login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Gehäuse Lima  (Gelesen 2163 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Audnread

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 27
  • I love BMW-Einzylinder
    • 91332
    • Heiligenstadt
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 12/08/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Gehäuse Lima
« am: 04 November 2018, 11:18:07 »

Hallo Zusammen,

Bevor ich meine R25/3 in den Winterschlaf wiegen konnte, habe ich festgestellt, dass sich am Blech meines Limagehäuse Flugrost bildet. Da das Blech relativ unbehandelt aussieht, wundert es mich ehrlich gesagt auch nicht wirklich.
Gibt es ein Möglichkeit das Gehäuse vor dem Flugrost zu schützen ohne es ebenfalls schwarz zu lackieren wie den Lichtmaschinendeckel?  Was habt ihr mit dem Gehäuse gemacht? Kann man das ggf. auch verzinken?

Gruß

Philipp
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Gehäuse Lima
« am: 04 November 2018, 11:18:07 »

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 14437
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gehäuse Lima
« Antwort #1 am: 04 November 2018, 12:00:00 »

Hi,

meines Wissens nach war das Gehäuse ab Noris-Werk verzinkt.... und der Deckel war silber lackiert.


Heiko
Gespeichert
Noch 16 Jahre bis zur Rente...

Ulrich6027

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 808
  • R 26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
  • Mitglied seit: 20/05/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gehäuse Lima
« Antwort #2 am: 04 November 2018, 13:09:20 »

Felgensilber aus der Sprühdose könnte passen. Muss halt gefallen.

Ulrich

Gesendet von meinem Commodore VC20 mit Tapatalk

Gespeichert

Audnread

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 27
  • I love BMW-Einzylinder
    • 91332
    • Heiligenstadt
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 12/08/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gehäuse Lima
« Antwort #3 am: 04 November 2018, 16:16:35 »

Prinzpiell sollte also nichts gegen das Verzinken sprechen oder?
Gespeichert

Schorsch

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 43
  • Offline
  • Beiträge: 5339
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gehäuse Lima
« Antwort #4 am: 04 November 2018, 16:23:23 »

Ich glaube,

der Deckel in RAL 9006  weissaluminium matt, genau wie die Raddeckel.
Gespeichert
Das Leben ist wie eine Brille, man macht viel durch.

Ulrich6027

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 808
  • R 26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
  • Mitglied seit: 20/05/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gehäuse Lima
« Antwort #5 am: 04 November 2018, 17:34:16 »

Prinzipiell spricht sicher nichts gegen das Verzinken. Aber Vorsicht: die Feldspulen und Polschuhe müssen dann raus und dürfen nicht vertauscht werden. Sie müssen später an ihre alte Position im Gehäuse. Wenn die Lima noch die ungeöffnet ist, also die alten Blechkappen als Abdeckung über den Schrauben für die Polschuhe, würde ich über verzinken fühestens bei einer anstehenden Instandsetzung der Feldspulen nachdenken.

Ulrich 
Gespeichert

Hansdampf

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 502
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gehäuse Lima
« Antwort #6 am: 05 November 2018, 07:54:35 »

So ist es. Beim Verzinken muss sie komplett zerlegt werden. Kohlenhalter, die Anschlussplatte und die Anschlüsse für die Kohlen können drin bleiben, ist ja uach genietet, alles andere muss ab. Meiner Ansicht nach lohnt sich das nur wenn eh neue Feldspulen rein sollen oder müssen. Wenn dann sollte dünn verzinkt werden damit die Passung zum Motor nicht zu eng wird, ggf. dort wieder Zink wegschmirgeln. Genauso sollten die Gewinde nicht zu eng werden. Auf den Luftspalt Anker/Polschuhe sollte es sich nicht auswirken, dafür sind die Schichten zu dünn, auch wenn sich hier, auf den Durchmesser bezogen, 6 Zinkschichten aufadieren, wenn man die Polschuhe auch verzinkt, was ich in der Regle tuen lasse, auch wenn man  die später nicht mehr sieht. Aber die Substanz soll ja noch möglichst lang erhalten bleiben.
Gespeichert

Ulrich6027

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 808
  • R 26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
  • Mitglied seit: 20/05/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gehäuse Lima
« Antwort #7 am: 05 November 2018, 09:35:15 »

ich war mal eben in Keller - so könnte eine schnelle Aufhüpschung mit Felgensilber aussehen
es gibt schlimmeres

Ulrich
Gespeichert

Audnread

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 27
  • I love BMW-Einzylinder
    • 91332
    • Heiligenstadt
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 12/08/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gehäuse Lima
« Antwort #8 am: 10 November 2018, 13:18:04 »

Danke für die ganzen Rückmeldungen! Verzinken würde mir ehrlich gesagt am besten gefallen. Da das Ergebnis von Ulrich aber auch echt stark aussieht überlege ich mir tatsächlich wie Variante zu übernehmen. Der Aufwand ist gering und das Ergebnis kann sich echt sehen lassen!  :applaus:
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 185
  • Offline
  • Beiträge: 22622
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gehäuse Lima
« Antwort #9 am: 10 November 2018, 13:52:07 »

verzinken: ca. 10 Std Arbeit.....+ jede Menge Gelegenheit die Lima kaputt zu machen....+ Fahrerei und Kosten für das verzinken
silbern: 13 Minuten Arbeit
 da überlegst du noch?
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 14985
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gehäuse Lima
« Antwort #10 am: 12 November 2018, 11:57:59 »

Aber natürlich überlegt er.
Würde ich auch machen.
Ich würde erstmal versuchen, das Gehäuse zu polieren.
Falls das geht und ein gutes Ergebnis zeigt.: Hitzebeständigen Karl Klarlack, fertig.
Falls das nicht geht: Hitzebeständigen Ofenlack (gibt`s auch in silber)
Falls immer noch nichts geht: Manfred anrufen (Chrom?)

Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

Adresse