Empfehlung Galvanik in Köln login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Empfehlung Galvanik in Köln  (Gelesen 4891 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 42
  • Offline
  • Beiträge: 2323
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Empfehlung Galvanik in Köln
« am: 22 Juni 2009, 09:02:53 »

Moin Mädels,

ich habe zuletzt diverse Teile bei http://www.kaiser-galvanik.de/ in Köln-Buchforst verchromen, vernickeln und verzinken lassen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Die haben mir sogar einen Zweitaktauspuff verchromt, ich mußte ihn nur selbst vorher entkoken. Ich wollte keine Blingbling-Verchromung, da beim Original-Chrom Schleifspuren zu sehen waren. Das hat zwar etwas Überzeugungsarbeit beim Polierer gekostet, ging ihm wohl an die Berufsehre, aber er hats genauso hinbekommen, wie ich es wollte. Er füllt auch Dellen mit Weichlot aus.

Lieferzeit kleiner drei Wochen, kein monatelanges Vertrösten, was aber nicht an der derzeitigen mauen Auftragslage liegt: Habe vor Jahren schonmal Teile vernickeln lassen, ging damals auch so schnell.

Gruß
Stefan
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

BMW Einzylinder-Forum

Empfehlung Galvanik in Köln
« am: 22 Juni 2009, 09:02:53 »

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Offline
  • Beiträge: 12304
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Empfehlung Galvanik in Köln
« Antwort #1 am: 22 Juni 2009, 09:13:15 »

Moin Stefan, Du Telepath.
Das klingt nach den richtigen für ein gewisses armes Schwein.

Clemens
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Gert

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 70
  • Mitglied seit: 25/04/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Empfehlung Galvanik in Köln
« Antwort #2 am: 27 April 2010, 22:03:11 »

Interessiert mich auch.

Preis?
Hat sonst hier jemand Erfahrungen mit dem Betrieb?

Oder vielleicht eine Alternative im Bergischen (Wuppertal/Solingen/Remscheid) ?
Da sollte es aufgrund der Werkzeugindustrie doch noch reichlich Galvaniker geben.
Gespeichert
Gruß Gert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 51
  • Online
  • Beiträge: 8653
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Empfehlung Galvanik in Köln
« Antwort #3 am: 02 Mai 2010, 19:31:53 »

Kaiser Galvanik kann aber nur Kleinteile verchromen. Bei einem Krümmer muß er schon passen.

Gruss Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 42
  • Offline
  • Beiträge: 2323
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Empfehlung Galvanik in Köln
« Antwort #4 am: 02 Mai 2010, 21:24:09 »

Kaiser Galvanik kann aber nur Kleinteile verchromen. Bei einem Krümmer muß er schon passen.

Gruss Manfred

Wie immer: Es kommt auf die Größe an!

Diese Auspuffteile habe ich dort verchromen lassen.

Gruß
Stefan
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 51
  • Online
  • Beiträge: 8653
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Empfehlung Galvanik in Köln
« Antwort #5 am: 21 November 2015, 16:10:18 »

Ich habe diesen Betrieb damals kontaktiert.
Aussage des damaligen Besitzers: Max. 30 - 40 cm. Geht noch. Ansonsten das Teil zur hälfte verchromen und dann rumdrehen. Das habe ich damals auch geschrieben.
Es sei denn es gibt noch einen Kaiser.
Übrigens: Ich hatte später mal ein paar Teile zum verchromen hingeschickt. Der Renner waren die Teile nicht.

Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 42
  • Offline
  • Beiträge: 2323
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Empfehlung Galvanik in Köln
« Antwort #6 am: 22 November 2015, 20:07:07 »

Was hat Dir denn nicht gefallen an deren Arbeit?

Gruß
Stefan
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 51
  • Online
  • Beiträge: 8653
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Empfehlung Galvanik in Köln
« Antwort #7 am: 22 November 2015, 20:39:04 »

Ich hatte damals Kleinteile zum verchromen hingeschickt.
Teilweise waren Punkte auf dem Chrom ( mir wurde gesagt das das Bad zu alt war) und der Nickel kam durch.
Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 42
  • Offline
  • Beiträge: 2323
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Empfehlung Galvanik in Köln
« Antwort #8 am: 22 November 2015, 21:50:43 »

Die Punkte kamen wahrscheinlich von gelösten Restkrümelchen aus meinem Auspuff.  ;D

Aber Du hast recht, sowas darf natürlich nicht vorkommen.

Gruß
Stefan
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything