Sigma Tacho, Magnetanbringung /3 login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Sigma Tacho, Magnetanbringung /3  (Gelesen 446 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Oldtimerfahrer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 62
  • Offline
  • Beiträge: 4297
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Sigma Tacho, Magnetanbringung /3
« am: 12 August 2017, 17:19:33 »

Moin,
möchte an der /3 den Sigmatacho anbringen.
Bei der R 25 habe ich den Magneten am Kardangehäuse, wegen des Abstandes zu den Speichen.
Dazu musste ich das Kabel verlängern.

Gibt es bei der /3 einen Weg, das Teil am Vorderrad zu befestigen?
Bilder/Anbauanleitungen wären nett!

Danke,

Rudi
Gespeichert
2011 Schottland  I  2012 Großglockner-Hochalpenstraße  I  2013 Schottland  I  2014 Lettland/Litauen

BMW Einzylinder-Forum

Sigma Tacho, Magnetanbringung /3
« am: 12 August 2017, 17:19:33 »

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 7623
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Sigma Tacho, Magnetanbringung /3
« Antwort #1 am: 12 August 2017, 17:34:43 »

Hast du kein Navi am Moped?
Es gibt doch inzwischen Magnetlose Fahrradtachos.
Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

Oldtimerfahrer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 62
  • Offline
  • Beiträge: 4297
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Sigma Tacho, Magnetanbringung /3
« Antwort #2 am: 12 August 2017, 17:41:23 »

Moin Manfred,
an dem Moped wird kein Navi angebaut. (Dafür habe ich ein Clemens  ;D  )

Es geht mir um die Tageskilometer etc, sekundär auch um die Geschwindigkeit.  ;)

Gruß Rudi
Gespeichert
2011 Schottland  I  2012 Großglockner-Hochalpenstraße  I  2013 Schottland  I  2014 Lettland/Litauen

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 17974
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Sigma Tacho, Magnetanbringung /3
« Antwort #3 am: 12 August 2017, 17:44:51 »

Magnetlose Fahrradtachos? Meinst du kabellose Tachos?
Gespeichert
und wieder know-how... umsonst....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Oldtimerfahrer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 62
  • Offline
  • Beiträge: 4297
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Sigma Tacho, Magnetanbringung /3
« Antwort #4 am: 12 August 2017, 17:51:00 »

Kabellos geht gar nicht.  :nono:
Hatte ich auch mal zuerst (Ja, auch ich war mal Jung an Jahren und Unwissend), da sind soviele Störungen von der Zündung, das funzt nie!
Mit Kabel ist immer besser!!

Gruß Rudi
Gespeichert
2011 Schottland  I  2012 Großglockner-Hochalpenstraße  I  2013 Schottland  I  2014 Lettland/Litauen

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Offline
  • Beiträge: 10569
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Sigma Tacho, Magnetanbringung /3
« Antwort #5 am: 12 August 2017, 18:28:27 »


Es geht mir um die Tageskilometer etc, sekundär auch um die Geschwindigkeit.  ;)


Dann kaufe Dir doch einen Behördentacho mit Tageskilometerzähler.  ;D
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Borgward

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 472
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYears
Re: Sigma Tacho, Magnetanbringung /3
« Antwort #6 am: 12 August 2017, 19:04:27 »

um auf die Frage zurückzukommen:
so hab ich es bei meiner R23 gemacht - funktioniert problemlos
Gespeichert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 7623
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Sigma Tacho, Magnetanbringung /3
« Antwort #7 am: 12 August 2017, 19:51:20 »

Ich kann dir die teile schicken welche an der /2 dran waren
Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1508
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYears
Re: Sigma Tacho, Magnetanbringung /3
« Antwort #8 am: 12 August 2017, 20:50:53 »

Borgward, das funzt an der /3 nur bedingt, weil da der Zug beim Bremsen mitbewegt wird, bzw es ist unten der Nippel fest, und die Hülle wird bewegt. Die güldene Einstellschraube und Hüllenendpunkt sitzen da im Hebel.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 97
  • Offline
  • Beiträge: 7417
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Sigma Tacho, Magnetanbringung /3
« Antwort #9 am: 13 August 2017, 17:57:38 »

Der Tachogeber (Magnet) könnte am Hinterrad montiert werden. Da gibts ne Menge vorstellbare Möglichkeiten den Sensor zu "setzen" die zudem auch noch kaum "ins Auge fallen"

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 87
  • Offline
  • Beiträge: 11113
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Sigma Tacho, Magnetanbringung /3
« Antwort #10 am: 13 August 2017, 19:05:37 »

Ist Euch eigentlich klar was ihr hier macht?
Ihr verschandelt nicht nur Mopeds, sondern sorgt auch dafür, dass ihr keine Ausrede mehr habt, wenn ihr mit 160 km/h geblitzt werdet.
Also montier das Ding in jedem Fall so, das ein Teil in die Speichenregion ragt; ist dann schnell vorbei.  :na:
In der nächsten Folge unterhalten wir uns dann über Sinn und Unsinn eines vorderen Bremslichtschalters.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

bemwenesu

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 706
  • R 26 Fahrer und manchmal auch NSU-Fox
  • Mitglied seit: 03/11/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Sigma Tacho, Magnetanbringung /3
« Antwort #11 am: 14 August 2017, 18:38:57 »

Rudi,

so hab ich´s gemacht.  (R26)

Gruß   Frank
« Letzte Änderung: 14 August 2017, 19:00:22 von bemwenesu »
Gespeichert

bemwenesu

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 706
  • R 26 Fahrer und manchmal auch NSU-Fox
  • Mitglied seit: 03/11/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Sigma Tacho, Magnetanbringung /3
« Antwort #12 am: 14 August 2017, 18:41:41 »

Rudi,

und noch 2Bildchen
Gespeichert

Oldtimerfahrer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 62
  • Offline
  • Beiträge: 4297
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Sigma Tacho, Magnetanbringung /3 gelöst
« Antwort #13 am: 14 August 2017, 19:06:57 »

@ Frank, du hast also auch die Radkappe zweckenfremdet.  ;)

Ich habe es so gelöst und wenn ich mit meiner Kamera vertraut bin werde ich Bilder nachreichen.  ;)

Ich habe einer der vier Schrauben am Vorderrad benutzt um einen von mir bearbeiteten "Eisenflachstahl" anzubringen.
Erster Winkel: Vom Vorderrad 90 Grad Richtung Gabel so ca. 1,5 Zentimeter lang
Zeiter Winkel: 90 Grad Richtung Lampe so um die 3 Zentimeter Lang
Dritter Winkel: 90 Grad Abkanntung Richtung Gabel so um die 0,5 Zentimeter lang

Kurz vor der letzten Abkanntung habe ich einen Neodingsbumsmagnet auf den Flachstahl geheftet, damit mir das Sauding nicht durch die Fliehkraft entschwindet.

Danke für eure Hilfe,

Rudi

PS Die Idee hatte ich beim Trinken ähh Schlafen aber entkleidet war ich schon.
Also wieder angezogen (Wer will schon alte Männer in Unterhosen sehen) und gewerkelt.
Passt, der Test steht aber noch aus.
Gespeichert
2011 Schottland  I  2012 Großglockner-Hochalpenstraße  I  2013 Schottland  I  2014 Lettland/Litauen

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 68
  • Offline
  • Beiträge: 4715
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Sigma Tacho, Magnetanbringung /3
« Antwort #14 am: 14 August 2017, 23:14:43 »

Bislang habe ich seit vielen Jahren den geber am Vorderrad.
Hinten wär unauffälliger.
Bspw kann man einen Halter entwerfen, der von der Kardanglocke angeklemmt wird.
Gruß mek  :prost:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything