NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min 2
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min  (Gelesen 3254 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 2890
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #120 am: 11 August 2017, 16:04:14 »

Manuel,

25/2 hat 0-120 km/h Wegdrehz. 1,05
        Schaltmarken bei 25,45,70 km/h
        Beiwagen: 0-120 km/h Wegdrehz 1,2
        Schaltmarken 25,45,70 km/h

25/3 hat 0-140 km/h Wegdrehz. 1,0
        Schaltmarken bei 25,50,75 km/h
        Beiwagen: 0-120 km/h Wegdrehz. 1,15
        Schaltmarken bei 20,40,65 km/h

Würde Dir empfehlen einen originalen zu suchen, erkennbar an der aufgedruckten Wegdrehzahl und an VDO, ferner etwas versteckt unter der Glasdichtung über dem VDO Zeichen eine Nummer.
Den /2 Tacho verkaufen, sind Original schon gesucht.
Komplette Überholung kostet so 110-150 Euro.
Dafür bekommt man auch einen Nachbau, aber ich bin da lieber auf überholte Originalteile aus, letztlich Deine Entscheidung.

Schorsch
Gespeichert
Ölflecken werden wie neu, wenn man immer wieder Öl nachfüllt.

BMW Einzylinder-Forum

Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #120 am: 11 August 2017, 16:04:14 »

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 1721
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #121 am: 11 August 2017, 18:15:29 »

wegschmeißen  :spinnt:

Das is noch ein guter echter VDO  :oberlehrer:
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18282
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #122 am: 11 August 2017, 18:19:01 »

wenn...dann bis Moorburg!
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 2890
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #123 am: 11 August 2017, 18:27:44 »

Brauchst Du noch nicht mal werfen.

Rein ins Päckchen zusammen mit dem Gasi, ab nach Münster, nee nee, mach das nicht!!

Wenn defekt, im Forum als defekt anbieten, damit tust Du sicherlich einem /2 Treiber einen Gefallen.

Gespeichert
Ölflecken werden wie neu, wenn man immer wieder Öl nachfüllt.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1933
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #124 am: 11 August 2017, 19:05:54 »


Wenn defekt, im Forum als defekt anbieten, damit tust Du sicherlich einem /2 Treiber einen Gefallen.


Wieso? Kann den doch als : "complete" und "wunder schon und gut" deklarieren.

Das macht man doch jetzt so.






Tschuldigung. Konnte nicht anders. Steilvorlage


Meine Art der Konfliktbewälltigung. Desto größer der Konflikt desto mehr Sarkasmus und Ironie 🤷🏼‍♂️

Aber keine Angst. In 2,3 Jahren werde ich das nur noch in jedem 3. Beitrag erwähnen





Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18282
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #125 am: 11 August 2017, 19:33:36 »

macht nix...kennen wir von "Blitz"
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 7613
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #126 am: 11 August 2017, 20:06:49 »

Echt - es gibt jetzt "Blitz-Tachos"?? GEIL  :dance:

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18282
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #127 am: 11 August 2017, 20:29:53 »

Heiko hat einen...zeigt über 120 km/h an!
jaja...Blitz ist eben nicht nur für'n Arsch....s. Rudis Sattel
« Letzte Änderung: 11 August 2017, 20:35:13 von rolf »
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Oldtimerfahrer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 62
  • Offline
  • Beiträge: 4349
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #128 am: 11 August 2017, 21:01:42 »

Jetzt aber nicht persönlich werden.
Und außerdem, ich zitiere  :oberlehrer:

Schnauze!

Gruß Rudi   ;D
Gespeichert
2011 Schottland  I  2012 Großglockner-Hochalpenstraße  I  2013 Schottland  I  2014 Lettland/Litauen I 2017 England

Elbsegler

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 520
  • BMW R27 BJ 66; BMW F800R
    • 78467
    • Konstanz
  • Mitglied seit: 23/05/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #129 am: 11 August 2017, 21:36:17 »

Wir werden es noch erleben und es gibt die komplette Blitz Einzylinder B(litz)MW


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1933
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #130 am: 11 August 2017, 22:43:33 »

🤢


Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

ClassiCmen

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 639
  • R26,2002,Vopo,HaPo,1302
  • Mitglied seit: 26/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #131 am: 11 August 2017, 23:01:49 »

Oh ja, ne chinesische Blitz(MW) über den Onlinehandel...es wird spannend! ;D
Gespeichert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 7871
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #132 am: 11 August 2017, 23:04:41 »

Ab sofort liegt in jedem Packet aus Ffm eine CD bei.
Der Song:
Ich bin von Kopf bis Fuß auf Blitze eingestellt,  denn das i st meine Welt und sonst garnix ;D
Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 2890
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #133 am: 11 August 2017, 23:06:33 »

Gesetzt der Fall, dass das so kommt,

wird es dann auch ein Blitz Einzylinder Forum geben?

Gespeichert
Ölflecken werden wie neu, wenn man immer wieder Öl nachfüllt.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1933
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #134 am: 11 August 2017, 23:16:05 »

Oh ja, ne chinesische Blitz(MW) über den Onlinehandel...es wird spannend! ;D

Nur als Puzzle mit 10000 Teilen und aus dem Chinesisch übersetzter Bauanleitung.
Und das ganze mit nur einem Werkzeug:





Gesetzt der Fall, dass das so kommt,

wird es dann auch ein Blitz Einzylinder Forum geben?


Haben wir doch schon so ähnlich.

Karl programmiert unter: Biete/suche Teile eine neue Kategorie: zu verschenken




Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 7613
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #135 am: 12 August 2017, 10:57:17 »

Wenn die Qualität der Blitzprodukte soooo schlecht ist - niemand ist gezwungen bei Ulis in FFM zu kaufen. Es gibt ja auch noch andere Händler bei denen man sich mit Teilen versorgen kann.
Für die meisten Geschichten die hier erzählt werden gibts immer auch noch eine andere Sicht - die ich leider nicht kenne (wäre aber sicher interessant, wenn man die Sichtweise von Ulis hören würde).

Und dem, den die Nachfertigungen qualitativ nicht hinreichend sind - einfach selber nachfertigen - geht doch teilweise schon recht gut - Stößelgummis beispielsweise, zwar mit einem Aufpreis von über 300 %, aber wenn die Qualität stimmt, warum nicht?
Problematisch wirds bei Teilen wie Vergaser - da wird eine Nachfertigung des Originalteils schon recht teuer.
Alleine die Modelle für die Gußgehäuse werden einige Zig-Tausend Euro kosten - umgelegt auf die zu erwartende Anzahl von abzusetzenden Vergasern würde sich dann ein notwendiger Verkaufspreis ergeben der so hoch ist, dass den keiner zahlen würde. Gleiches gilt für Zylinderköpfe - wer von uns ist schon in der Lage ein Stück Alu in das NC-Bearbeitungszentrum zu spannen und sich das Teil nach Wunsch zu fräsen (da kenn ich in unserem Forum nur einen). 
Oder einen Zylinder aus dem Vollen zu fräsen/drehen. Allein der Gußblock kostet schon so 200 bis 250 €, von der Bearbeitungszeit wollen wir mal nicht sprechen - und von der versifften Werkstatt schon mal gar nicht.

Schönes Wochenende - es soll am Sonntag zweiradtauglich werden!

Grusz

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1933
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #136 am: 12 August 2017, 11:15:18 »

Das mit dem Blitz fasse ich mitlerweile als Dauerrunninggag auf wie Öl, gelbe Kabel, TROTZDEM und nicht zuvergessen UDE und UPD und ist nicht wirklich ernst gemeint.

Die Zündkerze war nachweislich iO.
Den Vergaser hab ich nicht vernünftig zum laufen bekommen ( bis jetzt! Bin noch nicht durch!)

Gestern den Vorkonfektionierten 1/26/86 von Schorsch draufgesteckt, kick, an ( inkl. Beschleunigerpumpe!!!).
Aber ich glaube eh nicht das es was besseres und " wunder schon und guters" als Bing gibt.


Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 7613
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #137 am: 12 August 2017, 12:07:06 »

Wenn der BING gut läuft - super - wenn möglich übernehm den Gaser von Georg - oder Du komplettierst den Gaser den Du in Holland gekauft hast. Den BLITZ schick mir zurück - entweder an mich oder direkt an Ulis mit einem entsprechenden Hinweis.

Grusz

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Oldtimerfahrer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 62
  • Offline
  • Beiträge: 4349
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #138 am: 12 August 2017, 12:18:14 »

Moin,
nun ja, die Satteldecke (Blitz) war günstiger als Denfeld.
Wenn ich nur mehr fahren würde und nicht schrauben, hätte keiner von euch die Satteldecke gesehen. Hätte dann ja draufgesessen.  ;D

Gruß Rudi
Gespeichert
2011 Schottland  I  2012 Großglockner-Hochalpenstraße  I  2013 Schottland  I  2014 Lettland/Litauen I 2017 England

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1933
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #139 am: 12 August 2017, 12:25:15 »

Was ist den mit dem Teil Rudi? Passt nicht?


Gruß Manuel

PS gibt es ausser der Blitz/ Pagusa und Denfeld- Prägung überhaupt Unterschiede bei der Qualität?

Kommt doch bestimmt alles aus einem Cina oder Tschechen-Reifenwerk
Gespeichert
Gruß Manuel

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1933
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #140 am: 12 August 2017, 12:29:42 »

PPS:

Ist doch Pagusa??




Oder hadt du mehrere Mopeds?


Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18282
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #141 am: 12 August 2017, 13:42:51 »

wer nicht? :-*
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Oldtimerfahrer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 62
  • Offline
  • Beiträge: 4349
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #142 am: 12 August 2017, 17:53:11 »

@ Manuel, ja.
So wie es Rolf schon schrub:
Haben ist besser als brauchen!!

Gruß Rudi

PS Die Blitz-Satteldecke passt. Denfeld/Pagusa war ja Erstausrüster. Wird wahrscheinlich so sein, wie du es sagst, ist halt nur ein anderer Stempel drauf. (Preislich aber noch einiges drin.)

Gruß Rudi
« Letzte Änderung: 12 August 2017, 17:56:53 von Oldtimerfahrer »
Gespeichert
2011 Schottland  I  2012 Großglockner-Hochalpenstraße  I  2013 Schottland  I  2014 Lettland/Litauen I 2017 England

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 7613
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: NW Rad wirklich richtig?? Max 3000 U/min
« Antwort #143 am: 13 August 2017, 18:04:53 »

Was ist den mit dem Teil Rudi? Passt nicht?
Gruß Manuel

PS gibt es ausser der Blitz/ Pagusa und Denfeld- Prägung überhaupt Unterschiede bei der Qualität?
Kommt doch bestimmt alles aus einem Cina oder Tschechen-Reifenwerk

Nööö

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything