Frage an die Vergaserspezialisten login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Frage an die Vergaserspezialisten  (Gelesen 471 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Halberboxer

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 160
  • BMW R26 (Bj.1955); R60/2&LS200; NSU-OSL
    • 60488
    • Frankfurt
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 30/10/2012
    YearsYearsYearsYearsYears
Frage an die Vergaserspezialisten
« am: 13 November 2017, 12:14:10 »

Guude aus FFM,

bin gerade dabei meine 2 Vergaser Typ 1/24/151 bzw. 152 von der R60 zu überholen sprich reinigen und neu abdichten. Dabei müsste ich eigentlich die Schwimmernadeln erneuern, sind unten etwas angefressen.  Soweit so gut hab zwei Neue bei UML geholt und zuhause festgestellt die Nut sitzt nicht da wo sie sein müsste, siehe Bild. Der Schmimmerstand wäre mit den neuen Nadeln (nach meinem techn. Verständnis)  ca. 4mm höher bevor die Spritzufuhr abgeregelt wird.
Was wären die Folgen wenn ich die trotzdem einbauen würde? Oder ist der Unterschied eher unkritisch?

Der obere Schwimmer ist mit der alten Nadel bestückt, der untere mit der Neuen + Plättchen.



Gruß Armin
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Frage an die Vergaserspezialisten
« am: 13 November 2017, 12:14:10 »

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 7681
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Frage an die Vergaserspezialisten
« Antwort #1 am: 13 November 2017, 13:17:51 »

Höherer Schwimmerstand von 4 mm ist meiner Meinung nach nicht akzeptabel. Wenn die Schwimmernadeln nicht den Originalen entsprechen würde ich diese zurück geben.
Ggf eine der alten Nadeln mit zum Händler nehmen und ein baugleiches Neuteil verlangen. Ist das nicht lieferbar mal bei Tillmans anfragen

Grusz

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 1821
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYears
Re: Frage an die Vergaserspezialisten
« Antwort #2 am: 13 November 2017, 14:21:10 »

Hallo Armin,

siehe Bernd. Höherer Schwimmerstand bedeutet fetteres (oder zu fettes) Gemisch. Das verhagelt Dir die ganze Vergaser/Gemischeinstellung.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Halberboxer

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 160
  • BMW R26 (Bj.1955); R60/2&LS200; NSU-OSL
    • 60488
    • Frankfurt
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 30/10/2012
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Frage an die Vergaserspezialisten
« Antwort #3 am: 13 November 2017, 14:45:35 »

Danke für die Info bzw. für die Bestätigung, dass der etwas höhere Benzinstand nicht gut ist.
Geh halt noch mal zu UML und hoffe man findet was Passendes.
@ Bernd bei Tillmann hab ich schon mal nachgeschaut der hat den 151er/152er nicht im Angebot.
Aber hab ihn bei http://www.weisswange-motorradteile.de/Verg.1-24-151.pdf
gefunden.
Aber du hast doch auch ne R60/2 was hast du denn für Vergaser drauf?
Gruß Armin
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 7681
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Frage an die Vergaserspezialisten
« Antwort #4 am: 13 November 2017, 14:52:53 »

Ich hab die Gaser Nr 131/132 an meiner /2 verbaut.

Grusz

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 7681
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Frage an die Vergaserspezialisten
« Antwort #5 am: 13 November 2017, 15:22:57 »

Sind die Gehäuse der 1/24/??? für die Boxer nicht baugleich? Ich erinnere mich gelesen zu haben, dass sich die unterschiedlichen Modelle nur in der Bedüsung unterscheiden. Ob diese Information zutreffend ist ist aber auch nicht sicher - die "Informationstiefe" im Netz ist auch nicht der Wahrheit letzter Schluss

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Halberboxer

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 160
  • BMW R26 (Bj.1955); R60/2&LS200; NSU-OSL
    • 60488
    • Frankfurt
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 30/10/2012
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Frage an die Vergaserspezialisten
« Antwort #6 am: 13 November 2017, 16:03:40 »

Beim 131er ist Schwimmernadel auch gleichzeitig das Ventil also oben spitz, bei meinem ist das blos ein Führungsstift der einen Hebelmechanismus betätigt die ne separate Nadel nach oben drückt. Von aussen gut zu erkennen mein Schlauchanschluss ist nicht zentral auf dem Gehäusedeckel.
Gespeichert

Ulrich6027

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 276
  • R 26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
  • Mitglied seit: 20/05/2014
    YearsYearsYears
Re: Frage an die Vergaserspezialisten
« Antwort #7 am: 13 November 2017, 16:09:42 »

beim Stemler in der Liste sind beide Schwimmerkammerdeckel mit den jeweiligen Swimmernadeln aufeiner Seite abgebildet. - eine gute Vergleichsmöglichkeit
Ulrich
Gespeichert

Ulrich6027

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 276
  • R 26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
  • Mitglied seit: 20/05/2014
    YearsYearsYears
Re: Frage an die Vergaserspezialisten
« Antwort #8 am: 13 November 2017, 16:12:04 »

Aber seit leise. Der Chef merkt sonst, das ein Boxerbeitrag bei den Eintöpfen steht.
Ulrich
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 7681
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Frage an die Vergaserspezialisten
« Antwort #9 am: 13 November 2017, 17:22:22 »

Hallo Armin,

jetzt hab ichs glaube ich kapiert!

Um welche Nadel gehts? Um die Schwimmernadel oder die Nadel mit der das Zulaufventil geschlossen wird?
Sollte es die Schwimmernadel sein die Probleme macht (zu weit nach oben rausragt und damit den Schwimmerstand begrenzt) könnte man die kürzen.
Leider gab es im ersten Beitrag keine Bilder von den beiden Schwimmernadeln.
Hab übrigens keine 60 sondern "nur" ne 50/2.

Grusz

Bernd
« Letzte Änderung: 13 November 2017, 17:53:34 von berndr253 »
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Halberboxer

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 160
  • BMW R26 (Bj.1955); R60/2&LS200; NSU-OSL
    • 60488
    • Frankfurt
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 30/10/2012
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Frage an die Vergaserspezialisten
« Antwort #10 am: 14 November 2017, 15:01:48 »

Ah jetzt seh/ merk ich es erst, das Bild vergessen hochzuladen :kopfhau:


Da bestätigt sich das alte Sprichwort wieder , ein Bild sagt mehr als 1000 Worte;-)

Gespeichert

Wimitz

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 133
  • Bevor ich mich uffrech, isses es mir lieber egal!!
    • 61231
    • Bad Nauheim
  • Mitglied seit: 19/03/2016
    Years
Re: Frage an die Vergaserspezialisten
« Antwort #11 am: 16 November 2017, 21:04:19 »

Hallo Armin,
Komm doch am Samstag mal bei mir in der Garage vorbei und bring einen der Vergaser mit. Wir können dann vergleichen. Ich habe aber noch die Vorgängerausführung der Vergaser.
Du hast das letzte an der R60 verbaute Modell ab 1967. mit dem neuen Luftfilter zusammen sind da dann auch andere Hauptdüsen verbaut (125)
Laut Mai, ist wegen der neuen Schwimmeranordnung ein um 4mm erhöhtes Niveau in der Schwimmerkammer normal.
Gruß Martin
Gespeichert
Am Rande des Wahnsinns sollte mal jemand Liegestühle und Palmen aufstellen.

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything