R25, aus alt wird neu...
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R25, aus alt wird neu...  (Gelesen 4119 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Online
  • Beiträge: 1915
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #60 am: 05 Juli 2017, 10:44:52 »

Und das im Garten!

Gruß Manuel

Gespeichert
Gruß Manuel

BMW Einzylinder-Forum

Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #60 am: 05 Juli 2017, 10:44:52 »

BMW_R25

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 48
  • BMW R25/3 (BJ 1955)
    • 67354
    • Römerberg
    • Rheinland-Pfalz
    • Germany
  • Mitglied seit: 21/03/2017
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #61 am: 05 Juli 2017, 11:26:34 »

Wow, das sieht ja echt gut aus. Vor allem der Motorblock ist eine Freude!

Tipp topp!
Gespeichert
Lieber in der Kaiserin als Imperator

Patta

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
    • 59494
    • Soest
  • Mitglied seit: 15/10/2016
    Years
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #62 am: 05 Juli 2017, 14:53:53 »

Jetzt hab ich eben angefangen die Räder einzuspeichen und siehe da, Speichen passen vom Gewinde nicht zu den nippeln und eine kurze fehlt. Super Start gewesen :(  diverse andere Sachen passen auch nicht, dazu äußere ich mich später mal damit anderen nicht das selbe passiert. Jetzt ist erstmal baustop.
Gespeichert

Patta

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
    • 59494
    • Soest
  • Mitglied seit: 15/10/2016
    Years
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #63 am: 07 Juli 2017, 21:46:36 »

Zu den Nachbauteilen. Also r25 sattellager im Rahmen ist etwa 1cm kürzer als das alte somit müssten Scheiben zwischen das Sattelgestell und dem Lager. Das alte wird nun aufgearbeitet.

Die Gläser für das Eber Rücklicht welche man einzeln zu kaufen bekommt passen nicht für originale Gehäuse, da diese als Form verwendet wurden und die Nachbauten dementsprechend größer sind. Also ein gutes altes besorgen oder leider auf einen Nachbau zurückgreifen.

Thema Lenker, etwa 4cm pro Seite schmaler und andere Krümmung.
Der alte wird jetzt neu verchromt.

Tankembleme passen nicht bei den kleinen Tanks r24-r25/ 2 da die Embleme nicht genug gewölbt sind und nur diese Variante zu erwerben ist.

Leider wurden diese Kenntnisse beim Kauf trotz Nachfragen nicht mitgeteilt. Nach einem Telefonat hatte man dann doch diese Unterschiede eingeräumt und alles zurückgenommen( positiver Aspekt ).

Also fragt beim Kauf besser 5 mal nach und verwendet im zweifel gebrauchte Altteile und arbeitet diese entsprechend auf.

Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Online
  • Beiträge: 1915
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #64 am: 07 Juli 2017, 22:43:07 »

Auch meine Erfahrung! Sattellager passte aber trotz Unkenrufe ( sagt man das so? Meine Lehrlinge sagen " bashen" und " dissen"?) sehr gut. Kam von Uli.
Gläser vom Rücklicht ist ein bekanntes Problem. Gabs hier nicht auch unterschiedliche Grössen?

Mein Tip: vor dem Kauf einfach im Forum nachfragen... anders gehts nicht.
Eine Renner/Pennerliste mit unpassenden und minderwertigen Teilen ist nicht gewünscht, da wir auf die Dealer angewiesen sind oder weil es rechtliche Konsequenzen haben könnte.... ( hab das mal vorgeschlagen, erinnere das nicht mehr genau)


Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

Patta

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
    • 59494
    • Soest
  • Mitglied seit: 15/10/2016
    Years
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #65 am: 07 Juli 2017, 23:01:30 »

Deswegen habe ich extra keinen Namen genannt.

Aber nochmal zum Rücklicht speziell. Warum fertigt man die Gläser nicht passend für die original Form? Macht für mich deutlich mehr Sinn.
 
Es wäre schön wenn die Händler sich mehr Mühe in den Details geben würden. Lohnen würde es sich,  die Maschinen gibt es noch genug.



Gespeichert

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 68
  • Offline
  • Beiträge: 4782
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #66 am: 08 Juli 2017, 00:23:37 »

Zitat von: Patta
1. Deswegen habe ich extra keinen Namen genannt.
 
2. Es wäre schön wenn die Händler sich mehr Mühe in den Details geben würden. Lohnen würde es sich,  die Maschinen gibt es noch genug.

Ja Patta, ich kann das nachvollziehen .... vllt sind ja bestimmte Händler schlicht satt  ;D
Man könnte auf so einen abwegigen Gedanken kommen ...

Wenn ich da an mein Zündkontakt-Debalkel aus FFM so denke und es am See auch geschildert habe ...
Ich beziehe daher (auf Anraten dieses dortigen Telefonkontaktes !!!) jetzt wo anders  :spinnt:

Gruß mek  :schrauber:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18271
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #67 am: 08 Juli 2017, 00:34:16 »

welchen Durchmesser haben denn die Rücklichtgläser (genau)? und welche Größe musst du haben?
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 42
  • Offline
  • Beiträge: 2206
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #68 am: 08 Juli 2017, 10:02:28 »

... gebrauchte Altteile und arbeitet diese entsprechend auf.

Ist nicht das der Sinn und das Schöne am Restaurieren!?

Gruß
Stefan
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

Patta

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
    • 59494
    • Soest
  • Mitglied seit: 15/10/2016
    Years
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #69 am: 08 Juli 2017, 10:11:36 »

Doch schon, allerdings rechnet es sich teilweise von den Kosten nicht bzw. geht manchmal nicht anders und dann erwarte ich, dass angebotene Teile passen oder zumindest eine Information dabei steht.

@Rolf muss ich gleich mal Messen. Der Nachbau, also das Glas selbst hatte einen Durchmesser von 33,5mm wenn ich es noch richtig im Kopf hatte.
Gespeichert

Patta

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
    • 59494
    • Soest
  • Mitglied seit: 15/10/2016
    Years
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #70 am: 08 Juli 2017, 16:47:20 »

Also der Ring hat ein Maß von 31mm, das Glas existiert nur noch als 100 Teile

Die Räder habe ich nun auch angefangen, bzw. heute fertig eingespeicht aber vorerst nur mit der Hälfte der Speichen, da die anderen ja erst Mist waren.










und hier das Ergebnis nach etwa. 4 Stunden Arbeit vom restlichen Motorrad. Kann sich schon sehen lassen. Die Fußrasten sind auf den Bildern übrigens noch zu weit hinten montiert, bevor jemand deswegen meckert ;D












Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18271
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #71 am: 08 Juli 2017, 18:11:36 »

31mm? kann nicht angehen....der muss mindestens 47mm haben...die Nachfolger haben 51mm (die kann man noch kaufen...die kleineren nicht mehr)
Literaturtip:
http://cms.bmw-einzylinder.de/index.php/literatur/anleitungen-und-abhandlungen.html?id=102
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Oldtimerfahrer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 62
  • Offline
  • Beiträge: 4345
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #72 am: 08 Juli 2017, 19:40:09 »

Die Fußrasten sind auf den Bildern übrigens noch zu weit hinten montiert, bevor jemand deswegen meckert ;D

Schaff dir längere Füße an, dann passen die Fußrasten schon!   ;D

Gruß Rudi
Gespeichert
2011 Schottland  I  2012 Großglockner-Hochalpenstraße  I  2013 Schottland  I  2014 Lettland/Litauen I 2017 England

Patta

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
    • 59494
    • Soest
  • Mitglied seit: 15/10/2016
    Years
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #73 am: 10 Juli 2017, 13:19:07 »

@ Rolf

Stimmt die Angabe war völlig falsch. Der Ring hat innen genau 50mm also sollte das Glas auch 50mm haben
Gespeichert

Patta

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
    • 59494
    • Soest
  • Mitglied seit: 15/10/2016
    Years
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #74 am: 20 September 2017, 20:59:36 »

Ich hatte am Montag endlich meine Chromteile abholen können, geht also wieder weiter. Morgen gehen die Räder zum zentrieren, dafür musste ich auf meine neu verchromten Achsen warten.
Gespeichert

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 68
  • Offline
  • Beiträge: 4782
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #75 am: 20 September 2017, 21:31:04 »

Der Grünton gefällt ! hat der ne RAL-Nummer ?

Ist das Tannengrün ?

Gruß mek  :prost:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

Patta

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
    • 59494
    • Soest
  • Mitglied seit: 15/10/2016
    Years
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #76 am: 21 September 2017, 12:48:35 »

Ja ist Tannengrün 6009. Wir müssen uns übrigens mal wegen meiner lima unterhalten ;) die bräuchte noch eine Überholung.
Gespeichert

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 68
  • Offline
  • Beiträge: 4782
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #77 am: 21 September 2017, 15:54:13 »

hast PM
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

isimax

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 4
  • I love BMW-Einzylinder
    • 48324
    • Sendenhorst
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 12/09/2017
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #78 am: 21 September 2017, 22:13:18 »

Hallo Patta,

habe gerade  die Bilder gesehen. Sehr schön. Die Farbe gefällt mir auch sehr gut. Habe gestern eine R25/3 bekommen. Sie ist nicht ganz komplett Motorblock und Inhalt fehlen, Zylinder und -Kopf vorhanden. Rest wie Scheunenfund...
Ein Projekt für die nächste längere Zeit.

Ich will evt den Charme der Zeit erhalten.
Gespeichert

Patta

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
    • 59494
    • Soest
  • Mitglied seit: 15/10/2016
    Years
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #79 am: 05 Oktober 2017, 19:03:35 »

Da ich ja letztens die Chromteile wiederbekommen habe, hab ich auch endlich den vorderen Kotflügel in Angriff genommen. Der war ja krumm und schief in alle Richtungen.









Dann kam zwischendurch noch die neue Auspuffanlage, die alte gab es ja schließlich nicht mehr. Hierbei handelt es sich um die optimierte Version von Rabenbauer, welche ohne Nacharbeiten 1A passt. Da gibt man gerne etwas mehr Geld aus.




und bevor alles lackiert wird, habe ich die beiden Kotflügel und Tank angeschraubt um alles auf Passgenauigkeit zu überprüfen. Sieht soweit ganz gut aus.





 Am Wochenende wird in Mannheim noch etwas Kleinkram besorgt, nächste Woche dann wenn das Wetter besser ist, das letzte mal lackiert und die neuen werden Reifen montiert. in der Zwischenzeit wird der Kabelbaum verlegt, die Bowdenzüge verbaut und diverser anderer Kleinkram erledigt.

Weiß zufällig jemand welche Luftpumpe bei einer r25 original war? Dann könnte ich in Mannheim eine suchen gehen.


Gespeichert

CarlBorgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 602
  • R 60; R 60/2 m. Steib S 250; R 27 + Borgward B4500
    • 47877
    • Willich
    • NRW
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #80 am: 05 Oktober 2017, 19:12:02 »

Wow! Das sieht super aus. Schöne Farbe übrigens.

Gespeichert
Besser 'ne Gummikuh als Rinderwahn!

Patta

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
    • 59494
    • Soest
  • Mitglied seit: 15/10/2016
    Years
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #81 am: 05 Oktober 2017, 19:30:32 »

Danke :) ja ist was anderes als schwarz, wobei ich mich für das Grün in letzter Sekunde entschieden habe und sie auch in Grün ausgeliefert wurde. ( CRAN französische Beschaffungsbehörde) ich finde nur leider nirgends Informationen darüber, wie die Maschinen dort ursprünglich ausgesehen haben. Zubehör etc. ....
Gespeichert

Bency71

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 19
  • I love BMW-Einzylinder
    • 67685
    • Erzenhausen
    • Rheinland-Pfalz
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/02/2016
    Years
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #82 am: 11 Oktober 2017, 14:57:44 »

Respekt..Ich glaube das könnte ich nicht alles
Gespeichert

Patta

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
    • 59494
    • Soest
  • Mitglied seit: 15/10/2016
    Years
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #83 am: 16 Oktober 2017, 15:41:41 »

Sooooo ich konnte endlich die restlichen Sachen fertig machen, die Sonne schien ja mehr als genug. In Mannheim war ich nicht ganz so fündig geworden wie erwartet, 2 Bowdenzüge, Anschlaggummi für Kickstarter und bisschen anderer Kleinkram.




Die Deckel habe ich damals schon lackiert, war ein kleiner Fehler, da sich die Farbe beim drauf drücken auf das Rad etwas wegschiebt. Also vor der Montage nochmal angeschliffen und etwas anders vorgegangen.








Das Anschlaggummi ist ja logischerweise nur schwarz erhältlich, also auch dieses kurz angeschliffen und grün lackiert. Passt besser zum grünen Rest.





Die Hupe hätte ich fast vergessen, also auch noch schnell lackiert, wo die Farbe einmal angemischt war




ebenso das Batterie-Spannband, wo ich allerdings kein Bild von hab

jetzt ist endlich alles lackiert, die Streifen kann ich auch bei Regen und Kälte drin machen.

Ich mach gleich nochmal welche von den großen Teilen wie Tank und Kotflügel, wenn ich alles rein hänge.











Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 1709
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYears
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #84 am: 16 Oktober 2017, 15:55:10 »

Fleißig Fleißig!  :applaus:

Aber... Du hast das Batteriespannband lackiert!?? Wie soll das auf dem Gummi denn halten? Davon ab sollte der ein oder andere Kontrast noch da sein. Sonst sieht das auch wieder billig aus, wie das ganze Mopped einfach in Farbe getaucht.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Patta

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
    • 59494
    • Soest
  • Mitglied seit: 15/10/2016
    Years
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #85 am: 16 Oktober 2017, 16:39:22 »

Die R25 hat original ein Spannband aus Metall, ab /2 gab es dann auch eins aus Gummi. Daher auch grün Lackiert. Die Gummibänder werden aus Erfahrung nach ein paar Jahren rissig.

Gespeichert

Patta

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
    • 59494
    • Soest
  • Mitglied seit: 15/10/2016
    Years
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #86 am: 16 Oktober 2017, 16:58:42 »











Da ist das Spannband für die Batterie






Gespeichert

CarlBorgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 602
  • R 60; R 60/2 m. Steib S 250; R 27 + Borgward B4500
    • 47877
    • Willich
    • NRW
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #87 am: 16 Oktober 2017, 17:54:50 »

Wow! Super gemacht.
Gespeichert
Besser 'ne Gummikuh als Rinderwahn!

Christof

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 235
  • R27 Baujahr '61
  • Mitglied seit: 16/12/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #88 am: 16 Oktober 2017, 18:50:06 »

Lecko mio. Bist du Lackierer? Also ich würde das nicht so hinbekommen und erst recht nicht zuhause. Respekt!
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 1709
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYears
Re: R25, aus alt wird neu...
« Antwort #89 am: 16 Oktober 2017, 20:48:05 »

Aaah jetzt Ja! Wieder was gelernt  :D

 :respekt: sieht klasse aus! Finde das auch Spitze dass das Grün erhalten wird und nicht ausstirbt.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything
anything