Gummikork Dicke 2.5mm für Everbest Benzinhahn

Begonnen von maper253, 24 Januar 2021, 15:43:52

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

maper253

Ich suche ein kleines Stück Gummikork ca. 26mm x 50mm in der Dicke 2.5mm. Ich habe meinen Everbest Benzinhahn mit 3mm Gummikork neu abgedichtet aber das/der Küken lies sich nicht drehen. Beim zweiten Versuch hab ich einen neuen 3mm Gummikork auf 2.6 - 2.7mm mühsam runtergefeilt/geschmirgelt und damit lies sich der Hahn drehen.  Den kompletten Benzinhahn 2 - 4 Wochen in Benzin eingelegt dann fing der Gummikork an zu bröseln und es war wieder nix. In den Internetshops gibts nur 2mm und 3mm Gummikork. Kann mir da jemand helfen ?
Gruß aus Freiburg
Matthias

maper253



OldsCool!

Unser Ever-bester Tim(mmääähh)! Forumspapst für die schönsten, aber auch anspruchsvollsten Benzinhähne...
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Einzylindär

ER sagte mir mal Weinkorken und Drehbank.... wird er sichdr noch selbst schreiben....

Gruß
Stefan, der Einzylindär

Timmmäh

Genau, ich habs immer aus Weinkorken an der Drehbank gemacht.
Der Korken sollte aus vollkork sein und nicht was gepresstes.
Ich hab noch nen Haufen "Rohlinge" hier aber dank Corona wollte ich mich noch nicht wieder bei Bernd an die Drehbank stellen.

Grüße
Tim
101010

Herculestom

Zitat
ZitatDer Korken sollte aus vollkork sein und nicht was gepresstes.

das kann ich nur bestätigen. An billigen Weinkorken aus Korkgranulat wirst Du nicht lange Freude haben. Die zerbröseln irgendwann schnell. Als Vergleich mag eine Spanplatte dienen. Wenn die länger nass wird, löst sich der Füller/Kleber auf. Das gilt übrigens auch fuer Kupplungs-Reibbeläge aus Kork. Also gönn Dir 'ne wirklich gute Pulle mit Vollkork-Korken.

Weiterer Tipp. Mach das Ding eher strammer. Kork ist sehr kompressibel. Dann später den Hahn nicht immer exakt an der gleichen Stelle auf- und zudrehen.

Gruß
Tom
umuntu ngumuntu ngabantu

cledrera

Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)
Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme (v. mir)

Rütz

Zitat von: maper253 am 24 Januar 2021, 15:43:52
Ich habe meinen Everbest Benzinhahn mit 3mm Gummikork neu abgedichtet aber das/der Küken lies sich nicht drehen.
Meine Erfahrung ist, dass es dann in der Regel reicht, den Korkstreifen in der Länge etwas zu kürzen.
Da darf ruhig eine kleine Fuge sein, bevor das "Küken" reinkommt und der Kork bekommt eine Möglichkeit dem Druck auszuweichen.
I never dared to be radical when young.
For fear it would make me conservative when old. (Robert Frost)

strichzwojan


rolf.soler

Ich hab irgendwo eine Platte Gummikork...Dicke müsste ich messen. Der hat jedenfalls gepasst für den Everest Hahn (dafür hab ich sei gekauft).
Soll ich oder trinkst Du eine Flasche Wein mit hochwertigem Korken ?

maper253

Das wäre toll wenn du mal nachmessen könntest
Gruß
Matthias

Ulrich6027

Soweit mir bekannt wird Gummikork nur in ganzen Millimetern geliefert . Er wir in Blöcken hergestellt und dann als Tafeln in der Größe von ca.100x60 cm in der Stärken von ganzen Millimetern vom Block abgespalten. Bis vor einigen Jahren wurde der bei mir im Handwerk oft verarbeitete Gummikork N6500 von der Firma Greiner aus Nürtlingen hergestellt. Er sieht aus wie der Gummikork, den wir an den Einzylindern als Ölwannendichtung eingesetzt. Den Kork N6500 habe ich auch schon als Ölwannendichtung genutzt.  Unter der alten Adresse in Nürtlingen sitzt heute die Firma GuKoTec, eine Greiner Tochter. Dieser Gummikork soll aber laut Gerüchten dort nicht mehr hergestellt werden. Ein anderer Zulieferer im Bereich Orthopädie Handwerke soll die Produktion übernommen haben. Es kann natürlich auch sein, das der Gummikork in meiner Werkstatt inzwischen aus Asien kommt. Ich kann es nicht genau sagen. Ich versuche mal ein aktuelles Technisches Datenblatt zu bekommen.  Ich habe noch ein altes Greiner Datenblatt bei mir ausgegraben.

Gruss Ulrich

Krottenkopp

Nur für diejenigen die keine Drehbank haben um sich die Reste der Weinflaschen passend zu formen, oder einfach lieber Bier trinken, oder vergeblich den Tetrapak nach Verschlüssen absuchen...

Hier gibts Dichtungskorkplatten in halben mm Abstufungen ...

https://www.korkshop.eu/shop/36-gummikork-dichtungsplatten/


Gruß Heiko/2
Gruß Heiko/2

cledrera

"Abgezapft und original verkork(s)t von Pahlhuber und Söhne!"
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)
Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme (v. mir)

Kompressor_Peter

Hallo Matthias,

wir haben es vor über 10 Jahren genau wie Rütz und mit seinem Korkstück gemacht. Der Hahn
ist bis heute dicht. Im Forum findest Du etliche Beiträge zur Reparatur von Everbest-Benzinhähnen,
u. a. eine Reparaturanleitung von Knut https://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=8345.msg109347#msg109347.
Was so in meiner Erinnerung rumspukt, haben alle den Kork mit 3 mm Dicke genommen.

VG,
Peter

Ulrich6027

Zitat von: Krottenkopp am 25 Januar 2021, 06:50:37
.
Hier gibts Dichtungskorkplatten in halben mm Abstufungen ...

https://www.korkshop.eu/shop/36-gummikork-dichtungsplatten/


Danke für den Hinweis, das haben wir vor Jahren händeringend gesucht.

Ulrich

maper253

Ich hab's wie in der Anleitung beschrieben mit 3mm dickem Gummikork durchgeführt aber das Küken war nicht drehbar. Jetzt werd ich es nochmal probieren mit der 3mm Dicke und etwas weniger als die 50mm beim Umfang. Ich hab ja noch was von der A4 Platte von faak-tillmanns. Danke für den Hinweis bzgl. Länge/Umfang an Rütz.
Danke auch für den Hinweis auf Korkshop.eu aber knapp 20 Euro für 2.5mmx1000mmx1000mm sind mir im Moment dann doch zuviel. Ich probier lieber nochmal. Hab ja Zeit ...
Gruß
Matthias

schraubenkoenig

Ich hatte seinerzeit den Gummikork eingesetzt und mit einem Stück Rundmaterial mit aufgewickeltem Schleifleinen nach und nach eingeschliffen, bis das/der Kücken dicht aber drehbar saß. Anschließend habe ich die Bohrungen eingebracht. Hält jetzt das 5. Jahr.

rolf.soler

Zitat von: maper253 am 24 Januar 2021, 20:09:57
Das wäre toll wenn du mal nachmessen könntest
Gruß
Matthias
hab das Stück leider noch nicht gefunden...letzthin in der Hand gehabt...und ws. besonders gut versorgt...

maper253

Schade. Ich hab's nochmal mit 3mm probiert und ca. 45mm für den Umfang und bin gescheitert: Küken leider nicht drehbar.

OldsCool!

Zitat von: maper253 am 01 Februar 2021, 23:06:57
Schade. Ich hab's nochmal mit 3mm probiert und ca. 45mm für den Umfang und bin gescheitert: Küken leider nicht drehbar.

So wars bei mir auch. Nach dem 2. Versuch hab ich entnervt aufgegeben und den Evernässt ins Archiv entsorgt. Jetzt tut ein Karkoma seit Jahren zuverlässig seinen Dienst.

Gruß Steffen
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Schorsch

Faxen dick !

Leude Leude, schaut mal bitte bei S Meyer in den Online Shop, dort wird die Korkdichtung für den Everbest
angeboten, 6,90 €.

Gruß
Schorsch
Jeder Tag, ohne Zettel am Zeh, ist ein guter Tag.

OldsCool!

Schorsch, auch damit ists eine Qual das Küken zerstörungsfrei reinzuwürgen/zu drehen. Da hab ich nicht die Geduld wie Tim  ::)

Gruß Steffen
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

cledrera

Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)
Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme (v. mir)

4Taktix

Neue/zu stramme Korkdichtungen mit Graphit (Puder) behandeln/einmassieren, hilft oft!

Gruß,
Sascha
Think outside the box !

Similar topics (5)

Hauptmenü

Anleitungen & Bücher Baureihe Specials Startseite Vergleichsliste

Presse & Wissen

Bauzeiten & Stückzahlen Historisches Liste der BMW Modelle Presseberichte Prospekte & Plakate

Foren & Literatur

Bildergalerie Bildtafel-Suche Forum: Boxerforum Handbücher Servicedaten

Allgemeine Infos

Bildtafelsuche Glossar Impressum Kontakt Sitemap

Tipps & Service

Dienstleister Händler Märkte & Museen Tipps Verschleißteile & Werkzeuge