login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Zündkerze extrem stark verrußt  (Gelesen 1067 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Krappdakkel

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 2
  • I love BMW-Einzylinder
    • 26725
    • Emden
    • Niedersachsen
  • Mitglied seit: 17/09/2020
    Years
Zündkerze extrem stark verrußt
« am: 19 September 2020, 20:45:16 »

Habe nagelneue Batterie und neue Zündkerze in meiner R 27.
Trotzdem springt sie kalt sehr schlecht an.
Schon nach ein paar Kilometern ist die Zündkerze total verrußt und das Moped springt warm gefahren  nicht mehr an.
Ich habe es mit Bosch, Beru und NGK Kerzen versucht - das Problem bleibt.
Bin dankbar für jeden Tipp.
Rolf
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Zündkerze extrem stark verrußt
« am: 19 September 2020, 20:45:16 »

Nordmann

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 362
  • BMW R26
    • Schleswig-Holstein
  • Mitglied seit: 26/12/2016
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündkerze extrem stark verrußt
« Antwort #1 am: 19 September 2020, 20:50:30 »

Moin, hast Du den ZZP und die ZS überprüft ? Kontaktlose Zündung ?
Jörg
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 14321
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündkerze extrem stark verrußt
« Antwort #2 am: 19 September 2020, 23:20:18 »

Ausreichend getupft wenn kalt und nicht zu viel am Hahn gedreht?

Ach ja, willkommen erst mal.



Heiko
Gespeichert
Noch 16 Jahre bis zur Rente...

ClassiCmen

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 872
  • R26,2002,Vopo,HaPo,1302
  • Mitglied seit: 26/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündkerze extrem stark verrußt
« Antwort #3 am: 20 September 2020, 10:40:16 »

Welchen Kerzenwert hast du drin?
Gerd
Gespeichert

strichzwojan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1674
  • R 25/2 seit 1979
    • Innsbruck
    • Austria
  • Mitglied seit: 25/07/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündkerze extrem stark verrußt
« Antwort #4 am: 20 September 2020, 20:51:28 »

Welchen Kerzenwert hast du drin?
Gerd
Das wäre der Klassiker. Falscher Wärmewert. Egal, mit einer Bosch W4AC müssen alle unsere Nachkriegseinzylinder laufen, bei mir aber auch tendenziell leicht zu schwarz. Im Moment fahre ich eine NGK B7HS, die besser (heller) aussieht.
Gespeichert

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 3065
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündkerze extrem stark verrußt
« Antwort #5 am: 20 September 2020, 21:10:36 »

Wer mit welcher Expertise hat zuletzt den Vergaser gereinigt und eingestellt?

Kalt schlecht anspringen hat nichts mit dem Wärmewert der Kerze zu tun.

Gruß
Stefan
Gespeichert
Hobby ist, wenn sonst nichts zu tun ist und man nicht unbedingt Spaß sucht.

Früher hieß es "Iß Deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir gegen Übergewicht und Klimaerwärmung.

IO65

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 27
  • I love BMW-Einzylinder
    • 27804
    • NDS
  • Mitglied seit: 06/11/2015
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündkerze extrem stark verrußt
« Antwort #6 am: 21 September 2020, 20:50:12 »

Wenn die Zündeinstellung stimmt würde ich mir die Gemischfabrik genauer ansehen:
- richtiger Vergaser verbaut,  bei der  R27 gab es verschiedene: 1/26/68 oder 1/26/79 oder 1/26/83 und noch einen, der mir gerade nicht einfällt.
- Vergaser richtig bestückt.  Jede Vergasernummer hätte ihre eigene Bedüsung und es gab Schwimmer 7 und 11 Gramm schwer.
- passende Vergasereinstellung "herausfinden". Ausgehend von der Standardeinstellung entsprechend der Vergasernummer mit Umluftschraube und Düsennadel experimentieren. Meine  z.B. sprang mit der Vorgegebenen Einstellung auch warm sehr schlecht an. Geholfen hat die Anfettung mit der Luftschraube. Nach Anleitung soll die Luftschraube 1,5 bis 2 Umdrehungen herausgetrennt sein, ich habe sie gerade gut eine Umdrehung raus. Um ein  Überfetten im Teillastbereich entgegenzuwirken habe ich dann die Düsennadel um eins nach unten gehangen, von 4 auf 3. So springt sie warm wie kalt tadellos an und läuft einwandfrei.
Aber das ist auch nur das Beispiel von meinem Schätzchen.  Die richtige Einstellung für deine R27 muss herausgefunden werden, das ist nicht plug and play.
Gruß in den Osten Frieslands
Ingo
Gespeichert

ClassiCmen

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 872
  • R26,2002,Vopo,HaPo,1302
  • Mitglied seit: 26/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündkerze extrem stark verrußt
« Antwort #7 am: 21 September 2020, 23:38:13 »

@ Ingo.....richtig, sehr... gut erklärt.

@ Stefan...  trifft nur bedingt zu, wenn die Kerze absolut neu oder vorher ein korrektes Wärmebild gezeigt hat.
 Kannst z.B: ja auch mit einer Colourtune starten, Wärmewert unbekannt !?

Gerd
Gespeichert

Einzylindär

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 871
  • R27
    • 40764
    • Langenfeld
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/08/2018
    YearsYearsYears
Re: Zündkerze extrem stark verrußt
« Antwort #8 am: 21 September 2020, 23:40:58 »


Kalt schlecht anspringen hat nichts mit dem Wärmewert der Kerze zu tun.

Gruß
Stefan

Bei neuer Kerze gebe ich dir Recht.... wenn eine zu kalte Kerze montiert ist, bilden sich Ablagerungen. Das kann auch zu Startproblemem führen.....

Gruß
Stefan, der Einzylindär
Gespeichert

ClassiCmen

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 872
  • R26,2002,Vopo,HaPo,1302
  • Mitglied seit: 26/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündkerze extrem stark verrußt
« Antwort #9 am: 21 September 2020, 23:55:21 »

Hi,
meine Antwort bezog sich auf Stefan (der gar keine BMW hat) lol!
Gespeichert

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 3065
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündkerze extrem stark verrußt
« Antwort #10 am: 22 September 2020, 08:22:33 »

Hi,
meine Antwort bezog sich auf Stefan (der gar keine BMW hat) lol!

... und meine auf Krappdakkel:

... neue Zündkerze in meiner R 27.
Gespeichert
Hobby ist, wenn sonst nichts zu tun ist und man nicht unbedingt Spaß sucht.

Früher hieß es "Iß Deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir gegen Übergewicht und Klimaerwärmung.

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

Adresse
Adresse