Lederhose weiten login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Lederhose weiten  (Gelesen 1500 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 118
  • Offline
  • Beiträge: 6909
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Lederhose weiten
« am: 27 März 2012, 13:05:54 »

Kennt Ihr das Phänomen, dass nach dem Winter plötzlich und unerwartet die (Leder)hose am Bauch viel zu eng ist ?
Und Ihr wart damit schon beim Änderungsschneider - "so dickes Leder kann ich mit meiner Maschine nicht nähen"
und "wir können versuchen, den Bund etwas zu dehnen" und nach einer Woche "3 Zentimeter, mehr ging nicht"
und beim Anziehen fragt Ihr Euch, wo denn diese 3 Zentimeter sein sollen, der Knopf geht beim besten Willen nicht zu ?

Es gibt eine Lösung, trotz allem "das geht nicht" - selbst ausprobiert:
- Hosenbund 5 bis 10 Minuten in einen Eimer mit Wasser hängen, dass der sich so richtig vollsaugt.
- Hosenknopf/-knöpfe schliessen und mit 2 Holzklötzen und Schraubzwinge sichern, damit die sich bei "Zug" nicht öffnen.
- Hosenbund über die beiden Bretter (Backen) einer mobilen Klapp-Werkbank (z.B. "Workmate" von B&D ) ziehen.
- Handtuch nass machen, zusammenrollen und als "Feuchtigkeitsdepot" um den Hosenbund legen.
- Werkbankbretter auseinanderkurbeln bis es stramm wird und über mehrere Tage in Abständen jeweils etwas weiter kurbeln,
  dabei Handtuch immer wieder anfeuchten. Geduld !!! wirklich immer nur Stückchenweise kurbeln!!!
  Erfolgskontrolle mit Zollstock.
- WICHTIG: Hose zum Trocknen aufgespannt lassen !
- Nach 2 bis 3 Tagen Trocknung den immer noch gespannten Hosenbund reichlich mit Lederpflege versorgen, Fett oder Emulsion,
  was grad da ist, je flüssiger, desto besser.

Auf diese Weise habe ich meine Lederhose um ca. 6 (sechs)!!! Zentimeter weiten können, also gute zwei Bundweitengrößen,
und habe nun mit 46 Jahren in dem mit zarten 18 Jahren gekauften "Schätzchen" wieder genug Platz für mein Delikatessengewölbe
und kann auch wieder im Sitzen atmen  :koenig:

Gruß Sascha
Beitrag von 4Taktix


« Letzte Änderung: 25 September 2014, 10:10:04 von Karl »




Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

BMW Einzylinder-Forum

Lederhose weiten
« am: 27 März 2012, 13:05:54 »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything
anything