R26, Kurbelwellenmontage
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R26, Kurbelwellenmontage  (Gelesen 608 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

johannestiger

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 57
  • Ich fahre gern R 27
  • Mitglied seit: 31/08/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
R26, Kurbelwellenmontage
« am: 05 Dezember 2017, 20:53:46 »

Hallo zusammen!

Ich baue gerade einen zerlegten Motor wieder zusammen. Ein neues Kettenrad habe ich auf die KW montiert. Nun muss eine Federscheibe aufgelegt werden. Könnt ihr mir sagen, wohin die Zungen der Scheibe zeigen müssen? Ich kann es mir leider nicht erklären.

Gruß

Alexander
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

R26, Kurbelwellenmontage
« am: 05 Dezember 2017, 20:53:46 »

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 8061
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26, Kurbelwellenmontage
« Antwort #1 am: 05 Dezember 2017, 21:00:39 »

Zitat
wohin die Zungen der Scheibe zeigen müssen?

Könntest Du das etwas näher beschreiben?

Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

johannestiger

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 57
  • Ich fahre gern R 27
  • Mitglied seit: 31/08/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26, Kurbelwellenmontage
« Antwort #2 am: 05 Dezember 2017, 21:09:41 »

Gerne, ich versuche es. Die Scheibe ist nicht plan, sondern geformt wie ein Teller. Der äußere Rand ist erhaben und am Innenkres sind  ringsherum Zungen ausgebildet, die als Feder wirken.. Wohin zeigt nun der erhabene oder vorgewölbte Rand? Zum Kettenrad oder zum Stützlager?
Gespeichert

johannestiger

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 57
  • Ich fahre gern R 27
  • Mitglied seit: 31/08/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26, Kurbelwellenmontage
« Antwort #3 am: 05 Dezember 2017, 21:14:36 »

Hier ein Foto der Scheibe.
Gespeichert

Ulrich6027

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 289
  • R 26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
  • Mitglied seit: 20/05/2014
    YearsYearsYears
Re: R26, Kurbelwellenmontage
« Antwort #4 am: 05 Dezember 2017, 21:23:11 »

Die innen gezackte Seite zum Zahnrad, der erhabene außere Ring zum Lager.
Gespeichert

RolfD

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 879
  • R27
    • 35083
    • Wetter
  • Mitglied seit: 24/02/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26, Kurbelwellenmontage
« Antwort #5 am: 05 Dezember 2017, 22:08:20 »

.....in diesem Fall R27, aber.... es ist die Nummer 61....
Gespeichert
lieber im Blues als im Minus

johannestiger

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 57
  • Ich fahre gern R 27
  • Mitglied seit: 31/08/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26, Kurbelwellenmontage
« Antwort #6 am: 05 Dezember 2017, 23:00:14 »

Ich danke euch. Ich werde das Teil so einbauen. Könnt Ihr mir sagen warum es so eine Scheibe gibt und keine ganz normale und warum die so ausgeformt ist. Ich konnte es mir nicht erschließen.

Mir ist auch nicht klar warum auf der Rückseite zwischen Kurbelwange und Hauptlager zwei federscheiben gelegt werden. Warum nicht eine? Warum kein Abstandsring wie vorne? warum bleibt der Lagersitz nicht genau definiert?

Gruß

Alexander
Gespeichert

Hape25/3

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 809
    • B-W
  • Mitglied seit: 27/09/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: R26, Kurbelwellenmontage
« Antwort #7 am: 05 Dezember 2017, 23:14:11 »

 Hallo,
war das nicht Thema bei den Boxern?
Längendehnung, Loslager?
Gruß
Gespeichert

johannestiger

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 57
  • Ich fahre gern R 27
  • Mitglied seit: 31/08/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26, Kurbelwellenmontage
« Antwort #8 am: 06 Dezember 2017, 06:23:21 »

Hallo,
war das nicht Thema bei den Boxern?
Längendehnung, Loslager?
Gruß

Glaube ich nicht. Zumindest Gibt es bei den Boxern hinten denselben Abstandsring wie vorn und vorn vor dem Stützlager keine Federscheibe.

Sowohl bei den Boxern als auchbei den Einzylindern sitzt das Lager der KW hinten in einer Büchse und kann sich ggf. Axial rühren, wenn das Gehäuse heiß ist. Aber die Position von hinterem Lager und KW ist bei den Boxern eindeutig und bei den Einzylindern durch zwei Federscheiben,abhängig von der Federkraft vorgegeben.
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 7728
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26, Kurbelwellenmontage
« Antwort #9 am: 06 Dezember 2017, 10:23:42 »

Die Gehäuse der Einzylinder haben für das hintere Lager keine Büchse.

Die beiden Federscheiben halten das Lager sowohl von der hinteren Kurbelwelle als auch der "Nabe" der Schwungscheibe "auf Abstand". Theroretisch hätte man auch feste Scheiben nehmen können - allerdings sollte man vorher dann den Abstand der montierten Schwungscheibe zur "Ende" des Lagersitzes vor der Wange exakt messen. Zusammen mit der Lagerbreite kann man so die notwendige Scheibenstärken auslegen.

Grusz

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Sunrise

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 9
  • I love auch BMW-Einzylinder
    • 67141
    • Neuhofen
    • Rheinland-Pfalz
  • Mitglied seit: 31/07/2017
Re: R26, Kurbelwellenmontage
« Antwort #10 am: 06 Dezember 2017, 14:05:13 »

hilft dir das weiter?




Gespeichert

johannestiger

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 57
  • Ich fahre gern R 27
  • Mitglied seit: 31/08/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26, Kurbelwellenmontage
« Antwort #11 am: 06 Dezember 2017, 19:21:49 »

Super! danke schön für die Hilfe. Jetzt geht es weiter.

Gruß

Alexander
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything