Schmierung von Bowdenzügen
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Schmierung von Bowdenzügen  (Gelesen 2134 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 118
  • Offline
  • Beiträge: 6824
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Schmierung von Bowdenzügen
« am: 01 Mai 2011, 18:29:59 »

1. Möglichkeit:
oben aushängen, irgendwo fixieren so das die Seele senkrecht nach oben zeigt (z.B. mit Draht am Lenker), Mama ein bißchen Alufolie klauen und um die Hülle (ganz oben, bei den silbernen Abschlußstück) einen Trichter formen und diesen Trichter ganz fest an die Hülle massieren. Diesen Trichter mit mit Benzin-Öl Gemisch (1:1) füllen bis es unten rausläuft. Das mit den Benzin hat den Vorteil das das Öl besser fließt und gleichzeitig den Dreck
mit rausspült.

2. Dehne-Bowdenzug-Schmiernippel:
Gibt es z.B. bei Karstadt in der Fahrradabt. oder  beim Fahrradhändler. Gibt es auch (manchmal) beim Motorradhändler, kostet da aber das 5-fache. Das sind so Gummiteile (grau oder scharz) die man über die Hülle schiebt, am höchsten Punkt scheidet man ein Stück der schwarzen Umhüllung weg, fixiert den Dehne-Nippel dort und dann einfach mit der billigen Ölspritzkanne durch das Einfüllloch (verschließbar!) Öl in den Zwischenraum zwischen Hülle und Seele pumpt.Das Teil bleibt immer am Bowdenzug, das ölen ist dann wirklich nur eine Sache von Sekunden: Loch öffnen, ölen bis es an beiden(!) Enden raustropft (deswegen am höchsten Punkt), Loch schließen. Bei Karstadt und Co. kennen sie aber das Wort "Dehne-Bowdenzug-Schmiernippel" nicht und sagen "haben wir nicht" also: selber gucken.

Gruß,
Rolf
« Letzte Änderung: 25 September 2014, 10:33:57 von Karl »




Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

BMW Einzylinder-Forum

Schmierung von Bowdenzügen
« am: 01 Mai 2011, 18:29:59 »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19