BMW Einzylinder-Forum

TERMINE und FORUMSTECHNIK => Technische Fragen zum Forum => Thema gestartet von: BenW am 31 Mai 2013, 11:18:43

Titel: Metadaten in Bilddateien fehlen
Beitrag von: BenW am 31 Mai 2013, 11:18:43
Hallo Karl,

die Forensoftware scheint bei hochgeladenen Bildern im eigentlichen Forum sämtliche Metadaten (EXIF, IPTC, Kamerainformationen, Farbprofile, etc.) zu entfernen. Früher war das m.W. nicht so. Wäre schön, wenn zumindest ein Teil der Metadaten (insbesondere Copyright-Infos in EXIF und/oder IPTC) erhalten blieben.

Beste Grüsse und Dank für das tolle Forum,
BenW
Titel: Re: Metadaten in Bilddateien fehlen
Beitrag von: Karl am 03 Juni 2013, 10:45:25
Hi Andreas
habe mal in den Einstellungen des Forums nachgeschaut.

Die imho einzige Option, die etwas mit Bildresizing und -veränderung zu tun hat, lautet

"Neukodierung potenziell gefährlicher Bild Anhänge"

Bedeutet: Bei Auswahl dieser Option wird versucht, hochgeladene Bild neu zu kodieren. Die Bild Neukodierung bietet mehr Sicherheit. Beachten Sie jedoch, dass die Bild Neukodierung alle animierte Bilder statisch macht. Diese Funktion ist nur anwendbar, wenn das GD Modul auf dem Server installiert ist.

Da serverseitig alles durch meinen Host administriert und kontrolliert wird könnte ich mir vorstellen, daß die dort irgendein Update durchgeführt haben.
Sorry, ich habe darauf leider keinen Einfluß  :-\\

Wenn es dir bei den iptc/exif-Daten um Copyright geht - schreib es doch (grafisch) in das Bild hinein ...?

Viele grüße
Karl

PS.: Versuch doch mal die Bilder auf einen eigenen Server / Bilderdienst hochzuladen und via Link (https://bmw-einzylinder.de/forum/Themes/classic/images/bbc/img.gif) hier einzubinden. Dann müßten die Daten doch erhalten bleiben
Titel: Re: Metadaten in Bilddateien fehlen
Beitrag von: BenW am 03 Juni 2013, 11:06:04
Danke, Karl.

Die GD Library scheint nicht besonders schlau im Umgang mit Bildern zu sein, die durch die Forensoftware neu kodiert oder in der Größe verändert werden, dazu gibt es diverse Threads im Netz. Offensichtlich werden dabei die Metadaten einfach entfernt.

Zwar kann man in das Bild an sich ein Wasserzeichen mit den Copyright-Informationen einfügen, aber wenn es wirklich etwas bringen soll, müsstest Du neben dem Namen (Klarnamen) auch noch eine Kontaktadresse (Email oder URL) und Nutzungsbedingungen beifügen, damit es wirklich effektiv ist. Aus diesem Grund bieten sich ja gerade die IPTC- bzw. EXIF-Metadatenformate zur Speicherung größerer Mengen an Copyright-Informationen an.

Bleibt die Speicherung auf dem eigenen Server mit dem Nachteil, dass man sich selbst um diesen Speicherplatz kümmern muss. Ist im Forum so bequem... ;)

Beste Grüsse und Dank,
BenW
Titel: Re: Metadaten in Bilddateien fehlen
Beitrag von: Rütz am 03 Juni 2013, 12:48:47
Zitat
Offensichtlich werden dabei die Metadaten einfach entfernt.
Hmm... was fehlt denn genau? Ich sehe bei deinen Bildern immer noch reichlich Metadaten, z.B:

Datum der Aufnahme:  2013:06:03 12:00:21
Hersteller der Kamera:  FUJIFILM
Modell der Kamera:  X100S
Benutzte Software:  Adobe Photoshop Lightroom 4.4 (Macintosh)
Erstellt hat das Bild:  Andreas Waldeck
Inhaber des Copyrights:  © Andreas Waldeck - 2013
Belichtungszeit:  0,025
F-Zahl:  2
Belichtungsprogramm:  2
ISO-Wert:  800
Verschlusszeit:  5,32193
Blende:  2
Beleuchtung:  -0,04
Belichtungsabweichung:  0
Max. Objektivblendenwert:  2
Messmodus:  5
Lichtquelle:  0
Blitz:  16
Linsenbrennweite:  23
X-Auflösung der Brennebene:  208,342
Y-Auflösung der Brennebene:  208,342
Auflösungseinheit der Brennebene:  4
Abtastungsmethode:  2
Individuell eingestellt:  0
Belichtungsmodus:  0
Weißabgleich:  0
Aufnahmeart der Szene:  0
Tiefenschärfe:  0
Abstandsbereich zum Objekt:  0 (http://www.bmw-einzylinder.de/bildergalerie/albums/userpics/11412/BenW_20130530X100S_1524.jpg)
Titel: Re: Metadaten in Bilddateien fehlen
Beitrag von: BenW am 03 Juni 2013, 13:01:57
Rütz, ich nehme an, dass Du Dir ein Bild aus der Bildergalerie ("Edersee 2013") angesehen hast. In der Bildergalerie bleiben die Metadaten erhalten. Anders sieht es aus, wenn Du Bilder in einem Forumsbeitrag (nicht in der Galerie) hoch lädst und dann die Metadaten ansiehst - es sind keine mehr da. Deshalb meine Frage.

Grüsse
BenW
Titel: Re: Metadaten in Bilddateien fehlen
Beitrag von: Karl am 03 Juni 2013, 14:43:18
@ BenW: Ja, das Bild dass Rütz sich angeschaut hat, stammt aus der Bildergalerie (www[.]bmw-einzylinder[.]de/bildergalerie/albums/userpics/11412/BenW_20130530X100S_1524.jpg)
Die Bildergalerie resized die Bilder auch nicht. Ist vermutlich wirklich so, wie von mir oben beschrieben - das serverseitige Neukodieren der Bilder löscht alle Metadaten ...
Titel: Re: Metadaten in Bilddateien fehlen
Beitrag von: Rütz am 03 Juni 2013, 21:10:17
Achso...

Bleibt die Speicherung auf dem eigenen Server mit dem Nachteil, dass man sich selbst um diesen Speicherplatz kümmern muss. Ist im Forum so bequem... ;)
In der Bildergalerie speichern und in die Trets einbinden geht dann aber auch.
Titel: Re: Metadaten in Bilddateien fehlen
Beitrag von: Karl am 03 Juni 2013, 22:08:50
Achso...
In der Bildergalerie speichern und in die Trets einbinden geht dann aber auch.

Technisch kein Problem und bei Fotos von Treffen (STS, Edersee...) auch absolut ok - nur sollten in der Bildergalerie jetzt nicht irgendwelche Fotos von Bauteilen/Zeichnungen/whatever auftauchen, dafür ist sie nicht gedacht  ...
Titel: Re: Metadaten in Bilddateien fehlen
Beitrag von: Rütz am 03 Juni 2013, 22:43:21
Nicht? Uups... warum?
Titel: Re: Metadaten in Bilddateien fehlen
Beitrag von: Karl am 03 Juni 2013, 22:47:37
Nicht? Uups... warum?

Ich zumindest sehe die Bildergalerie als eine Art Fotoalbum, "Familien"-Buch oder Chronik.

Für das ganze Kleinteilige, wie "Arbeitsgrafiken", Bilder um die es gerade in einer Diskussion geht - dafür ist die Bild- bzw Dateianhang-Funktion des Forums gedacht.
Titel: Re: Metadaten in Bilddateien fehlen
Beitrag von: BamBam am 04 Juni 2013, 02:21:42
@BenW
Die Metadaten sowie irgendwelche Wasserzeichen oder Beschriftungen schützen dich sowieso nicht vor Missbrauch.
Der einzige Schutz den du hast ist sensible Daten einfach nicht zu veröffentlichen. Alles was du online stellst kann modifiziert und mißbraucht werden.
Titel: Re: Metadaten in Bilddateien fehlen
Beitrag von: BenW am 04 Juni 2013, 08:10:44
BamBam,

Ich habe beruflich viel mit professioneller Fotografie zu tun und bin aus diesem Grund sensibel, was die Verletzung von Urheberrechten angeht.

Metadaten und Wasserzeichen schützen in der Tat nicht vor missbräuchlicher Verwendung geistigen Eigentums. Mit Hilfe dieser Zusatzinfos lässt sich aber leichter die Urheberschaft nachweisen, um damit eventuelle Ansprüche durchsetzen zu können.

Fehlen in einem Bild die Angaben zum Urheber oder Rechteinhaber, so handelt es sich um ein "verwaistes Werk":
http://de.wikipedia.org/wiki/Verwaistes_Werk

In verschiedenen Ländern werden derzeit Gesetzesinitiativen diskutiert, die zur kostenfreien Nutzung von verwaisten Werken führen können. Ein solches Gesetz ist gerade in Großbritannien in Kraft getreten, was zu Protesten vieler Fotografen geführt hat:
http://www.bbc.co.uk/news/technology-22337406

Möchtest Du, dass ein schönes, von Dir erstelltes und im Forum veröffentlichtes Bild z.B. in einem kommerziell erfolgreichen Kalender oder Buch erscheint und Du keinen Cent siehst, weil sich der Herausgeber darauf beruft, dass er den Urheber des Bildes nicht ermitteln konnte?

Bleiben die Metadaten erhalten, so können potentielle (und ehrliche) Verwerter den Urheber herausfinden und sich mit diesem über eine Lizensierung einigen. Unehrliche Nutzer wirst Du damit nicht abhalten, das ist wahr. Aber auch ein Schloss an Deinem Motorrad wird das vorsätzliche Entwenden nicht verhindern können.

Grüsse
BenW