Tachoanzeige überprüfen 2
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Tachoanzeige überprüfen  (Gelesen 1605 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 118
  • Offline
  • Beiträge: 6908
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Tachoanzeige überprüfen
« am: 01 Mai 2011, 18:18:09 »

Ich habe eine einfache Methode gefunden, um die Genauigkeit der Geschwindigkeitsanzeige eines Tachos zu überprüfen.

Den Tacho mit einem Akkuschrauber/regelbaren Bohrmaschine über die serienmäßige Tachowelle antreiben. Die Anzeige sollte irgendwo im oberen Drittel liegen; auf jeden Fall merken/notieren. Dann wird irgendwann die km-Anzeige einen weiter drehen. Jetzt die Sekunden stoppen, bis die Anzeige wieder einen weiterdreht. Sekunden aufschreiben.

Die Rechnung geht so:

Angenommen die Anzeige hat 54 sec bis zum nächsten Überschlag gebraucht;
54 sec entsprechen also 1000 m.

1000 m / 54 sec = 18.5 m/s oder auch, 18.5 m/s x 3.6 = 66.7 km/h.

Mein kleiner VDO hat dabei 64 km/h angezeigt, er geht also sogar etwas nach.

Gruß
Markus

(Aus einem Beitrag von Marcus Bittcher)
« Letzte Änderung: 25 September 2014, 10:11:39 von Karl »




Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

BMW Einzylinder-Forum

Tachoanzeige überprüfen
« am: 01 Mai 2011, 18:18:09 »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19