Dichtung Benzinhahn Frankfurter Modell

Begonnen von felixcurly, 25 Mai 2023, 14:19:17

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

felixcurly

Hallo zusammen,

Mein Benzinhahn, ,,Frankfurter Modell", ist leider undicht (auch bei ,,zu" tropft es). Den hatte ich bei Rabenbauer gekauft, der hat aber leider keine Ersatzdichtungen... hat jemand von euch eine Empfehlung? Bei Faak gibt es eine die passen könnte (4-Loch, 24mm Durchmesser, 2,5mm stark). Da muss ich allerdings 5 Stück bestellen um auf den Mindestbestellwert zu kommen.
Hat jemand einen tip wo ich noch eine bekommen könnte? Braucht noch jemand Dichtungen? Dann könnte ich die per Brief zuschicken. Oder gibts einen Tip wo ich Material in der Stärke zum selber basteln herbekomme?

Danke!
Felix

felixcurly



Schorsch

Früher war alles gut, heute ist alles besser.
Es wäre besser, wenn wieder alles gut wäre.
(Heinz Erhardt)

Hape25/3

Oder hier,
Hallo Felix, so eine wie oben beschrieben liegt hier.
Gruß
Hans Peter

Wolfgang aus Bremen

Ich denke, also bin ich - hier falsch

Anulu

Das ist ja drollig! Meiner war bei "zu" nicht mehr zu.
Hab Ulis dann angemailt und prompt Rückmeldung erhalten:

Hallo,
 
einen Dichtsatz für diese Benzinhähne gibt es leider nicht, die ausschlaggebende Dichtung die "im Gehäuse" sitzt bietet der Hersteller leider nicht als Ersatzteil an.
 
Da der Benzinhahn bereits vor 6 Jahren gekauft wurde, ist die Gewährleistungsfrist schon lange vorüber, die einzige "kleine Chance" den Benzinhahn wieder dicht zu bekommen wäre die Dichtscheibe Kork ( 4-Loch, Art.Nr. 40512 ) die eigentlich für "Karkoma"-Hähne sind und nicht für das Frankfurter Modell wie Sie ihn haben, diese Dichtscheibe müsste "dünner geschliffen werden" da sie zu dick ist, die Schwierigkeit bei diesen Hähnen, das Gehäuse ist geklammert und in den meisten Fällen wird es nach dem Öffnen nicht mehr dicht da die Halteklammer an Spannung verliert.


Hab den dann in Benzin eingelegt, war nur ausgetrocknet.

Bin nach wie vor sehr zufrieden mit dem Teil.

Gruß Manu


Gruß Manuel



Rock or Bust!

felixcurly


Anulu

Hast du einen alten oder Nachbau? Berichte mal ob das klappt und passt.

Gruss
Gruß Manuel



Rock or Bust!

heinz leichtfuss

Falls Ihr mal Probleme mit den Nachbau Klammern am Frankfurter Modell habt:
Irgendeinen Hahn gibts auf den Teilemärkten immer für kleines Geld in den Grabbelkisten, der kann ja sonst total Schrott sein und ein wunderliches Gewinde haben - aber die Original-Klammern mit Schriftzug funktionieren nach meiner Erfahrung immer und passen beim Nachbau. Sieht dann auch gleich originaler aus  ;D

Stefan
...egal! Ich lass das jetzt so.

felixcurly

Zitat von: Anulu am 25 Mai 2023, 19:19:25Hast du einen alten oder Nachbau? Berichte mal ob das klappt und passt.

Gruss

Ich habe einen Nachbau... schauen wir mal!

Anulu

Der Link von Hubi ist gut! Das sollte ja genau das benötigte Material sein.

Gruß Manu
Gruß Manuel



Rock or Bust!

felixcurly

Zitat von: felixcurly am 25 Mai 2023, 20:47:54Ich habe einen Nachbau... schauen wir mal!


So, hier die versprochene Meldung: vorerst ist der Hahn nach dem Dichtungstausch wieder fit. Wie lange werde ich sehen ;-). Danke nochmal Hans Peter!

Felix

cledrera

Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)
Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme (v. mir)

Anulu

Gruß Manuel



Rock or Bust!

Similar topics (5)

Hauptmenü

Anleitungen & Bücher Baureihe Specials Startseite Vergleichsliste

Presse & Wissen

Bauzeiten & Stückzahlen Historisches Liste der BMW Modelle Presseberichte Prospekte & Plakate

Foren & Literatur

Bildergalerie Bildtafel-Suche Forum: Boxerforum Handbücher Servicedaten

Allgemeine Infos

Bildtafelsuche Glossar Impressum Kontakt Sitemap

Tipps & Service

Dienstleister Händler Märkte & Museen Tipps Verschleißteile & Werkzeuge