Radlager NKIS17 - Ausbau in 5 Minuten
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Radlager NKIS17 - Ausbau in 5 Minuten  (Gelesen 1268 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 118
  • Offline
  • Beiträge: 6911
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Radlager NKIS17 - Ausbau in 5 Minuten
« am: 23 September 2013, 13:45:39 »

Radlager NKIS17 - Ausbau in 5 Minuten

Der Ausbau des Radlagers NKIS17, also des Nadellagers das in R25/3 Felgen in ursprünglicher Bestückung verbaut ist, wird immer als schwierig, zäh und dergleichen beschrieben. Das ist nicht richtig. In 5 entspannten Minuten ist das Lager raus.

Die Schwierigkeit bei diesem Lager ist, das es, betrachtet von der linken Seite, am Boden der Radlagerbüchse sitzt.
Von rechts betrachtet, ist das Teil davor, welches die Auflagefläche für Filzring und -kapsel bildet.
Diese Auflagefläche ist Teil der Radlagerbuchse und sitzt genau vor der äußeren Lagerschale des Nadellagers.
Nicht einmal ein Innenabzieher findet hier richtig Halt; im Gegenteil: Wenn man Pech hat, wie Fritz und ich gestern, nutzt der gar nichts.

Werkzeug:
1. Hammer (500 gr. mindestens)
2. Meißel (Der Meißel darf/sollte an seine Spitze nicht breiter als 1 cm sein, verwendet wurde das abgebildete Teil aus vergütetem Stahl)
3. Dremel
4. passender Aufsatz für Dremel (Schleifstein)

Fotos sind angehängt. Wozu man eine simple Heimwerkerbank hernehmen kann, ergibt sich.  ;D

Vorgehen:
1. Zunächst raus mit dem, Nadellagerkäfig, den Nadeln usw.. Das stört. Dazu nimmt man entweder Meißel und Hammer, was die Sache verkürzt oder man hat zuviel Zeit.
    Dann nehme man einen guten Hazet-Innenabzieher und nach gefühlten 200 bis 400 Schlägen ist das Innenleben auch raus und der Kaffee kalt.
2. Ist das alles raus, hängt nur noch der äußere Lagerkäfig fest in der Buchse drin. Das Ding hat eine Wandstärke von gemessenen 3,55 mm, solider Stahl.
    Es geht nicht darum den Käfig aufzutrennen. Es geht nur darum eine Fuge hineinzuschleifen, damit der Meißel gerade so einen Ansatz findet.
    Das Fugenschleifen geht mit dem Dremel und dem Aufsatz unschwer; hat man eine biegsame Welle für den Dremel, geht es noch etwas einfacher.
3. Sobald der Meißel einen Ansatz in der Fuge hat, Rad auf Werkbank hinlegen, Meißel ansetzen, sachte druff hauen und schon fängt das Lager an, sich Richtung Ausgang zu bewegen.
    Jetzt nicht zu schnell werden. Den Meißel gegenüber ansetzen, ganz sachte draufhauen (da ist keine Fuge!). Immer schön rundherum ansetzen und sachte hämmern.
    Raus ist das Ding.

Wie kommt man nun auf so eine Lösung? Ganz einfach:
Normalerweise, wenn nichts mehr hilft, lautet der Rat, man setze eine Schweißraupe innen auf den äußeren Lagerkäfig.
Dadurch soll sich das Material entspannen und das Lager einfach rausfallen. Ich habe kein Schweißgerät!

Clemens  :kaffee:
Geschrieben von: Cledrera   Link: » Original thread











Anmerkung von Berndr253:

Die Probleme das NKIS17-Lager aus der Lagerbuchse heraus zu bekommen mag auch darin begründet sein, dass dieses Lager im Außenring beidseitig ohne Bord ist. Laut Angaben von INA hat dieses Lager beidseitig Borde, das demontierte Nadellager (NKIS 17 B) jedoch nicht. Damit ist es nicht möglich diesen Außenring mit einfachen Mitteln zu demontieren. Bei der Neubestückung darauf achten, dass das korrekte Lager verwendet wird, auch häufig als NKIS 17 A bezeichnet.

« Letzte Änderung: 25 September 2014, 10:52:20 von Karl »




Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

BMW Einzylinder-Forum

Radlager NKIS17 - Ausbau in 5 Minuten
« am: 23 September 2013, 13:45:39 »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19