Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße

Begonnen von Fastnachter, 19 Mai 2020, 19:44:19

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stefan

Zitat von: Eppo am 27 September 2023, 18:50:04Ich hör schon wieder nur Mimimi 😅

Sei nicht so streng mit ihm, er "arbeitet" bei der Bahn.
The evil is always and everywhere!

Stefan

The evil is always and everywhere!

bullet

Zitat von: sigi_rs am 25 September 2023, 07:59:48...und richtige Traktorreifen!  ;D

Eher Winterreifen.  Früher hat man an solche Profile geglaubt, in den 80ern bin ich auch noch mit sowas rumgefahren.  Rustikal war das allerdings...   ;D

Grüße!
Bullet

Fastnachter

Liebes Isetta-Tagebuch,

das Jahr neigt sich dem Ende entgegen.
Viel habe ich dieses Jahr nicht gemacht.
Aber dafür gibt es seit November neuen Schrauber-Nachwuchs.
Von daher: alles gut. Nächstes Jahr gehts weiter!

Immerhin: Mein Lackierer war fleißig!
Die Karosserie ist fertig gespachtelt und grundiert.
Bis Ostern soll sie fertig werden.
Heißt: Ich muss dann auch das Fahrwerk fertig kriegen und die Kabine dann auf den Rahmen stellen.
Mal schauen wie das alles so läuft.

Viele Grüße

Jan.
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Fastnachter

.
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Kees

Lackierer sind doch echte Zauberkünstler. Erst denkt man, das wird nie wieder schön. Bischen Spachtel und es sieht aus wie neu!

Das macht Mut.

Hodima

Hallo Jan,

meinen Glückwunsch zum Nachwuchs. :thumbsup:

Die Kabine sieht super aus, alle Achtung!

Frohes Fest
Horst-Dieter
WASBRAUCHTEINMANNMEHRALSEINENZYLINDER

27-steib

Tolle Arbeit, da hat sich die ganze Mühe gelohnt, wenn man dann das Ergebnis 'in den Händen hält' !
Der Rest war doch eigentlich auch ziemlich fertig - da kann doch nicht mehr viel fehle.

Herzlichen Glückwunsch und frohe Weihnachten!

unixv

Sieht ja schon sehrt gut aus, wird es zweifarbig bleiben? und Glückwunsch zum Nachwuchs!
Schöne Feiertage und guten Rutsch!

PS : ich freue mich schon auf die folgenden Berichte!

Gruß Thomas

Fastnachter

Hallo zusammen und danke für den "Beistand"  ;D

Naja, "weitestgehend fertig", also am Fahrwerk hängen die großen Brocken dran.
Was fehllt sind alle Züge, Hebel, Pedale, die komplette Radlagerung, Fergaser, etc.
Da hoffe ich auf eine Woche Urlaub über Ostern, dass ich das dann fertig kriege und die Kabine dann da drauf bekomme. Tja und dann ... Dann ist noch viel und gut und lang Arbeit mit allen Scheiben, Verdeck, Elektrik, Innenraum, ...

Also wenn die 2024 anspringt und rollt ist das top.
2025 TÜV und Anmelden, Probe- und Einstellfahrten und optimieren, 2026 Edersee.
Mal schauen  8)

Zur Farbe: Das was ihr seht sind nur 2 verschiedene Grundiereungen, bzw. Filler.
Ja, es wird zweifarbig, aber NOCH wird die Farbe nicht verraten  ;)

Gruß

Jan.
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

berndr253

Farbwahl ist doch wohl keiner Diskussion würdig!
Steingrau im unteren Bereich bis zur Höhe Oberkante Räder - dann fliessend übergehen in ein forsches Signalgrau

LG

Bernd
Leben und Leben lassen

strichzwojan

Wir hätten auch noch mausgrau, staubgrau und bleigrau... (Der Anzugkauf, v. Loriot)

Rawost

Zitat von: strichzwojan am 27 Dezember 2023, 12:22:40Wir hätten auch noch mausgrau, staubgrau und bleigrau... (Der Anzugkauf, v. Loriot)
https://youtu.be/78PqbCP_zrs?si=RYUPGnFDe5i1X-Fz


Gesendet von iPad mit Tapatalk
If you want to be happy for a day, drink. If you want to be happy for a year, marry. If you want to be happy for a life time, ride a BMW

strichzwojan


Taz

#733
Zitat von: strichzwojan am 27 Dezember 2023, 12:22:40Wir hätten auch noch mausgrau, staubgrau und bleigrau... (Der Anzugkauf, v. Loriot)

Richtiger Künstler, falscher Film  ;D
,,Ich habe hier eine Grau-Kollektion von einer belgischen Firma... Da haben Sie 28 Grautöne in jeder Qualität, da werden sie bestimmt zufrieden sein: Mausgrau, Staubgrau, Aschgrau, Steingrau, Bleigrau, Zementgrau..." (Aus Loriots Film Ödipussi) (laut der Zitronenfalterin https://diezitronenfalterin.de/2015/10/17/unschlussiges-grau/)

Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Alter Schrauber

Zitat von: Taz am 27 Dezember 2023, 15:12:23Richtiger Künstler, falscher Film  ;D
,,Ich habe hier eine Grau-Kollektion von einer belgischen Firma... Da haben Sie 28 Grautöne in jeder Qualität, da werden sie bestimmt zufrieden sein: Mausgrau, Staubgrau, Aschgrau, Steingrau, Bleigrau, Zementgrau..." (Aus Loriots Film Ödipussi) (laut der Zitronenfalterin https://diezitronenfalterin.de/2015/10/17/unschlussiges-grau/)


"Taz" Da hast du wahr! ;)

Ich weiß nicht wie man den Nickname einfügt.

Gruß Jörg

Taz

Zitat von: Alter Schrauber am 27 Dezember 2023, 15:31:40"Taz" Da hast du wahr! ;)

Ich weiß nicht wie man den Nickname einfügt.

Gruß Jörg

@Alter Schrauber   ganz einfach...den "Klammeraffen" und dann ohne Leerzeichen den Namen tippen (die Forumssoftware stellt Dir nach dem ersten Buchstaben sofort eine Liste zur Verfügung, das machts einfacher...

Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

strichzwojan

Zitat von: Taz am 27 Dezember 2023, 15:12:23Richtiger Künstler, falscher Film  ;D
,,Ich habe hier eine Grau-Kollektion von einer belgischen Firma... Da haben Sie 28 Grautöne in jeder Qualität, da werden sie bestimmt zufrieden sein: Mausgrau, Staubgrau, Aschgrau, Steingrau, Bleigrau, Zementgrau..." (Aus Loriots Film Ödipussi) (laut der Zitronenfalterin https://diezitronenfalterin.de/2015/10/17/unschlussiges-grau/)


"Wie herrlich klärt sich alles auf!" (Großfürstin in "Der Prinz von Homburg", Kleist)  ;D

Alter Schrauber

Zitat von: Taz am 27 Dezember 2023, 15:41:58@Alter Schrauber   ganz einfach...den "Klammeraffen" und dann ohne Leerzeichen den Namen tippen (die Forumssoftware stellt Dir nach dem ersten Buchstaben sofort eine Liste zur Verfügung, das machts einfacher...



@Taz Danke, wieder was gelernt.  ;D

Und das in meinem Alter.  ::)

Gruß Jörg

Fastnachter

Liebes Isetta-Tagebuch,

Bin jetzt in Teilzeit zurück aus der Elternzeit! letztes Mal Schrauben war 30.07.23. Aber jetzt geht's endlich wieder los, wenn auch nur in kleinen Schritten!

Die Linke Seite der Vorderachse ließ sich schwerer drehen als die Rechte. Das hatte ich die ganze Zeit noch im Hinterkopf. Also habe ich das nochmal zerlegt. Die obere Buchse war etwas zu stramm. Bolzen ging nicht rein. Also minimal aufgerieben, jetzt gefällt mir das besser.

Meine Montageideen der Marke "könnte klappen und du sparst dir den Stoßdämpferausbau..." haben natürlich NICHT funktioniert. Da kann man dann schon 2 Std. In Zerlegen, auftreiben und zusammenbauen versenken.

Anschließend habe ich die Bohrung am Getriebedeckel für den Kupplungshebel noch von Ei auf 6,5mm aufgerieben. Der Hebel, den ich habe, ist nicht mehr der Beste, aber so geht das jetzt erstmal!

Dann habe ich noch aus 2,5 Pedalsätzen und 2 Gehäusen eine Kombination zusammengestellt, die ich aufarbeiten und verwenden werde.

Tja und dann war der erste Schraubertag an der Isetta seit fast 9 Monaten auch schon wieder um.

Viele Grüße vom Teilzeit-Schrauber.
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Fastnachter

Liebes Isetta-Tagebuch,

Heute habe ich die Pedale und den Kupplungshebel am Getriebe gestrahlt. Anschließend dann schwarz gepinselt. Den Chassilack vom Korrosionsschutzdepot finde ich von der Verarbeitung super, vom Finish her nicht so. Anschließend noch ein paar Teile sortiert.

Gruß

Jan.
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Eppo

Hast du es schonmal mit Hamerite aus den blauen Dosen (Verdünnerbasis) versucht?
Den schwarzen Lack von Denen ohne Hammerschlag-Effekt nehme ich sehr gern für schwarze Teile am Rahmen, Felgen etc.
Hält bei Stahl am Besten auf einer leichten Flugrostschicht, lässt nach bedarf mit Universalverdünner verdünnen, geht auch für die Lackierpistole und lässt sich bei kleineren Abplatzern mit einem Pinsel wieder korrigieren.

Damit habe ich z.B. die Räder meiner R25 gemacht, siehe hier:
https://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?msg=329471

MfG
Eppo
Geht nicht, gibt's nicht. Einfach kann ja jeder 😁.

Fastnachter

Hi Björn,

Ja, war im Baumarkt aber aus in 9005.
Hab zur Zeit nen anderen Kunstharzlack. Ganz ok.

Gruß
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Eppo

Zitat von: Fastnachter am 14 April 2024, 15:13:31Hi Björn,

Ja, war im Baumarkt aber aus in 9005.
Hab zur Zeit nen anderen Kunstharzlack. Ganz ok.

Gruß

Nee nee Jan,
zuerst Monatelang nix machen und jetzt auf Krampf Teile mit "schlechterem" Lack lackieren, nur weil Hamerite Schwarz nicht verfügbar 😅.

MfG
Eppo
Geht nicht, gibt's nicht. Einfach kann ja jeder 😁.

Fastnachter

"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Fastnachter

Liebes Isetta-Tagebuch,

Kupplungshebel am Getriebe und die Pedale gestrahlt, anschließend schwarz gepinselt. Dann wieder, wie so oft, Teile gesucht und sortiert.

Gruß
Jan.
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

rolf.soler

Hammerit ist betreffend "nie mehr Rost" ws. nicht zu toppen.
Habe vor 12 Jahren mein Terrassengeländer (war Rohstahl) damit besprüht (hellgrau, nicht schwarz). Null Rost und das steht immer draussen.
Auch die neu angeschweissten Ständeranschläge oder andere geschweisste Stellen am Rahmen damit besprüht/bemalt. 100% rostfrei
Aber vlt. hält sich Dein Lack ja auch so gut

Fastnachter

Rolf, da würde ich, in Teilen, widersprechen wollen.
Das ist natürlich nicht schlecht.
Aber jeder Mehrschicht-Lackaufbau und jedes 2K Farbsystem ist besser.
Auch Brantho Korux 3in1 finde ich z.B. besser (auch 1K).

Aber ja, für das, was man im Baumarkt kriegt und so für das Pinseln von Kleinteilen gut!

Gruß
Jan.
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Eppo

Der größte Vorteil bei Hamerite ist die Verarbeitbarkeit auf rostrauen Oberflächen, nur entfetten und los.
Das hält da am Besten als auf glatt polierten/blanken Teilen.

z.B Gartentore, Wäschestangen, einfach den Blattenrost abhebeln etwas anschleifen und aufpinseln.

MfG
Eppo
Geht nicht, gibt's nicht. Einfach kann ja jeder 😁.

strichzwojan

Genau dieser "Rostlack" eignet sich übrigens auch hervorragend für Holz, selbst ausprobiert. Irre ist auch der Abperleffekt. Da wird wohl irgendwas Besonderes drin sein... Gibts im Moment hier bei österreichischen Aldi im Angebot - 1 Liter für 14,99. Für die letzte Dose (250ml) habe ich im Baumarkt 8,90 gezahlt.
Vor allem ist die Schwarzausführung exakt im RAL-Farbton tiefschwarz, also genauso, wie die Rahmen lackiert gehören. Nur die Trocknungszeit ist schon länger.

Fastnachter

#749
Liebes Isetta-Tagebuch,

weiter gehts mit kleinen Schrittchen.
Ich muss mich an das neue Tempo gewöhnen!

Einmal hat der Lackierer falsch abgeklebt, einmal der Sandstrahler.
Da die Laufflächen aller Radlagerblöcke aber eh nicht mehr so prall waren: Kein Drama.
Aufarbeiten war das Stichwort!
Man beachte die Hinterachse: Innen in der Achse sitzt ein Wedi.
Davor das Doppelt geschlossene Lager.
Ich weiß garnicht was der Wedi hier gegen was abdichten soll.
Von daher: Die Lauffläche ist nicht schön.
Speedysleaves in den größen sind teuer UND: passen nicht richtig.
Ich werde die so verwenden.

Dann noch ein Päckchen Bremsbacken gepackt für RBK.
Jurid Belege lassen grüßen, allerdings nimmt man da einen anderen Jurid.
Wird trotzdem gut  ;)

Gruß vom Teilzeitschrauber
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Similar topics (5)

Hauptmenü

Anleitungen & Bücher Baureihe Specials Startseite Vergleichsliste

Presse & Wissen

Bauzeiten & Stückzahlen Historisches Liste der BMW Modelle Presseberichte Prospekte & Plakate

Foren & Literatur

Bildergalerie Bildtafel-Suche Forum: Boxerforum Handbücher Servicedaten

Allgemeine Infos

Bildtafelsuche Glossar Impressum Kontakt Sitemap

Tipps & Service

Dienstleister Händler Märkte & Museen Tipps Verschleißteile & Werkzeuge