Betrug?

Begonnen von Micha, 11 März 2019, 23:07:44

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Andre.Hubein

Ich hatte ihn auch angeschrieben, was würde der Versand kosten, darauf die Antwort: VB steht doch in der Anzeige.
Ich habe den wegen Betrugs gemeldet bei Ebay.
Gruß
André

Andre.Hubein



F.-M.

Hallo Allerseits,
danke für eure Beteiligung!
Das zweite Angebot und die Selbstabholung etc. finde ich super!
Das ist sicher für eine Anzeige zu verwenden.
Viele Grüße F.-M.   

Andre.Hubein

Auf  welche Weisehastdu denn bezahlt?
Gruß
André

Heiko

#22... Überweisung
Was nicht passt, wird kaputt gemacht...

F.-M.

Genau Überweisung.
Aber wenn jemand einen Zylinderkopf ohne Ventile anbietet?
Auch wieder etwas gelehrt.
Das ist bei ebay-Kleinanzeigen ja auch das Problem.
V.G. F.-M.

cledrera

Na dann warte mal ab, bist du feststellst, dass das Konto per Identitätsdiebstahl errichtet wurde.
Ab zur Polizei.
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Peter

war das nicht mal so, dass ein Konto nur persönlich bzw. mit Ausweis und Unterschrift eröffnet werden konnte? Oder stehe ich jetzt auf dem Schlauch  :Frage:
Am Sichersten ist die Unfreiheit

cledrera

Ja, stehst du.
Internetbanken, die ein todsicheres zertifiziertes Identifikationsystem haben, brauchen doch sowas nicht.
Und dann erklär mal einer Richterin vom Lande, was Man-in-the-middle bedeutet.  ::)
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Krottenkopp

Passt denn die IBAN zum Standort des Anbieters?


Gruß Heiko/2
Gruß Heiko/2

heinz leichtfuss

Zitat von: cledrera am 23 März 2020, 17:27:46
Na dann warte mal ab, bist du feststellst, dass das Konto per Identitätsdiebstahl errichtet wurde.
Ab zur Polizei.

Oft handelt es sich um legal eröffnete Konten von Leuten, die nix zu verlieren haben (Drogen, SCHUFA eh versaut etc...)  und die man mit einem Teil des Umsatzes abspeist, bis die Sache auffliegt. Das Geld wird bar verfügt oder von dem DE-IBAN Konto ins Ausland überwiesen. Das geht simpler, als ein Konto per Identitätsdiebstanhl zu eröffen.

Stefan
...egal! Ich lass das jetzt so.

F.-M.

ebay Kleianzeigen ist dai auch nichdie große Hilfe.
Morgen gehts zu Polizei.
Ich werde berichten.
Viele Grüße F.-M.

Kompressor_Peter

So ein Mist! Das Geld wirst Du wohl nie wieder sehen.

Vor etwas mehr als vier Jahren sind wir etliche Samstage durch Deutschland wegen
Kauf einer Fräse (alle auf ebay Kleinanzeigen) gefahren. Unfassbar was wir da erlebt
und gesehen haben. Ich könnte ein Buch schreiben. Seit dieser Zeit gibt es Käufe über
ebay Kleinanzeigen nur noch mit Abholung oder entfällt wegen der Entfernung.
Manchmal hat man auch Glück und ein guter Bekannter wohnt dort in der Nähe und
kann die Sachen abholen. Aber das Geld geht nur auf sein Konto und er zahlt bar vor Ort.

VG,
Peter

F.-M.

#42
Hi Allerseits,
die Anzeige habe ich aufgegeben!
Mal sehen was daraus wird.

Trotzdem so nebenenbei bemerk ist diese Möglichkeit mit ebay doch für uns eine ungemeine Erweiterung.
In der Gesamtbilanz habe ich über die Jahre mehr profitiert als Pech gehabt.

@Komperssor_Peter, Bezüglich Fräse. Als ich mal eine Fräse über ebay verkaufen wollte, besuchte mich ein Amerikaner.
Später stellte sich nach dem Visitenkartentausch und googeln heraus, dass es Bruce Allen war, einer der Nobelpreisaspiranten für die Messung von Gravitationswellen.
Ich habe ihn danach in seiner Werkstatt auch besuchen können.
Solche Geschichten gibt es auch.

Viele Grüße F.-M. 

F.-M.

Hallo Allerseits,
hier die Fortsetzung der Geschichte.
Inzwischen ist der Überwiesenen Betrag per Storno zurücküberwiesen worden.
Laut Auskunft der Bank konnter der Betrag beim Empfänger nicht zugeordnet werden.
Gem. der Polizei existiert die im Angebot angegebene Person nicht in der BRD.
Ist das eine seltsame Geschichte!
Viele Grüße F.-M.

RolfD

Oh Mann, da haste echt Glück gehabt!
Schön!
lieber im Blues als im Minus

OldsCool!

Die nicht existente Person scheint aber nach wie vor auf Anfragen zu antworten  :spinnt:
Aber leider wird das dann wegen Geringfügigkeit oder unverhältnismäßigem Aufwand eingestellt. Das wissen die Abzocker und machen fröhlich weiter...
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

F.-M.

#46
Hallo Steffen,
ist das Angebot wieder aktiv?
Für mich ist es gesperrt.
Ich dachte ebay hat es gesperrt, als ich es gemeldet habe.
Leider habe ich seitens meiner Meldung von ebay immer noch keine Rückmeldung.
Soviel zu dem Service bei e-Kleinanzeigen.
Viele Grüße F.-M.

OldsCool!

Nee ich meinte die Kollegen aus dem Forum die testweise angefragt hatten...
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Kompressor_Peter

Hi F-M,
schöne Geschiichte mit dem Verkauf deiner Fräse.
Die Betrüger sind glücklicherweise in der Minderzahl.

Die Verkaufsanzeige ist herausgenommen worden.

VG,
Peter

Hauptmenü

Anleitungen & Bücher Baureihe Specials Startseite Vergleichsliste

Presse & Wissen

Bauzeiten & Stückzahlen Historisches Liste der BMW Modelle Presseberichte Prospekte & Plakate

Foren & Literatur

Bildergalerie Bildtafel-Suche Forum: Boxerforum Handbücher Servicedaten

Allgemeine Infos

Bildtafelsuche Glossar Impressum Kontakt Sitemap

Tipps & Service

Dienstleister Händler Märkte & Museen Tipps Verschleißteile & Werkzeuge