R27 Restauration

Begonnen von rolf.soler, 19 Dezember 2020, 18:38:46

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Heiko

Was nicht passt, wird kaputt gemacht...

Heiko


Was nicht passt, wird kaputt gemacht...

cledrera

Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

bullet

Zitat von: strichzwojan am 27 September 2022, 12:17:41Erst da habe ich einen kleinen Pickel im Schieberschacht entdeckt.
Witzig, ist das ansteckend?  Hatte ich dieses Jahr auch vor dem Edersee.  Und ich dachte, das liegt an der indischen Gußqualität (Mikarb).

Bullet

rolf.soler

So, ich habe nun
1. den kahlo-regler eingebaut; funktioniert, s, anderen thread
2. die Steuerkette gewechselt. Klappert nicht mehr
Ich habe die 3 Ketten verglichen / foografiert
ganz links die (zu kurze) blaue Kette : zu stramm
Mitte die gelängte originale Kette: klappert
und rechts die nun eingebaute Standardkette, die passt
höchstens 2-3 mm Unterschied, aber macht doch etwas aus
das dritte Bild ist die klappernde Kette, der Kettenspanner mal die Längung nicht mehr ausgleichen

Heiko

Beruhigender Ausblick aus dem Werkstattfenster...
Was nicht passt, wird kaputt gemacht...

rolf.soler

#245
So, die R27 ist soweit fertig dass mir nichts mehr weiter in den Sinn kommt, ausser noch etwas gehäufte Ölwechsel (50/100 km gemacht, folgt ca. 300/1000) dann geht sie an meine Schwägerin.
Da ich nun erstmals eine Maschine mit 2 Sätteln (ohne SW)  habe, fehlt mir ein Gepäckträger
Welchen würdet ihr empfehlen ?
Ich habe bei R50/1. 27 mit Sitzbank zusammenschiebbare Rohrrahmen von Uli, mit Packtaschenrahmen. Eigentlich ganz gut
Original wär was für einer ? Alternativen ? Kann man wo neu kaufen ?  Hat jemand einen Gepäckträger abzugeben ?

PS der kleine (Hilfs) Gepäckträger ist dran, da drauf ist der Soziussitz mit 3 Schrauben


berndr253

Zusammenschiebbarer Gepäckträger?
Hab ich auch an meiner R50/2 - ist mit ziemlicher Sicherheit ein französisches Produkt.
Welche Packtaschen hast Du hier montiert?
Es gibt ja keine Haltevorrichtungen wie Klammern oder ähnliches - zumindest nicht bei meinem Träger

Grusz

Bernd
Leben und Leben lassen

Anulu

Zeigt doch mal.

Gruss
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Heiko

Moin,

ich kenne nur diesen verchromten Klappgepäckträger von Denfeld oder ähnlich... mit dem die Chromfetischisten immer so ein Köfferchen zu Oldtimertreffen transportieren.  ;D
Was nicht passt, wird kaputt gemacht...

Schorsch

Ja,

besonders apart, wenn das Köfferchen mit diversen Stadtaufklebern dekoriert ist. 😜
Das Leben ist hart, ist aber bald vorbei.

Kees

Wenigstens ist es Zeitgenössisch. Es darf aber ruhig etwas mehr als ein Kofferchen sein.

R25 chroom rek.jpg

Heiko

Wie jedes Jahr zur Eder...
Was nicht passt, wird kaputt gemacht...

rolf.soler

Hier Bilder vom ausziehbaren / zusammenschiebbaren Gepäckträger - hier an der R50, da die R27 z.Zt auswärts ist. Das hintere Teil kann man ganz rausziehen (zum Kotflügel hochklappen)
Bin sicher dass ich die damals (>10 Jahre) beim Uli gekauft hatte, sind aber wohl nicht mehr im Sortiment

Anulu

Vielen Dank aber wie bitte ist das Teil befestigt?
Nur unter der Sitzbank? Und Dämpfer?
Stützt sich der Träger nirgends ab?
Das ist ja schon ein ordentlicher Hebel.

Gruss
Gruß Manuel



Rock or Bust!

4Taktix

Sehr pragmatisch gedacht, aber für die Gewichtsverteilung und deren Effekt auf das Fahrverhalten
dramatisch katastrophal.
Ganz am hinteren Ende reichen in der Höhe 5kg, um Dich bei unebener Fahrbahn absolut ins Schwitzen zu bringen.
Du fährst plötzlich wie ein blutiger Anfänger mit Restalkohol ....
Da würde ich! maximal einen Schlafsack und ne Isomatte draufschnallen.
Aber mir ist schon klar, dass Ihr das nicht glaubt. Probiert es aus !  ;D

Gruß,
Sascha
Think outside the box !

Heiko

Dann musst Du Dich nur mal lang machen und mit dem Arsch aus Spaß auf die Gepäckbrücke rutschen... das machst Du nur einmal. Danach bist Du froh, dass man normal anhalten und erstmal eine rauchen kann.
Was nicht passt, wird kaputt gemacht...

4Taktix

Ah - der Heiko kennt sich aus !  ;)
Ich hatte Fahrten, da bin ich vor lauter Rauchen garnicht zum Fahren gekommen  :lol:
Think outside the box !

rolf.soler

Das letzte Bild täuscht, so weit zieht man den natürlich nicht raus. Normal so wie in Bild 1, kann man für nur Schlafsack ganz reinstossen oder ein paar cm rausziehen (und eben ganz raus zum Schutzblech hochklappen)
Befestigt ist er : oben durch die üblichen Gepäckträger-Löcher, seitlich oben mit Lasche unter der hinteren Federbein-Schutzblechschraube, und seitlich unten an den Federbeinlaschen wo auch die Schutzblechstreben hingeht. Das hält fest. Die Packtaschen lassen sich mit den üblichen Riemen gut anschlaufen
Ich bin damit mit Gepäck für 5 Tage, Zelt, Kocher etc mehrmals an den Edersee gefahren (700 km ein Weg)
Wichtig für ein vernünftiges Fahrverhalten mit Gewicht so weit hinten ist aber, dass der Druck im Hinterreifen deutlich erhöht wird (mind 2.5 bar). Landstrassen und natürlich genug Rauchpausen
 

rolf

den Gepäckträger gibt es bei e-bay kleinanzeigen

rolf.soler

OK, schau ich mal für die nächste R27...
für die zweite (aus diesem thread, für meine Schwägerin ) habe ich jetzt einen "Gepäckträger verchromt mit Gummiauflage passend für alle Modelle von 1949-1969 R24-69S" Gepäckträger bei Meyer bikes gekauft. Bei der Montage fällt auf (Löcher Schutzblech und Streben, dass der recht schräg nach hinten oben steht (ca. 20-30°)
aber das ist glaub normal so, in meiner Erinnerung...in Galerie hab ich keine R6/27 gesehen mit so einem Träger...mache Fotos

Heiko

#260
Zitat von: rolf.soler am 15 Oktober 2022, 12:02:17...in Galerie hab ich keine R6/27 gesehen mit so einem Träger...mache Fotos

Kein Wunder... ist ja auch abgrundtief hässlich! Bloß keine Fotos  ;D
Was nicht passt, wird kaputt gemacht...

strichzwojan

Es gibt keine schönen Gepäckträger. Deswegen fahren die meisten hier ja auch ohne herum. Meiner liegt seit der letzten großen Reise im Keller.
Schon ein Soziussattel wird als "Schöne-Linie-Killer" oft heruntergebaut. Richtig so!

rolf.soler


Heiko

Ja... aber in Dänemark!  ;D
Was nicht passt, wird kaputt gemacht...

Fastnachter

Zitat von: rolf.soler am 15 Oktober 2022, 12:02:17OK, schau ich mal für die nächste R27...
für die zweite (aus diesem thread, für meine Schwägerin ) habe ich jetzt einen "Gepäckträger verchromt mit Gummiauflage passend für alle Modelle von 1949-1969 R24-69S" Gepäckträger bei Meyer bikes gekauft. Bei der Montage fällt auf (Löcher Schutzblech und Streben, dass der recht schräg nach hinten oben steht (ca. 20-30°)
aber das ist glaub normal so, in meiner Erinnerung...in Galerie hab ich keine R6/27 gesehen mit so einem Träger...mache Fotos
Den hab ich an der /3.
Nur ohne Gummi.
Als ich beim Aldi da mal 2 Pack Klopapier draufgebunden habe hatte ich einen Verwirrten Herrn da stehen der mir sagte "mit so einem Schätzchen kann man doch nicht zum Einkaufen fahren".

Gruß
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

rolf.soler

#265
So, heute R27-Tausch. meine Schwägerin hat die 1963 R27 mit 2 Sätteln, Blinkern und dem (tatsächlich hässlichen...) neuen Gepäckträger abgeholt und meine 1960er (mit der langweiligen Sitzbank und ohne Blinker)  zurückgebracht
Bei ihr ist auf dem Heimweg der Kupplungsseilnippel etwas nach hinten gerutscht, kuppelte nicht mehr gut (Feder hatte ich zum Glück mit Rödeldraht angebunden), und der Gasseilzug ausgehängt oben, hat sie aber hingekriegt (Ich hatte mit dieser R27 fast >500 km problemlos gefahren)
Beim meiner geht jetzt die LKL an ; also erst aus im LL, dann bei etwa 3000 rpm an und bleibt an, bis Drehzahl wieder etwa <2000 geht.
Ich tippe auf Kohlen /Kohlenfedern, werde ich checken, wie auch ev.lose Kabel in Lima, Lampe, je nach Verlauf Lima Dummie-test, zuletzt Regler tauschen...Batterie ist gut. (Panasonic)
Weitere Vorschläge ?

cledrera

Kauf Dir eine /3?  ;D
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

strichzwojan

Rolf, ist da ein Bosch ZLZ-Regler drin? Am Ende gar der eine von mir?

Gruß, Jan

panr50

Zitat von: rolf.soler am 15 Oktober 2022, 12:02:17OK, schau ich mal für die nächste R27...
für die zweite (aus diesem thread, für meine Schwägerin ) habe ich jetzt einen "Gepäckträger verchromt mit Gummiauflage passend für alle Modelle von 1949-1969 R24-69S" Gepäckträger bei Meyer bikes gekauft. Bei der Montage fällt auf (Löcher Schutzblech und Streben, dass der recht schräg nach hinten oben steht (ca. 20-30°)
aber das ist glaub normal so, in meiner Erinnerung...in Galerie hab ich keine R6/27 gesehen mit so einem Träger...mache Fotos


Und so einem ??DSC04913.JPG
B.M.W  R27  BJ- 1960 
produziert: 22-12-1960
ausgeliefert:17-03-1961
Pretoria- Z- Afrika

rolf.soler

@panr50
so einen ähnlichen habe ich jetzt eben montiert, gleich befestigt zum hochklappen, s-Bild (sorry Heiko
@ Jan:
1. Ja, Z-Regler !
2. nein, der jetzt drin ist war immer schon drin (der originale soweit ich weiss)
@Clemens
haha
Mein Plan ist wie folgt, nchser Schritt immer wenn vorheriger das Problem nicht löst
1. alle Kabel checken. Vielleicht wackelt D+ oder so, Lima oder oben...
2. Kohlen checken ggf. ersetzen
3. Kohlenfedern dito
4. Lima-dummie-Test
5. anderen Regler testen
6. Anker und Feldwicklungen testen
7-99: weitere Sachen
100. 25/3 erwägen  ;D


Similar topics (5)

Hauptmenü

Anleitungen & Bücher Baureihe Specials Startseite Vergleichsliste

Presse & Wissen

Bauzeiten & Stückzahlen Historisches Liste der BMW Modelle Presseberichte Prospekte & Plakate

Foren & Literatur

Bildergalerie Bildtafel-Suche Forum: Boxerforum Handbücher Servicedaten

Allgemeine Infos

Bildtafelsuche Glossar Impressum Kontakt Sitemap

Tipps & Service

Dienstleister Händler Märkte & Museen Tipps Verschleißteile & Werkzeuge