Integration des Powerdynamo-Systems in den bestehenden R27-Kabelbaum von 1962.

Begonnen von papafondri, 06 September 2022, 22:50:19

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anulu

Du findest hier sogar Lösungen für Probleme die es gar nicht gibt
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Anulu

Gruß Manuel



Rock or Bust!

Heiko

Moin,

Zitat von: Borgward am 04 Oktober 2022, 10:41:07so:
Hubi

Genau diese Modifikation hatte ich auch in Erinnerung... weiß nur nicht mehr auf welcher Seite im Netz ich das seinerzeit gesehen hatte.
Was nicht passt, wird kaputt gemacht...

Borgward

ich auch nicht, hab die Modifikation so gemacht und mir die Anleitung bei meinen Tipps uns Tricks abgespeichert
Hubi

p.s.
eine andere Lösung wäre auch, ein Gummirundstück mit der Schraube zusammenzupressen

Rütz


papafondri

Heute endlich (und nach dem Durchbrennen von 20 oder 30 Sicherungen) hat die Hilfe eines guten Freundes (ein Elektrik-Experte) endlich den Kurzschluss gelöst, der beim Umschalten von Abblendlicht auf Fernlicht auftrat.
Ich hatte eines der Stromkabel an der Scheinwerferbirnenfassung falsch angeschlossen.

Morgen möchte ich testen, ob meine Umsetzung des VAPE-Systems korrekt und zufriedenstellend war.
Im Prinzip will ich nur bestätigen, dass der Funke an der Zündkerze erzeugt wird.

Haben Sie einen Rat für diese erste Prüfung?

Ich bin die Installation mehrmals durchgegangen und denke, dass alles in Ordnung ist, aber ich habe Panik, dass irgendetwas nicht stimmt oder dass ich nicht in der Lage sein werde, die 300 Umdrehungen zu machen, die VAPE empfiehlt, um einen guten Funken zu bekommen und die Zündung zu aktivieren.

Ich werde heute Nacht schlecht schlafen!

Wenn alles gut geht, wird der nächste Schritt darin bestehen, einen neuen Mikuni VM26-Vergaser mit Kraftstoff zu versorgen, den ich anstelle des alten Bing-Vergasers eingebaut habe.
Das wird eine andere Geschichte sein.

Entschuldigen Sie die Länge des Beitrags, aber heute bin ich inspiriert und nervös.


Herzliche Grüße an alle : Manué.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Mit freundlichen Grüßen
Manué.

Rohesch

300 Umdrehungen?? => Kickstarter kräftig durchtreten.
Vorsicht mit Messungen, VAPE warnt vor falschen Messungen, da dadurch auch Schäden verursacht werden können.
Ist die Wissensdatenbank von Powerdynamo bekannt? => https://www.powerdynamo.biz/deu/kb.php
Wird schon gut gehen; viel Erfolg  :thumbsup:

Gruß Rolf

Anulu

Steck ne Kerze ein und drück die gegen den Zylinder / Masse. Zündung an -> Treten -> freuen.

Oder Finger in den Kerzenstecker


Gruß Manuel



Rock or Bust!

Dieter57

Moin Manue,

versuche beim Startvorgang erst den Kolben kurz nach den Arbeitstakt zu bekommen.

Wenn der Kolben kurz vor Arbeitstakt steht wird es bei mir schwieriger sie zum Laufen zu kriegen.
Kickstarter von oben einmal nach Unten ungefähr eine Umdrehung der Kurbelwelle.

BMW R 27 Gespann  Wilma
BMW R 27 Solo  Bob
BMW R 1250 RS noch namenlos

Viele Grüße
Dieter

Heiko

Schreibe Arbeitstakt... sonst kapiert das Übersetzungsprogramm das Wort nicht.
Was nicht passt, wird kaputt gemacht...

Dieter57

BMW R 27 Gespann  Wilma
BMW R 27 Solo  Bob
BMW R 1250 RS noch namenlos

Viele Grüße
Dieter

papafondri

@Anulu : Hallo Manuel.
Gestern Abend las ich das Thema

https://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=21182.0

und nach der Erfahrung von @ZeckeR26 habe ich heute beschlossen, die Erdung der braunen Drähte der Lichtmaschine und der Steuereinheit zu ändern, indem ich es buchstäblich so mache, wie VAPE rät: Ich verbinde sie mit der Spulenklemme, obwohl ich sie mit einem Kupfergeflecht etwas verlängern musste (ich werde Bilder posten, sobald ich kann).

Überprüfung Ihrer Veröffentlichung

https://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=16884

Wie ich sehe, sprechen Sie von einem zentralen Massepunkt an den Befestigungsschrauben des Scheinwerfers und einem weiteren Massepunkt am Lenker.
Ich verstehe das Konzept, aber physisch: Wie macht man das am Scheinwerfer und am Lenker (ich habe Hella-Blinker)? Mit dem Übersetzer ist es für mich nicht klar.

Vielen Dank und herzliche Grüße: Manué.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Mit freundlichen Grüßen
Manué.

Rohesch

@papafondri  VAPE empfiehlt zwar gute Masse-Verbindungen, aber keine Panik  ;)
Bild zeigt meine Massepunkte:
A) Massepunkt im Batteriekasten, Klemme 4 auf Klemmenblock (Pos.16) => hier ist der Regler (Gehäuse + Pin 3) angeschlossen.
B) Massepunkt unter Tank / Massekabel zum alten (ehemaligen) Regler => hier Befestigungsschraube des Haltebleches zum Rahmen als neuer R27_VAPE_Massepunkte.jpg Massepunkt = zentrale Masse für Massekabel und Gehäuse von Lichtmaschine, Steuerung und Zündspule incl. Rahmen (über Schraube) und Weiterleitung zur Lampe.
C) Masse im Zündschloss = Klemme 31 => hier zusätzlicher Massepunkt z.B. für Blinkgeber, Tacho(-leuchte) usw.; Massepunkt entweder an verlängerter Schraube der Lampenbefestigung oder per (WAGO-)Klemme.

Bezüglich zusätzlicher Masseverbindung am Lenker: habe ich nicht. Hier ist die Masse (geht über Rahmen) nur für die Hella-Blinker und die Hupe erforderlich; funktionieren problemlos. Sofern diese einwandfrei arbeiten, ist nach meiner Meinung keine zusätzliche Masseleitung erforderlich. Eventuell mit Multimeter / Ohmmeter den Widerstand zwischen Lenker und Rahmen / Batterie(-) prüfen.

Gruß Rolf

Anulu

Über den Rahmen geht die Masse eben nicht an den Lenker!
Der Lenker stecken gekapselt in Gummi.
Masse wird sich schmuddelig über Züge und Tachowelle gezogen was schon häufiger zu Problemen führte.

Ich hab 2 Zentrale Erdungspunkte.
1x Batteriekasten und von dort mit 2,5mm2 in den Scheinwerfer.
Auch hier wieder 2 Stück 5fach Wago 221 rücklings mit Cyanacrelat zusammengeklebt und eine Brücke gesetzt.
Von hier gehen alle Massen laut Schaltplan ab.
Zusätzlich :
Ein Draht 2,5mm2 geht im Scheinwerfer mit einer Kabelöse an die Befestigungsschraube vom Scheinwerfer und ein 1,5mm2 an den Lenker wo ich mittels Kabelöse die Leitung mit an den Abblendschalter geschraubt habe.

Masse ist wie Hubraum . Masse ist durch nichts zu ersetzten ausser mehr Masse.


My50ct.: Das minderwertige Dosenblech vom Rahmen, Schutzblech Tachowellen und Gaszüge taugen nix als Masse. Das hat man damals so gemacht weil Kupfer halt sehr teuer war.
Kann aber jeder machen wie er will.
Da ich meinen Kabelbaum eh selbst gestrickt habe war das kein nennenswerter Mehraufwand und 1m Kupferkabel macht mich nicht ärmer.
10tkm auf eigener Achse geben mir Recht
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Rohesch

@Anulu : gute Masse ist immer gut :)
Die Lenkerbefestigung der R27 hat gegenüber den Vorgängern R25 / R26 keine Gummikegel. Daher meine ich, ist die Gefahr von Masseproblemen geringer. Solange ich keine Probleme mit Blinker und Hupe habe, bin ich zu bequem, etwas zu ändern. Kann aber jeder machen wie er will - wie oben bereits gesagt.
@papafondri :
Zitat von: papafondri am 08 Oktober 2022, 22:40:38Heute endlich (und nach dem Durchbrennen von 20 oder 30 Sicherungen) hat die Hilfe eines guten Freundes (ein Elektrik-Experte) endlich den Kurzschluss gelöst, der beim Umschalten von Abblendlicht auf Fernlicht auftrat.
Um dies zu vermeiden, setze ich bei eventuellen elektrischen Problemen und während der Fehlersuche statt der Standardsicherung einen Sicherungsautomaten ein. Spart jede Menge Sicherungen. Beispiel siehe Fotos. Die Automaten mit unterschiedlichen Stromstärken gibt es überall im Netz (z.B. Hella Serie 8JS....).

Gruß Rolf

20221011_111942.jpgSicherungsautomat_15A.JPG 

papafondri

@Rohesch und @Anulu.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

Ich werde heute und morgen nicht am Motorrad arbeiten können.

Ich danke Ihnen für Ihre Hilfe, die ich sorgfältig prüfen werde.

Herzliche Grüße an Sie beide: Manué.
Mit freundlichen Grüßen
Manué.

papafondri

@Rohesch.
Zitat von: Rohesch am 09 Oktober 2022, 02:54:47Vorsicht mit Messungen, VAPE warnt vor falschen Messungen, da dadurch auch Schäden verursacht werden können.

Was meinen Sie mit der Warnung von VAPE vor falschen Maßnahmen?

Zitat von: Rohesch am 09 Oktober 2022, 02:54:47Ist die Wissensdatenbank von Powerdynamo bekannt?

Ja, ich habe die VAPE Knowledge Base zwei- oder dreimal gelesen, aber aufgrund des Übersetzers oder meiner begrenzten Kenntnisse finde ich sie ein wenig verwirrend.


Saludos : Manué.
Mit freundlichen Grüßen
Manué.

papafondri

Mit freundlichen Grüßen
Manué.

papafondri

@Dieter57:
Zitat von: Dieter57 am 09 Oktober 2022, 09:19:49versuche beim Startvorgang erst den Kolben kurz nach den Arbeitstakt zu bekommen.

Ich verstehe dich nicht, Dieter.
Könnten Sie mir das auf eine andere Art und Weise erklären?
Vielen Dank und herzliche Grüße: Manué.


Mit freundlichen Grüßen
Manué.

papafondri

@Anulu:
Zitat von: papafondri am 10 Oktober 2022, 22:21:40Überprüfung Ihrer Veröffentlichung

https://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=16884

Wie ich sehe, sprechen Sie von einem zentralen Massepunkt an den Befestigungsschrauben des Scheinwerfers und einem weiteren Massepunkt am Lenker.
Ich verstehe das Konzept, aber physisch: Wie macht man das am Scheinwerfer und am Lenker (ich habe Hella-Blinker)?

Ich vergesse dies, da die R27-Lenker nicht auf Silencbloks montiert sind.

Mit freundlichen Grüßen : Manué.
Mit freundlichen Grüßen
Manué.

papafondri

@Dieter57 und @Anulu:
Ich habe Ihre Verkabelung sorgfältig analysiert und finde sie einfach, übersichtlich und klar.
Im Moment ist meine Installation eine Mischung aus beiden und einigen meiner eigenen Zutaten, und ich hoffe, ich habe keine fatalen Fehler gemacht.
Hier sind einige Fotos des Erdungskreislaufs, falls Sie Mängel feststellen oder Verbesserungsbedarf haben.

Mit freundlichen Grüßen : Manué.



Mit freundlichen Grüßen
Manué.

papafondri

Mit freundlichen Grüßen
Manué.

papafondri

Mit freundlichen Grüßen
Manué.

papafondri

Mit freundlichen Grüßen
Manué.

papafondri

Mit freundlichen Grüßen
Manué.

papafondri

Mit freundlichen Grüßen
Manué.

papafondri

Mit freundlichen Grüßen
Manué.

papafondri

Entschuldigen Sie bitte die Qualität der Fotos.
Ich komme mit der Größenanpassung nicht ganz zurecht.
Gute Nacht und morgen ist ein neuer Tag.

Herzliche Grüße an alle : Manué.
Mit freundlichen Grüßen
Manué.

papafondri

@Anulu.

Manuel hat noch einmal nachgelesen, was ich heute geschrieben habe, und mir gefällt die Google-Übersetzung meines Beitrags #106 nicht: "Sie sind sehr pervers.

Da ich immer den Deeplator-Übersetzer verwende, gefällt mir diese Übersetzung viel besser, und sie gibt das wieder, was ich Ihnen wirklich sagen wollte: 
"Du bist sehr böse" = "Du bist sehr pervers".

Entschuldigen Sie den Scherz, den ich machen wollte.

Wie immer mit freundlichen Grüßen. Manué.
Mit freundlichen Grüßen
Manué.

Rohesch

@papafondri :
Zitat von: papafondri am 13 Oktober 2022, 22:59:59
ZitatVorsicht mit Messungen, VAPE warnt vor falschen Messungen, da dadurch auch Schäden verursacht werden können.

Was meinen Sie mit der Warnung von VAPE vor falschen Maßnahmen?
=>

VAPE Messungen.jpg

Yo creo:
Por lo que puedo decir, las conexiones a tierra son buenas y deberían ser suficientes  (ya son demasiadas).

Saludos Rolf

Rohesch


Similar topics (5)

Hauptmenü

Anleitungen & Bücher Baureihe Specials Startseite Vergleichsliste

Presse & Wissen

Bauzeiten & Stückzahlen Historisches Liste der BMW Modelle Presseberichte Prospekte & Plakate

Foren & Literatur

Bildergalerie Bildtafel-Suche Forum: Boxerforum Handbücher Servicedaten

Allgemeine Infos

Bildtafelsuche Glossar Impressum Kontakt Sitemap

Tipps & Service

Dienstleister Händler Märkte & Museen Tipps Verschleißteile & Werkzeuge