Neuer Hesse login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Neuer Hesse  (Gelesen 455 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Krottenkopp

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 153
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYears
Neuer Hesse
« am: 26 Mai 2017, 23:38:40 »

Hallo zusammen,

Nachdem ich hier schon eine ganze Weile mitlese, möchte ich mich auch einmal kurz vorstellen...

Ich heiße Heiko (jaaa, hab schon gemerkt das der Name belegt ist) komme aus Hessen bin 50J und habe seit 1991 eine /2 die ich damals von einem fast unbekannten geschenkt bekam. (Kann ich fast selber nicht mehr glauben)

Ok, sie war in einem desolaten Zustand, aber nem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, und so wurde sie halt komplett gemacht.
(Damals ohne Internetrecherche dafür mit Tips von alten Hasen...)

Zum Glück hatte ein (leider viel zu früh verstorbener) Freund eine Lackiererei so dass die einzige Arbeit die ich nicht selbst machen konnte wenigstens für umme war und der Rest aus Der Beschaffung von Ersatzteilenund deren Verarbeitung Bestand. Und was es nicht gab wurde halt selbst angefertigt dank eines befreundeten Werkzeugmachers.
(Stimmt nicht ganz, die Linierung gab ich außer Haus, das ist ja nun wirklich keine Arbeit für Montag morgens mit Restalkohol...)

Zur Zeit kann ich die Gute aus gesundheitlichen Gründen nicht bewegen, so schmückt Sie halt das Wohnzimmer bis die Zeiten wieder besser sind...(NEIN WIRD NICHT VERKAUFT)

Ansonsten lese ich wirklich gerne hier über die Probleme vor denen ich meist selbst schon stand, und über die von denen ich gar nicht wußte das es sie gibt.
Gespeichert
Bin ich ölich, bin ich fröhlich! 😊

BMW Einzylinder-Forum

Neuer Hesse
« am: 26 Mai 2017, 23:38:40 »

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 1848
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYears
Re: Neuer Hesse
« Antwort #1 am: 27 Mai 2017, 11:08:22 »

Hallo Heiko,

Willkommen im Kreise der Oldieliebhaber. Schön wenn man was geschenkt bekommt und das zu würdigen weiß  :)

Mögest Du bald wieder im Sattel sitzen können!

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 10796
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuer Hesse
« Antwort #2 am: 27 Mai 2017, 15:50:30 »

Hallo Heiko,

herzlich willkommen hier von einem Ureinwohner des Forums.  ;)



Gruss Heiko
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

RolfD

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 879
  • R27
    • 35083
    • Wetter
  • Mitglied seit: 24/02/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuer Hesse
« Antwort #3 am: 27 Mai 2017, 18:37:31 »

..... na dann mal: Guuuude...
 :prost:
aus welcher Gegend denn so im Hessenland???
Grüße
Rolf III
Gespeichert
lieber im Blues als im Minus

Krottenkopp

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 153
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYears
Re: Neuer Hesse
« Antwort #4 am: 27 Mai 2017, 19:32:16 »

Guude Rolf III

...genauer komme ich nicht aus Wetter, sondern aus der Wetter-au.
Und noch genauer aus Büdingen, wer hier also mal Probleme bekommen sollte für den steht natürlich ein "Frustgetränk" :prost: kalt... oder auch warm :kaffee: ...ganz nach Lust und Laune.

Gruß Heiko B.
Gespeichert
Bin ich ölich, bin ich fröhlich! 😊

RolfD

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 879
  • R27
    • 35083
    • Wetter
  • Mitglied seit: 24/02/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuer Hesse
« Antwort #5 am: 28 Mai 2017, 14:40:25 »

.... alte Heimat.... Gelnhausen, genauer GN-Roth....
ab und zu bin ich da unterwegs.....  ;)
Gespeichert
lieber im Blues als im Minus

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 103
  • Offline
  • Beiträge: 6245
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuer Hesse
« Antwort #6 am: 28 Mai 2017, 15:06:51 »

Servus Heiko B.

Ja dann willkommen im Forum und Glückwunsch zur Maschine....ich finds klasse...da meint man immer, jetzt würd man alle Wege kennen, wie die Maschinchen zu ihren Besitzern finden und dann zack, wieder eine neue schöne Geschichte  :applaus:.

Ich wünsch Dir baldige und vollständige Genesung und bis dahin...ordentlich abstauben, das gute Stück  ;D

Und..wenn Du am Fronleichnanswochenende grad nicht weißt wohin...komm zum Edersee auf ne Tasse Bier, dann muntern wir Dich ein bisschen auf.

Viele Grüße, Ute
Gespeichert
I have never faked a sarcasm...


Apart from that....been to:

Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18387
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuer Hesse
« Antwort #7 am: 28 Mai 2017, 15:12:04 »

Hallo Heiko,

herzlich willkommen hier von einem Ureinwohner des Forums.  ;)



Gruss Heiko

auch genannt das missing link!
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Krottenkopp

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 153
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYears
Re: Neuer Hesse
« Antwort #8 am: 28 Mai 2017, 21:42:42 »

@taz

...genauer war es so das ich 1991 in Frankfurt/M bei SIEMENS auf einem mehrwöchigen Lehrgang  für Speicherprogrammierbare Steuerungen war.
Da der tatsächliche morgendliche Großstadtverkehr jedoch in keinster Weise mit meiner Einschätzung zur Fahrzeit in Einklang zu bringen war entschied ich mich, um weiteren Bemerkungen zu meiner Pünktlichkeit zu entgehen, mit dem Motorrad zu fahren. (Seinerzeit ne R100GS) Das klappte im Großstadtdschungel unter Mitbenutzung von Bus- und Straßenbahnspur auch deutlich besser!
Am vorletzten Tag des Lehrgangs sagte mein Tischnachbar, mit dem ich außer dem morgendlichen Gruß eigentlich kaum ein Wort gewechselt hatte, dass er auch ein Motorrad hat.

Auf meine Frage "Was denn für eins" - folgte ein, für mich dann doch verwirrend wirkendes:

"Keine Ahnung"

Irgendwie dachte ich "komischer Kauz, hat nen Mopped und weiß nicht was für eins...

Am letzten Tag, nach abgeschlossener Prüfung, trat er an mich heran und fragte:

"Was ist denn jetzt mit dem Motorrad, willst du es haben? -ich hab mal auf das Typenschild geschaut da steht BMW R25/2 drauf - ist aber etwas rostig. Stand in ner Scheune die er geerbt hat und die nach Besitzerwechsel abgerissen werden musste da sie auf der Grenze zum Nachbarn stand."

Ich völlig verblüfft:

"Wie jetzt? -Geschenkt?"

Er:

"Ja, steht mir nur im Weg rum, aber holen musst du sie selber, der letzte wollte sie noch nach Hause gebracht haben und da hab ich wirklich keine Zeit für..."

Ich:

"JA KLAR, BIN MORGEN FRÜH DA"

Kurz noch die Adresse geben lassen und am nächsten Tag ging es mit geliehenem Auto, Hänger sowie FALK Patent Faltnavigationsgerät in den Odenwald.
Dort angekommen schnell die /2 aus der Menschentraube von Nachbarn die sich gebildet hatte auf den Hänger gezerrt bevor Vorort noch ein Bietergefecht losgeht, und im Gegenzug etwas "Universalwährung" in Form eines Kasten Bier und nem Schwartemagen (Hausmacher Wurst) hinterlassen.

Danach den frisch erstandenen Edelrost, der jedoch völlig unverbastelt und vor allen Dingen vollständig komplett war, nach Hause kutschiert, auf den geliehenen Hänger sowie in den Kofferraum des ebenfalls geliehenen Autos auch noch schnell die obligatorische "Universalwährung" deponiert und wieder zurück gegeben.

Allseits gewarnt, bloß keine Arbeit in das Motorrad zu stecken solange ich keine Papiere für das Fahrzeug hätte, denn die waren leider nicht mehr auffindbar, gleich die folgende Woche zur Zulassungsstelle gepilgert und die zuständige Sachbearbeiterin gefragt wie ich denn nun neue Papiere bekäme?

"Da müssen wir ein Aufgebot bestellen"

Mit musternden Blick antwortete ich der Dame die weder meinem Geschmack noch Alter entsprach:

"Da wird es mich wohl günstiger kommen einen gebrauchten Rahmen mit Papieren zu kaufen"
...hatte ich sofort alle Lacher in der Zulassung auf meiner Seite, aber Restauration, Abnahme und Zulassung sind eine andere Geschichte...


Das Grinsen jedenfalls welches ich auf der gesamten Rückfahrt im Gesicht trug, kehrt auch heute noch bei jedem betrachten des Moppeds zurück ;D ;D ;D

H.B.

Bild vom damaligen Edelrost
Gespeichert
Bin ich ölich, bin ich fröhlich! 😊

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 11444
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuer Hesse
« Antwort #9 am: 28 Mai 2017, 22:23:37 »

Heiko/2,
das erinnert mich an eine Scheune Nähe München, ein Wochenende in einer Burschenschaft  :prost: und eine unvergleichliche Rückfahrt.
Schöne Geschichte hast du da.

Willkommen

Clemens

PS: missing link (Rolf, setzen sehr gut.), missing flink wäre schlecht gewesen.

Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

krauthahn

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 415
    • 60599
    • Frankfurt
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2012
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuer Hesse
« Antwort #10 am: 28 Mai 2017, 22:32:42 »

Gratulation !  :applaus:
Ich liebe solche Geschichten !  :juhuu:
Solche Erlebnisse machen unser Hobby u.a. auch aus.

Herzlichen Willkommensgruß aus Frankfurt !
Gespeichert

Kaltstart

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1181
  • R 25/3 & ich (beide 1954) auf Mallorca anno 1977
    • 70597
    • Stuttgart
    • BW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/01/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuer Hesse
« Antwort #11 am: 05 Juli 2017, 21:28:51 »

Hallo Krottenkopp,

das ist ja ´ne tolle Geschichte.
Wie im Märchen.

Herzlich willkommen!
Gespeichert
Alte Liebe rostet nicht.

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19