2
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine  (Gelesen 1049 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 44
  • Offline
  • Beiträge: 6429
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« am: 25 Januar 2018, 07:21:47 »

Moin zusammen,
gibt es das Teil auch preiswerter irgendwo zu kaufen?
https://www.ebay.de/itm/362217122050?ul_noapp=true

Find 32,- Piepen sind recht viel Asche für so ein Teil.

Oder baut Meyer die Teile Exclusiv?



PS: Ja ich kenne die Tips und Tricks wo man das Teil reparieren kann. Bringt mir aber nix weil ich was anderes andenke.  ;)
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

BMW Einzylinder-Forum

Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« am: 25 Januar 2018, 07:21:47 »

Timmmäh

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 20
  • Offline
  • Beiträge: 1804
  • R27 (63) R75/5 (73)
    • 45134
    • Essen
    • NRW
  • Mitglied seit: 19/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« Antwort #1 am: 25 Januar 2018, 07:54:50 »

Gibt's auch beim Uli. Preis weiß ich aber nicht mehr.
Beim anschweißen musst du auf die Einbaurichtung achten, das teil ist nicht symmetrisch.

Grüße
Tim
Gespeichert

guest474

  • Gast
Re: Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« Antwort #2 am: 25 Januar 2018, 08:19:03 »

Mach doch die Reparatur mit den 4 Schrauben. Ist hier im Forum beschrieben worden.
Manfred
Gespeichert

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 44
  • Offline
  • Beiträge: 6429
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« Antwort #3 am: 25 Januar 2018, 08:25:54 »

Ja Manfred, schon klar.
Nagut also dann doch. Hier der Plan:

Altes Blech mit dem Druckluftschleifer wegfräsen (übrigens mein neues Lieblingswerkzeug. Da ist son Korund Hartmetal Kopf drauf. Dauert 10 Sekunden dann ist das alte Geraffel inkl Schweißpunkte weg) Neues Blech kaufen, Platinenschablone aus Alu hab ich schon geschnitten.
Am neuen Blech die Nasen wegschneiden und Schräubchen mittels Schablone anbraten und dann das Teil im ganzen Stück neu einschweissen.
Im Scheinwerfer wird das nix.
« Letzte Änderung: 25 Januar 2018, 13:26:46 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 44
  • Offline
  • Beiträge: 6429
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

guest474

  • Gast
Re: Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« Antwort #5 am: 25 Januar 2018, 08:59:51 »

Altes Blech drin lassen. Die Reste der alten Nasen glätten. 4 M4 oder waren es M3? Schrauben nehmen, Kopf entfernen. In die Gewindstifte Längsschnitte einsägen. Diese 4 Gewindestifte habe ich dann hartgelötet. 4 Löcher in die Platine für die Gewindestifte bohren.
Fertisch
Jetzt kannst jahrelang die Platine ein+ausbauen
Manfred
Gespeichert

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 44
  • Offline
  • Beiträge: 6429
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« Antwort #6 am: 25 Januar 2018, 09:04:43 »

Das bekommt man im eingebauten Zustand nie im leben grade hin so das das alles vernünftig passt.
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

guest474

  • Gast
Re: Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« Antwort #7 am: 25 Januar 2018, 10:11:38 »

Lampe musste schon ausbauen. Die wolltest Du doch eh neu lackieren.

Manfred
Gespeichert

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 44
  • Offline
  • Beiträge: 6429
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« Antwort #8 am: 25 Januar 2018, 10:57:44 »

Ist ausgebaut. Trotzdem kannst das mit dem anlöten in der Lampe vergessen. Kein Platz, lässt sich nicht vernünftig fixieren, schleifen usw. Never ever behaupte ich kackdreist.
Wie ich darauf komme?
Meiner Laienhaften Betrachtung nach geht das so nicht. Daher hab das Teil Dmit beim Blechpatscher und der (der das Hauptberuflich macht) sagt: "Vergiss es. Komm ich überhaupt nicht vernünftig ran. Höchstens im ausgebauten Zustand."

Deswegen kommt die Lampe so wieder mit zurück und ich mach das dann mit einem neuen Blech. Sind ja bloß 24,-€ fürs Rep.Blech. Dafür brech ich mir keinen in dem Lampengehäuse ab.
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

guest474

  • Gast
Re: Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« Antwort #9 am: 25 Januar 2018, 11:52:35 »

Ich habe es bei mir doch auch so gemacht. :o
Bin ich überirdisch gut?

Manfred
Gespeichert

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 44
  • Offline
  • Beiträge: 6429
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« Antwort #10 am: 25 Januar 2018, 12:10:19 »

Manne wenn du das tatsächlich hinbekommen hast, stell bitte mal ein paar Bilder ein. Das hast du doch 100% fotografiert, dann kann ich mir das auch besser vorstellen.

Michael siehe #17 Korund ist glaub ich schon recht gut ;-) (UNSINN: HAB EINEN HM Frässtift)

hmmm welchen nehm ich bloß?
« Letzte Änderung: 25 Januar 2018, 13:27:52 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 120
  • Offline
  • Beiträge: 9740
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« Antwort #11 am: 25 Januar 2018, 12:16:31 »

Hab mit ein neues Blech einsetzen lassen. Das alte wurde rausgetrennt und das neue eingeklebt! Passt perfekt und hält - keine Beschädigung des Lacks - würde ich immer wieder machen lassen.

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 44
  • Offline
  • Beiträge: 6429
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« Antwort #12 am: 25 Januar 2018, 12:20:14 »

Kleben??? Krass das das hält. Aber als ich im Spreewald dein Einhornmobil fahren durfte, hab ich ja auch deinen Zündnagel reingedrückt. Das ging butterweich. Mit dem b___ß___n Zubehörschloß von Uli brauchst du einen Roundhousekick um den Nagel einzuschlagen.
Und nein es ist nicht falsch zusammengebaut. Hatten wir hier im Forum schon mal breitgetreten. Vermutlich ist die Passung der Kugelsitze fürs Gesäß. Und Nochmal nein, ich habe den richtigen Nagel.

guckst du hier: http://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=16584.msg232311#msg232311



Leider hat es sich auch nicht eingeschliffen. Hab das Teil zu Uli zur prüfung geschickt.
« Letzte Änderung: 25 Januar 2018, 12:23:32 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Nordmann

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 359
  • BMW R26
    • Schleswig-Holstein
  • Mitglied seit: 26/12/2016
    YearsYearsYearsYearsYears
Gespeichert

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 130
  • Offline
  • Beiträge: 8283
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« Antwort #14 am: 25 Januar 2018, 12:29:11 »

Kleben??? Krass das das hält.

Das hält! Ich selbst hab das » UHU PLUS Endfest 300 getestet. Hab ein altes "Braun SK25"-Röhrenradio, wo es im Bakelit-Gehäuse das Schraubengewinde regelrecht weggebrochen hat. Habe die Form mit Folie nachgebildet, das Gewinde durch eine "gefettete Schraube" neu gebildet und dann das Ganze mit dem Uhu Endfest aufgefüllt (nach dem trocknen Schraube wieder raus gedreht). Das Zeug hält Bombe!
Weiteres Beispiel, Stichwort "Vibrationen": in meinem Philips Barttrimmer ist so ein schxx Plaste-Bauteil (mit zwei hauchdünnen Beinchein), welches in Schwingung gebracht wird und den Scherkopf betreibt. Dieser Cent-Artikel ist natürlich gebrochen und ward nicht mehr aufzutreiben. Mit Uhu Endfest geklebt, trocknen lassen - läuft!

Falls du dem Uhu-Kleber nicht traust -> versuch mal das » JB Weld - davon wird oft geschwärmt (hab ich noch nicht getestet)

VG Karl
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 120
  • Offline
  • Beiträge: 9740
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« Antwort #15 am: 25 Januar 2018, 12:29:56 »

Heutzutage werden Karrossieren zunehmend geklebt und nicht mehr geschweisst - wenn würde ich einen Karrossiekleber nehmen der für die Anwendung geeignet ist. Ob der genannte Kleber geeignet ist (STANDZEIT!!) ist offen.

Dann nimm Kugeln, die 0,5 mm größer im Durchmesser sind - dann sollte das funktionieren.

Je "weicher" sich der Zündnagel reindrücken lässt umso schlechter hält er und umso eher wackelt der im Betrieb raus.

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 44
  • Offline
  • Beiträge: 6429
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« Antwort #16 am: 25 Januar 2018, 13:29:02 »

Nur noch mal der Richtigkeit halber: Ich habe Hartmetallfrässtifte und kein Korund! (Danke Michael  :blumen:)
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

guest474

  • Gast
Re: Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« Antwort #17 am: 25 Januar 2018, 14:57:23 »

Ich habe keine Bilder gemacht. Wußte damals nicht das Du die brauchst. ;D
Manfred
Gespeichert

Kindergartenkind

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 71
  • I love BMW-Einzylinder
    • 90461
    • Nürnberg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 30/09/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Haltenasen Reparaturblech für Zündplatine
« Antwort #18 am: 25 Januar 2018, 21:24:56 »

Hab damals einfach einen streifen PC-Gehäuseblech dran hartgelötet.
Hält wunderbar ...
Gespeichert
R25/3 (ERIKA)
R25/3 (FRIDA)

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything