- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich  (Gelesen 1949 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Eppo

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 421
    • Sachsen
  • Mitglied seit: 13/02/2021
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #60 am: 25 Oktober 2021, 23:16:20 »

Nachdem ich mir noch einmal die Bilder unter #24 von Stefan angesehen habe, folgende wilde Vermutung:
1. Schwimmernadel hat 2 unterschiedlich tiefe Kerben
2. Klammer vom Schwimmer sieht sehr ausgelutscht aus
Wenn jetzt eigentlich der Schwimmer in der unteren Kerbe war und just in dem Moment der Kurvenfahrt in die obere Kerbe gerutscht ist, lief der Motor ab da zu fett.
Stefan zerlegt alles, reinigt und baut so wieder zusammen, wie er es vorgefunden hat (Schwimmer in oberer Kerbe).
Das Überrutschen in die obere Kerbe kann zufällig passiert sein oder vielleicht durch Kräfteverschiebung während der Kurvenfahrt: Neigung, Erschütterung etc. und schon hält die Klammer nicht mehr in der Kerbe.
Gespeichert
Geht nicht, gibt's nicht. Einfach kann ja jeder 😁.

BMW Einzylinder-Forum

Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #60 am: 25 Oktober 2021, 23:16:20 »

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 185
  • Offline
  • Beiträge: 22609
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #61 am: 26 Oktober 2021, 08:48:59 »

nach dem zerlegen und wieder Zusammenbau:
"Dann Gasschieber wieder langsam auf und siehe da, selbes Phänomen. Verschluckt sich wieder ab einer gewissen Drehzahl oder Schieberstellung. Mist, wieder niedertourig heim."
Gespeichert

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Online
  • Beiträge: 2037
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #62 am: 26 Oktober 2021, 10:01:21 »

Das Phänomen hatte ich auch schon mal bei meiner R23. War letzten Endes ein schlechter Kontakt zwischen Kerzenstecker und Zündkabel. Schwer zu finden, da der Stecker richtig fest auf dem Kabel saß und der Zündfunke bei moderaten Drehzahlen einwandfrei war.
Hubi
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 185
  • Offline
  • Beiträge: 22609
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #63 am: 26 Oktober 2021, 16:10:47 »

häh??
Gespeichert

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Online
  • Beiträge: 2037
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #64 am: 27 Oktober 2021, 11:56:16 »

@Rolf: Aussetzer, Patschen und Verschlucken bei höheren Drehzahlen, Heimfahrt in Schrittgechwindigkeit
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 185
  • Offline
  • Beiträge: 22609
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #65 am: 27 Oktober 2021, 13:12:50 »

ja...ok....mein tret war aber bezüglich das er alles auseinander und wieder zusammen gebaut hat (!)....und trotzdem die Kiste diesselbe Macke hatte (Thema verrutschte Schwimmernadel)
Gespeichert

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Online
  • Beiträge: 2037
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #66 am: 27 Oktober 2021, 16:00:59 »

war bei mir ja auch fast so: Alle üblichen Verdächtigen (Zündschloss, Verkabelung, Vergaser, Zündspule, Kondensator, Unterbrecher etc.) überprüft/gesäubert/ausgetauscht, selbstverständlich eine neue Zündkerze rein :afro:, und trotzdem das gleiche Problem. Irgendwann wollte ich es dann mit einem 0 kOhm Kerzenstecker probieren und hab dann die schlechte Verbindung Zündkabel/Kerzenstecker entdeckt...

Hubi
Gespeichert

strichzwojan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1763
  • R 25/2 seit 1979
    • Innsbruck
    • Austria
  • Mitglied seit: 25/07/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #67 am: 27 Oktober 2021, 16:56:03 »

war bei mir ja auch fast so: Alle üblichen Verdächtigen (Zündschloss, Verkabelung, Vergaser, Zündspule, Kondensator, Unterbrecher etc.) überprüft/gesäubert/ausgetauscht, selbstverständlich eine neue Zündkerze rein :afro:, und trotzdem das gleiche Problem. Irgendwann wollte ich es dann mit einem 0 kOhm Kerzenstecker probieren und hab dann die schlechte Verbindung Zündkabel/Kerzenstecker entdeckt...

Hubi

Wenn man Sachen optisch beurteilen muss, z.B. die Qualität eines Zündfunkens, der zwischen den Elektroden herumbratzelt, dann ist es sehr hilfreich wenn man weiß, wie der aussieht, wie er sich anhört, wenn alles perfekt läuft. Das sollte man unbedingt (neugierigerweise) auch ausprobiert haben.

Meine Frau hatte mal ein Kochbuch, worin bei einem Rezept stand : Kneten sie den Teig solange, bis er sich anfühlt wie das Ohrläppchen eines Neugeborenen... ein italienisches Rezept! Familienmenschen sind hier klar im Vorteil!

Oder mal Fieber messen, wenn man sich kerngesund fühlt. Woher soll man sonst wissen, wie hoch die eigene Normaltemperatur liegt.

Funke da, Funke zu sehen sagt leider sehr wenig aus.

Jan
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 185
  • Offline
  • Beiträge: 22609
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #68 am: 27 Oktober 2021, 18:43:33 »

Hubi,
und das Phänomen war urplötzlich nach einer Kurvenfahrt da? ::)
Gespeichert

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Online
  • Beiträge: 2037
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #69 am: 28 Oktober 2021, 09:38:46 »

ich fahr eigentlich nur Kurven, geradeaus ist langweilig ;D
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 185
  • Offline
  • Beiträge: 22609
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #70 am: 28 Oktober 2021, 10:46:24 »

Kreisverkehr ist auch langweilig
Gespeichert

Schorsch

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 43
  • Offline
  • Beiträge: 5331
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #71 am: 28 Oktober 2021, 11:07:44 »

Rolf,

links rum nicht 😊
Gespeichert
Das Leben ist wie eine Brille, man macht viel durch.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 185
  • Offline
  • Beiträge: 22609
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #72 am: 28 Oktober 2021, 11:40:33 »

 ;D
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 14423
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #73 am: 28 Oktober 2021, 14:37:47 »

Rolf,

links rum nicht 😊

Frag mal Ute.
Gespeichert
Noch 16 Jahre bis zur Rente...

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Online
  • Beiträge: 14975
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #74 am: 28 Oktober 2021, 15:09:07 »

Ute?
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 185
  • Offline
  • Beiträge: 22609
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #75 am: 28 Oktober 2021, 20:28:18 »

England!
Gespeichert

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 3074
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #76 am: 28 Oktober 2021, 22:25:59 »

Rolf,

links rum nicht 😊

Ich glaube, Du meinst das andere Links.
Gespeichert
Hobby ist, wenn sonst nichts zu tun ist und man nicht unbedingt Spaß sucht.

Früher hieß es "Iß Deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir gegen Übergewicht und Klimaerwärmung.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Online
  • Beiträge: 14975
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 plötzlicher Leistungsverlust, verschluckt sich
« Antwort #77 am: 28 Oktober 2021, 23:42:28 »

ER jetzt wieder.

Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

Adresse