Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42  (Gelesen 332 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 1549
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« am: 20 April 2017, 23:22:58 »

Nachdem der Motor ready for take off ist, hab ich eben nochmal schnell den Vergaser zerlegt und bräuchte hier noch mal Erfahrungen die ich ja nicht aufweisen kann.

Das Ding bekommt morgen ein ausgiebiges U-Bad

Welche Teile ausser natürlich Dichtungen ,
Sollten auf jedenfall erneuert werden?

Anbei ein paar Detailaufnahmen:
























Gruß, Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

BMW Einzylinder-Forum

Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« am: 20 April 2017, 23:22:58 »

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 17968
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #1 am: 21 April 2017, 00:12:53 »

Schieber, Nadeldüse, Düsennadel und beide Düsen....sind Verschleißteile
Gespeichert
und wieder know-how... umsonst....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 1549
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #2 am: 21 April 2017, 05:59:33 »

Merci.
Merci. Stehen jetzt auf dem Einkaufszettel.


By the way, wodurch verschleissen die Düsen ( ausser die in in den natürlich Stahlnadeln geführt werden) ?

Gruß, Manuel
« Letzte Änderung: 21 April 2017, 06:35:54 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 2743
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #3 am: 21 April 2017, 06:39:26 »

Den Schwimmernadelkonus würde ich auch zusammen mit dem Sitz läppen, wo Du schonmal alles so schön in die Hand nehmen kannst.
-> Nadel von unten durchschieben, oberes Ende in den Akkuschrauber, Autosol / billige Zahnpasta / Ventilschleifpaste fein an den Konus bringen und schön senkrecht
    einschleifen. Quasi genau wie Ventile auf Ihrem Sitz. Immer wieder absetzen, Paste dazwischen, weiter. Nicht heiss werden lassen !
Am besten vor dem U-Bad.
Zusammenbau: Schrauben vom Schwimmerdeckel vorsichtig anziehen, die Gewinde im Gehäuse werden schnell dull, dann haste Trauer.
Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 1549
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #4 am: 21 April 2017, 06:42:23 »

Ok, danke für den Tip, werd ich machen. Dafür nehm ich dann aber die alte Nadel gelle?
Mit dem Bad ist zu spät, ist seid 10 Min. drinn. Mach ich dann halt nochmal.


Gruß, Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 2743
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #5 am: 21 April 2017, 07:01:48 »

Ach ja - Du schläfst ja nicht. Habbich vergessen  :D
ja, mach mit der alten Nadel.
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 1549
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #6 am: 21 April 2017, 07:06:22 »



Immer wieder beeindruckend wie das Bad zupackt, mit dem richtigen Reiniger.


Gruß, Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Offline
  • Beiträge: 10550
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #7 am: 21 April 2017, 08:27:01 »


By the way, wodurch verschleissen die Düsen ( ausser die in in den natürlich Stahlnadeln geführt werden) ?


Man weiß nie wer da an den Düsen schon rumgefummelt hat, sprich aufreiben oder dergleichen. Nicht lange überlegen und diskutieren, sondern neu beschaffen.
Auch prüfen ob der Konus der Leerlaufgemischschraube und der Gegenpart im Vergaser noch in Ordnung sind.

Schieber erneuern hatte Rolf doch gesagt und nicht reinigen.



Heiko
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

27-steib

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 1222
  • Mitglied seit: 17/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #8 am: 21 April 2017, 08:58:28 »

tja , vielleicht läuft der Motor mit den Düsen auch super, und mit den neuen nicht!
Ich würde das running Team erstmal ausprobieren, und wenn der Motor gut geht, gar nichts auswechseln, sondern nur nach Bedarf!

Grüsse Jan
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Offline
  • Beiträge: 10550
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #9 am: 21 April 2017, 09:05:14 »

Da der Motor aber überholt ist, ist es kein running team mehr....

Warum das Eine revidieren und das Andere alt lassen? Verstehe ich nicht.... ist genauso wie bei diesen ganzen Oldtimerrestaurationsgeschichten: Auto/Motorrad gekauft und restauriert, Motor war aber noch gut, habe ich nichts dran gemacht.


Heiko
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 29
  • Offline
  • Beiträge: 2614
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #10 am: 21 April 2017, 09:07:35 »

Moin,

bei der Gelegenheit, schau auch mal nach der Nadeldüse ( das Messingteil, in dem die Hauptdüse eingeschraubt wird)
Die schlackert schon mal aus, ist dann von oben gesehen oval, da wo die Schiebernadel reingeht.

Auch Benzinanschluss mit Gefühl festziehen, wie überhaupt am Gasi, das ist eine weiche Zinklegierung.


Gruß
Gespeichert
Ölflecken werden wie neu, wenn man immer wieder Öl nachfüllt.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 1549
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #11 am: 21 April 2017, 09:08:57 »

@ Heiko
Schieber und Düsen , Dichtungen bestell ich gleich.

Da ich ein gebranntes Kind bin was Zubehörmist und billiges Nachfertigungszeug angeht,  ( siehe die vergluchten Stößelführungen!!! AAAAHHHH ICH WERDE IMMERNOCH WÜTEND ,  und ich bin mir sicher das die Schieber die zu bekommen sind nicht 60 Jahre akte Bing O.-Teile sind),

habe ich einfach alles ins Bad geschmissen um evtl. auf gebrauchtes Originalzeug zurückgreifen zu können, was sauber und Einbaufertig ist.

Bevor ich die Bestellung abschicke, hat jemand noch einen Erfahrungswert was die Bedüsung bei 300ccm und MZB angeht?

Welche(!)  und in welcher Abstufung werde ich vermutlich mehrfach tauschen müssen ?

Würd mir dann gleich andere Grössen mitbestellen.


@ Jan: Heiko hat recht, das Zeug luef bei Kauf nicht da Motor und Getriebe halb voll mit uraltem Brackwasser standen und fest waren.

Gruß, Manuel
« Letzte Änderung: 21 April 2017, 09:12:07 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel

Q-Michael

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 168
  • I love BMW-Einzylinder
    • 85777
    • Fahrenzhausen
    • Bay
    • D
  • Mitglied seit: 06/03/2012
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #12 am: 21 April 2017, 09:26:57 »

Morgenzusammen,

ich habe die normale Bedüsung für 300ccm drin gelassen.
Aber was bedeutet MZB?

VG Michael
Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 1549
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #13 am: 21 April 2017, 09:27:44 »

Das ist der Powerdynamo mit 12V und ohne Kontakte und den Rabbelmatsch.
 
Wird auch biz genannt usw.

Gruß, Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 17968
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #14 am: 21 April 2017, 10:39:18 »

Um die Frage zu beantworten:
außer, wie Heiko schon schrieb, gepfusche vom vorbesitzer
auch Bohrungen werden grösser wenn Flüssigkeiten (u.a.) durchfliessen...->Verschleiß
wenn du (noch) nicht weiß welche HD....kaufe dir gleich eine (MIND.!) Nummer grösser und kleiner....zum spielen
Schorsch: soll er sowieso wechseln
Gespeichert
und wieder know-how... umsonst....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 1549
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #15 am: 21 April 2017, 10:49:08 »

Aber zum rumprobieren nur die Hauptdüse in verschiedenen Abstufungen ?
Die anderen bleiben wie sie sind?


Gruß, Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 17968
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #16 am: 21 April 2017, 11:04:08 »

Normal ja...du kannst, wenn du willst, dir noch eine 40er Leerlaufdüse zulegen....manche Kisten laufen mit der generell besser
Nadeldüse ist auf den Vergaser abgestimmt (Bremsluftbohrungen etc.)....Düsennadel eigentlich auch auf die vorgenannte Düse...an der Düesennadel rumspielen ist high-tech.
Gespeichert
und wieder know-how... umsonst....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 1549
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #17 am: 21 April 2017, 11:05:16 »

.... und somit über meinem Horizont Danke dir!


Gruß, Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

bertlalbert

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 22
  • I love Oldtimer
    • 67112
    • Mutterstadt
    • Rheinland-Pfalz
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 23/04/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #18 am: 21 April 2017, 11:22:46 »

Hallo Manuel,
kannst Du mir sagen was für einen Reiniger für das Ultraschallbad nimmst.

Gruß
Bertl
Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 1549
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #19 am: 21 April 2017, 13:32:48 »

Klaro, heisses Wasser und ein vernünftiges Gerät:



Und als Reiniger das Originalzeug:



Und als Unizeug von ASWO:


Das Zeug langt richtig zu. Guckst du:

 Vorher:



Nachher:
















Gruß, Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

bertlalbert

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 22
  • I love Oldtimer
    • 67112
    • Mutterstadt
    • Rheinland-Pfalz
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 23/04/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #20 am: 21 April 2017, 13:39:30 »

Vielen Dank für die Info.

Gruß

Bertl
Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 1549
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: Bestandsaufnahme Bing 1/24/42
« Antwort #21 am: 21 April 2017, 13:46:29 »

Hab grad noch nen Beitrag im geschützten Bereich veröffentlicht


Gruß, Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything