Nizza 2
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Nizza  (Gelesen 3031 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Online
  • Beiträge: 8070
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Nizza
« am: 20 Juli 2013, 09:24:41 »

Habe da mal eine Idee. :waas:

Hat jemand Lust auf eine kleine Alpenrundfahrt?   2014? :jubel2:
Nach Nizza ne Pizza essen?  :essen:
Auf der Route Napoleon?
So ca. 3 Wochen brauchen wir da schon.

Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

BMW Einzylinder-Forum

Nizza
« am: 20 Juli 2013, 09:24:41 »

axel69

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 340
  • Mitglied seit: 28/10/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #1 am: 20 Juli 2013, 10:19:33 »

Hallo Manfred,

klingt nach einer lustigen Sache, aber bist Du Dir mit der Route Napoleon und den 3 Wochen sicher? Die gut 300Km von Grenoble aus hat Napoleon mit seinen Truppen zu Fuß innert 6 Tagen geschafft, und sooo langsam sollte Deine 25/2 doch nicht sein.

Axel
Gespeichert

BenW

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 31
  • Offline
  • Beiträge: 2816
  • R26 Bj.'59
    • 55218
    • Ingelheim
    • Rheinland-Pfalz
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 23/04/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #2 am: 20 Juli 2013, 10:50:20 »

Axel, in Nizza brauchen die immer ewig, bis eine Pizza fertig ist. Ist halt nicht Italien!

BenW
Gespeichert

Juwo

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 244
    • 4061
    • Pasching
    • Österreich
  • Mitglied seit: 02/01/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #3 am: 20 Juli 2013, 13:07:33 »

Hallo Manfred,

Ich hab Interesse an der Nizzafahrt. Ostalpenpässe kenne ich schon, da aus Österreich, die Westalpen wär mal was Neues !
lg
Wolfgang
Gespeichert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Online
  • Beiträge: 8070
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #4 am: 20 Juli 2013, 15:49:27 »

Napoleon ist ja auch nur einen Weg gelaufen. Wir wollen auch wieder zurück, oder? ;D

Wir sollten uns mal über die Tour(tour) unterhalten. dann wissen wir auch die Tage (ev.) die wir brauchen.
Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

Mopedwoife

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 12
  • Offline
  • Beiträge: 673
  • Mitglied seit: 20/07/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #5 am: 20 Juli 2013, 20:06:24 »

Naja, aber wenn ihr die Originalwege vom Napoleon wählt, könntet ihr schon drei Wochen brauchen  ;)
Gespeichert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Online
  • Beiträge: 8070
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #6 am: 20 Juli 2013, 20:10:10 »

Nöö. Geht nicht. Haben doch keine Elefanten
Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

burghard

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 1191
  • am liebsten beschwingt.....R 27 - R 100 T - Airone
  • Mitglied seit: 15/10/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #7 am: 20 Juli 2013, 20:39:35 »

Na das würde mich schon interessieren, da ich schon etliche Male durch die Westalpen nach Nizza gefahren bin . Meine Empfehlung wäre aber die legendäre " Grand Routes des Alpes" vom Genfer See nach Menton Bei Nizza . Das ist die geilste Strecke überhaupt mit den schönsten Pässe. Bonette, Galibier, Telegraph etc.  Wäre wegen der Höhe eine echte Herausforderung für unsere Eintöpfe. Um Nizza sollte man einen großen Bogen machen.
Mit der Kuh macht man das in 2 Tagen - auf 500 km geht es max 200 m geradeaus !

Aber An- und Abfahrt muss man ja auch noch machen.....

Burghard
Gespeichert

FietePF

  • Gast
Re: Nizza
« Antwort #8 am: 20 Juli 2013, 21:52:48 »

Hallo Jungs,

das wäre schon mal ein Ziel in 2014, muss allerdings die Gute noch zusammenbauen.
Von der reinen Technik ist es bis dahin zu schaffen, die Optik mache ich dann später  :schrauber:

PS: In Nizza war ich schon lange nicht mehr, das letzte mal in den 70ern mit der XS650.
Durfte auf dem Campingplatz mit dem Bordwerkzeug den Motor ausbauen und das Getriebe zerlegen.
Das Zahnradpaar vom 2. Gang war angebrochen und wurde mangels Ersatz einfach ausgebaut.
Also vom 1. einmal leer und gleich in den 3., das ging relativ gut, trotz Gepäck und Sozia.
Die Tour wurde dann wie geplant zu Ende gefahren ...

VG
Alfred
Gespeichert

Hans_R25

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • Humanoid Bj. 1961 und Maschine Bj.1950
  • Mitglied seit: 23/04/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #9 am: 21 Juli 2013, 17:31:05 »

Hallo Manfred,

Lust hätte ich schon, sogar große Lust. Aber wie soll ich als Berufstätiger mir 3 Wochen Zeit / sprich Urlaub rausschwitzen ohne die Familie zu verprellen? Da muß ich wohl noch 15 Jahre warten um soviel Zeit zur Verfügung u haben:-(

Gruß
Hans_R25 (52 Jahre alt)
Gespeichert
Der kluge Mensch hat immer Zeit für Dummheiten.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Online
  • Beiträge: 8070
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #10 am: 21 Juli 2013, 17:37:25 »

Habe mir mal die Landkarte näher betrachtet. Als Vorschlag würde ich über die Schweiz fahren (Rolf besuchen) dann nach  Chamonix. Mit der Seilbahn hoch zum Monte Blanko. Dann die Pässe weiter. Und bevor wir in Nizza eintrudeln fahren wir mal ein Teilstück der Strasse ab wo die Rallye Monte Carlo stattfindet. Die soll wunderbar sein.
Nach der Pizza in Nizza geht es dann links die Küstenstrasse weiter Richtung Turino. Dann wieder links Richtung Heimat.
Also 14 Tage brauchen wir da schon. Ohne Speichenbruch und Kolbenfresser. ;D und :bulle:
Die Milano Taranto wird dagegen ein Dreck sein.
Manfred
« Letzte Änderung: 21 Juli 2013, 17:43:37 von Manfred250 »
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Online
  • Beiträge: 8070
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #11 am: 21 Juli 2013, 17:39:21 »

Hans, 14 Tage oder 2 Wochen reichen auch. Man könnte auch von Italien aus mit dem Autozug nach Hause fahren.
Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

Hans_R25

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • Humanoid Bj. 1961 und Maschine Bj.1950
  • Mitglied seit: 23/04/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #12 am: 21 Juli 2013, 17:48:52 »

Über 14 Tage könnte man reden.  :)
Gespeichert
Der kluge Mensch hat immer Zeit für Dummheiten.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Online
  • Beiträge: 8070
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #13 am: 21 Juli 2013, 18:44:34 »

Bingo. Dann wann wäre der beste Termin?

Mitte Juni, oder September?

Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4315
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #14 am: 21 Juli 2013, 18:51:59 »

Lust hätte ich schon, sogar große Lust. Aber wie soll ich als Berufstätiger mir 3 Wochen Zeit / sprich Urlaub rausschwitzen ohne die Familie zu verprellen? Da muß ich wohl noch 15 Jahre warten um soviel Zeit zur Verfügung u haben:-(

Hans_R25 (52 Jahre alt)
Nana..13 Jahre, oder meinst Du dass sie bis dann das Pensionsalter angehoben haben ?

Rolf
kann auch nicht gehen...gleiches Problem (51 Jahre alt...+ Kinder)

Aber Etappe auf dem Albis geht natürlich klar !
Gespeichert

burghard

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 1191
  • am liebsten beschwingt.....R 27 - R 100 T - Airone
  • Mitglied seit: 15/10/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #15 am: 22 Juli 2013, 09:04:30 »

Mein Rat ist nicht in den Sommerferien der Franzosen fahren.
Mitte September ist die beste Zeit. Juni und Oktober kann es auf den hohen Pässen noch oder schon Schnee geben.
Col de Turini (Monte) ist Teil der Route des Alpes. 1 Woche reicht wenn man mit dem Autozug von Narbonne zurück fährt. Vorher schön durch die Provence.
Man kann sich eine 5er Kabine teilen . Das Motorrad Muss aber in Ordnung sein und auch noch
Über 2000 m laufen......




Gespeichert

burghard

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 1191
  • am liebsten beschwingt.....R 27 - R 100 T - Airone
  • Mitglied seit: 15/10/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #16 am: 22 Juli 2013, 09:09:10 »

.....und Nizza ist nur Horror. Stau Ohne Ende , Hektik und Stress.  Ich mache da immer einen grossen
Bogen + die Gegend nördlich von Nizza ist traumhaft.
Gespeichert

Hans_R25

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 678
  • Humanoid Bj. 1961 und Maschine Bj.1950
  • Mitglied seit: 23/04/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #17 am: 22 Juli 2013, 09:29:17 »

Nana..13 Jahre, oder meinst Du dass sie bis dann das Pensionsalter angehoben haben ?

Rolf
kann auch nicht gehen...gleiches Problem (51 Jahre alt...+ Kinder)

Hallo Rolf,

Laut aktueller Rentenberechnung könnte ich mit 66,7 Jahren in Rente gehen.  :( Also doch noch 14,5712328767123 Jahre ab heute. Gerundet 15 Jahre.
Wer weiss was bis dahin alles noch angehoben wird.

gruß
Hans_R25
Gespeichert
Der kluge Mensch hat immer Zeit für Dummheiten.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Online
  • Beiträge: 8070
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #18 am: 22 Juli 2013, 12:07:58 »

Also mit einer Woche dürfte das in Stress ausarten. Die Strassen der Monte fegt dann flöten, Parfümfabrik gucken, und die (soll wirklich schön sein) Küstenstrasse nach Turino auch. Und geht was kaputt ( und damit müssen wir rechnen ) kommen wir in Bedrängnis)
Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

burghard

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 1191
  • am liebsten beschwingt.....R 27 - R 100 T - Airone
  • Mitglied seit: 15/10/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #19 am: 22 Juli 2013, 12:38:19 »

also ich bin das Ding vom Genfer See bis Menton (nahe Nizza) schon mehrfach gefahren. Über den Turini kommt Du zwangsläufig.....
Die reine "Route des Grand Alpes" ist wohl ca. 500 km und die bin ich mit der alten und neuen Kuh immer locker in 2 Tagen gefahren.
In 3 Tagen sollte das zu schaffen sein - eigentlich auch ohne Stress. Wenn einem Topf oben die Luft ausgeht und dann nur noch 4 PS mit 2 Personen übrig bleibt - oder Speichen reissen - wird es natürlich eng...... Oder das 'Wetter verückt spielt..... etc.

Das ist jedenfalls die Strecke in Europa, die eigentlich jeder Mopedfahrer mal machen sollte  !!!!!!!!!!!! s. Internet etc.

Ich persönliche würde so etwas aber nicht unter Zeitdruck mit einer Gruppe machen - den irgend einer bleibt immer liegen....
Bin bei so etwas lieber Einzelkämpfer und immer gut dabei gefahren. Auf der Strecke trifft man ja auch jede menge nette Leute....

Burghard
Gespeichert

burghard

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 1191
  • am liebsten beschwingt.....R 27 - R 100 T - Airone
  • Mitglied seit: 15/10/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #20 am: 22 Juli 2013, 14:58:39 »

Gespeichert

burghard

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 1191
  • am liebsten beschwingt.....R 27 - R 100 T - Airone
  • Mitglied seit: 15/10/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #21 am: 22 Juli 2013, 15:00:35 »

und hier:

http://www.tourenfahrer.de/index.php?id=2269

Es gibt diverse Berichte in den einschlägigen Zeitschriften wie Tourenfahrer etc.

Burghard
Gespeichert

Rawost

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 22
  • Offline
  • Beiträge: 2005
  • 2x R27 Bj.63, Projekt R27US, R100S
    • 39606
    • Osterburg
    • Sachsen-Anhalt
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 07/04/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #22 am: 22 Juli 2013, 15:23:36 »

Klingt gut und hatte ich auch schon immer mal vor.
Habe eine alte Freundin bei Chorges..
Leider gibt es den Reisezug von Narbonne zurück nach Berlin nicht mehr,
nur noch nach Hamburg.
Anfang September (2014) sind in Frankreich die Ferien vorbei...
Mal sehen

Gruß
Rainer
Gespeichert
If you want to be happy for a day,drink. If you want to be happy for a year,marry. If you want to be happy for a life time, ride a BMW R27

bemwenesu

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Online
  • Beiträge: 727
  • R 26 Fahrer und manchmal auch NSU-Fox
  • Mitglied seit: 03/11/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #23 am: 22 Juli 2013, 17:20:43 »

Hallo Manfred  bon jour,
schau mal das war 1985 oder 86. Der blaue "Kabinenroller" ist Dir sicher bekannt,oder? Ist inzwischen
30 Jahre alt.
 Gruß  Frank
« Letzte Änderung: 22 Juli 2013, 17:25:48 von bemwenesu »
Gespeichert

burghard

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 1191
  • am liebsten beschwingt.....R 27 - R 100 T - Airone
  • Mitglied seit: 15/10/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #24 am: 22 Juli 2013, 18:45:21 »

Willkommen im Club ! Bin zum ersten mal - wg der Kinder - 1998 mit einer alten Kuh da hoch. Unvergesslich und danach immer mal wieder....
Sollte sich jeder mal antun ! Die Schluchten des Verdon standen natürlich auch immer auf dem Programm.
Was bleibt wohl von 13 - 15 Ps da oben über 2.500 m Höhe trotz Umdüsung übrig ?
Würde mich eigentlich schon interessieren.

Burghard
Gespeichert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Online
  • Beiträge: 8070
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #25 am: 23 Juli 2013, 08:55:34 »

Ich bin 2008 die Strecke bis nach Nizza gefahren, den Kanal du Middi bis nach Toulouse. Und dann im Dauerregen nach Hause. :juhuu:

So, habe mir mal die Landkarte zu Gemüte geführt.
Anreise nach Albis: Ca.300km = 1 Tag
Nach Chamonix       ca. 300km = 1tag
Mit der Seilbahn hoch zum Monte Blanko= 0,5 Tage + weiterfahrt
500km Richtung Nizza unter einbezug der Strassen Rallye Monte Carlo
Nach 4 Tagen Einzug in Nizza. Hafe betrachten und Boote gucken. Pizza + Champaner vernichten.
Weiterfahrt entlang der Küste nach Varazze und Alessandria zur Verladung DB Autoreisezug Deutschland.
Fahrtdauer bis Nizza geschätzt 5 Tage
2 Tage an der Küste entlang
Macht 7 Tage ohne Pannen oder ähnl.

Manfred

Ist nur ein Vorschlag!!!
« Letzte Änderung: 23 Juli 2013, 09:00:03 von Manfred250 »
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18399
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #26 am: 23 Juli 2013, 09:06:29 »

Na, den Vorschlag mit "im Dauerregen nach Hause" würde ich ablehnen!
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Hodima

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 565
  • R26 R60AME
    • 21423
    • Winsen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #27 am: 23 Juli 2013, 11:03:35 »


Im zahrten Alter vom 19 Jahren bin ich einmal von Nizza kommend, mit meiner R26,  durch diese Gegend gefahren (etwa 1971). Damals glaubte ich, naiv wie ich nun eimal bin, die roten Linien sind auch tatsächlich tolle Hauptstraßen.
Es war schon ein Erlebnis.......Dann via Bodensee zurück nach Hamburg, zum Glück im Dauerregen(wegen der besseren Kühlung)

Meine Empfehlung wäre: Auf jeden Fall den "Grand Canyon du Verdon" mit einzubauen.
Die Damen sind auch nach meiner Erfahrung mit einem Besuch in "Grasse" leicht zu besänftigen.
Nicht vergessen: Der Lavendelhonig, für Honigliebhaber ein absolutes must have.

Gruß Horst-Dieter
Gespeichert
WASBRAUCHTEINMANNMEHRALSEINENZYLINDER

BenW

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 31
  • Offline
  • Beiträge: 2816
  • R26 Bj.'59
    • 55218
    • Ingelheim
    • Rheinland-Pfalz
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 23/04/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #28 am: 23 Juli 2013, 11:16:27 »

Die Damen sind auch nach meiner Erfahrung mit einem Besuch in "Grasse" leicht zu besänftigen.

Horst-Dieter,

Du meinst, dass man Frauen heutzutage noch mit einem einfachen Parfum abspeisen kann, wenn Du drei Wochen weg bist? Ich fürchte, die Zeiten haben sich geändert...  ;)

Grüsse
BenW
Gespeichert

Hodima

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 565
  • R26 R60AME
    • 21423
    • Winsen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nizza
« Antwort #29 am: 23 Juli 2013, 14:01:47 »


Da magst Du wohl Recht haben :-)
Seinerzeit saß Sie mit auf der Mühle.

Aber, wer hat etwas von "einfachem Parfüm" gesagt.
Grasse ist doch die Parfümhauptstadt (mindestens) von Frankreich.

Da wird sich sicher so manches edle Fläschchen finden lassen, das bei Douglas nicht zu haben ist.

Gruß Ho-Di
Gespeichert
WASBRAUCHTEINMANNMEHRALSEINENZYLINDER

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything