Halt mal anders!
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Halt mal anders!  (Gelesen 1930 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Brendel

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 239
  • I love BMW-Ein- und Zweizylinder
    • 55263
    • Wackernheim
    • Rheinland-Pfalz
    • DE
  • Mitglied seit: 05/01/2016
    YearsYears
Halt mal anders!
« am: 10 Februar 2016, 14:37:34 »

Hallo Leute,
nach dem mein Projekt R26 mit LS 200 fast abgeschlossen ist und bei mir in der Garage alles schwarz, glänzend und weise Streifen hat, habe ich mir so meine Gedanken gemacht. Wäre doch mal ein Ding, so eine völlig abgerockte BMW auf die Räder zu stellen. So fern jeder Normalität.
Hat jemand Erfahrung gemacht mit Glasperlen gestrahlten Metallteile, wie Tank, Rahmen etc. mit Klarlack zu versiegeln?
Aber jetzt bitte nicht ans Kreuz nageln.
Gruss
Werner
Gespeichert
Wissen ist der Unterschied, der den Unterschied macht.

BMW Einzylinder-Forum

Halt mal anders!
« am: 10 Februar 2016, 14:37:34 »

Tino

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 1158
  • BMW R2/-3; R4/-2
    • Rostock
  • Mitglied seit: 27/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #1 am: 10 Februar 2016, 14:48:22 »

Du hälts hochglanzrestaurierte BMWs für normal  ???
 ;D
Gruß Tino
« Letzte Änderung: 10 Februar 2016, 14:50:05 von Tino »
Gespeichert
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Starrrahmenfahrer werden?"
Verängstigt antworteten die Steine:"Nein,dafür sind wir nicht hart genug."

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3518
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #2 am: 10 Februar 2016, 15:13:03 »

Hmmmmm,

Für ein richtiges Ratbike ist strahlen und Klarlack zu edel.
Wenn Du das wirklich als Ratte machen willst, sollte es Hammerschlagfarbe oder teilweise Bleimennige sein. Ein bisschen Dreck beimischen und mit dem Pinsel streichen, aber nicht so genau machen.

Auspufftopf mit Batteriesäure beträufeln, ausgefranstes Kissen mit Bindfaden auf den Schwingsattel binden, durchlöcherte Dose als Luffi, Wasserhahn als Benzinhahn umbauen usw.

Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Brendel

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 239
  • I love BMW-Ein- und Zweizylinder
    • 55263
    • Wackernheim
    • Rheinland-Pfalz
    • DE
  • Mitglied seit: 05/01/2016
    YearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #3 am: 10 Februar 2016, 15:13:17 »

Siehst Tino,
genau so. Da fährt man auch bei schlechtem Wetter und putz sich nicht immer die Finger wund.
Gruss
Werner
Gespeichert
Wissen ist der Unterschied, der den Unterschied macht.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3518
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #4 am: 10 Februar 2016, 15:23:57 »


Und vergiss nicht, Dir eine tote Ratte vorne auf das Schutzblech zu nageln, nur wöchentlich auswechseln, sonst stinkt es zu sehr.
Bei lebenden Ratten solltest Du vorsichtig sein, die wehren sich.

Schorsch, heute mal etwas morbid
« Letzte Änderung: 10 Februar 2016, 15:37:21 von Schorsch »
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Tino

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 1158
  • BMW R2/-3; R4/-2
    • Rostock
  • Mitglied seit: 27/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #5 am: 10 Februar 2016, 15:29:16 »

Ich bin schonmal 150km durch Regen mit der gefahren. Oder mehrere Kilometer über Waldwege. Was mit einem Starrrahmen kein Vergnügen ist und man lieber stehend fährt.
Aber das war unabhängig vom Zustand.Das hätte ich auch mit einer hochglanzrestaurierten Maschine gemacht. Jede Schramme eine Geschichte!
Achja, der Rost ist wasserfest mit Owatrol versiegelt.
Gruß Tino
Gespeichert
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Starrrahmenfahrer werden?"
Verängstigt antworteten die Steine:"Nein,dafür sind wir nicht hart genug."

Brendel

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 239
  • I love BMW-Ein- und Zweizylinder
    • 55263
    • Wackernheim
    • Rheinland-Pfalz
    • DE
  • Mitglied seit: 05/01/2016
    YearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #6 am: 10 Februar 2016, 16:58:42 »

Hi Schorsch,
was du als mit den Ratten hast und mit der Säure geht auch nicht.
Aber Tino, mit dem Owatrol kenne ich nur vom Bootsbau zum Holz konservieren, müsste ich mal ausprobieren.
Mit meiner 60/5 fahre ich auch im Winter, aber sie leidet dann schon.
Gruss
Werner
Gespeichert
Wissen ist der Unterschied, der den Unterschied macht.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3518
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #7 am: 10 Februar 2016, 17:12:20 »

Werner,

frag mal Buxus, er hat schon mal was über Owatrol geschrieben. Da war mal was.

Mit Batteriesäure kann man sehr wohl den Chrom auf dem Auspufftopf " verschönern", wie ich am eigenen Auspufftopf erfahren durfte.

Gruß
Schorsch
« Letzte Änderung: 10 Februar 2016, 17:15:15 von Schorsch »
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Brendel

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 239
  • I love BMW-Ein- und Zweizylinder
    • 55263
    • Wackernheim
    • Rheinland-Pfalz
    • DE
  • Mitglied seit: 05/01/2016
    YearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #8 am: 10 Februar 2016, 17:25:50 »

Hi Schorsch,
habe paar Bilder im Anhang, wie es eventuell werden könnte.
Gruss Werner
Gespeichert
Wissen ist der Unterschied, der den Unterschied macht.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3518
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #9 am: 10 Februar 2016, 17:45:02 »

Yep,

sieht doch gut aus, eher ein Bobber, als eine Ratte.
Ich dachte Du wolltest was abgerocktes, da dachte ich an eine Ratte.
Bobber gefällt mir aber besser, Respekt!

Der Bremsflüssigkeitsbehälter am Lenker dürfte von einer alten HD sein.

Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 30
  • Online
  • Beiträge: 3111
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #10 am: 10 Februar 2016, 18:19:27 »

Angeblich soll sich Rost mit Leinölfirnis konservieren lassen. Wird aber wohl kontrovers diskutiert.
Wäre interessant zu Wissen, worauf Owatrol basiert.
Habe selber keine praktischen Erfahrungen mit beidem, bin noch am "erstmal genug Rost zusammenkriegen" .....
Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3518
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #11 am: 10 Februar 2016, 18:31:08 »

Sascha,

mit Leinölfirnis habe ich mal ein altes Fahrrad, Miele, behandelt. Nach Behandlung mit Fertan, Leinölfirnis  drauf, verdünnt mit normalem Verdünner, damit es nicht so dickflüssig ist.
Sah sehr gut aus, alte Patina geschützt. Soll aber kein dauerhafter Schutz sein, trocknet sehr langsam,
ist noch lange etwas klebrig, also nicht ganz trocken.

Owatrol habe ich keine Erfahrungen mit.

Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Tino

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 1158
  • BMW R2/-3; R4/-2
    • Rostock
  • Mitglied seit: 27/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #12 am: 10 Februar 2016, 18:39:03 »

2008 und 2009 habe ich als erster hier meine Erfahrungen zu Owatrol gepostet. Kann man ja mal danach suchen.
Seit dem keine Probleme. Es rostet nix weiter.
Was es da kontrovers zu diskutieren gibt weiß ich nicht? Wahrscheinlich von irgendwelchen, die es nur kennen, aber nie angewendet haben.
Owatrol habe ich nur eine 1L Dose gekauft und danach Leinölfirnis. War einfach billiger. Im Owatrol ist der Hauptbestandteil auch Leinölfirnis. Ich hatte aber das Gefühl, daß Owatrol schneller trocknete als normaler Leinölfirnis. Aber es ist ja Hobby und man hat Zeit. Ob man nun 2Tage länger wartet ist da egal.
Gruß Tino
Gespeichert
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Starrrahmenfahrer werden?"
Verängstigt antworteten die Steine:"Nein,dafür sind wir nicht hart genug."

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3518
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #13 am: 10 Februar 2016, 18:56:49 »

Tino,

gebe Dir völlig recht, 2 Tage spielen keine Rolle. Da habe ich wohl was falsch gemacht, den Fahrradrahmen konnte ich erst nach 4 Wochen anfassen, ohne das es klebte.

Gruß
Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Tino

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 1158
  • BMW R2/-3; R4/-2
    • Rostock
  • Mitglied seit: 27/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #14 am: 10 Februar 2016, 20:54:48 »

Leinölfirnis trocknet ja eigentlich nicht, sondern reagiert mit dem Luftsauerstoff und härtet aus.
Das ist aber auch irgendwie sehr temperaturabhängig. Im Sommer ist es schonmal nach 3 Tagen gut. Im Herbst wartet man 2 Wochen.
Chemische Reaktionen laufen bei höheren Temperaturen halt meist schneller ab.
Gruß Tino
Gespeichert
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Starrrahmenfahrer werden?"
Verängstigt antworteten die Steine:"Nein,dafür sind wir nicht hart genug."

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3518
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #15 am: 10 Februar 2016, 21:13:08 »


Jep, Danke
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

holzschnitzer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Online
  • Beiträge: 1071
  • MG 850T4, BMW-R25-2 + R27
    • 68549
    • Ilvesheim
    • Baden Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 17/07/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #16 am: 10 Februar 2016, 21:18:13 »

 
Zitat
Leinölfirnis trocknet ja eigentlich nicht, sondern reagiert mit dem Luftsauerstoff und härtet aus.
Das ist aber auch irgendwie sehr temperaturabhängig. Im Sommer ist es schonmal nach 3 Tagen gut. Im Herbst wartet man 2 Wochen
Und wenn man es ordentlich dick aufträgt, und oder den Überschuss nicht entfernt kann es auch schon mal mehre Wochen oder Monate dauern

Gruß
Vom Holzwurm ;)
Gespeichert
Pflichtangabe zu den Inhaltsstoffen meiner Postings:
Kompetenz, Erfahrung, geringe Anteile von Halbwissen.
Kann Spuren von Ironie oder Hörensagen enthalten.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3518
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #17 am: 10 Februar 2016, 21:31:44 »

Aha,

ich hätte also mehr verdünnen müssen. Überschuss entfernen mag auf Holz ja gehen, aber auf Metall, mit einem Lappen wischen?

Und, ja ich weiß, der Lappen zusammengeknüllt birgt Brandgefahr.

Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Tino

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 1158
  • BMW R2/-3; R4/-2
    • Rostock
  • Mitglied seit: 27/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #18 am: 10 Februar 2016, 21:47:28 »

Ich habe immer aufgepinselt und dann mit einem Küchenpapier leicht drübergewischt.
Ergibt dann auch nicht so einen starken Glanz bei den Roststellen. Hatte das mal getestet welche Wiederholungen und Schichtstärken mir gefallen.
Die Tücher wurden abends im Kamin oder Grill verheizt. Brandgefahr erledigt  ;D
Meinen 4rädrigen Oldi habe ich vor 2Jahren mit 50% Leinölfirnis und 50% Kunstharzfarbe von unten gepinselt.
Das war lange naß und speckig.
Gruß Tino
« Letzte Änderung: 10 Februar 2016, 21:51:27 von Tino »
Gespeichert
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Starrrahmenfahrer werden?"
Verängstigt antworteten die Steine:"Nein,dafür sind wir nicht hart genug."

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3313
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #19 am: 10 Februar 2016, 21:53:43 »

Unverdünnt angewandt, auch kein Problem.
Bei den angerosteten Stellen muss man schon mal "nachtupfen", damit es auf Grund geht!
Das Weiterrosten ist damit gestoppt. Die Optik bleibt erhalten.
Die angrenzenden Lackflächen kann man nicht (oder schlecht) aussparen. Hier kann es zu den langen Trockenzeiten kommen.
Auf den Lackflächen scheint der Auftrag langsam "zu vergehen". Jedenfalls ist nach nunmehr nach einen Jahr bei Adelheid nicht mehr viel davon zu sehen. Das geht auch völlig in Ordung, war eh zu glänzend!    ;D
Der Rost, die Rostpartikel, scheinen längerfristig geschützt zu sein.

Alles bestens!    8)

Gruß Buxus

Nachtrag: auf blankem Metall scheint es besser zu halten als auf den Lackflächen.
« Letzte Änderung: 10 Februar 2016, 21:56:55 von professor buxus »
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 30
  • Online
  • Beiträge: 3111
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #20 am: 10 Februar 2016, 22:35:54 »

...Seit dem keine Probleme. Es rostet nix weiter.
...Im Owatrol ist der Hauptbestandteil auch Leinölfirnis...
Ist ja interessant. Dann muss der Clou hauptsächlich bei Firnis liegen.
Hatte bei einem runtergerockten Kapitän P-L als Geheimtipp mal Bleimennige / Leinölfirnis 50 / 50 als Roststopper und Schutz angewendet.
(Nur überall da, wo man's nicht sieht, also nicht als Lackiergrund)
Das hat zwar wie oben erwähnt auch elend lange "getrocknet", aber danach stand der Wagen mehrere Jahre draußen unter einer Plane. Danach war alles mögliche
an- und verrostet, nur die behandelten Partien nicht. Wenn's Bleimennige (das rotorange Zeug, das der Golden Gate Bridge Ihr Aussehen gibt) noch zu kaufen gäbe,
wäre das im Mix mit Firnis für untendrunter das Mittel der Wahl. Leider hochgiftig und wohl auch stark krebserregend, deswegen nicht mehr erhältlich für normal-
sterbliche.
kleiner Exkurs, sorry.
Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Herculestom

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 198
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
  • Mitglied seit: 18/03/2014
    YearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #21 am: 11 Februar 2016, 05:31:42 »

Hallo Werner,

letztens in Joburg gesehen. Sieht nur Kacke aus, ist aber in Wirklichkeit ein hochmodernes, regelmaessig benutztes Fortbewegungsmittel.

Interessante Variante der Wegfahrsperre  8) Auch die Gestaltung der Auspuffanlage ist ein hochmodernes Sicherheitsfeature  ;) Mit dem offenen Auspuff hoert man die Annaeherung schon aus ca 3 km Entfernung und alle koennen rechtzeitig in Deckung gehen. Dachtest Du an eine solche Version?

Gruss
Tom

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 30
  • Online
  • Beiträge: 3111
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #22 am: 11 Februar 2016, 08:21:42 »

Die sieht doch absoulut geil aus ! Die Handschellen unterm Sitz werden dann wohl als Verlustsicherung für die Sozia angewendet  :o
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Andre.Hubein

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 28
  • Offline
  • Beiträge: 2786
  • Hauptsache die Technik stimmt
    • 13469
    • Berlin
    • Berlin
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/12/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #23 am: 11 Februar 2016, 10:27:49 »

Ja,sieht klasse aus!
Und der Zündschlüssel steckt noch!
Gruß
André
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19024
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #24 am: 11 Februar 2016, 10:36:49 »

Hat 'ne MZB Zündung und Publikum. ;D
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

27-steib

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 1365
  • Mitglied seit: 17/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #25 am: 11 Februar 2016, 14:40:47 »

Gespeichert

Brendel

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 239
  • I love BMW-Ein- und Zweizylinder
    • 55263
    • Wackernheim
    • Rheinland-Pfalz
    • DE
  • Mitglied seit: 05/01/2016
    YearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #26 am: 11 Februar 2016, 15:15:57 »

Irgendwie habt ihr mich nicht verstanden.
Ich möchte eine 69/S aufbauen ohne das übliche Schwarz mit weisen Zierstreifen. Wo jeder sagt, guck mal diese 8er Schraube mir 13er Kopf,
dass geht ja gar nicht. Sondern die ganze Sache etwas kreativer angehen. Ich habe mir mal ein Brompten Klapprad aus England geleistet, die hatten in einer Sonderausführung den nackten Stahl mit Klarlack versiegelt. Siehe auch die Bilder.
Also nix mit Leinöl, oder Ratten auf das Schutzblech nageln.
Gruss
Werner
Gespeichert
Wissen ist der Unterschied, der den Unterschied macht.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19024
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #27 am: 11 Februar 2016, 15:56:15 »

wie wäre es das Ganze dann mit Kunststoff zu beschichten? gibt es bestimmt auch in klar
nebenbei wäre eine 13er gerade bei der S kein Problem ;D
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Tino

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 1158
  • BMW R2/-3; R4/-2
    • Rostock
  • Mitglied seit: 27/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #28 am: 11 Februar 2016, 15:56:27 »

Na dann hast doch selbst eine Referenz wie es geht.
Ich glaube mal gelesen zu haben, daß man beim Klarlack aufpassen muss. Da es wohl auch "atmungsaktive" Klarlacke gibt.
In der Hot Rod Szene gibts ja auch das Paint Stripping. Klassisch nehmen die auch Leinölfirnis hauchdünn.
Dann fräse noch die Schweißnähte weg und lasse den Rahmen neu WIG löten mit Bronze  ;D
Gruß Tino
Gespeichert
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Starrrahmenfahrer werden?"
Verängstigt antworteten die Steine:"Nein,dafür sind wir nicht hart genug."

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3518
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Halt mal anders!
« Antwort #29 am: 11 Februar 2016, 17:19:04 »

Brendel,

da habe ich Dich völlig falsch verstanden. Du wolltest " eine völlig abgerockte BMW auf die Räder stellen".
Da dachte ich an ein Rat-Bike.

Nun gut, das sieht mir jetzt eher nach einem Edel Bike aus, mit hohlgebohrten Titanachsen und so.
Möge die Kreativität mit Dir sein, viel Spaß und Erfolg.

Gruß
Schorsch, nicht mehr morbid
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything