KFZ Steuer 250er BMW 2
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: KFZ Steuer 250er BMW  (Gelesen 1156 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ulrich6027

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 289
  • R 26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
  • Mitglied seit: 20/05/2014
    YearsYearsYears
KFZ Steuer 250er BMW
« am: 12 Oktober 2017, 19:11:38 »

Nabend,

mein Wissensstand ist, das sich die KFZ Steuer bei Motorrädern nach Hubraum berechnet.
für meine R27 mit 245 ccm zahle ich 18,41 €
für meine R26 mit 245 ccm zahle ich 18,00 €
wer kann mir dieses erklären?

Danke

Ulrich
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

KFZ Steuer 250er BMW
« am: 12 Oktober 2017, 19:11:38 »

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 1849
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #1 am: 12 Oktober 2017, 19:21:57 »

Vielleicht hat die R27 schon den dritten Übermaßkolben?  ;D

Stehen keine Hinweise im Steuerbescheid? Die Steuer pro Hubraum ist durchaus auch Baujahrabhängig. Ist bei den Autos auch so, neuere Fahrzeuge haben z.B. ab bestimmtem Baujahr auch eine CO2-Komponente in der KfZ-Steuer.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 31
  • Offline
  • Beiträge: 3032
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #2 am: 12 Oktober 2017, 19:33:51 »

Nö, dastimmt was nicht.

1. Bei Motorrädern gibt es (noch) keine Schadstoffklassen

Pro Jahr, also ohne Saisonkennzeichen:

Pro angefangene 25 ccm 1,84 € Kfz Steuer.

2. Bei historischen Motorrädern mit H Kennzeichen, mindestens 30 Jahre alt, pauschal 46,02 € Kfz 
     Steuer.

So mein Wissen

Gespeichert
R 27 fahren macht gleichgültig, aber, mir doch egal.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 8041
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #3 am: 12 Oktober 2017, 19:36:50 »

Kann das sein das der Hubraum aufgerundet wurde?

Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

Krottenkopp

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 153
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #4 am: 12 Oktober 2017, 19:45:37 »

Hallo, kann das sein das die R27 länger zugelassen ist als die R26?
Ich glaube früher waren das 1,84 € pro 25ccm, und seit dem der Zoll den Kram macht rechnen die mit 1,80 €.
Wo dann noch der eine ct herkommt... wahrscheinlich von nem dummen Rechenprogramm...
Im Zweifel beim zuständigen Hauptzollamt nachfragen.
Wäre nett wenn du über das Gespräch berichtest, die Gespräche sind immer lustig
Gruß Heiko/2



Jedes Öl ist besser als kein Öl...
Gespeichert
Bin ich ölich, bin ich fröhlich! 😊

Krottenkopp

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 153
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #5 am: 12 Oktober 2017, 19:49:07 »

....Baujahrabhängig kenn ich nicht bei Moped´s und das BmfF sieht das im Online Rechner auch nicht vor...

http://www.bundesfinanzministerium.de/Web/DE/Service/Apps_Rechner/KfzRechner/KfzRechner.html

Heiko/2


Jedes Öl ist besser als kein Öl...
Gespeichert
Bin ich ölich, bin ich fröhlich! 😊

Ulrich6027

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 289
  • R 26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
  • Mitglied seit: 20/05/2014
    YearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #6 am: 12 Oktober 2017, 19:51:17 »

Hubraum aufrunden machen Wahl und Uli , aber mit meldung an den Zoll ? ;)

@ Schorsch : schau mal hier http://www.bundesfinanzministerium.de/Web/DE/Service/Apps_Rechner/KfzRechner/KfzRechner.html das sind auch 2 cent zuviel

@ Krottenkopp : die Jungs vom Hauptzollamt werde ich mal anmailen. Aber bei uns in Dortmund müssen die erst noch ihre Umzugskisten auspacken.

Ulrich
Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 31
  • Offline
  • Beiträge: 3032
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #7 am: 12 Oktober 2017, 19:59:47 »

Also,

nach meiner Rechnung und Deinem Link bezahlst Du für die R 26 genau die richtigen Steuern
für die R 27 41  Cent zuviel

Gruß
Schorsch
Gespeichert
R 27 fahren macht gleichgültig, aber, mir doch egal.

campingmeile

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 143
  • Fehler machen kluch, drum ist einer nicht genuch.
    • 45468
    • Mülheim-Ruhr
    • NRW
    • Germany
  • Mitglied seit: 18/11/2015
    YearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #8 am: 12 Oktober 2017, 23:06:03 »



Kuckstu hier:

https://www.jurion.de/gesetze/steuglg

Die aasen mit unserem Geld rum

Gruß Werner
   

Gespeichert
Gruß
Werner
--
BMW R26      : Matching numbers
Produziert     : 25.11.1955
Auslieferung  : 17.02.1956 an BMW Philipps, Backnang
EZ               :April 1956

Aaron

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 952
  • Hauptsache Luftgekühlt ;)
    • 59192
    • Bergkamen
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 27/12/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #9 am: 13 Oktober 2017, 08:08:57 »


2. Bei historischen Motorrädern mit H Kennzeichen, mindestens 30 Jahre alt, pauschal 46,02 € Kfz 
     Steuer.

Deswegen verstehe ich auch nicht warum manche ihr Krad auf H angemeldet haben ;D

Aber ich zahle für meine R25/3 auch nur 18,-€ ... und das seit Jahren :koenig:
Gespeichert
Oldschooldriver - bei jedem Wetter !!! *vroaaaam*

Ulrich6027

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 289
  • R 26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
  • Mitglied seit: 20/05/2014
    YearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #10 am: 18 Oktober 2017, 13:00:27 »

Heute kam die Post vom Hauptzollamt
Gespeichert

Aaron

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 952
  • Hauptsache Luftgekühlt ;)
    • 59192
    • Bergkamen
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 27/12/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #11 am: 18 Oktober 2017, 13:47:57 »

 :spinnt: http://www.bundesfinanzministerium.de/Web/DE/Service/Apps_Rechner/KfzRechner/KfzRechner.html

Unmöglich! Also abmelden und wieder anmelden?!?
Wegen 41ct stellt sich der Staat so an? Klar... er verlangt die 41ct ja auch von Dir

Aber wer schon mal ein KFZ abgemeldet hat, weiß wie lange die Rückerstattung dauert :spinnt:
Gespeichert
Oldschooldriver - bei jedem Wetter !!! *vroaaaam*

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 103
  • Offline
  • Beiträge: 6245
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #12 am: 18 Oktober 2017, 14:02:41 »

Die Frage ist halt....wie setzt Du Deine Prioritäten? Wenns um Prinzip geht, bleibt nur sofortige Ab- und Wiederanmeldung, sind wirtschaftliche Überlegungen im Vordergrund, würde ich es weiterlaufen lassen....bis Du bei 0,41€ pro Jahr die Zulassungsgebühren wieder drin hast sitzen wir alle auf der Wolke und harfen...
Gespeichert
I have never faked a sarcasm...


Apart from that....been to:

Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 58
  • Offline
  • Beiträge: 6822
  • BMW R25/2 Bj.53 BMW R25/3 Bj.54 DKW RT125/2 Bj.53
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #13 am: 18 Oktober 2017, 17:00:17 »

Aaron unmöglich finde ich es wegen 41cent sich so aufzuregen.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 29
  • Offline
  • Beiträge: 2850
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #14 am: 18 Oktober 2017, 19:27:45 »

bis Du bei 0,41€ pro Jahr die Zulassungsgebühren wieder drin hast sitzen wir alle auf der Wolke und harfen...
...ich nur 'ne Blues-Harfe. 'ne richtige Harfe ist mir zu schwer - ich hab "Rücken"  8)
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 8041
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #15 am: 18 Oktober 2017, 19:46:25 »

Wenn Du einem Amt 41 Cent schuldest kommen Briefe am laufenden Band.
Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 7717
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #16 am: 18 Oktober 2017, 19:52:29 »

Wenn Du 41 Cent schuldig bist empfehle ich die Überweisung von 43 Cent - dann kommen die Leute ans Rotieren

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

CarlBorgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 6
  • Online
  • Beiträge: 668
  • R 60; R 60/2 m. Steib S 250; R 27 + Borgward B4500
    • 47877
    • Willich
    • NRW
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #17 am: 18 Oktober 2017, 19:53:11 »

Wenn Du einem Amt 41 Cent schuldest

Stimmt. Da wird sowas von mit zweierlei Maß gemessen.
Gespeichert
Besser 'ne Gummikuh als Rinderwahn!

Aaron

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 952
  • Hauptsache Luftgekühlt ;)
    • 59192
    • Bergkamen
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 27/12/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #18 am: 19 Oktober 2017, 08:17:06 »

JaIn... :koenig:

Aaron unmöglich finde ich es wegen 41cent sich so aufzuregen.

Und wie CarlBorgward schon Schrieb: Wehe Du schuldest dem Staat 41Cent!
Und auch wie Bernd schrieb: Überweise dann 43Cent :lol: das wäre super! Am besten die gesamte KFZ-Steuer in 1Cent Beträgen überweisen!!!

Ich finde es ist typisch Staat mit gleicher als andere usw...
Aber das ist ein Thema, da würden wir den gesamten Speicher des Internets killen

In diesem Sinne :prost: bzw zu dieser Uhrzeit eher einen :kaffee:
« Letzte Änderung: 19 Oktober 2017, 08:18:50 von Aaron »
Gespeichert
Oldschooldriver - bei jedem Wetter !!! *vroaaaam*

rainer

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 35
  • BMW R26
  • Mitglied seit: 08/09/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #19 am: 19 Oktober 2017, 08:38:45 »

Einfach aufs 4. Übermaß gehen und denen damit eine lange Nase zeigen :lol:
Gespeichert
Viele Grüße
Rainer

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 8041
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #20 am: 19 Oktober 2017, 08:56:10 »

Auf 300ccm aufstocken und nix sagen ;D
Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 31
  • Offline
  • Beiträge: 3032
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #21 am: 19 Oktober 2017, 10:04:30 »

Hmmm,

bei allem Verständnis für Unmut,

das alles wegen 41 Cent ?   Oh Mann!!

Gruß
Schorsch
Gespeichert
R 27 fahren macht gleichgültig, aber, mir doch egal.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 11445
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #22 am: 19 Oktober 2017, 10:16:58 »

Oh Mann kostet 42
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Ulrich6027

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 289
  • R 26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
  • Mitglied seit: 20/05/2014
    YearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #23 am: 19 Oktober 2017, 10:18:44 »

Ich werde mal sehen wer siegt  :gewissen: und ob im Dortmunder Kennzeichenpool was neues, nettes frei ist.

Wobei es sich ja um diese diese R27 http://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=16260.0 handelt, könnte es ja auch die R27-Verschwörung sein oder wurde sie von Aliens beeinflusst und morgen stehen Scully und Mulder vor meiner Tür? ;)

Ulrich
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 1849
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #24 am: 19 Oktober 2017, 10:31:08 »

 :kopfhau: und bei nächster Gelegenheit wird sich wieder über Steuerverschwendung und Behördenüberlastung beschwert, weil sich das Amt wegen 41ct mit sowas beschäftigen muss...

Begreift es mal: "Der (blöde, unfähige, doofe, nervige) Staat",   das sind WIR ALLE...

Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 58
  • Offline
  • Beiträge: 6822
  • BMW R25/2 Bj.53 BMW R25/3 Bj.54 DKW RT125/2 Bj.53
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #25 am: 19 Oktober 2017, 10:49:09 »

Es gibt genug Dinge für die sich der Einsatz lohnt. Dafür nicht.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 7717
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #26 am: 19 Oktober 2017, 10:54:08 »

"Der Staat sind wir alle"??
Nööö - ganz so einfach ist das nicht. LINK

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 31
  • Offline
  • Beiträge: 3032
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #27 am: 19 Oktober 2017, 10:56:20 »

Mein Senf,

wenn man hier in unserem Land mit der Entscheidung von Behörden/Ämtern nicht einverstanden ist, sich ungerecht behandelt fühlt, bleibt einem der Widerspruch dann der Klageweg mit RA, Verwaltungsgericht.

Das kann und darf doch nicht dazu führen, dass man, aus gefühltem Rachebefürfniss, selber Straftaten begeht, dann begibt man sich doch auf eine Ebene, die zumindest ich nicht betreten möchte.

Wenn man mal ganz locker und nüchtern überlegt, Abmelden, Anmelden, neues Kennzeichen, die Zeit, die aufzubringen ist, an der Kasse Grummeln im Magen, wegen der Gebühren.
Auf der anderen Seite 41 Cent, pro Jahr.

Egal, das Abwägen überlasse ich Euch.

War nur meine Meinung dazu, nu Feuer frei!!

Gruß
Schorsch



Gespeichert
R 27 fahren macht gleichgültig, aber, mir doch egal.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 11445
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #28 am: 19 Oktober 2017, 11:21:51 »

Nein,
lies mal die Brandschutzverordnung des Forums.
Feuer ist ganz klar verboten.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 17
  • Offline
  • Beiträge: 2135
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: KFZ Steuer 250er BMW
« Antwort #29 am: 19 Oktober 2017, 11:25:30 »

... oder kurzer Dienstweg wenn es so unter den Nägeln brennt: anrufen und fragen.



Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything