Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer  (Gelesen 41196 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 142
  • Offline
  • Beiträge: 6333
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer R25/3
« Antwort #30 am: 05 Dezember 2004, 16:59:34 »

Hi Mek,
danke! :blumen:

Die Maße des R26-Dämpfers sind damit gesichert, deine stimmen mit Heiko's praktisch überein.

so long
Rütz
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer R25/3
« Antwort #30 am: 05 Dezember 2004, 16:59:34 »

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11331
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer R25/3
« Antwort #31 am: 04 Januar 2005, 19:03:15 »

N´abend,

so, Neues von der Auspuff-Forschungsabteilung... die Hoske-Tüte wurde heute vermessen.
Anbei ein paar Bilder aus dem geheimen Forschungslabor  ;D :
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11331
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer R25/3
« Antwort #32 am: 04 Januar 2005, 19:04:15 »

... und noch welche:
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11331
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer R25/3
« Antwort #33 am: 04 Januar 2005, 19:07:05 »

... und zum Schluss, man sieht?!?... Nix!!! Hoske... Lange Löcher... ;D  :bike:

Gruß Heiko + Markus
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 69
  • Offline
  • Beiträge: 4952
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer R25/3
« Antwort #34 am: 04 Januar 2005, 19:42:56 »

Klasse Jungs  ;D ,
mein "Busso" sieht auch so aus , 36mm freier Blick, quasi bis auf's Auslassventil. ;D
 Bis in' Sommer muß ich noch 'n Dezibel-Einsatz konstruieren, auf die Dauer gibt das Tinitus.  :galgen:
Weiter so im Forschungszentrum Hattingen ,
Gruß mek
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Online
  • Beiträge: 7226
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer R25/3
« Antwort #35 am: 04 Januar 2005, 20:50:12 »

Jungs - ich find euch klasse! Was ihr so alles anstellt ... meinen  :respekt:

 ;D
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11331
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer R25/3
« Antwort #36 am: 04 Januar 2005, 23:11:38 »

Tach,

hier 45mm freier Blick auf´s Auslassventil  ;)... das Forschungslabor liegt übrigens im geheimnisumwitterten Kreuztal... Hattingen ist nur die Außenstelle...

 :gewissen:

Heiko

Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Meister2101

  • Oldi-Liebhaber
  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 471
    • 58332
    • Schwelm
    • NRW
  • Mitglied seit: 29/10/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer R25/3
« Antwort #37 am: 05 Januar 2005, 06:48:11 »

Also...ich muss schon sagen....aber Hallo :respekt:
Ihr macht ja da weiter, wo BMW damals aufgehört hat ;D
Hoffentlich besuchen viele Händler und Nachbaufirmen dieses Forum. Besser wär das ;)

Volker
Gespeichert
Wer nie einen Fehler beging, hat nie etwas Neues ausprobiert. (Albert Einstein)

emm

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 59
  • Offline
  • Beiträge: 2663
    • 57223
    • Kreuztal
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 29/04/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer R25/3
« Antwort #38 am: 05 Januar 2005, 09:50:07 »

So, fertig.

Achtung!

*frenetischer Trommelwirbel*


Die legendäre Hoske-Tüte im Original:





Der orange Einsatz kann entfernt werden. Dann ist außer dem doppelten Gegenkonus nix mehr, was irgendwie dämpfen könnte! Ich denke, ich werde Heikos Testfahrten "ohne" trotz der Entfernung (100 km Luftlinie) problemlos akustisch miterleben...  ;D

Auch diese Tüte werde ich als 3D-Datei inklusive Viewer (das Programm was dann mitkommt heißt übrigens eDrawings 2005) an den Karl schicken, damit er sie irgendwo als Download auf die Seite packen kann. Dann kann sich jeder das Teil  herunterladen und von allen Seiten nach Herzenlust begucken, weil der Auspuff dann im Viewer gedreht, durchsichtig gemacht und auch zerlegt werden kann.

Gruß
Markus
Gespeichert
... ganztägig bereift ...

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11331
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer R25/3
« Antwort #39 am: 05 Januar 2005, 10:06:29 »

Waassss???????

Ich kaannn niixxx meeehhrrr leeessenn uuunnndddd sscchhhhrreiiibbbeennn weiiilll hhiierr allless sooo raaappppeellltttt !!!!!!!!!!  :attacke: Sch :-X Tinitus aauuufff eiinnnmaaaal......

Heiko B(rösel)
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Online
  • Beiträge: 7226
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer R25/3
« Antwort #40 am: 05 Januar 2005, 10:31:03 »

@ Heiko:

 :respekt:

Hey - ich hab eine grandiose Idee!
Unsere Sirenen(-hörner) im Parkdeck haben bei dem Brand neulich kläglichst versagt ... warum tauscht man die nicht gegen deine Hoske-Tüten aus? Ich glaube DIE überhört KEINER!!!  ;D Und by-the-way: ich glaube SO COOLE Sirenenhörner hat niemand auf der Welt  ;D
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

emm

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 59
  • Offline
  • Beiträge: 2663
    • 57223
    • Kreuztal
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 29/04/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer R25/3
« Antwort #41 am: 05 Januar 2005, 11:18:42 »

Na, Heiko?
Zu laut, was?
Aber zum Thema Gehörschutz und seinen Nebenwirkungen fällt mir doch schon wieder ein Unsinn ein......
« Letzte Änderung: 05 Januar 2005, 11:23:40 von emm »
Gespeichert
... ganztägig bereift ...

emm

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 59
  • Offline
  • Beiträge: 2663
    • 57223
    • Kreuztal
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 29/04/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #42 am: 11 Januar 2005, 10:10:17 »

G'moarje zusammen,

um die Auspuff-Forschung zu einem Abschluß zu bringen sind hier noch die Tüten für

R25/0 (und R24; nur der Halter sitzt anders):





sowie

R25/2:





Im Nachbau sind die gleichen gelochten Prallbleche drin wie beim R25/3 Nachbau.

@Karl: Ich schicke dir die beiden Dämpfer auch als *.easm zu.

Gruß
Markus
Gespeichert
... ganztägig bereift ...

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Online
  • Beiträge: 7226
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #43 am: 11 Januar 2005, 11:21:48 »

@ EMM:

Das ist ja schon Wahnsinn, was die damals für nen Aufwand betrieben haben .. sieht aus wie ein Bauteil aus einem UFO  ;)

Dank dir EMM für die Mühe; werde die Bilder a.s.a.p. einfügen!

viele Grüße,
Karl
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11331
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #44 am: 11 Januar 2005, 11:38:59 »

@Karl:

...Auspufftopf ist auch nur ne geheime Bezeichnung Karl... in der Realität sind das Warp-Kerne...  ::)

Heiko
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

oliver

  • Gast
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #45 am: 10 Februar 2005, 18:37:36 »

Hallo,

habe dieses Forum gerade erst entdeckt und sehr froh ueber die
prima Schnittzeichnungen der Schalldaempfer - endlich kann ich also
meinen (eh defekten - Zwischenbleche herausgefallen) Nachbaudaempfer
meiner R25/2 durch einen "richtigen" ersetzen.

Frage nun: hat jemand schon eine Nachfertigung "Original" in Planung?
Wer? Ich wuerde mich da gern beteiligen...

Gruss,
Oliver
Gespeichert

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 142
  • Offline
  • Beiträge: 6333
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #46 am: 10 Februar 2005, 20:42:10 »

Hi Oliver,

soviel ich weiß, gibt es da noch keine Unternehmungen :-\\.

Das Nahziel war ersteinmal Daten und Maße zu ermitteln um..
-- schlechte und gute Nachbauten und Originale einfach unterscheiden zu können.
--oder außerlich gleiche Dämpfer (wie R26/27) überhaupt zu erkennen (ich habe vor z.B. Jahren bei einem renomierten Händler einen R27-Dämpfer gekauft, der eigentlich ein R26 war. >:()

Vielleicht gibt es ja auch Nachbau-Anbieter, deren Dämpfer deutlich originaler sind als die anderer. Diese zu ermitteln wäre ja auch eine Möglichkeit.

Gruß
Anselm
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11331
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #47 am: 10 Februar 2005, 20:52:33 »

Hi Jungs, hi Oliver,

ich schließe mich erstmal dem an, was Rütz gerade geschrieben hat... aber letztendlich war der Gedanke schon da, irgendwann zu sagen: So, lieber Händler, soll mein Schalldämpfer aussehen und nicht anders... es ist sicherlich anfangs der einfachere Weg die renommierten Händler zu besuchen und abzuklären ob so etwas zu einem vertretbaren Preis machbar ist.... wenn ich aber an den geschnörkelten /2 Topf denke... oha...

Heiko 
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

emm

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 59
  • Offline
  • Beiträge: 2663
    • 57223
    • Kreuztal
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 29/04/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #48 am: 10 Februar 2005, 23:15:53 »

Ich habe den Dämpfer-Einsatz von der /2 schon auf irgendeinem Teilemarkt gesehen .... ich glaube in Hamm in der Halle bei jemand, der auch Dichtungs-Kork verkauft. Ich hatte aber die Maße nicht im Kopf (und außerdem keine /2!), daher habe ich sie liegenlassen. Waren 2 Stück mit Tape zusammengebunden. Naja, am 5. März ...
Gespeichert
... ganztägig bereift ...

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11331
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #49 am: 18 April 2005, 09:23:30 »

So,

mal was Neues zu diesem Thema. Ich habe gerade in der Ersatzteilliste R 26 / R 27 vom 01.04.1966 gesehen, dass dort zwei verschiedene Schalldämpfer an der R 27 verbaut worden sind:

Nr. 40 90 009 bis FIN-Nr. 379 497

und

Nr. 40 90 006 ab FIN-Nr. 379 498

Kennt jemand den Unterschied oder müssen wir wieder eine Untersuchungsreihe starten?
Mein Original R 27 Topf ist vermutlich der 40 90 006, da meine FIN-Nr. höher als 379 498 ist. Wer hat einen Original-Topf von einer älteren R 27, also vor FIN 379 497?

Heiko
 
« Letzte Änderung: 19 April 2005, 18:01:39 von Heiko »
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11331
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #50 am: 19 April 2005, 18:02:52 »

Hey,

was´n hier los?... keine Antwort... ts ts ts... noch nicht mal blöde Sprüche... Rolf, Markus, ich warte  :box2:

Heiko
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

emm

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 59
  • Offline
  • Beiträge: 2663
    • 57223
    • Kreuztal
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 29/04/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #51 am: 19 April 2005, 20:07:22 »

Naaa guuuut, dann muß ich wohl...:

Da gibbet wahrscheinlich gar keine Unterschied. Die Kiste klingt sowieso mit beiden Tüten wie eine Kreuzung aus Waschmaschine im Schleudergang, Kaffeemaschine und Brotbackautomat beim Kneten....

Gut so, Heiko? ;D
Gespeichert
... ganztägig bereift ...

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 142
  • Offline
  • Beiträge: 6333
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #52 am: 19 April 2005, 20:59:25 »

So in etwa hatte ich die Frage auch schon mal gestellt (Hier).

Könnte das zusammenfallen mit der endgültigen Umstellung auf die Behördenübersetzung auch für Privatleute (deswegen Abstimmung auf andere Drehzahl...)? Rolf hatte mal irgendwo gesagt, daß ab ~'66 oder so alle R27 mit Behördenübersetzung ausgeliefert wurden.

Anselm
« Letzte Änderung: 19 April 2005, 21:02:28 von Rütz »
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11331
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #53 am: 19 April 2005, 21:50:20 »

Na endlich,

@Emm:

Wie jetzt, Du hast doch immer gesagt Du hörst nichts, wenn ich mit der 27 neben der /3 stehe!?... aber das liegt bestimmt an den 9/10 Ventilspiel deiner /3...  ;D

@Rütz:

Könnte sein... ich habe an meiner 27 den Topf von der 26 dran, weil er einen wesentlich besseren optischen Zustand hat als mein 27-Topf... ich tausche die mal... bin gespannt was passiert...

Heiko
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

emm

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 59
  • Offline
  • Beiträge: 2663
    • 57223
    • Kreuztal
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 29/04/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #54 am: 19 April 2005, 23:42:31 »

Anselm, du wirst vermutlich Recht haben mit der Abstimmung auf eine andere Nenn-Drehzahl durch die Behörden-Übersetzung.
Wir haben ja schon beim Vergleich von 26iger und 27iger Topf (Bilder siehe Antwort #27) festgestellt, daß die inneren Röhrchen anders abgestuft (abgestimmt?) sind und auch einen anderen Durchmesser haben. Paßt zur Drehzahländerung von 26 auf 27.

Ich würde daher Heikos Aufruf nach einer frühen Tüte unterstützen. Würde mich sehr interessieren, was BMW da geändert hat....

Gruß
Markus
Gespeichert
... ganztägig bereift ...

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19029
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #55 am: 21 April 2005, 17:17:20 »

Hah,
ich wusste doch, irgendwo hatte ich was:
R27 neuer Topf ab 63
Unterschied Durchmesser der hinteren Öffnung
neu 28mm
alt   26mm (müsste denn auch 26 sein, und er war kürzer als 27'er Topf)

Zur Vollständigkeit:
ab 63 Micronic Filter (HD früher 120, jetzt 115)
ab 64 beschleunigungspumpe (HD 125)

Und für die Tüftler:
Mindestdurchflussmenge Benzinhahn (für alle, 1+2 Zyl.)
15l/h
bzw (für denjenigen der nicht Zeit im Überfluss hat, also über 45 Jahre alt)
 1/4 l pro min

Rolf V(iertel Liter)
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 142
  • Offline
  • Beiträge: 6333
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #56 am: 21 April 2005, 20:12:31 »

Hey,
super Info!

Da werd' ich gleich mal die hintere Offnung von meinem Nachbau messen.

Andererseits sind selbst 28mm kleiner als das Auslaßventil, vom Krümmer (36mm) ganz zu schweigen.
Markus' Querschnittstheorie beim Dämpferaufbohren widerspricht das ja ziemlich (ob ich für einen Hoske sparen sollte... :Frage: ;D?)

Gruß Anselm
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11331
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #57 am: 26 April 2005, 08:24:24 »

Gerade entdeckt,

hier baut wohl einer Töpfe nach:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=44345&item=7969525367&rd=1

Werden anscheinend über einen Mittelsmann in Spremberg aus Polen eingeführt.

Heiko
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

andy

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 60
  • I love my bmw R25/2
  • Mitglied seit: 01/10/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #58 am: 03 Mai 2005, 12:36:54 »

Ein riesengroßes Kompliment an die Auspuff-Forscher.
Ich habe vor kurzen so ein Nachbauteil erworben und wäre nie auf die Idee gekommen,
welche Unterschiede zum Original es da gibt. Aber jetzt weiß ich wenigstens,
warum meine /2 nicht über 80km/h hinaus kommt.
Gibt es eigentlich "bessere" und "schlechtere" Nachbauten oder sind die Dinger alle gleich?

Gruß an alle
andy
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11331
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergleich Original- und Nachbauschalldämpfer
« Antwort #59 am: 03 Mai 2005, 12:42:49 »

Hi Andy,

wir kennen bisher nur einen Typ Nachbautöpfe und können deshalb dazu nichts sagen.

Heiko
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything
anything