Moderne Reifen 3.25-19 Vorder-/Hinterrad

Begonnen von strichzwojan, 30 Januar 2021, 21:08:56

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

strichzwojan

Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich moderner 3.25 - 19 Reifen. Bei manchen Reifen steht wohl dezidiert auf der Flanke "front wheel use only" bzw. Sinngemäßes. Zum Beispiel auf dem Dunlop Streetsmart 3.25-19, den ich auf der 75/5 fahre.
Da wären ja Probleme bei Polizeikontrollen oder TÜV vorprogrammiert, unabhängig von einer Laufrichtungsmarkierung, die in der Regel vorhanden ist. Ich erinnere mich an den 4.10 - 18 bei meiner Guzzi, der vorne und hinten eingetragen war. Am Vorderrad wurde der Reifen "verkehrt herum montiert".

Wie sieht das zum Beispiel beim Conti Go, dem Pilote Active aus. Gibt es da diese eindeutige Beschriftung, die eine Montage hinten rechtlich problematisch macht?

Ich freue mich über Meldungen.

Gruß, Jan

strichzwojan



Rütz

Also ich kenne vom TÜV die Regel, dass Hinterreifen in umgekehrter Laufrichtung auch vorne montiert werden dürfen.
Aber als Vorderreifen gekennzeichnete oder bezeichnete Reifen dürfen niemals hinten verwendet werden.
Das liegt einfach daran, dass Hinterreifen prinzipiell für wechselnde Lastrichtung ausgelegt sind (Bremse <-> Antrieb), aber Vorderreifen zunächst mal nur für eine Lastrichtung.
I never dared to be radical when young.
For fear it would make me conservative when old. (Robert Frost)

strichzwojan

Auf manchen Diagonalreifen steht / stand zweierlei, ein Pfeil "Front wheel rotation" und ein gegensätzlicher Pfeil "Rear wheel rotation". Das berücksichtigt die Hauptbelastungsrichtung mit Beschleunigung (Hinterradnutzung) und Bremsleistung (Vorderradnutzung). Und da geht es wohl um eine Überlappung in der Karkasse, oder so ähnlich. Die gibt es bei Stahlgürtelreifen nicht mehr.
Da ich hier immer wieder mal eine Empfehlung des Michelin las, hätte mich interessiert, ob da auf der Flanke eine Einschränkung wie "nur für Vorderradnutzung" steht.
Der K34 von Heidenau, der Metzeler Block C und der Mitas H-01 sind diesbezüglich ja universell einsetzbar.

Similar topics (5)

Hauptmenü

Anleitungen & Bücher Baureihe Specials Startseite Vergleichsliste

Presse & Wissen

Bauzeiten & Stückzahlen Historisches Liste der BMW Modelle Presseberichte Prospekte & Plakate

Foren & Literatur

Bildergalerie Bildtafel-Suche Forum: Boxerforum Handbücher Servicedaten

Allgemeine Infos

Bildtafelsuche Glossar Impressum Kontakt Sitemap

Tipps & Service

Dienstleister Händler Märkte & Museen Tipps Verschleißteile & Werkzeuge