- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Länge Handbremszug R26 mit Steib LS 200  (Gelesen 379 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bmwglaeser

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 447
  • BMW R 27, Bj. 1965; BMW R26/Steib LS200
    • 42349
    • Wuppertal
    • NW
    • BRD
  • Mitglied seit: 25/04/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Länge Handbremszug R26 mit Steib LS 200
« am: 12 April 2021, 18:52:19 »

Hallo, ich möchte eine Frage fragen:
vorab, zu den Längen von Zügen habe ich in der Vergleichsliste nicht gefunden  ( 8)? )

Ich habe festgestellt, dass der untere Nippel am Handbremszug einen kleinen, feinen Riss hat. Also tausche ich ihn sicherheitshalber aus.
An der R26 ist wegen des Beiwagens ein Fehling Lenker mit einer Breite von 750 mm montiert.
Daher habe ich bei Uli einen "Bremszug für einen breiten oder hohen Lenker" gekauft.
Nach Ausbau des alten Zugs stelle ich fest, dass der ca. 15 cm kürzer (Mantel ca. 101 cm, Seele ca. 120 cm) ist als der neue.
Mit dem kürzeren Zug hat die Bremse gut funktioniert.
Ich habe jetzt den längeren Zug eingebaut, der jetzt im Vergleich zu vorher in (schönen?) großen Bögen von der unteren Aufnahme bis zum Handbremsgriff verläuft.
Achtung, jetzt die Frage:
Langen Zug drin lassen oder kürzeren besorgen ?
Kann so ein Zug auch in zu großen und zu schönen Bögen verlaufen, so dass die Wirkung beeinträchtigt wird.

Ich bedanke mich schon mal für die fachkundigen Einschätzungen und für die anderen Kommentare natürlich auch ;D.

Guten Start in die Saison
Dirk
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Länge Handbremszug R26 mit Steib LS 200
« am: 12 April 2021, 18:52:19 »

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 14781
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Länge Handbremszug R26 mit Steib LS 200
« Antwort #1 am: 12 April 2021, 18:54:36 »

Foto  ;D
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

bmwglaeser

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 447
  • BMW R 27, Bj. 1965; BMW R26/Steib LS200
    • 42349
    • Wuppertal
    • NW
    • BRD
  • Mitglied seit: 25/04/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Länge Handbremszug R26 mit Steib LS 200
« Antwort #2 am: 12 April 2021, 19:38:09 »

Ich versuche mal mit Bildern.
Der gelbe Zettel klebt am Bremszug.
Und ja, der Zug liegt vor dem Hebel liegt noch nicht richtig in der Stellschraube.
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 183
  • Offline
  • Beiträge: 22399
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Länge Handbremszug R26 mit Steib LS 200
« Antwort #3 am: 12 April 2021, 20:01:43 »

es gibt keine zu grossen Bögen...je weiter je besser
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 14781
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Länge Handbremszug R26 mit Steib LS 200
« Antwort #4 am: 13 April 2021, 08:49:17 »

Wenn das bremst, weshalb den nicht?
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

bmwglaeser

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 447
  • BMW R 27, Bj. 1965; BMW R26/Steib LS200
    • 42349
    • Wuppertal
    • NW
    • BRD
  • Mitglied seit: 25/04/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Länge Handbremszug R26 mit Steib LS 200
« Antwort #5 am: 13 April 2021, 09:41:44 »

Jawohl, aber ich wollte mich nur vergewissern, dass ich nichts übersehen habe.
Bleibt also drin.
Grüße
Dirk
Gespeichert

rolf.soler

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 43
  • Offline
  • Beiträge: 5150
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Länge Handbremszug R26 mit Steib LS 200
« Antwort #6 am: 14 April 2021, 17:38:37 »

ist doch gut so...lang ist OK solange Du beim Absteigen nicht in die Schlinge trittst oder der Zug am Boden schleift oder die Hand am Lenker sich verheddert...
Aber es beweist nur meine These das die fertigen Züge NIE genau passen. Weder die normalen noch die verlängerten für Gespannlenker, Hochlenker etc.
OK, es liegt vielleicht daran dass ich an meiner R27 auch einen Fehling Lenker habe, der ist höher als normal aber kein Hochlenker...etwas zwischendrin...und an der R50 ein auch etwas höherer breiterer vintage Lenker, keine Ahnung was.
Trotzdem, ich mache die meist auf Mass, also Nippel ab, Hülse kürzen, Nippel anlöten wo richtig. Oder ganzbselbst; Seilel mit passendem Nippel habe ich an Lager, dazu Hülle am Meter udn Hülsen und Lötnippel
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 183
  • Offline
  • Beiträge: 22399
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Länge Handbremszug R26 mit Steib LS 200
« Antwort #7 am: 14 April 2021, 17:47:45 »

genau meine Antwort! :respekt:
Gespeichert

bmwglaeser

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 447
  • BMW R 27, Bj. 1965; BMW R26/Steib LS200
    • 42349
    • Wuppertal
    • NW
    • BRD
  • Mitglied seit: 25/04/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Länge Handbremszug R26 mit Steib LS 200
« Antwort #8 am: 14 April 2021, 19:17:02 »

Beim Selbermachen kenne ich meine Grenzen, und Bremse, na ja.
Ich orientiere mich gerne am vorgefundenen Zustand, auch wenn man nicht genau wissen kann, was im Laufe der Jahrzehnte schon falsch montiert wurde.
Wenn dann Änderungen anstehen, kann man hier ja gut fragen, wie man jetzt auch wieder sieht.
Und bevor der Zug am Boden schleift, kann ich ihn ja vom Handbremsgriff unter dem Tank um den Vergaser neben der Ölwanne nach vorne zur Vorderradbremse führen, alles mit, wie Rolf schon empfiehlt, weiten Bögen  :)

Danke für die Hilfe
Dirk
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 14781
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Länge Handbremszug R26 mit Steib LS 200
« Antwort #9 am: 14 April 2021, 20:14:42 »

Zitat
Und bevor der Zug am Boden schleift, kann ich ihn ja vom Handbremsgriff unter dem Tank um den Vergaser neben der Ölwanne nach vorne zur Vorderradbremse führen ...

He Cowboy,
das war kein Bremszug, das war dein Lasso.  ;)
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

bmwglaeser

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 447
  • BMW R 27, Bj. 1965; BMW R26/Steib LS200
    • 42349
    • Wuppertal
    • NW
    • BRD
  • Mitglied seit: 25/04/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Länge Handbremszug R26 mit Steib LS 200
« Antwort #10 am: 14 April 2021, 20:30:42 »

Mach ich halt einen Anker dran.
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything