Seite drucken - Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)

BMW Einzylinder-Forum

TERMINE und FORUMSTECHNIK => Termine, Märkte & Veranstaltungen => Thema gestartet von: Oldtimerfahrer am 05 April 2015, 19:28:44

Titel: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 05 April 2015, 19:28:44
So, die nächste Tour wird geplant.
Und zwar möchten wir im nächsten Jahr nach Südengland aufbrechen.

Die Idee wurde von Hans-R25 geliefert, nach dem er einen Bericht in der Motorradnews 6/2012 gelesen hatte.
Lege ich als Anhang mit bei. (Nein, nicht den Hans)   ;D

Reisezeit wäre Anfang September. Also vom 2.9.2017 - 16.9.2017.

Es wird eine Rundreise. Wir müssen uns nicht in jedem Detail an den Reisebericht halten, selbst die Aufenthaltstage können wir selber bestimmen.

Kosten werden, wie immer in solchen Momenten, noch nicht mal geschätzt.   ;)  Es liegt an uns, was es letztentlich kostet und vor allen Dingen an der Personenzahl. Davon noch abhängig, welche Lokalität wir aufsuchen usw.

Selbstversorgung in einem Hostel (Jugendherberge) , Cottage ist kostengünstiger als in einem 5 Sternehotel.
Mittagessen werden meist irgendwo unterwegs eingenommen.
Ich habe auch schon einige Angebote der Reiseveranstalter bekommen, dort muss ich noch dran arbeiten!!

1. Rudi  R 25
2. Käthe Yamaha
3. Kimberley R 25/3
4. Rainer R 27
5. Bine R 27
6. Tien
7. Markus R25/3



Gruß Rudi

Teilnehmer werden hier nachgetragen!!
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Taz am 06 April 2015, 16:10:59
Hi Rudi.

Schick....magst Du uns bitte eintragen?
4. Marie mit Suzuki
5. Ute mit R25/3 (und ggf. A25/3)

Vielen Dank und liebe Grüße, Ute
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 06 April 2015, 16:24:41
Moin Ute,
jau, mach ich glatt!! 

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: FietePF am 06 April 2015, 17:59:48
Hallo Rudi,

das würde mich ja auch reizen, aber ob ich mit dem Linksverkehr klarkomme  :verlegen:
Aber wie sagen nochmal die Tommy's - Schau'n mer mal ...

VG
Alfred
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 06 April 2015, 18:10:37
Moin Alfred,
das mit dem Linksverkehr wird völlig überbewertet.
Das hast du sozusagen mit Links drin.   ;)

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: FietePF am 06 April 2015, 18:43:15
Moin Rudi,

da bin ich mir jetzt nicht so sicher, ich steh manchmal im Keller und weiß nicht mehr was ich da wollte  ???

VG
ALfred
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Rawost am 08 April 2015, 18:18:02
Liebe Linksfahrer,
ich werde hier die Beiträge mal verfolgen.
Versprechen kann ich aber noch nichts und Wales wäre mir auch lieber...
Gruß
Rainer
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: rolf am 08 April 2015, 18:42:40
Linksverkehr....na, ich weiß nicht....ich habe es hier auf der A7 ausprobiert....ich fand das ziemlich anstrengend.
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: thoro am 08 April 2015, 19:17:24
Linksfahren: Scharfe Sache, hab das zweimal ausprobiert!
London Heathrow 1992 Leihwagen nach Landung abgeholt, die ersten drei Kreisverkehre waren eine Herausforderung, danach ging es.

Berlin 1994: Kollegin um 5:00 morgens abgeholt um nach Wien zu einer Tagung zu fahren. In Schöneberg auf die Autobahn gegangen: Zitat der Kollegin: "Geh da mal drauf". Das erste und letzte mal eine durchgezogene weiße Linie überquert, mit Schwung (130 km/h)  auf die Autobahn (war die Ausfahrt ;D) und dann haste im Berliner Berufsverkehr ein paar Hundert Autos frontal vor dir. Schnell gedreht! ;D

@Rolf : teile deine Erfahrung, ziemlich anstrengend.
Gruß Thomas
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Will am 08 April 2015, 22:10:22
I do not have a problem with the left hand traffic - usually on my F800 I like to drive on the right.  :lol:
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Taz am 08 April 2015, 22:44:57
Hi Will.

Funny thing....I don't have problems with driving on the left hand side either...sometimes it's good to be a south paw  ;D

Kind regards, Taz
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 09 April 2015, 19:27:27
usually on my F800 I like to drive on the right.  :lol:
It is a slowly (?) machine, right?   ;D

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 09 April 2015, 21:07:04
Ich hoffe ja mal, dass sich die Personen anmelden, mit denen ich persönlich gesprochen habe.
Fest ist nix aber man besser rechen.

Gruß Rudi

@ Rolf, die Übung ist nicht verkehrt. Das Ausweichen klappt in GB danach noch besser!   ;D
@ Thomas, das sollte man tunlichst vermeiden mit einem Vierrädler.  ;)
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 19 August 2015, 15:17:42
So, noch mal hochschieb! :)

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Rawost am 19 August 2015, 19:53:33
so bleibt's!
Gruß
Rainer

Liebe Linksfahrer,
ich werde hier die Beiträge mal verfolgen.
Versprechen kann ich aber noch nichts und Wales wäre mir auch lieber...
Gruß
Rainer
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: bwprice100 am 25 August 2015, 17:07:02
.
Would it be possible to attend this event.

I live in South Wales so you would be most welcome here.

Brian
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 25 August 2015, 18:44:30
Hallo Brian,
die Fahrt findet auf jeden Fall statt!!
Und wir freuen uns auf dein Angebot!
Danke,

PS Please send me your Adress for the Planing
we make the Ride, you can drive with us. Thats a good Idea.   :Frage:
I hope Bill is riding with us again and other People we met in Scotland!!

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Manfred250 am 25 August 2015, 20:29:44
Interesse wäre da.
Aber: Wo stellen wir Auto+Hänger unter? Momentan ist ja gerade der Teufel los bei den Fähren.
London? Ist ziemlich anstrengend. 6 spurig. Links ein LKW, rechts ein LKW, hinter mir ein LKW, vor mir ein LKW. Und in der Mitte ich mit der vollgeladenen /2. 
Dann hatten wir bald jeden Tag einen Sintflutartigen Regen. 8 Stunden, und Nachts den Rest.
Wäre Norwegen nicht besser? ;D

Manfred+
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: cledrera am 25 August 2015, 21:34:30
Für Auto und Hänger ja.

Allerdings würde mich auch mal interessieren, wie die Anreise gedacht sein soll.
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 28 August 2015, 19:55:47
Interesse wäre da.
Aber: Wo stellen wir Auto+Hänger unter?

Bei mir! Ganz einfach.

Ich hatte gedacht, dass wir von mir aus losfahren.
Anreise bei mir am Freitag.

Am Samstag eine Tagestour über Landstraße nach Hoek van Holland (NL) dort die Nachtfähre nach Harwich (GB) und dann Richtung London usw.

Oder wir treffen uns irgwendwo unterwegs (oder auch in London oder oder oder)

@ Manfred, 2017 gehts nach Norwegen.  ;D

Gruß Rudi d(er für Vorschläge offen ist)

Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Taz am 14 September 2015, 15:19:30
So, ich schiebs nochmal hoch...ist eine verflixt knifflige Sache hier, die "Wasserscheide" zwischen "so weit kann ich nicht voraus planen" und "ja, wenn ich das früher gewußt hätte, jetzt fahr ich schon nach Meckpom" ist ja bei einigen hier erfahrungsgemäß eine Frage von Minuten...  ;D
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 15 September 2015, 20:04:18
Moin Ute,
nicht das wir vier noch alleine fahren "müssen"!  ;)

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Taz am 15 September 2015, 21:56:11
Vier....?! Wer von Euch fährt denn nicht mit?  :traurig:
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 20 September 2015, 11:50:14
Oh,                  passiert nur mir!
5 fahren natürlich!!   ;)

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Taz am 20 September 2015, 18:55:23
Hi Rudi.

Kein Problem...so paßts schon.

Uns was Norwegen angeht: schaut mal hier: http://svendura.de/n2013-01.php

Ganz nett, aber ein bisschen frisch...

Viele Grüße, Ute
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 18 Oktober 2015, 15:14:02
So, noch mal hochschieb.   ;)

Vorschläge erwartend,
Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 06 Dezember 2015, 21:13:31
Noch mal hochschiebenderweise!

2011 Schottland hat die Überfahrt Amsterdam/Newcastle, Newcastle/Amsterdam pro Person (und Moped) 270 Euronen gekostet.
Inklusive Frühstück und 4-Bettkabine, da es jeweils eine Nachtfahrt war.

Die rund 1900 Km schlugen (5 Liter/100 Km x 1,60 Euro) mit ca. 150 Euro zu Buche.
Essen und Übernachtung auch noch mal rund  (Ich weiß es leider auch nicht mehr genau)

Es wurden aber bisher bei den Reisen pi mal Auge um die 550 - 600 pro Person gehalten.
Also kann es am Geld nicht liegen, oder?

Wer möchte noch mit?  :bike:

Gruß Rudi

PS Weiß noch jemand den Preis von 2013??
PPS Für die "Neuen"  und "Alten"  http://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=12558.0
                                             http://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=12548.0
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Taz am 07 Dezember 2015, 08:31:46
Hi Rudi.

Ich meine 2013 waren wir in etwa auf gleichem Niveau...der Gesamtpreis variiert natürlich ein bisschen, je nachdem was man vor Ort unternimmt, aber als Richtschnur taugts auf jeden Fall...

Viele Grüße, Ute f(reut sich schon auf die Tour)
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: bullet am 09 Dezember 2015, 10:28:22
Hallo zusammen!

Wie ich schon Ute angedroht habe, bin ich stark interessiert an der Fahrt.  Aber ich habe noch einige Zweifel, insbesondere was das Essen angeht.  Da ich eine dusselige Unverträglichkeit habe, kann man mich mit einer Messerspitze Marmite für drei Tage ans Bett fesseln.  Ich schaue mir jetzt erstmal an, wie Ihr bei den letzten Fahrten so gelebt habt und melde mich dann wieder hier.

Viele Grüße!
HaGü
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Taz am 26 Dezember 2015, 09:44:17
Hallo Rudi.

Wie wollen wir denn die weitere Planung gestalten? Ich müßte auch so langsam mal ein paar Pfosten bei der Urlaubsplanung einschlagen...

Viele Grüße, Ute
Titel: Re: Südengland 2016
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 02 Januar 2016, 13:34:34
Moin,
ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr!
Ich möchte euch hiermit informieren, dass ich aus positven, persönlichen Gründen  :D unsere diesjährige Beteiligung an der Englandreise absage.
Stattdessen plane ich, mit meiner Frau und Tochter, eine kleinere Tour duch Deutschland (Mosel oder so...).  Ende Juli/Anfang August.
Vorher sehen wir uns am See.

Ute wird diesbezüglich einen neuen Fred starten.

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2016 (auf unbestimmte Zeit verschoben)
Beitrag von: Taz am 02 Januar 2016, 16:29:20
Hi zusammen.

Zitat von: Oldtimerfahrer
... Ute wird diesbezüglich einen neuen Fred starten ...

Hat sie....siehe http://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=14768.0

viele Grüße, Ute
Titel: Re: Südengland 2016 (auf unbestimmte Zeit verschoben)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 03 Januar 2017, 14:06:45
Ich schreib mal einfach hier weiter:

Moin und ein frohes neues Jahr,
es steht noch ne Reise nach Südengland an. hatte ich aber schon mal angemerkt.


wir sind ja in dem Fred!

Die Route hatte der Hans ja mal gepostet. Könnte man also in den Angriff nehmen.  ;)
Wenn sich noch ein paar Leute finden würden, die mitfahren, könnte ich die Reise kurzfristig organisieren.
Hinke dem Zeitplan aber schon hinterher. Normalerweise hat man schon einen ungefähren Termin in Aussicht.

Ach, wisst ihr was, ich kopiere den Beitrag einfach unter dem anderen Link, mal schauen wer überhaupt Lust hat.


Als Termin müsste ich den Zeitraum 21.08 - 16.09.2017 nennen, damit meine Tochter auch mitfahren kann (Wegen der Uni)
Ich weiß, das sind vier Wochen, wir werden aber nur in dem Zeitfenster zwei Wochen unterwegs sein!
Deshalb bitte ich um Vorschläge, in welchen zwei Wochen wir unterwegs sein werden!!

Gruß Rudi

PS Teilnehmer werden auf der ersten Seite nachgetragen!!!!!
PPS Wer Fehler bei den Daten findet, bitte melden, Danke!
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Manfred250 am 03 Januar 2017, 15:18:18
wolltet ihr nicht nach Norwegen?
Die haben wenigstens normalen Verkehr ;D

Manfred
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 03 Januar 2017, 20:18:33
Moin Manfred,
nach Norwegen möchte ich auch noch mit dem Moped aber später.
Aber nicht wegen des "Verkehres der Nordmannen"   ::)

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Manfred250 am 03 Januar 2017, 21:29:51
Ihr macht wieder Sternfahrten?

Manfred
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Taz am 03 Januar 2017, 23:46:05
Hi.

@Manfred...was die Norweger für Verkehr haben, ist mir wurscht..die können poppen wie sie wollen  ;D
Und nein....Rudi har diesmal statt Sternfahrten eine Rundtour veranschlagt....

@Rudi...Zeitraum... schwierig abzuschätzen wegen Maries beruflicher Planung, aber was Teilnehmer abgeht sollten wir Brian, Tien und Will im Auge behalten evtl (Distanz!) Norrie und vielleicht mag sich auch Lothar wieder anschließen...

Liebe Grüße, Ute
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 04 Januar 2017, 14:33:16
Moin,
also ICH habe gar nichts veranschlagt.  ;)
Die Tour ist eigentlich offen, das heißt es werden Wünsche der Teilnehmer berücksichtigt.
Der Vorschlag aus der Zeitschrift sollte nur als Anregung dienen. Man kann sich daran halten, muss aber nicht.
Man kann auch einen/oder zwei feste(n) "Wohnsitz(e)" beziehen und Sternfahrten "organisieren".
Oder alle zwei Tage den Wohnort wechseln und/oder die Strecke kürzen oder .......... oder ........... oder.....................

Ich bin da ganz offen!!

Für mich ist erstmal wichtig, wer mitfährt im genannten Zeitraum. (Liste wird auf der ersten Seite aktualisiert!)
Damit man wenigstens schon mal vorab planen kann!

Gruß Rudi

@ Ute, fahrt ihr jetzt mit?
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Taz am 04 Januar 2017, 18:00:11
Hallo Rudi.

Sorry ,bin vom Text des ersten Beitrags ausgegangen....und irgendwo müssen wir ja mal mit der Diskussion anfangen.

Ob und welcher Besetzung wir fahren hängt viel davon ab, wann Du einen"Anmeldeschluss" verkündest....wir würden gerne beide mitfahren, bei Marie ists aber derzeit noch völlig offen, wie es weitergeht... Details per PM....

Liebe Grüße, Ute
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 04 Januar 2017, 19:49:32
Moin Ute,
normalerweise dränge ich schon auf Zahlung der aufgeteilten Kosten um diese Zeit.   8) http://www.mysmilie.de/smilies/teufel/2.gif

Nein, ganz so schlimm ist es nun doch nicht!  ;)
Nur wenn man zB Frühbucherrabatte ernten möchte kann man sich auch nicht ewig Zeit lassen. Mit der Vorplanung wird es dann auch nicht besser, da die Hostels dann auch schon ausgebucht sind. Ergo sind längere/kürzere Tagesetappen zu erwarten.

Ich würde also Mitte Februar als Endtermin der Anmeldung vorschlagen!

Vorher sollten dann auch die Eckpunkte festgelegt sein!

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Taz am 04 Januar 2017, 20:40:37
Hi Rudi.

Genau deswegen (weil wir normalerweise um diese Zeit schon deutlich weiter sind) frag ich ja....

Ich komponiere gleich die PM...

Liebe Grüße, Ute
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 08 Januar 2017, 17:15:37
Moin,
um mal die Diskussion anzutreiben.
Genutzt wird die Fährverbindung Hoek van Holland-Harwich! (Wegen der Nachtfähre)

Abfahrt Rotterdam 22.00 Uhr. Übernachtfähre. Gegen 06.30 Uhr ist man auf der Insel. Wo dann die weitere Tour beginnt.  ;D
Ankunft bei mir mit Übernachtung (das heißt, wenn wir am Samstag Richtung Fähre fahren, sollten die Mitfahrer am Freitagabend hier sein [wegen Urlaubsplanung!!!]. Wenn wir Sonntags fahren, dann eben am Samstagabend)

Zurück, ist es ähnlich. Wir können die Fähre am Freitagabend nutzen (Samstagnachmittag bei mir) oder eben Samstagabend und dafür am Sonntagnachmittag wieder bei mir.

Gruß Rudi

Hab mal die Buchungsliste mit angehangen:
Kosten für Hin- und Rückfahrt bei max 150 Euronen, ohne Frühstück.
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Rawost am 16 Januar 2017, 14:55:44
Hallo Rudi,
ist ja ein bisschen verwirrend mit dem alten Fred hier.
Also ich hätte Interesse, könnte aber erst im September die ersten zwei Wochen.
Da wäre das Wetter bestimmt in Cornwall immer noch besser als im August in Schottland und an den September im Baltikum können wir uns doch auch noch erinnern, oder?
Gruß
Rainer

P.S.
Wir würden zu zweit mitreisen wollen...
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 18 Januar 2017, 23:41:48
Moin Rainer,
den Termin kann ich im Moment nicht zusagen.
Tochter klärt das mit ihrer Arbeitstelle, Studium ist von diesem Termin nicht abhängig! (Wie so vieles im Leben)
Würde mich aber freuen wenn alles klappt.
Letze Woche im August und erste Woche September gehen bei euch gar nicht?

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 21 Januar 2017, 12:04:34
Moin,
Teilnehmerliste aktualisiert auf der ersten Seite.
Ute und Marie können leider nicht mitfahren.

Gruß Rudi

Noch wer ohne Fahrschein?  So allmählich wird es Zeit für die Anmeldungen.   ;)
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Born Again am 05 Februar 2017, 09:50:31
Hi Rudi!
So pleased to see that you are planning a South of England trip this year.  Please, may I join you?
I am sure that, as in the past GB tours, Will has his trailer to assist in emergencies. I also have a Vito bus in case one of the oldtimers needs transporting.
With best regards,
Tien.
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 05 Februar 2017, 21:15:58
Moin Tien,
natürlich darfst du mitfahren!  :D
Und ich finde es gut, das wenn was passiert, ich auch anrufen darf.
Soll ich dich auf die Liste setzen?

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Born Again am 11 Februar 2017, 07:43:16
Hallo Rudi!
Ja, bitte. Kannst Du mir auf die Liste setzen?
Gruss,
Tien.
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 11 Februar 2017, 17:26:34
Moin Tien,
ich habe dich auf die Liste gestzt.
Du wirst wahrscheinlich keine Fähre nötig haben, oder?

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Taz am 11 Februar 2017, 18:02:02
Hi Rudi.

Von Bath aus ... eher nicht...

Sehnsüchtige Grüße, Ute
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Born Again am 12 Februar 2017, 08:54:14
Hallo Rudi!
Nein, ich brauchen keine  Faehre.
Gruss, Tien.
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Born Again am 12 Februar 2017, 08:55:33
****brauche****
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Born Again am 16 Februar 2017, 18:01:14
Hallo Rudi!
Vielen Dank fuer Dein Email;  ich verstehe dass Du vorhast die Suedenglandtour am 3.September anzufangen. Wenn planst Du wieder in Harwich zurueck zu sein fuer die Faehre?
Hast Du vor jeden Tag zu einem neuen Platz zu fahren und deswegen neue Unterkunft fuer jede Nacht zu finden?  Oder planst Du irgendwo mehr als eine Nacht zu bleiben und dann von dortaus Ausfluege zu machen?  Hat Rainer schon einen  ungefaehren Fahrplan? Den wuerde mir helfen wo ich nach Unterkunft suchen soll und fuer wann.
Rudi, ich glaube dass es einfacher sein  wuerde wenn wir die Reisevorbereitungen telefoniesch weiter  diskutieren. Meine Nummer zu Haus ist +44 1225469879, meine Handy ist +44 7956624225 und mein Email ist khoktien@outlook.com.
Gruss, Tien.
You must excuse my school German.
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 21 Februar 2017, 20:43:11
Hello Tien,
i will phone you next week.
Which time in the evening is the best?
Continentel or british Time?

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Rawost am 21 Februar 2017, 20:46:25

Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Born Again am 23 Februar 2017, 13:56:29
Haha, Rudi!
Continental or British time is OK. I am home most evenings.
Tien.
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 04 März 2017, 13:06:18
Moin,
hatte heute "mal Zeit" und habe die Streckenführung mal rausgesucht.

Link 1:

https://www.google.de/maps/dir/Harwich,+Vereinigtes+K%C3%B6nigreich/Rye,+Vereinigtes+K%C3%B6nigreich/Brighton,+Vereinigtes+K%C3%B6nigreich/Portsmouth,+Vereinigtes+K%C3%B6nigreich/Southampton,+Vereinigtes+K%C3%B6nigreich/Winchester,+Vereinigtes+K%C3%B6nigreich/Stonehenge/Dartmoor+Forest,+Vereinigtes+K%C3%B6nigreich/Botallack,+Vereinigtes+K%C3%B6nigreich/Tintagel,+Vereinigtes+K%C3%B6nigreich/@51.1430362,-3.3791229,6.13z/data=!4m70!4m69!1m10!1m1!1s0x47d90cc35bfd1141:0xc86cc046709a193e!2m2!1d1.260297!2d51.934731!3m4!1m2!1d0.5130979!2d51.2706038!3s0x47df33d2cf6abf6f:0x32e05c1ed1716f45!1m5!1m1!1s0x47dee0253a3551b9:0x1d196c33cfd9fa40!2m2!1d0.73726!2d50.949708!1m5!1m1!1s0x48758509f6294167:0x9cc6af7a727d0ef9!2m2!1d-0.137163!2d50.82253!1m5!1m1!1s0x487442a41814f1e9:0x45b683ea03373b79!2m2!1d-1.0879769!2d50.8197675!1m5!1m1!1s0x48738957be152909:0xa78c5a6a4cda71f0!2m2!1d-1.4043509!2d50.9097004!1m5!1m1!1s0x487405528df97463:0x67a4865d66a8eda1!2m2!1d-1.310142!2d51.059771!1m5!1m1!1s0x4873e63b850af611:0x979170e2bcd3d2dd!2m2!1d-1.826215!2d51.178882!1m5!1m1!1s0x486cf81816cc096f:0x50eae2da2eca7b0!2m2!1d-3.9484949!2d50.5918522!1m5!1m1!1s0x486ac0a81d662ee7:0xa10f443eb98f080!2m2!1d-5.683606!2d50.136957!1m5!1m1!1s0x486b830ced235ff1:0x219476ff5a85aa6a!2m2!1d-4.75066!2d50.66301!2m2!1b1!2b1!3e0?hl=de

Link 2:

https://www.google.de/maps/dir/Tintagel,+Vereinigtes+K%C3%B6nigreich/Exmoor+National+Park,+Vereinigtes+K%C3%B6nigreich/Glastonbury,+Vereinigtes+K%C3%B6nigreich/London,+Vereinigtes+K%C3%B6nigreich/Harwich,+Vereinigtes+K%C3%B6nigreich/@51.2804457,-3.9874686,7z/data=!4m55!4m54!1m5!1m1!1s0x486b830ced235ff1:0x219476ff5a85aa6a!2m2!1d-4.75066!2d50.66301!1m10!1m1!1s0x486dda0a07252df1:0x6bb924ede4b043c7!2m2!1d-3.6581227!2d51.1337814!3m4!1m2!1d-3.5163077!2d51.1470771!3s0x486ddce9d006d6ad:0x8cb4fd8c09861582!1m20!1m1!1s0x4872162ed610f935:0xe0aaa17b465769db!2m2!1d-2.718454!2d51.147427!3m4!1m2!1d-2.361404!2d51.3774418!3s0x48718110ccc41793:0xf79cfacc3f169810!3m4!1m2!1d-1.7245945!2d51.4193786!3s0x48715a02b748f5f7:0x385653f478459f83!3m4!1m2!1d-0.8896552!2d51.4399867!3s0x48768464925b57e7:0xbcab937467d41487!1m5!1m1!1s0x47d8a00baf21de75:0x52963a5addd52a99!2m2!1d-0.1277583!2d51.5073509!1m5!1m1!1s0x47d90cc35bfd1141:0xc86cc046709a193e!2m2!1d1.260297!2d51.934731!2m2!1b1!2b1!3e0?hl=de

Link 3:

https://www.google.de/maps/dir/Velen/Hoek+van+Holland,+Niederlande/@51.9444163,4.4396171,8z/data=!3m1!4b1!4m16!4m15!1m5!1m1!1s0x47b85e9eabb3a801:0x595baf51193a46d0!2m2!1d6.9877005!2d51.8943629!1m5!1m1!1s0x47c5ad1ba11de0f1:0x1b5db0e8290ee3dc!2m2!1d4.1341847!2d51.9806322!2m1!1b1!3e0?hl=de


Bitte keine Sorgen um die Länge des Links, ich kann es auch nach der vierten Erklärung eurerseits nicht als "Gelb" markieren.
BinIchZuDummFür.   ;)


Zur Reise selbst:
02.09.2017 Abfahrt von mir am Morgen nach Hoek van Holland / Harwich. Übernachtfähre mit 1X Dreierkabine und 1X Zweierkabine.
03.09.2017 - 15.09.2017 Fahrt durch Südengland (Fahrstrecke siehe oben, max. 200 Kilometer am Tag, ohne Autobahn, wie es dann mit den Übernachtungen [Wie oft und Wo] aussieht kommt noch, Tien stößt dann auch zu uns)
15.09.2017 Übernachtfähre von Harwich / Hoek van Holland
16.09.2017 Nachmittags eintrudeln bei mir

Gesamtkilometer rund 2000 Kilometer (Von bis Velen gerechnet. Ohne Autobahnkilometer)

Das ist eine grobe Übersicht!!

Ich werde mit diesen Daten einige Reisebüros anschreiben, die uns dann auch ein Angebot unterbreiten sollten.

Gruß Rudi


@ Tien, ich hatte noch keine Zeit anzurufen.

Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Rawost am 07 März 2017, 15:07:59
Hallo Rudi,
Danke für deine Mühe.
Link 1: 400. That’s an error
Ich melde mich!
Gruß
Rainer
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 08 März 2017, 15:50:34
Also bei mir funzt der Link.
Bei den Reiseveranstaltern auch.

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Rawost am 08 März 2017, 19:31:31
Vielleicht liegt's an meinem Browser?
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Rawost am 10 März 2017, 19:40:14
https://www.nytimes.com/interactive/2017/travel/places-to-visit.html?_r=0

Platz 14!

Gruß Rainer
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Markus am 11 März 2017, 08:04:05
Hallo Rudi,

Südengland 2017, da würde ich gerne mit meiner /3 mitkommen und melde mich hiermit an.

Gruß Markus
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 12 März 2017, 18:29:14
Moin Markus,
gerne darfst du mit.
Ich setz dich auf die Liste.

Die neuen Fahrdaten hast du im Wust gesucht und gefunden?
Markus, schickst du mir bitte noch deine Emailadresse?
Im Moment läuft bei mir nix aber sowas von Krank.

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 12 März 2017, 21:01:31
So, ich habe mal die erste Seite auf den allerneusten Stand gebracht.
Dort sind die Teilnehmer, Reisezeit und der ungefähre Reiseverlauf genannt.

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 12 April 2017, 20:17:12
So mal nur zur Info.
Die Fahrt ist nun unter Dach und Fach.
Sollte jemand noch buchen wollen, jetzt ist noch Gelegenheit!! Die allerletzte!!
Am besten mit zwei Personen, wegen der Zimmer- und Fährbelegung.

Ich freu mich drauf.   :juhuu:

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 17 April 2017, 12:04:03
Sollte jemand noch buchen wollen, jetzt ist noch Gelegenheit!! Die allerletzte!!

Das wars!
Ist alles gebucht. Danke für euer Interesse.

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Rawost am 17 April 2017, 12:30:25
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 19 Juni 2017, 20:04:36
Moin,
im Moment bin ich froh das wir London nicht durchfahren.

Wo soll das noch hinführen?  :\'(

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Taz am 19 Juni 2017, 22:36:53
Jetzt mach mal die schönste Stadt der Welt nicht so runter .... der Oberbürgermeister kommt aus Pakistan und weiß, daß Anschläge zum charmanten Flair einer Großstadt dazugehören wie Strassencafes, Staus und die Moschee umme Ecke...jeder Rose hat ihre Dornen, isso....
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Manfred250 am 19 Juni 2017, 22:42:00
Zieh doch einfach die schußsichere Weste an und dann nix wie durch

Manfred
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Taz am 19 Juni 2017, 22:53:56
Ach Manfred....die hilft nur leider weder gegen Macheten noch gegen Kleinlasterbefall....ein Schützenpanzer könnte aber durchaus ausreichen...
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Will am 20 Juni 2017, 06:39:53
Jetzt mach mal die schönste Stadt der Welt nicht so runter .... der Oberbürgermeister kommt aus Pakistan und weiß, daß Anschläge zum charmanten Flair einer Großstadt dazugehören wie Strassencafes, Staus und die Moschee umme Ecke...jeder Rose hat ihre Dornen, isso....

Hi to all,
London is not England.
The North is much better and further north is better still.☺
Enjoy your holiday and stay safe.
Kind regards.
Bill.
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Taz am 20 Juni 2017, 15:11:24
Hello Bill.

Thanks for your input...I am following the news regarding the UK as close as my time allows and I fully agree with you...the further up north (or out to the west-Cymru comes to my mind) you move the safer it seems to be....

Have a safe trip home from the continent and I keep my fingers crossed that this year's August will see you back in Lottie's seat again...

All the best, Ute
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Heiko am 20 Juni 2017, 18:41:47
Schönste Stadt der Welt?... stimme Bill zu, dass London nicht England ist.

Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Taz am 20 Juni 2017, 20:59:50
Hallo Heiko.

Und das alles, weil Karl die Ironie-Tags wieder abgeschaltet hat  ;D

Im Ernst...es gibt ein paar Ecken in London, die ich mir mal anschauen würde, wenns dort wieder ruhiger ist und das Zeug noch steht, aber ansonsten finde ich Großbritannien deutlich interessanter als London....

Viele Grüße, Ute
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Karl am 20 Juni 2017, 22:08:04
Was hab ich?
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Heiko am 21 Juni 2017, 06:59:34
Und das alles, weil Karl die Ironie-Tags wieder abgeschaltet hat  ;D

Den habe ich vergessen....  ;D London ist interessant.... war schon dreimal dort... aber der Rest von England ist schöner. Bin öfters in Derby, Südengland ist auch klasse (Rosamunde Pilcher  ;D ) und Nordengland ist auch schön. Was mir noch fehlt ist Wales. Außerhalb Londons hört man von jedem Briten, dass London nicht England ist. Kann ich bestätigen, der Rest des Landes tickt einfach anders im positiven Sinn. Da kann ich auch nach Berlin fahren, nur die Sprache ist anders.


Heiko
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Taz am 21 Juni 2017, 09:31:53
Wales kann ich nur empfehlen...am bestem mit einem ortskundigen Guide...Brian hat das super gemacht letztes Jahr :applaus:

Aber ich habe noch unfaßbar viele "here be dragons" auf meiner persönlichen GB-Karte...da werde ich wohl noch etliche male hinmüssen...
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Rawost am 10 August 2017, 16:04:07
(http://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?action=dlattach;topic=13957.0;attach=58399;image)
Geht doch!
Gruß
Rainer
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 11 August 2017, 16:54:08
 :kiss:

Moin Rainer,
Wetter wird wie immer vor Ort sein.
Hauptsache trocken!

Ansonsten müssen wir einen Schuldigen für die schlechte Wetterlage festlegen!   ;D

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Taz am 11 August 2017, 17:06:42
So isses, Rudi....bin aktuell drüben auf der Insel und bislang besagte die Wettervorhersage für den Folgetag immer Regen... Für heute hatten sie das erste Mal diese Woche recht  ;D ....auch ein blindes Huhn findet mal nen Korn....
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 11 August 2017, 17:21:57
Na, das hört sich ja gut an! (Wetter meine ich, nicht das mit dem Blinden Huhn   ;D   )
Viel Spaß noch auf der Insel!!

Gruß Rudi

PS Noch 3 Wochen
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Rawost am 12 August 2017, 17:06:58
Es gibt doch nur falsche Kleidung!  ::)
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Taz am 02 September 2017, 10:35:22
Auf geht's....ich wünsche Euch eine tolle Reise, viele kurvenreiche Meilen und kommt bitte alle gesund wieder zurück...

Take care, Taz w(ould have loved to join you)
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 09 September 2017, 17:24:25
Moin,
Nur mal zur Info.
Die Weiße läuft wieder.
Andere Druckstange von Norrie, Kolbenringe kommen von Uli (derzeit nur ein Kompressionsring drinn),
Fussraste ist geschweißt, Benzinhahn vom Rainer etc.

Ihr seht, es wird nicht langweiling :-)

Gruss Rudi
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: bwprice100 am 09 September 2017, 17:28:42
Moin,
Nur mal zur Info.
Die Weiße läuft wieder.
Andere Druckstange von Norrie, Kolbenringe kommen von Uli (derzeit nur ein Kompressionsring drinn),
Fussraste ist geschweißt, Benzinhahn vom Rainer etc.

Ihr seht, es wird nicht langweiling :-)

Gruss Rudi
Glad you got it fixed Rudi.

Brian

:)

Sent by me using tapety talky

Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Manfred250 am 09 September 2017, 18:36:30
Sacht mal, mit was für einen Schrott fahrt ihr denn da rum?
Kolbenringe Fußraste...
Kann man das nicht zu Hause vor der Reise machen?
Manfred ;D
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 09 September 2017, 18:50:22
Können schon aber wer will das?

Gruss Rudi  :-)
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: RolfD am 09 September 2017, 20:16:48
Rudi....  :ok:
keep going!
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: berndr253 am 09 September 2017, 20:22:36
Na wenn die Probleme vor Antritt der Reise vorhanden sind ist das wohl eher eine rhetorische Frage - wenn aber alles in Ordnung scheint? Ich kenn das nur zu gut - hab die /5 sogar noch in einer anerkannten Fachwerkstatt checken lassen - und hatte auf der Rückfahrt aus Italien trotzdem in Brixen einen "technischen Halt".
Rudi! Nur Mut - wirst schon wieder nach Hause kommen!

Grusz

Bernd
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Manfred250 am 09 September 2017, 21:07:19
Hoch auf dem gelben Wagen .. sass der Rudi mit Helm drauf.... ;D

Manfred
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 16 September 2017, 16:20:43
Moin,
nix hoch auf dem gelben Wagen!

So, trotz vieler kleinen Pannen, sind wir gerade wieder zuhause eingetroffen.
Alle Maschinen sind auch wieder da. Kein Unfall oder ähnliches.

Mehr Infos beizeiten.  ;)

Gruß Rudi
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Anulu am 16 September 2017, 16:50:35
Ja bitte!


Gruß Manuel
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Manfred250 am 16 September 2017, 16:54:52
2018 Norwegen?
Dann kannste mich auf die Liste setzen
Manfred
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Will am 16 September 2017, 17:00:34
Moin,
nix hoch auf dem gelben Wagen!

So, trotz vieler kleinen Pannen, sind wir gerade wieder zuhause eingetroffen.
Alle Maschinen sind auch wieder da. Kein Unfall oder ähnliches.

Mehr Infos beizeiten.  ;)

Gruß Rudi
Good news indeed Rudi,
Best wishes to everyone.

PS - Last week I had my first ride on a motorcycle since last December.
A short 14 miles to the test centre and back on the R65LS  which passed the test.

Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: RolfD am 16 September 2017, 17:05:39
Schön, dass ihr wieder gut angekommen seid. Großer  :respekt: für die Tour mal wieder!
Grüße
Rolf III
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Taz am 16 September 2017, 17:09:42
Hallo Rudi.

Willkommen zurück....schön, daß Ihr wieder alle heile daheim angekommen seid.

Liebe Grüße, Ute
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 16 September 2017, 20:46:30
@ Will, these are very good News!!   :juhuu:
The glass is not half empty but half full.  Enjoy your ride, anytime!!

@ Bernd,
@ Alle,
 der erste Fehler der vorhanden war, der Vierkant von der Kupplungsdruckstange war abgeschert/abgebrochen und der Rest wollte in die Öffnung des Druckringes.
Mit dem Ergebniss, dass sich die Maschine überhaupt bis gar nicht schalten lies.
Und nu erzähle mal einer Anfängerin, welchen Fehler sie beim schalten macht, obwohl sie den Fehler nicht mal kennt!!
Kimberley hat wirklich gekämpft aber das hätte auch den besten Fahrer zurückgeworfen.
Also Fahrerwechsel, ich habe dann die Weiße bis zum Ende unserer Reise gefahren.
Und das Ganze am ersten Tag auf der Fahrt zur Fähre!
Bis zur Fähre noch irgendwie gerettet aber dann "Ausfall der Maschine!".
In Harwich Getriebe ausgebaut und dann Schadenfeststellung (siehe oben).
Danach ging es rund.
Tien (und einige andere) angerufen ob er noch eine Druckstange hat oder jemand wüsste, der eine hat.
Es kam heraus das Norrie noch eine hat, die musste aus Schottland mal eben nach Bath geschickt werden. Dauerte auch drei Tage.
Tien und seine Frau Noreen mit dem Auto nach Harwich, Maschine eingeladen und so lange dem Tross hinterhergefahren bis die Maschine repariert werden konnte.
Das war in Lynmouth.
Das waren keine guten Tage.  :(

ABER DIE HILFE DIE UNSEREN BRITISCHEN FREUNDE GELEISTET HABEN, GROßARTIG!!

Mal eben 300 Km mit dem Auto bis nach Harwich, mal eben telefonieren wer hat noch ......, mal eben zusenden einer solchen, mal eben suchen der Ersatzteile (ist für viele sebstverständlich aber auch nicht für alle. Deshalb Pannenhelferliste aktualisieren  Nicht leichtfertig, sondern mit allen Konsequenzen! )

Der Rest der Fahrt verlief eigentlich (fast) wie erwartet.
Nachdem die Rauchschwaden den hinteren Teil der Fahrenden Gruppe doch ein wenig störte, noch mal eben den Zylinder gezogen. Und was soll ich sagen, ein Kompressionsring gebrochen. Rausgenommen und dann konnte die Reise ungestört weiter gehen. Mit dem Ölabstreifring und mit einem Kompressionsring.
Ich bin immer wieder erstaunt das die Maschinen, mit den nur halb wichtigsten eingebauten Bauteilen immer noch funktionieren.

Eine Pimperei des Motors halte ich daher für völlig flüssig (überflüssig sozusagen).

Gruß Rudi

PS Beide Fehler waren vor der Fahrt nicht zu erkennen. Nicht mal im Ansatz!
Titel: Re: Südengland 2017 (neu aufgelegt) ;-)
Beitrag von: cledrera am 17 September 2017, 08:54:43
Doch.  ;D

Aber Jungs,
unsere britische Fraktion verhält sich in Pannenfällen stets 1a.
Das ist vorbildlich.

Will, Tien, Norrie, Brian and our other british friends:
No Brexit for you.  :blumen: