BMW Einzylinder-Forum

GESUCHE und GEBOTE von ERSATZTEILEN => GESUCHE => Thema gestartet von: Knut am 19 Dezember 2008, 09:14:12

Titel: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: Knut am 19 Dezember 2008, 09:14:12
Moin zusammen,

ich habe noch einen MAGURA-Bremshebel (geriffelt mit Kugel) der R26 - R69S bei mir liegen. Ist mir aus Berlin zugelaufen (Danke André  :-*)

Ich tausche den gerne gegen einen Kupplungshebel (geriffelt mit Kugel) und mit L=45mm (Abstand Loch - Außenkante sh. Stemler Katalaog)

Wer hat noch solch einen Kupplungshebel und möchte tauschen?

Knut
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: rolf.soler am 19 Dezember 2008, 16:20:17
Meinst Du so einen ?
Brauche ich eigentlich nicht mehr (Bremshebel auch nicht, habe beide), mir gefallen die spitzen ohne Riffelung besser. Oder sind die gesetzlich vorgeschrieben für TüV oder so ? oder viiiel originaler als die spitzen ?
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: Knut am 19 Dezember 2008, 17:18:01
Hi Rolf,

genau so einen meinte ich  :-* :-* :-*

Rest der Abwicklung per PM  ;)

Melde mich

Knut

Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: Knut am 20 Dezember 2008, 16:51:36
Moin zusammen,

nochmal kurz zur !Originalität! der Griffe mit Fingerrillen?!

In den Betriebsbüchern für R26 und R27 sind die ohne Fingerrillen/Kugelende abgebildet. In der elektronischen ET die mit Rillen.

Welche sind "richtiger" oder "Originaler" ??

Rolf.S und Knut (beide verwirrt)
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: rolf am 20 Dezember 2008, 18:13:03
Ich würde sagen je später je rilliger und kugeliger...auf dem Bild ist doch schon der Adapter für die neuen Schalter abgebildet.
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: Knut am 20 Dezember 2008, 18:43:59
Ja Rolf, kann sein,

habe nochmal ein bisschen gegoogelt und festgestellt, dass die spitzen Dinger ab irgendwann beim TÜV wegen der Verletzungsgefahr nicht mehr so gerne gesehen wurden. Sogar Stemler bietet so'n Gummipräser für die spitzen Dinger an. Die mag ich nun gar nicht, deswegen lieber "ohne Gummi" und nicht ganz so orjinool.

Schönen Abend noch

Knut
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: rolf.soler am 20 Dezember 2008, 19:51:45
Ich würde sagen je später je rilliger und kugeliger...auf dem Bild ist doch schon der Adapter für die neuen Schalter abgebildet.
Denke ich auch, nur die Frage, wann ist früh und wann spät....Auf den BMW Prospekten / Pressebildern von R27 hier im Forum (wahrscheinlich von 1960 zur Einführung...) haben sie spitze Hebel...bei Bildergalerien (google, Uli, Forum...) gibts beide Varianten bei allen Jahrgängen...Meine R27 ist früh (1960), hatte vermutlich bei Auslieferung glatte Hebel. Gefallen mir persönlich besser und bei uns reklamiert das Strassenverkehrsamt nicht. Also lass sich die und schicke die kugeligen an Knut  :)
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: † odeon8 am 20 Dezember 2008, 23:34:47
(...) dass die spitzen Dinger ab irgendwann beim TÜV wegen der Verletzungsgefahr nicht mehr so gerne gesehen wurden.

Genau so war es als ich vor ca. 30 Jahren beim TÜV vom Prüfer darauf aufmerksam
gemacht wurde dass es "so nicht geht ..".
Anstatt auf den Orginalzustand der Hebel zu beharren begab ich mich als junger
und behördengläubiger Depp zu einem Bekannten der mir aus einer alten Türklinke
die geforderten Kugeln modellierte  :o

Thomas
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: rolf am 21 Dezember 2008, 00:05:39
Joh Odin. ;D..bei mir dasselbe...beim TÜV irgenwann mal " die spitzen Dinger sind gefährlich"....mittlerweile kräht kein Hahn mehr danach....mit den Gummiüberzügen kenne ich auch  noch...habe ich aber nie  eingebaut /übergezogen....und die mit Kugeln auch nie eingebaut...war für mich immer (!) ein Anliegen mit den TÜV zu streiten..."Bei Erstzulassung genehmigt, also..."..dauerte mal länger, mal kürzer!
Rolf
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: GüllepumpeCH am 21 Dezember 2008, 08:48:09
Hallo zusammen

Ich habe die Pariser montiert, da ich täglich mit einem Aufgebot zur Fahrzeugprüfung in meinem Briefkasten rechne.
Letzte Prüfung 01.06.1989
Die haben mich vermutlich vergessen.  ;D

Gruss

Daniel
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: rolf.soler am 21 Dezember 2008, 11:14:16
Ich habe die Pariser montiert, da ich täglich mit einem Aufgebot zur Fahrzeugprüfung in meinem Briefkasten rechne.
Letzte Prüfung 01.06.1989
Die haben mich vermutlich vergessen.  ;D
Nicht schlecht...6 Jahre heisst es doch...aber mach mich jetzt nicht unsicher: haben sie die spitzen Hebel je beanstandet in Zürich ? egal, notfalls setz ich für den Prüfungstag Gummis drauf.
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: Karl am 21 Dezember 2008, 11:54:32
... um auch mal meinen Senf dzau zu geben: ich habe auch die "spitzen" Griffe montiert. Viele meiner Kollegen aus dem Oldtimer-Club haben verwundert gefragt, ob denn der TÜV denn da nichts dagegen hätte. NEIN, hat er nicht. Zumindest während meiner letzten vier Prüfungen (bei zwei unterschiedlichen Prüfstellen) hat nie einer etwas dagegen gesagt.

Ich persönlich finde die "Pariser-Griffe" optisch völlig daneben.

Senf Ende.   ;D
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: Knut am 21 Dezember 2008, 12:15:50
...war für mich immer (!) ein Anliegen mit den TÜV zu streiten..."Bei Erstzulassung genehmigt, also..."..dauerte mal länger, mal kürzer!
Rolf

Oh hauerhauerha..... Rolf streitet sich mit den Herrn Inschenören vom TÜV

Kann ich mir lebhaft vorstellen ".... das geht aber so nicht...", "das ist aber nicht orjinool....", "kiek mol Günner, de Vergoser...."  ;D

(https://bmw-einzylinder.de/forum/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fjanriel.gmxhome.de%2FHessen%2Ftuev2.jpg&hash=d11a8041eb3433ee0934be83d403663b5e00fd97)

Knut (F4T)
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: arminR27 am 21 Dezember 2008, 12:30:08
Hallo,

meine R 27 Bj. 02/1962 hat glatte Griffe ohne Kugel, was auch mir besser gefällt!
Habe mir zur der ersten TÜV Prüfung im letzten Jahr sicherheitshalber ein paar Pariser besorgt, jedoch nicht zur Prüfung montiert. Wollte es bei der TÜV Prüfung drauf ankommen lassen. Prüfer hat meine spitzen Griffe nicht bemängelt.  :dance:
Hätte er jedoch auf die Kugelgriffe bestanden, würde ich lieber Griffe mit Rillen und Kugel montieren als einen Pariser darüber stülpen.
Knut kannst meine Parisergriffe haben, wenn es nur zwecks der TÜV Prüfung wäre.

arminR27
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: Taz am 21 Dezember 2008, 12:49:55
Hallo Knut.

Auch ich fahre mit diesen spitzen, alten Dingern rum...und die Jungs vom TÜV waren immer zu sehr begeistert über das alte Motorrad (gibt nicht soo viele bei uns), als daß sie sich an solchen Kleinigkeiten aufhängen würden.

Schöne Grüße, Tas
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: Knut am 21 Dezember 2008, 13:07:55
Moin Loide,

prinzipiell gehen meine Hebel noch, nur der dusselige Vorgänger hat die auf Maße von einer Mofa zurechtgeschnitten. So gut kann die Bremse gar nicht sein, dass man mit den kurzen Dingern den Reifen zum Pfeifen bringt.
Mir gefallen die riffeligen / kugeligen - ich baue sie ran.

Schönen 4. Advent wünscht

Knut


(https://bmw-einzylinder.de/forum/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.bmw-einzylinder.de%2FStart%2Fforum%2FBMW-Treffen%2Fpics%2FEdersee_2008%2FOdeon8%2Fimages%2FDscf2857b.jpg&hash=cc04d3938554740a211c045f2269a7e958b252ab)
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: Taz am 21 Dezember 2008, 13:14:26
Hallo Knut.

...Mir gefallen die riffeligen / kugeligen - ich baue sie ran...

Also kein Buckeln vor den TÜV-Bütteln, sondern eine elegante Verbeugung vor dem eigenen ästhetischen Empfinden...das ist ein gültiger Spielzug ;D

Auch einen besinnlichen 4. Advent, Tas

PS: Was machen eigentlich Deine Gräten?
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: Schoki am 17 April 2009, 15:16:47
Also bei meinem ersten Tüv Besuch wurde genau diese spitzen Hebel gerückt.

Original sind die Spitzen, das konnte auch der Chef der Prüfanstallt bestätigen,
meinte aber es MUSS  nachgerüstet werden.

Nachdem ich nun schon einige Kataloge durchsucht habe, und nichts finde (sagt meine Frau auch immer ),
sagt mir doch mal wie diese "Pariser" nun richtig heißen, oder muß ich an meine Nachttischschublade gehen.
Das sähe aber etwas komisch aus.  ;)

Wenigsten gesehen muß ich sie mal haben, und dann entscheiden was ich mache.
Schoki
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: sigi_rs am 18 April 2009, 13:13:25
Schon seltsam, ich habe damit bei meinem TÜV nie Probleme gehabt. Weder bei der Vollabnahme noch bei der normalen Prüfung.  ???

So unterschiedlich scheinen die Ansichten zu sein.

Viele Grüße,
Jörg

(der glücklich ist, daß Schokis Motor noch läuft)
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: GüllepumpeCH am 18 April 2009, 13:23:17
Hallo Schoki

Bei Ulis. Artikel 2043 Paar Euro 3.62

Gruss   Daniel
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: rolf.soler am 19 April 2009, 00:21:07
Ueberübermorgen hab ich TüV mit der R50 (spitze Hebel) ich sag Euch dann, ob sie gemeckert haben...das wär dann von Kanton zu Kanton verschieden - weil die R27 im Wallis mit Spitzen Hebeln durchkam, noch beim Vorbesitzer.  Die haben allerdings auch nicht gemerkt, dass sie kaum Kompression hatte und der Tacho falsch war (ca. 1/3 zuviel angezeigt) und der 3. Gang nicht reinging...na ja...in Zürich hätte sie keine Chance gehabt (zu Recht !)
Also Unterschiede wie bei Euch, aber vielleicht sind sie sich wenigstens bei den Spitzhebeln einig  ;D
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: aurel am 19 April 2009, 14:48:46
...bin in Zürich mit spitzen Hebeln an /3 ohne Probleme durchgekommen!
scheint wohl Tagesform der Prüfer zu sein.
gruß
aurel
Titel: Re: Suche / tausche Kupplungshebel
Beitrag von: arminR27 am 19 April 2009, 21:50:57

Nachdem ich nun schon einige Kataloge durchsucht habe, und nichts finde (sagt meine Frau auch immer ),
sagt mir doch mal wie diese "Pariser" nun richtig heißen, oder muß ich an meine Nachttischschublade gehen.
Das sähe aber etwas komisch aus.  ;)

Wenigsten gesehen muß ich sie mal haben, und dann entscheiden was ich mache.
Schoki



Hi Schoki,

habe Dir zwei Bilder von den so genannten Pariser beigefügt.

Gruß arminR27