Hinterrad ausgebaut! login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hinterrad ausgebaut!  (Gelesen 1239 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Homer

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 75
  • Grüße aus dem Rheinisch-Bergischen
    • 51491
    • Overath
    • NRW
    • BRD
  • Mitglied seit: 15/06/2012
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Hinterrad ausgebaut!
« Antwort #30 am: 03 Juni 2017, 21:33:29 »

Das ist für mich ja zu erstmal beruhigend.
Ich bezog mich auf das 3.Bild von oben. Im eingebauten Zustand ist das aber auch nicht direkt zu sehen.
Gespeichert
Grüße aus Immekeppel
Arnulf

BMW Einzylinder-Forum

Re: Hinterrad ausgebaut!
« Antwort #30 am: 03 Juni 2017, 21:33:29 »

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 1549
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: Hinterrad ausgebaut!
« Antwort #31 am: 04 Juni 2017, 09:05:12 »

Hat halt jemand versucht mit nem Vorschlaghammer und Presslufthammer den Dämpfer  zu " demontieren". Ist nicht unbedingt verwunderlich so fest wie die Dinger meistens sind, und wenn dann noch ein Grobmotoriger mit wenig Gedult und noch weniger knowhow beigeht....


Gruß, Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 2743
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Hinterrad ausgebaut!
« Antwort #32 am: 04 Juni 2017, 11:20:36 »

Ich kann das irgendwie nicht nachvollziehen, warum so viele Leute damit Probleme haben.
Wichtig ist doch nur, die untere Klemmschraube GANZ zu entfernen, und wenn es dann noch klemmt,
mit einem passenden Stufendorn oder entsprechend passender Nuss aus dem Knarrenkasten so zu hämmern/treiben,
dass sich das Gleirrohr nicht aufpilzt oder sonstwie deformiert wird.
Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Homer

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 75
  • Grüße aus dem Rheinisch-Bergischen
    • 51491
    • Overath
    • NRW
    • BRD
  • Mitglied seit: 15/06/2012
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Hinterrad ausgebaut!
« Antwort #33 am: 17 Juni 2017, 18:27:35 »

Manuel hat ja richtig in #22 festgestellt, das eine Gewindereparatur für die Ölablassschraube notwendig ist.

Ich hab von BaerCoil nur den 1x gebrauchten M12 Reparatursatz.

Bevor ich jetzt zu hören/geschrieben bekomme "Häts ja was sagen können."

Hat einer einen M14 Reparatursatz, den er gegen meinen M12er tauschen würde?
Ich weiß ja nicht, wann ich den M12er nochmal brauche.

Wenn nicht, dann kauf ich natürlich einen M14er und ihr wisst dann, wo sowas verfügbar ist.

In Bezug auf die Mitnehmerverzahnung hab ich mich doch für eine spätere Reparatur entschieden, Reifen sind bestellt.

Wenn ich dann noch den zweizügigen Gasgriff gegen einen einzügigen gewechselt habe, kann das Moped wieder, hoffentlich, auf die Strasse.

Gespeichert
Grüße aus Immekeppel
Arnulf

Q-Michael

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 168
  • I love BMW-Einzylinder
    • 85777
    • Fahrenzhausen
    • Bay
    • D
  • Mitglied seit: 06/03/2012
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Hinterrad ausgebaut!
« Antwort #34 am: 18 Juni 2017, 10:14:00 »

Moin,

frag mal wegen der verzahnung auf dem Tellerrad beim Walter Goldstein in Bonn nach. Der hat meine 50S und 75/5 gemacht.

http://www.waltergoldstein.de/Mitnehmerverzahnung.html

Vielleicht kann der das ja auch für den Einzylinder?

VG Michael
Gespeichert

Homer

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 75
  • Grüße aus dem Rheinisch-Bergischen
    • 51491
    • Overath
    • NRW
    • BRD
  • Mitglied seit: 15/06/2012
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Hinterrad ausgebaut!
« Antwort #35 am: 19 Juni 2017, 14:48:23 »

Das ist ja interessant, Michael, aber wie bekommt der das Material dadrauf? Schweisst der das?


P.S.: Bist du auch im 2-ventiler-Forum?
Gespeichert
Grüße aus Immekeppel
Arnulf

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 97
  • Offline
  • Beiträge: 7412
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Hinterrad ausgebaut!
« Antwort #36 am: 19 Juni 2017, 16:56:59 »

Genau - Auftragsschweissen mit hochfestem Schweissgut und anschliessendem Erodieren der Verzahnung.

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19