Teile für Feuerwehr BMW R25 gesucht

Begonnen von Superpiet, 27 Oktober 2022, 22:56:35

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Superpiet

Hallo zusammen,
ich möchte meine R25/3 zu einer Feuerwehr BMW umbauen, mit Funkgerät, Koffern usw. Hat jemand eine Idee, wo ich solche spezifischen Teile finden kann? Ich habe bereits Kontakt mit den Feuerwehren Heppenheim und Baden-Baden aufgenommen, jedoch noch ohne Erfolg.

In Voraus schon mal herzlichen Dank !
Superpiet aus dem Nordschwarzwald

Superpiet


brama

Eine gute Adresse für ausgemusterte Militär- und Behördengeräte ist die VEBEG.

https://www.vebeg.de/de/start/index.htm

Martin

OBS

Das Feuerwehrmuseum Heppenheim hätte ich ebenfalls als erstes im Sinn gehabt.
Der Schmied braucht Hammer und Computer

4Taktix

Hast Du schon recherchiert / gibt es ein konkretes "Vorbild", wo die Reise hingehen soll ?
Es gab/gibt wohl keine zwei gleichen "Feuerwehr-BMW", die wurden jeweils individuell nach Bedarf ausgestattet.

Gruß,
Sascha
Think outside the box !

kraft

Hi,
Blaulicht vom Unimog,
Kofferhalter Bundeswehr
Winkerkellenhalter auch Bundeswehr
Drehleiter würde ich nicht anbringen ;-)
Dann haste fast schon eine Feuerwehr BMW
ein Zylinder reicht doch um von a nach b zu kommen... und die Landschaft überall

Kees

Funkgerät gab es damals schon? Ich dachte das kam erst viel später, und erst mal in PKW's.

4Taktix

Think outside the box !

Eppo

Hallo Superpiet,
hast du dich für dein Projekt schon über ehem. Einsatzgebiete des Fahrzeugs informiert?
Funkgerät in den 50/60ern glaube ich kaum, die kamen sicher erst in den 70/80 mit Verbreitung der Transistortechnik auf, genaueres Hilft vielleicht Wiki (die SEM52A kamen Anfang der 70er zur BW)

Die meisten Motorräder bei der Feuerwehr waren meinen Infos nach für Erkundung (Waldbrände) und Begleitung von Fahrzeugverbänden im Einsatz.
So wie die eine /3 mit Holzkiste und bissl Strahlrohr/Schlauch kann ich mit nicht vorstellen.
Eher noch mit 2Sitzen, Lasten-SW und einer TS8/8 (oder kleiner -> TS2/5 oder TS4/5) inkl. Saugrohr und paar Meter Druckschlauch/Verteiler inkl. Verkehrspylon zum Aufbau langer Versorgungswege.
Für die Solomaschine mit Packtaschen könnte ich mir vorstellen mit Werkzeug zur Türnotöffnung und erster Hilfe inkl. Hacke/Klappspaten für Waldbrandeinsätze und Winkerkelle/Absperrband für Verkehrsumleitungen.
Solo-Maschine mit Geländeprofil, Unterfahrschutz und vielleicht noch hochgezogenem Auspuff.
MfG Eppo
Geht nicht, gibt's nicht. Einfach kann ja jeder 😁.

Superpiet

Hallo zusammen,
zunächst einmal herzlichen Dank für Eure Antworten und Tipps ! Heppenheim habe ich versucht zu kontaktieren, aber noch ohne Erfolg, aber im Stadtmuseum Baden-Baden steht eine R25, die ich in Kürze besichtigen werde.
Ihr habt recht, DIE Feuerwehr BMW gibt es nicht, da die einzelnen Feuerwehren sich Ihre R25 selber zusammengestellt haben.
Ich werde jetzt mal weitersuchen und mit div. Feuerwehren spreechen. Meine R25 wird dann wohl auch eher ein "Unikat" werden.
Alles Gute !
Beste Grüße
Superpiet

Similar topics (5)

Hauptmenü

Anleitungen & Bücher Baureihe Specials Startseite Vergleichsliste

Presse & Wissen

Bauzeiten & Stückzahlen Historisches Liste der BMW Modelle Presseberichte Prospekte & Plakate

Foren & Literatur

Bildergalerie Bildtafel-Suche Forum: Boxerforum Handbücher Servicedaten

Allgemeine Infos

Bildtafelsuche Glossar Impressum Kontakt Sitemap

Tipps & Service

Dienstleister Händler Märkte & Museen Tipps Verschleißteile & Werkzeuge