Chromhülsen Gabel/2
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Chromhülsen Gabel/2  (Gelesen 1162 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Krottenkopp

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 153
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYears
Chromhülsen Gabel/2
« am: 04 Oktober 2017, 15:08:22 »

Hallo, die Chromhülsen an meiner Gabel sind optisch leider nicht mehr so schön, nach einer Anfrage beim Galvaniseur (mittlerweile ist die Schnappatmung wieder besser) hab ich mich mal bei den einschlägigen Händlern umgesehen von denen keiner die Hülsen in Chrom aber einer in Edelstahl poliert anbietet, hat die hier schon jemand dort bezogen und evtl. Bilder davon?

Gruß Heiko/2


Jedes Öl ist besser als kein Öl...
Gespeichert
Bin ich ölich, bin ich fröhlich! 😊

BMW Einzylinder-Forum

Chromhülsen Gabel/2
« am: 04 Oktober 2017, 15:08:22 »

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 58
  • Offline
  • Beiträge: 6825
  • BMW R25/2 Bj.53 BMW R25/3 Bj.54 DKW RT125/2 Bj.53
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #1 am: 04 Oktober 2017, 15:49:21 »

Hatte deine denn original chrom? Welches Bj. Isses denn? Nur die späten hatten chrom. Oder willste das so oder so? Lackieren ist halt deutlich günstiger.

Gruß

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Krottenkopp

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 153
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #2 am: 04 Oktober 2017, 16:03:53 »

Hallo, hatte im Original schon Chromhülsen, ist Anfang 53 so ausgeliefert worden. Hab die auch schon mit Silberlack ausgebessert und poliert, das ist aber nur was behelfsmäßiges.
Das Lackieren einfacher ist, weiß ich, deshalb frage ich ja explizit nach den Edelstahlhülsen und deren Aussehen. Sonst muss ich halt in den sauren Apfel beißen ...

Gruß Heiko/2


Jedes Öl ist besser als kein Öl...
Gespeichert
Bin ich ölich, bin ich fröhlich! 😊

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 7728
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #3 am: 04 Oktober 2017, 22:53:58 »

Frag bei Stemler mal an ob er diese Hülsen im Austausch liefert. Für die Hülsen der /3-Gabel hat er das im Programm. Meine Erfahrung ist hier, dass er gute Arbeit liefert.

Grusz

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Krottenkopp

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 153
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #4 am: 04 Oktober 2017, 22:57:19 »

Danke für den Tip Bernd,
Das werde ich mal machen!

Heiko/2


Jedes Öl ist besser als kein Öl...
Gespeichert
Bin ich ölich, bin ich fröhlich! 😊

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 69
  • Offline
  • Beiträge: 4825
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #5 am: 04 Oktober 2017, 23:19:08 »

Hi Krottenkopp,
wie stark war denn die Schnappatmung ?  ;D Sag die Zahl  ;D
Gruß mek
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

Krottenkopp

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 153
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #6 am: 04 Oktober 2017, 23:29:44 »

@mek

Neuverchromen 90.-€ ...pro Hülse... , ich weiß ja auch selber das es Arbeit ist, und das Angebot war auch nicht vom Nonameverchromer.
Aber ich will die Hülsen ja wieder ans Moped schrauben und nicht in die Vitrine stellen, deshalb die Frage nach den Edelstahlhülsen, die liegen bei knapp 40 Euro das Stück...

Heiko/2


Jedes Öl ist besser als kein Öl...
Gespeichert
Bin ich ölich, bin ich fröhlich! 😊

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 69
  • Offline
  • Beiträge: 4825
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #7 am: 04 Oktober 2017, 23:41:47 »

Oh Mann, das ist 'ne Hausnummer.
VA hat aber einen anderen Glanzgrad, ob das mit Delta 50 schmerzfrei wird  ?
Muß man mal im direkten Vergleich gesehen haben ...
Gruß mek  :prost:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

Krottenkopp

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 153
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #8 am: 05 Oktober 2017, 10:55:32 »

Genau das war meine Hoffnung, das hier jemand die Hülsen bereits montiert hat und ein Foto reinstellt, bin halt selber kein Freund von der „ich lass mir das einfach mal schicken und wenns nicht hübsch ist schicke ich’s zurück Mentalität“ und aufgrund der Entfernung kann ich auch nicht mal eben vorbeifahren.

Heiko/2


Jedes Öl ist besser als kein Öl...
Gespeichert
Bin ich ölich, bin ich fröhlich! 😊

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 8061
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #9 am: 05 Oktober 2017, 12:48:31 »

Ich habe heute meine Chromhülsen vom verchromer erhalten.
240 € mit Versand.
Sehen aber sehr gut aus.

Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

Andre.Hubein

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 27
  • Offline
  • Beiträge: 2717
  • Hauptsache die Technik stimmt
    • 13469
    • Berlin
    • Berlin
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/12/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #10 am: 05 Oktober 2017, 12:50:49 »

Ein echtes Schnäppchen!
Gruß
André
Gespeichert

Krottenkopp

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 153
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #11 am: 05 Oktober 2017, 12:58:50 »

@Manfred,
Hast du vorher nachher Bilder?

Gruß Heiko/2


Jedes Öl ist besser als kein Öl...
Gespeichert
Bin ich ölich, bin ich fröhlich! 😊

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 7728
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #12 am: 05 Oktober 2017, 13:07:21 »

Kauf Dir die Edelstahlhülsen und lass die Glanzverchromen. Bei den neuen Hülsen sollte der Aufwand der Vorbereitung eigentlich weitgehend wegfallen - das Grundmaterial ist korrosionsbeständig und bereits hinreichend glatt.

Da sollte das Entfetten und das Chromen doch reichen.

Oder gibts dazu andere Erfahrungen?

Bernd

http://www.lks-kronenberger.de/glanzverchromung/spezial-edelstahl/
« Letzte Änderung: 05 Oktober 2017, 13:09:06 von berndr253 »
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Krottenkopp

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 153
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #13 am: 05 Oktober 2017, 13:24:37 »

Technisch gesehen bestimmt die beste Lösung, wird sich preislich aber nix geben.

Heiko/2


Jedes Öl ist besser als kein Öl...
Gespeichert
Bin ich ölich, bin ich fröhlich! 😊

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 8061
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #14 am: 05 Oktober 2017, 16:02:13 »

@Manfred,
Hast du vorher nachher Bilder?

Gruß Heiko/2


Jedes Öl ist besser als kein Öl...

Nöö. Ich baue meine /3 Gabel anders auf. Äußerlich.
Unten das Teil welches Chrom ist wird bei mir schwarz. Und oben das Teil Chrom.
Die Hülsen wurde gestrahlt und weggeschickt.
Ich habe es probehalber hier mal versucht: Custom Cars + Bikes.

Jetzt noch die restlichen Teile verzinken + lackieren und dann geht es an den Einbau.
Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

Krottenkopp

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 153
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #15 am: 07 Dezember 2017, 12:37:43 »

So, weil die /2 dies Jahr brav war gab es zum Nikolaus ein paar neue Hülsen, und zwar die aus VA.
Für meinen Geschmack reicht das völlig aus, und wenn es mich mal packen sollte kann ich ja jetzt jederzeit die alten neu verchromen lassen ohne das die Gute zerlegt rumstehen muß.

Anbei mal Alt gegen Neu und der direkte Vergleich zum verchromten Auspuff...





Gruß
Heiko/2


Bin ich ölich, bin ich fröhlich!
Gespeichert
Bin ich ölich, bin ich fröhlich! 😊

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18398
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #16 am: 07 Dezember 2017, 17:17:50 »

Ein echtes Schnäppchen!
Gruß
André

 ;D ;D ;D
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Isemax2

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 23
    • 59494
    • Soest
    • NRW
  • Mitglied seit: 08/11/2017
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #17 am: 09 Dezember 2017, 23:31:17 »

Die Hülsen wurde gestrahlt und weggeschickt.

Vor dem Verchromen gilt immer:

Niemals vorher strahlen, die dadurch entstehenden Krater in den bereits vorhandenen Rostnarben muss der Chromer auch noch wegschleifen/ polieren, das kostet richtig Eumel u. schwächt das Material unnötig. Richtig reinigen u. entfetten ist die halbe Miete, alles andere dem Chromer überlassen. Beim selber schleifen kann man sehr schöne Facetten produzieren, weil der alte Chrom eine sehr harte Oberfläche hat u. schwer zu schleifen ist, im Gegensatz zum Grundmaterial, außerdem kommen dann noch jeweils eine Schicht Nickel u. Kupfer.

Zu den gesundheitlichen Folgen sage hier mal nichts weiter, kann u. sollte  sich jeder selbst anlesen!!!

Gerade beim Verchromen ist weniger eigene Vorarbeit mehr, weg ist weg, kann man nicht mehr dranschleifen...
Anderes Vorgehen zieht nicht automatisch ein Schnäppchen nach sich :)

Isemax2




 
Gespeichert
Ein Leben ohne Motorräder ist möglich, aber nicht erstrebenswert.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 8061
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #18 am: 10 Dezember 2017, 03:40:25 »

Alten Chrom weg schleifen? Wer macht denn sowas?
Das macht der Verchromer in einem entchromerbad.
Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 8061
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #19 am: 10 Dezember 2017, 03:44:23 »

Die neuen Blechhülsen für die /2 sind glaube ich aus 1.403 VA stahl. Der hat nur sehr wenig Nickel drin. Richtig poliert kommt er etwas an Chrom ran. Richtig geguggt fehlt ihm aber die innere Strahlkraft. Die hat eben nur Chrom.
Manfred
« Letzte Änderung: 10 Dezember 2017, 12:02:46 von Manfred250 »
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

Isemax2

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 23
    • 59494
    • Soest
    • NRW
  • Mitglied seit: 08/11/2017
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #20 am: 10 Dezember 2017, 11:27:52 »

Alten Chrom weg schleifen? Wer macht denn sowas?

Ich nicht, kenne aber einige, die das aus Unkenntnis gemacht/ versucht haben, genauso wie strahlen.

Natürlich wird richtigerweise mit Säuren entchromt.

Isemax2
Gespeichert
Ein Leben ohne Motorräder ist möglich, aber nicht erstrebenswert.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 31
  • Offline
  • Beiträge: 3043
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #21 am: 10 Dezember 2017, 12:47:44 »

Tach,

es gibt auch pulverbeschichten Chrom, kommt fast an verchromen dran.

Schorsch
Gespeichert
R 27 fahren macht gleichgültig, aber, mir doch egal.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 8061
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #22 am: 10 Dezember 2017, 13:11:27 »

Nee Du. Der Chrom wird lackiert.
Adressen habe ich auch noch irgendwo
Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 17
  • Offline
  • Beiträge: 2148
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: Chromhülsen Gabel/2
« Antwort #23 am: 10 Dezember 2017, 13:13:48 »

Hält nicht und sieht aus finde ich.


Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything
anything