R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule  (Gelesen 2289 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Roger63

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 44
  • Alt, aber bezahlt
    • 57489
    • Drolshagen
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/07/2015
    YearsYears

Hallo,
meine R25/3 habe ich vor Jahren mit einem höher verdichtenden Kolben "gepimpt". Seit dem läuft sie nur mit Super+ ohne Klingeln, zieht dafür aber recht ansprechend  ;D.
Soweit zur Orientierung.
Nun ist vor ein paar Wochen die externe Zünspule (Bosch) unter dem Tank verendet - sie liefert nur noch kalt Funken.
Also habe ich sie gegen eine innenliegende Original-Zündspule (gebraucht) getauscht. Damit lief das Moped ca. 100km einwandfrei bis letzten Sonntag.
Montag morgen wollte ich mal eben vor der Arbeit zum TÜV - nach 25 Minuten habe ich naß geschwitzt aufgegeben - sie spring nicht an.
Da die Kerze ausgebaut schön blau und kräftig funkte, habe ich den Vergaser seziert, aber erfolglos. Danach fiel mir auf, dass das Motorrad zwar nicht ansprang, aber immer wieder patschte, also wohl im Leertakt zündete. Mit einer neuen innenliegenden Zündspule (aus FFM) dasselbe Bild. Mehr aus Verzweiflung habe ich nun die alte Bosch-Zündspule aus der Tonne gezogen und nochmal angeklemmt - läuft  ???.
Habt ihr (speziell bei höher verdichteten Motoren) gleiche Erfahrungen gemacht?

Jetzt kommt mein kurzfristiges Problem:
Am Samstag möchte ich in Kierspe eine Motorrad-Veteranenfahrt mitmachen (gemeldet und bezahlt ist). Woher kann ich noch eine ordentliche 6V-Zündspüle (wie meine alte Bosch TJ 6/4) herbekommen. Gibbet die noch beim Bosch-Dienst? Region: Olpe, also mitten im Nichts zwischen Frankfurt/M, Köln und Dortmund. :traurig:

Danke und Gruß,
Roger
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum


Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 7869
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #1 am: 10 August 2017, 19:36:20 »

Höhere Verdichtung macht nix.
Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 1719
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #2 am: 10 August 2017, 19:39:33 »

Hallo Roger,

bei höherer Verdichtung hat es der Zündfunke entsprechend schwerer. Möglich dass deine Bosch-Spule eine höhere Zündspannung hat als das Original. Da würde ich mich mal an unseren Hansdampf wenden. Der kann sowas entsprechend wickeln.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 7869
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #3 am: 10 August 2017, 19:57:56 »

Eine gute Zünfspule hält bis 10:1 mit.
Könnte es auch eingebrochenes Kabel sein?
Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

Roger63

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 44
  • Alt, aber bezahlt
    • 57489
    • Drolshagen
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/07/2015
    YearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #4 am: 10 August 2017, 20:19:18 »

Kabel, Stecker, Kerze - alles o.k. bzw. auch neu.
Ich habe das Moped eben mal mit der externen Zündspule warmlaufen lassen (und dabei den Vergaser wieder einjustiert), dann wieder die interne angeklemmt und - siehe da - läuft auch.
Demnach liefert die Bosch-Spule tatsächlich etwas mehr Energie.
In warmgelaufenem Zustand scheint aber auch die interne Zündspule zu genügen. Was auf einen ganz trivialen Fehler hindeuten kann - alterschwache Batterie  :galgen:.
Ich habe nun die Spannung an Batterie und Klemme 15 direkt nach dem Abstellen gemessen und wiederhole dies morgen vor dem nächsten Startversuch. Aktuell fallen zwischen Batterie und Klemme 15 direkt and er Zündspule 0,25V ab, was in meinen Augen tolerabel ist. An Klemme 15 kommen knapp 5,8V an. Bin gespannt, wie das morgen aussieht.
Zu dem relativ plötzlichen Ausfall würde passen, dass es die letzten Wochen immer schön warm war, während es Montag früh (gegen halb 8) mit 7° draußen und wohl an die 13°C in der Garage deutlich frischer war. Nach über 20 Minuten Probiererei wird die Batterie evetnuell noch zusätzlich etwas Saft verloren haben.
Ihr lest von mir, jetzt wird erstmal der Teilerfolg genossen  :saufen:.
Roger
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 1719
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #5 am: 10 August 2017, 20:33:26 »

Über Nacht ans Ladegerät  8)
Falls nicht vorhanden Steckerlader  für 10€ bestellen, und den Panasonic-Akku gleich dazu!

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Tino

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 15
  • Offline
  • Beiträge: 1096
  • BMW R2/-3; R4/-2
    • Rostock
  • Mitglied seit: 27/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #6 am: 10 August 2017, 21:04:58 »

Wie hoch it denn die Verdichtung, daß du Super+fahren musst?
Haste den ZZP denn auch etwas nach Spät gestellt mit höherer Verdichtung?
Gruß Tino
Gespeichert
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Starrrahmenfahrer werden?"
Verängstigt antworteten die Steine:"Nein,dafür sind wir nicht hart genug."

Roger63

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 44
  • Alt, aber bezahlt
    • 57489
    • Drolshagen
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/07/2015
    YearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #7 am: 10 August 2017, 22:09:57 »

@ OldsCool: Der Akku ist schon über 10 Jahre alt und wird, wenn sich der Verdacht bestätigt, getauscht und fertig. In dem Fall muss ich nur noch über den Samstag kommen, wegen der Lieferzeit.
Aber - welchen Panasonic-Akku meinst du? Bin ja für jede Optimierung zu haben ;D

@ Tino: Die Verdichtung liegt bei 8,5:1 (Angabe Uli´s Motorradladen, bei dem ich das Ding vor Jahren gekauft habe). Das soll der Verdichtung der R27 entsprechen, also ist noch nicht übertrieben hoch.
Den Zündzeitpunkt habe ich entsprechend beibehalten. Durch Versuche an einer Bergstrecke mit früheren und späteren Zündzeitpunkten habe ich auch keine bessere Einstellung gefunden.
Wie geschrieben, lief die Konstellation auch einige Jahre problemlos, bis die Bosch-Spule Ausfälle zeigte.

Viele Grüße,
Roger
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 10751
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #8 am: 10 August 2017, 22:12:30 »

Also R 27 braucht auch kein Super Plus....
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18278
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #9 am: 10 August 2017, 22:13:38 »

uli wusste noch nie welche Verdichtung er verkauft.
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1927
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #10 am: 10 August 2017, 22:44:39 »

Kann man doch auch überhaupt nicht pauschal sagen oder ? Kommt doch auch auf Fussdichtung, geplante Dichtflächen etc an ( ja ich hab aufgepasst )

Es sei denn es ist ALLES standart und noch original ( gibt es das überhaupt noch?)  vieleicht meinte Uli ja auch 3,14159 x


Gruß Manuel
« Letzte Änderung: 10 August 2017, 23:16:29 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 1719
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #11 am: 10 August 2017, 23:27:39 »

Hier... via Prime noch am Samstag bei Dir:

Panasonic Bleiakku LC-R064R5P, 6V, Lead-Acid

Deine alte Batterie schlachtest Du aus und packst den Akku rein  :) Und nie wieder Probleme geschweige denn Säure auf dem Getriebe.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1927
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #12 am: 10 August 2017, 23:35:44 »

Beim Akku pflichte ich Steffen bei. Der Säureakku hat in den Mopeds nichts mehr zu suchen, aber bei dem Gehäuse: Ne. da muss ich ein Veto einlegen. So ein Saukram.
Kannst das gleich bei Amazon mitbestellen: https://www.amazon.de/Batteriegeh%C3%A4use-leer-ohne-Zellw%C3%A4nde-Umbausatz/dp/B00IZCEI7G

Musst nur mal die Maße checken.





Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 1719
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #13 am: 10 August 2017, 23:39:10 »

Bis Samstag? Es ist ihm doch gerade das Bummeln nicht gegeben  ;D
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1927
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #14 am: 10 August 2017, 23:39:26 »



Dann doch Stichsäge raus und ab in Wald.


Gruß Manuel

PS: bin gespannt wann der 2. Aufschrei kommt.

Leute spart euch das. Ist nur Spass!!

Natürlich macht man das nicht im Wald!!!



.....

Da gibts kein Strom also schön im Badezimmer übern Klo.


« Letzte Änderung: 10 August 2017, 23:41:39 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 1719
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #15 am: 10 August 2017, 23:47:05 »

Mein Chemielehrer sagte immer:

"Kipp das ruhig in den Ausguss... das wird vom Waschmittel tausender Hausfrauen (Lauge, Anm. der Red.) zigfach neutralisiert "  ;D
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 68
  • Offline
  • Beiträge: 4783
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #16 am: 10 August 2017, 23:52:06 »

Dann wird er aber zum Treffen nicht mehr fertig  ;D

Wer heute noch Schlabbersäure-Akkus drin hat ist selbst schuld,
wenn austretende Flüssig-Säure die guten originalen Obenflächen verätzt  :schimpf:

Über diesen Panasonic-Akku gibt es hier bestimmt 3000 Einträge, der hält, selbst getestet, min 10 Jahre.

Aber , einige Spezialisten sind sich einig, die Blei-Säure-Technik geht zu Ende ....
Das betrifft auch die Spiral-Cells, wie Optima, Hawker ...
und ich weine ihnen keine Träne nach  8)

Ich sage nur : Lithium-Eisen-Phosphat, wegen der besseren Eigenschaften in Kapazität-Volumen-Gewicht.

Zur externen Zündspule habe ich in den Tips und Tricks was Brauchbares geschrieben.
Zur Not geht immer eine R27-ZS, außen am Rahmen angeklemmt,
habe ich (für andere) immer auf Tour dabei, letztens bei Axel zu besichtigen.

Gruß mek  :schrauber:  :bike:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1927
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #17 am: 10 August 2017, 23:56:08 »

In den Ausguss kriegst du aber die Bleiplatten nicht durch. Im Klo je nach Bauart und Power schon ich sage nur :" Bääm , Wusch!"





Entschuldigt wie war noch das Thema?

Duck und wech....


Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 1719
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #18 am: 11 August 2017, 00:08:07 »

Wieso Ausguss? Die Bleiplatten werden eingehäkelt und kommen an die Tischdecke vom Terassentisch. Dann fliegt die nimmer davon bei steifer Brise  :koenig:
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Roger63

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 44
  • Alt, aber bezahlt
    • 57489
    • Drolshagen
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/07/2015
    YearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #19 am: 11 August 2017, 12:32:52 »

Danke für die vielen Tipps  :).
Der aktuelle Akku ist schon ein Gel-Akku aus dem Modellbau in einem Altgehäuse, über dessen Innereien Verbleib ich keine Kenntnis mehr habe.. ::).
Die Haltbarkeit mit irgendwas zwischen 10 und 12 Jahren war ja auch ganz ordentlich. Ich neige dazu, wieder so ein Teil zu installieren. Muss nur nochmal die Maße checken...

Für die Ausfahrt muss ich morgen um 8:00 Uhr aufbrechen - da muss der alte Akku also nochmal ran. Danach habe ich Urlaub und kann mich in aller Ruhe um Ersatz kümmern.

Was die Verdichtung anbelangt, so scheint die Angabe 1:8,5 tatsächlich mit leichten Unschärfen belegt zu sein. So ist der Kopf definitiv schon mal geplant worden. Vielleicht messe ich das mal nach, vielleicht auch nicht. Läuft ja  ;D. Und solange ich mir den teuren Sprit noch leisten kann, nehme ich den guten Durchzug gerne mit.

Viele Grüße,

Roger
Gespeichert

Roger63

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 44
  • Alt, aber bezahlt
    • 57489
    • Drolshagen
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/07/2015
    YearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #20 am: 11 August 2017, 21:06:17 »

Heute Nachmittag sprang das Moped direkt auf den ersten Tritt an. Die Batteriespannung war unverändert bei 5,8V an Klemme 15.
Dann habe ich die bis dahin nur provisorisch verdrahtete Spule wieder ordentlich verbaut, noch das transparente Zündkabel durch ein stilechtes schwarzes ersetzt (natürlich auch mit Kupferseele), nochmal probiert - nichts  :\'(.
Das einzige, was sich in der Zwischenzeit geändert haben kann, ist, daß die Garage zwischenzeitlich wegen der geöffneten Tore abgekühlt ist.
Jedenfalls habe ich die Batterie nochmal nachgeladen und es mit dann 6V an Klemme 15 nochmal probiert. Ohne Erfolg.
Dann habe ich wieder die alte externe Spule montiert - ein Tritt, und die Kiste lief.
Nach etwas Warmlaufen wieder auf die interne Spule umgeklemmt - lief auch. Allerdings ging sie zunächst bei geringster Gasannahme wieder aus, es bedurfte einiger Trickserei, um sie auf Touren zu bringen. So etwas hatte ich zuletzt vor 30 Jahren, als der Kondensator hinüber war. Das fällt aktuell aber flach, da eine Elektronikzündung verbaut ist.
Ich werde jetzt eine neue 6V-Zündspule (Auto) kaufen, die ja auch bei Anlasserbetrieb (also ca. 4,5V) noich zünden muss. Und den Panasonic-Akku, der erfreulicherweise dieselben Abmessungen hat, wie mein alter (aus 2002 - so täuscht man sich mit den Jahren...  ::) ).
Danke für Eure Tipps - in ein paar Tagen geht es hoffentlich weiter.
Nur gut, dass es hier wie bekloppt regnet und keine Besserung für morgen angesagt ist, dann ärgert mich die verpasste Ausfahrt nicht ganz so...
Gruß,
Roger

Gespeichert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 7869
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #21 am: 11 August 2017, 22:57:08 »

Wer isr denn der Hersteller von der elektronischen Zündanlage?
Ich behaupte mal das das die Ursache sein könnte
Manfred
Erste elektronische zündanlage von Omega
Zweite von PS
Dritte von data kleiber
Vierte von uhersteller (gleicher hersteller wie die vom ulli aus ffm.
Fünfte vom hersteller wie nr.4
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18278
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #22 am: 11 August 2017, 22:59:25 »

es liegt an der Batterie
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

ClassiCmen

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 639
  • R26,2002,Vopo,HaPo,1302
  • Mitglied seit: 26/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #23 am: 11 August 2017, 23:04:45 »

es liegt an der Batterie
wäre auch mein Tipp.
Gespeichert

Roger63

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 44
  • Alt, aber bezahlt
    • 57489
    • Drolshagen
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/07/2015
    YearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #24 am: 12 August 2017, 09:05:56 »

Ich werde, wenn die Brocken da sind, als erstes mal nur die Battrerie tauschen. Die innenliegende Spule ist ja doch einiges eleganter...
Kann denn die elektronische Zündung, ohne ganz auszufallen, irgendwie einen schwächeren Zündfunken erzeugen?
Wie erwähnt, erinnert die aktuelle Situation an eine Kontaktanlage mit defektem Kondensator.
Ich möchte aber ungerne probehalber die Kontakte wieder einbauen, weil die spätere Einstellerei der kontaktlosen Zündung (falls sie sich nicht als Fehlerursache herausstellt) immer recht umständlich ist (keine Rastnase im Magneten).

Die "Microcontroller Zündung R24, R25" habe ich April 2006 bei Zofia Pawelczak erworben, eine Hersteller- oder Typbezeichnung habe ich nicht. Sehr verbreitet scheint das Modell auch nicht zu sein...

Gruß,
Roger
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18278
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #25 am: 12 August 2017, 09:47:29 »

also...
1. eine Batterie mit 5,8 V ist rappelleer
2. mit leerer Batterie ist immer schwer starten (liest man so jedenfalls)
3. sich Gedanken über Zündungen zu machen weil sie mit leerer batterie nicht anspringt ist Zeitverschwendung(milde formuliert)

Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Hodima

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 535
  • R26 R60AME
    • 21423
    • Winsen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #26 am: 12 August 2017, 12:58:27 »

ich sehe das auch so

1. # mit 5,8 Volt ist die Batterie absolut leer, wie soll da noch was funken???
2. warum hat die R27 wohl eine außenliegende Spule?
    Über Schönheit läßt sich streiten, aber technisch besser ist es aufgrund der Kühlung allemal.
Gespeichert
WASBRAUCHTEINMANNMEHRALSEINENZYLINDER

Timmmäh

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 912
  • R27 (63) R75/5 (73)
    • 45134
    • Essen
    • NRW
  • Mitglied seit: 19/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #27 am: 12 August 2017, 13:42:37 »

Zusätzlich zur defekten/leeren Batterie könnte es auch ein Kabelbruch oder Kontaktproblem bei den Anschlüssen sein.
Du Steckst ja immer zwischen den beiden Spulen um, mal läuft die eine mal die andere.
Auch lief die Kiste mit provisorischer Verkebelung, ordentlich umgeklemmt dann nicht mehr.
Falls es nicht an der Batterie liegt würde ich da weiter suchen.

Grüße,
Tim
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18278
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #28 am: 12 August 2017, 13:44:44 »

ich würde gar nicht suchen....neue Batterie...und wenn dann auch nicht....DANN würde ich suchen
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 10751
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25/3 (höher verdichtet) läuft nur mit externer Zündspule
« Antwort #29 am: 12 August 2017, 13:53:30 »

ich sehe das auch so

2. warum hat die R27 wohl eine außenliegende Spule?
    Über Schönheit läßt sich streiten, aber technisch besser ist es aufgrund der Kühlung allemal.

Nicht um mit 5.8 V anzuspringen.
« Letzte Änderung: 12 August 2017, 14:40:59 von Heiko »
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19