Demontage Feder R25/3 login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Demontage Feder R25/3  (Gelesen 303 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Martin1409

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 4
  • I love BMW-Einzylinder
    • 72116
    • Mössingen
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/06/2017
Demontage Feder R25/3
« am: 16 Juni 2017, 22:18:37 »

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei meine (aus der Familie übernommene) R25/3 zu zerlegen um sie wieder neu aufzubauen. Ist unumgänglich, da das Moped seit 45 Jahren nicht mehr gelaufen ist. Bisher bin ich eigentlich recht gut vorangekommen, bzw. hab das total verrostete Zeugs recht gut auseinander gekriegt. jetzt häng ich aber bei der Federung am Hinterradantrieb in der Luft. ich habe keinen Plan, wie ich die Feder aus der unteren(schwarzen) Verkleidung heraus bekomme. Laut Instandsetzungsanleitung müsste sich die Feder von der Einspannung durch das untere Loch in der Verkleidung lösen lassen ?!?!?!?

Da gibt es doch bestimmt einen Trick, oder?

Wäre dankbar, wenn sich jemand melden könnte.

Grüße Martin
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Demontage Feder R25/3
« am: 16 Juni 2017, 22:18:37 »

JochenD

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 69
  • Mitglied seit: 09/07/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Demontage Feder R25/3
« Antwort #1 am: 16 Juni 2017, 23:15:25 »

Die Aluhülse hat ein Loch und kann event. zum Federende gedreht werden. Dann mit Durchschlag gegen Aufdrehrichtung rausschlagen.
Die Aluhülse überlebt das meistens nicht, also neu kaufen.

Viel Erfolg.
Jochen
Gespeichert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Online
  • Beiträge: 8033
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Demontage Feder R25/3
« Antwort #2 am: 17 Juni 2017, 00:53:47 »

ES sind Blechhülsen
Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

Kompressor_Peter

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 27
  • Offline
  • Beiträge: 1183
  • Elefantentreffen 04. - 06.02.1977
  • Mitglied seit: 22/01/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Demontage Feder R25/3
« Antwort #3 am: 18 Juni 2017, 01:24:50 »

Hallo Jochen,

schau mal unter "Tipps und Tricks". Wenn ich mich recht erinnere hat "Sigi rs" dort seine erfolgreiche Demontage der Federn beschrieben.
Ansonsten bitte die Suche bemühen, zu diesem Thema gibt es einige Beiträge und Lösungsansätze.

VG,
Peter
Gespeichert

Heikobmw

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 77
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    Years
Re: Demontage Feder R25/3
« Antwort #4 am: 18 Juni 2017, 08:05:17 »

Hallo Martin, hab meine Hülsen auch zerstören müssen. Die Federn waren zu fest drauf.
Vielleicht kannst du die äußere Hülse mit einem Band drehen. Die Hülse hat unten einen Bund und sitzt quasi unter der Feder.

Gruß Heiko.
Gespeichert

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3158
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Demontage Feder R25/3
« Antwort #5 am: 18 Juni 2017, 09:49:45 »

Moin Martin,

das Loch versuchen so zu drehen, dass es mehr oder weniger über dem Federdraht steht.
Statt Duchtreiber einen (vielleicht noch extra spitz geschliffenen) Körner nehmen.
Dann zuerst mit senkrechten Schlägen eine kleine Vertiefung reinhämmern.
Dann immer schräger in Richtung "Ausdrehen" ansetzten.
Kloppen-Kloppen-Kloppen!
Und immer aufpassen, dass der Körner sich weiter verkeilt und nicht rausrutscht.

Gruß Buxus
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 29
  • Offline
  • Beiträge: 2848
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Demontage Feder R25/3
« Antwort #6 am: 18 Juni 2017, 17:33:49 »

Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything
anything