Kardanwelle R27
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kardanwelle R27  (Gelesen 599 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Christof

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 251
  • R27 Baujahr '61
  • Mitglied seit: 16/12/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Kardanwelle R27
« am: 16 Dezember 2008, 17:48:59 »

Hallo zusammen,

kürzlich habe ich eine R27 BJ61 erworben. Der Anschluss der Kardanwelle am Getriebe kommt mir jedoch komisch vor. Da klafft ein gewaltiger Spalt (siehe Bild). Muss das so sein?

Danke
Christof
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Kardanwelle R27
« am: 16 Dezember 2008, 17:48:59 »

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18880
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kardanwelle R27
« Antwort #1 am: 16 Dezember 2008, 18:08:41 »

Aufgebockt wäre der Spalt zu gering!
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Knut

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 111
  • Offline
  • Beiträge: 3360
  • Honda NC700X
    • 28279
    • Bremen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 24/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kardanwelle R27
« Antwort #2 am: 16 Dezember 2008, 19:14:01 »

Hi Christoph,

schau mal ins WHB Seite 40 - 41. 30 mm + 1,5 mm sind richtig.

Knut
Gespeichert
Meine Frau verlässt mich, wenn ich nicht aufhöre Motorrad zu fahren.
Schade, wie werde ich dieses Weib vermissen!

hpoberli

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 139
    • 3661
    • Uetendorf
    • Bern
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 20/11/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kardanwelle R27
« Antwort #3 am: 16 Dezember 2008, 19:37:22 »

Sorry Knut

In meiner BA Seite 40 steht 30 + 1,5 mm, und so habe ich auch den Abstand bei meinem Moped eingestellt.
Hans Peter
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18880
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kardanwelle R27
« Antwort #4 am: 16 Dezember 2008, 19:42:11 »

kann das angehen das du 41.30mm aus knuts tret rausgelesen hast?
die 41 gehören zu der 40 vorher.
 ;) (hatte ich zuerst aber auch)
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Christof

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 251
  • R27 Baujahr '61
  • Mitglied seit: 16/12/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kardanwelle R27
« Antwort #5 am: 16 Dezember 2008, 22:35:38 »

In dem Fall scheint wohl alles in Ordnung zu sein. Das ist meine erste BMW und deswegen bin ich bei solchen Sachen noch sehr stark in der Lernphase.
Vielen Dank für Eure Antworten.

Grüße
Christof
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18880
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kardanwelle R27
« Antwort #6 am: 16 Dezember 2008, 22:54:26 »

Wieso in Ordnung....alles nachgemessen?
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Christof

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 251
  • R27 Baujahr '61
  • Mitglied seit: 16/12/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kardanwelle R27
« Antwort #7 am: 16 Dezember 2008, 23:06:30 »

Ich wusste nicht dass der Spalt aufgebockt so aussieht. Wenn man sie vom Ständer nimmt sieht das schon anders aus. Ist vielleicht auf dem Bild auch schlecht zu erkennen... In aufgebocktem Zustand verändert sich der Abstand sehr stark wenn man das Hinterrad bewegt. D.h. es "eiert", der Abstand wird je nach Hinterradstellung größer und kleiner...
Gespeichert

sigi_rs

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 70
  • Offline
  • Beiträge: 2437
  • Remscheid / Bergisches Land
  • Mitglied seit: 20/02/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kardanwelle R27
« Antwort #8 am: 17 Dezember 2008, 08:16:43 »

Hallo Christof,
das ist die Gummischeibe dazwischen. Die bleibt an den Zapfen hängen und eiert dann schonmal rum. Wenn der Abstand stimmt und die Kardanwelle einigermaßen fluchtet bei belastetem Motorrad ist alles ok.

Viele Grüße,
Jörg
Gespeichert
Alles neu macht der ...
...Februar.

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything