Lichtmaschinenrätsel R 26

Begonnen von Zebra, 04 September 2023, 11:06:11

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zebra

Moin! Ich war mit der R 26 einer Freundin unterwegs und bin liegengeblieben weil das D+ Kabel am aussenliegenden ZAB Regler durchgescheuert war(offenbar mehrfach vom Batteriedeckel eingeklemmt)und somit die Batterie nicht geladen wurde.Habe mir meine Notbatterie bringen lassen und das Kabel notrepariert. Alles war gut. Anschliessend die Original Batterie geladen und das Kabel vernünftig repariert. Alles war gut.
Die Batterie hat aber offenbar durch Alter und die Tiefentladung aufgegeben. Es wurde eine neue Vlies Batterie eingebaut. Maschine springt an und die Ladekontrolle leuchtet. Kein Ladestrom an der Batterie.
An der Lichtmaschine 30 und Masse 6 Volt ohne Änderung bei unterschiedlichen Drehzahlen.
Bin ja von meiner gewohnt das es von 4,7 -7,4 V geht.
Bin von daher im Moment etwas ratlos und bevor ich alles zerlege, hoffe ich das jemand einen Tipp bzw.eine Idee hat.
LG Klaus

Zebra



Nordmann


Borgward


CHAMBONDU

Hallo

Auf einigen elektronischen Reglern gibt der Hersteller an, dass man auf keinen Fall ohne Batterie fahren sollte. Mit dem kurzgeschlossenen Kabel war die Batterie also außer Betrieb und der Regler ist sicherlich durchgebrannt?

Jean-Claude

strichzwojan

#4
Was ist ein ZAB-Regler? Bosch...Ist der elektronisch?
Bei mir gab es nur Reglerprobleme, wenn das Regler-Masse-Kabel, welches an der Hupe befestigt war, zusammen mit der Hupen-Haltezunge abbrach durch Vibrationen...
Jetzt ist das stabiler gebaut und funktioniert.

Guzzi Fuzzi

Das tut keinem Regler gut wenn ohne Batterie gefahren wird. Das wäre auch mein erster Tipp, den Regler prüfen.
Servus aus Bayern, Alex

Zebra

Moin!
Der Regler ist der mechanische der R 27. Einen Kurzschluss gab es nicht, da das defekte Kabel frei in der Luft hing. Wurde da noch von der Isolierung zusammengehalten und fiel bei Berührung auseinander;
Es war auch immer eine Batterie angeschlossen. Die Maschine stand seid der Kabelreparatur.
Den Test werde ich noch einmal durchführen wobei Pkt. 1 u. 2 negativ waren, somit 3 wohl relevant ist.
Geht leider nicht spontan da ich nicht ständig Zugriff auf die Maschine habe. Ich werde berichten.
Lg Klaus

Guzzi Fuzzi

Zitat von: Zebra am 05 September 2023, 10:40:12Moin!
Der Regler ist der mechanische der R 27. Einen Kurzschluss gab es nicht, da das defekte Kabel frei in der Luft hing. Wurde da noch von der Isolierung zusammengehalten und fiel bei Berührung auseinander;
Es war auch immer eine Batterie angeschlossen. Die Maschine stand seid der Kabelreparatur.
Den Test werde ich noch einmal durchführen wobei Pkt. 1 u. 2 negativ waren, somit 3 wohl relevant ist.
Geht leider nicht spontan da ich nicht ständig Zugriff auf die Maschine habe. Ich werde berichten.
Lg Klaus
Bei sowas wäre es besser wenn Du die Kleine bei Dir hättest. Da braucht man Zeit für.
Servus aus Bayern, Alex

Zebra

Moin! Habe mir das Kälbchen noch einmal vorgenommen und alle Tests durchgeführt.
Letzendlich offenbar ein Defekt der Lima. Also ausgebaut und festgestellt das eine Spule durchgebrannt ist. Werde nun also alle Spulen erneuern wollen da ja alle 65 Jahre alt sind;
Habe einige Angebote gefunden. Gibt es Erfahrungen/ Empfehlungen oder stammen ohnhin alle aus einer Fabrikation?
Lg Klaus

Heiko

Entweder zu @Hansdampf senden zum neu wickeln oder neue Feldspulen bei Rabenbauer kaufen. Die Lage der Spulen hast Du vor dem Ausbau hoffentlich markiert?!
Ariel motorcycles... upon which the sun never sets.

rolf.soler

wenn Du nicht ganz genau weisst wie das geht, lass es bleiben, Hansdampf fragen...Es gibt sehr viele Möglichkeiten die Spulen (falsch) anzuschliessen, Reihenfolge, Position, und zusätzlich noch Nord-Süd
Ich würde das nicht selber machen und ich hab schon ein paar Limas repariert

strichzwojan

Zitat von: Zebra am 19 September 2023, 22:18:02Moin! Habe mir das Kälbchen noch einmal vorgenommen und alle Tests durchgeführt.
Letzendlich offenbar ein Defekt der Lima. Also ausgebaut und festgestellt das eine Spule durchgebrannt ist. Werde nun also alle Spulen erneuern wollen da ja alle 65 Jahre alt sind;
Habe einige Angebote gefunden. Gibt es Erfahrungen/ Empfehlungen oder stammen ohnhin alle aus einer Fabrikation?
Lg Klaus

Wichtig ist, dass die Polschuhe zu den Spulen passen. Da gibt es unterschiedliche Formen. Ich habe deshalb der Einfachheit halber passende gebrauchte Polschuhe zu den lieferbaren Wicklungen gekauft.
Das mit der Wickelrichtung ist noch das Leichteste. Die Spulen haben Drahtausgänge, die zur nächsten Spule hin die Drehrichtung ändern müssen (Nord-/Südpol). Schwierig ist es, die Verbindung zwischen den Spule dauerhaft und gut isoliert hinzukriegen. Das Schwierigste aber ist das Ausrichten der Polschuhe. Profis werden da wohl eine sehr knapp sitzenden gedrehten "Kern" haben, der beim Festziehen alles perfekt in Position bringt. Der Spalt muss konstruktiv so knapp wie möglich sein, damit die Lima volle Leistung bringt.
Ich würde das auch nicht nochmal machen...

Zebra

Moin!
Das es nicht ganz trivial ist hatte ich erwartet. Es sind aber offenbar mehr Tücken als gedacht(
Noch ist alles zusammen. Ich hätte die Spulen bestellt und dann nacheinander getauscht.War vielleicht etwas naiv gedacht?
Zumindest möchte ich mich zunächst für die guten Tipps bedanken.
Ist dann wieder so ein Punkt wo ich meiner gut ausgerüsteten ehemaligen Werkstatt hinterher weine;
LG Klaus

Zebra

Moin zusammen!
Mir ist gerade aufgefallen das ich das Thema unverschämter Weise nicht beendet habe,sorry.
Also die Ursache war eine zerschossene Spule der Lima. Habe die Lima zu Hansdampf geschickt und sauber repariert schnell zurückbekommen,danke.
Mit Vape Regler eingebaut und das Schätzchen schnurrt wieder.

rolf.soler

Siehst Du !
Super
Das ist ein Vorteil der mechanischen Regler. Die gehen davon nicht kaputt

Eppo

Zitat von: Guzzi Fuzzi am 05 September 2023, 08:17:10Das tut keinem Regler gut wenn ohne Batterie gefahren wird. Das wäre auch mein erster Tipp, den Regler prüfen.

Bezieht sich deine Aussage nur auf elektronische Regler?
Denn bei den mechanischen Reglern ist mir dahingehend nix bekannt.
Man sollte allerdings auch bei fehlender Batterie den Pluspol gut isolieren, sonst könnte die LiMa leiden.
Aber dem mechan. Regler ist es egal, wenn er anfängt das Erregerfeld zu regeln, dann geht das auch ohne Batterie.

Ich verweise an dieser Stelle gern wieder auf die DKW-Schaltung  :angel:

MfG
Geht nicht, gibt's nicht. Einfach kann ja jeder 😁.

Hauptmenü

Anleitungen & Bücher Baureihe Specials Startseite Vergleichsliste

Presse & Wissen

Bauzeiten & Stückzahlen Historisches Liste der BMW Modelle Presseberichte Prospekte & Plakate

Foren & Literatur

Bildergalerie Bildtafel-Suche Forum: Boxerforum Handbücher Servicedaten

Allgemeine Infos

Bildtafelsuche Glossar Impressum Kontakt Sitemap

Tipps & Service

Dienstleister Händler Märkte & Museen Tipps Verschleißteile & Werkzeuge