R27 Fliehkraftregler
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R27 Fliehkraftregler  (Gelesen 2169 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 572
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYears
Re: R27 Fliehkraftregler
« Antwort #30 am: 22 September 2017, 17:07:16 »

sieht aus wie die Federn für R25 / R26
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Re: R27 Fliehkraftregler
« Antwort #30 am: 22 September 2017, 17:07:16 »

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18399
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Fliehkraftregler
« Antwort #31 am: 22 September 2017, 17:47:21 »

die Federn sind viel zu lang....die auf dem vorigen Bild sind korrekt
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

grossix

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
    • 74343
    • Sachsenheim
    • Baden Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 23/08/2016
    Years
Re: R27 Fliehkraftregler
« Antwort #32 am: 22 September 2017, 17:52:56 »

Hallo Schorsch,

vielen Dank für den Tipp mit der Vergleichsliste, die kannte ich bislang nicht.

Bleibt die Frage, ob da jemand bei dem BOSCH Regler falsche Federn eingebaut hat,
oder ob BOSCH mit anderen Gewichten und Hebeln arbeitet, und daher auch andere Federn hat.
Vielleicht hat ja jemand ein Foto oder kennt sich hier aus ?

Mit dem ZZP ist halt nicht zu spaßen, da will ich auf Nummer sicher gehen !
Und die sichere Variante kostet 200 Euronen ...

Jetzt werd ich erst mal heimgehen und mir einen Uhrmacher suchen, der die rechte Schraube der Unterbrecherplatte wieder ansetzt,
mit meinen Händen will das nicht so recht klappen. ;D

Gruß
Grossix
Gespeichert

grossix

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
    • 74343
    • Sachsenheim
    • Baden Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 23/08/2016
    Years
Re: R27 Fliehkraftregler
« Antwort #33 am: 22 September 2017, 17:55:07 »

@ Rolf,

demnach sind die BOSCH und BMW FKR mechanisch gleich und ich kann einfach die Federn umrüsten ?


Gruß

Grossix
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18399
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Fliehkraftregler
« Antwort #34 am: 22 September 2017, 17:56:47 »

BMW baut die nicht selber...das waren immer Bosch Teile
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

grossix

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
    • 74343
    • Sachsenheim
    • Baden Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 23/08/2016
    Years
Re: R27 Fliehkraftregler
« Antwort #35 am: 22 September 2017, 18:02:06 »

O.K.

dann werde ich mal Federn ordern, einbauen, im Stand auf S einstellen und im Betrieb nach der F - Marke suchen.
Ggf. dann noch auf F nachjustieren und S ergibt sich.
Danach melde ich mich wieder und kann hoffentlich die erste größere Runde drehen  :bike:


Danke für Eure Hilfe !!

Grossix
Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 31
  • Offline
  • Beiträge: 3051
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: R27 Fliehkraftregler
« Antwort #36 am: 22 September 2017, 18:36:07 »

Gut,

ordere aber ausdrücklich FKR Federn für R 27.

Viel Glück

Schorsch
Gespeichert
R 27 fahren macht gleichgültig, aber, mir doch egal.

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 142
  • Offline
  • Beiträge: 6319
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Fliehkraftregler
« Antwort #37 am: 22 September 2017, 23:13:02 »

Hi Grossix,
poste bitte auch mal ein Bild von den Federn, die du bekommen hast.
Für R27 verkauft irgendwie jeder andere Federn.
Die Federn auf deinem Beispielbild (nur 5,5 Windungen) sind die besten, aber nur durch Zufall zu bekommen.

Meistens werden Federn mit 8 oder 9 Windungen verkauft, die so einigermaßen gehen, aber eigentlich immer noch zu lang sind.

Hier hatte ich mal eine Unfrage losgetreten:
http://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=10343.0
Eine Quelle für die kurzen Federn hat leider bis jetzt keiner gemeldet...
Gespeichert

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 69
  • Offline
  • Beiträge: 4825
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Fliehkraftregler
« Antwort #38 am: 22 September 2017, 23:30:14 »

Hallo Rütz,
das tönt nach einem Ersatzteil-GAU ... kann doch wohl nicht wahr sein.
Das da mit anderen Federn, mit anderen Federraten auch andere Kennlinien erzeugt werden wird schlicht ignoriert  :kopfhau:
Einfach R27 dran drucken und ab geht der Höker ...  :spinnt:

Kann man sich nicht bei /5 ff bedienen, die Bauart dürfte doch gleich sein,
bestimmt gibt man sich in diesem Sektor mehr kundenfreundlich, ... könnte doch sein ?

Gruß mek  :schrauber:
« Letzte Änderung: 22 September 2017, 23:34:22 von mekgyver »
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 31
  • Offline
  • Beiträge: 3051
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: R27 Fliehkraftregler
« Antwort #39 am: 23 September 2017, 07:44:53 »

Mek,

ich habe die kurzen Federn bei Rabenbauer bekommen.
Problem: 35 € Mindestbestellwert.

Ergo,
Sammelbestellung.

Will ich wohl machen, wenn genug zusammenkommen.

Schorsch
Gespeichert
R 27 fahren macht gleichgültig, aber, mir doch egal.

Hape25/3

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 809
    • B-W
  • Mitglied seit: 27/09/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: R27 Fliehkraftregler
« Antwort #40 am: 23 September 2017, 09:12:42 »

@Schorsch
Mindestbestellwert?
Ist das beim Rabe. nicht ein Mindermengenzuschlag von 5€ bei Bestellung bis 25€?
Gruß

Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 31
  • Offline
  • Beiträge: 3051
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: R27 Fliehkraftregler
« Antwort #41 am: 23 September 2017, 09:16:09 »

Hmmm,

kann sein, hab ich anders in dem hohlen Kopf.

Gespeichert
R 27 fahren macht gleichgültig, aber, mir doch egal.

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 10799
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Fliehkraftregler
« Antwort #42 am: 23 September 2017, 09:37:05 »

Mindestbestellwert bei Rabenbauer ist Quatsch...

Was sollen die Händler denn liefern?

Die Beschwerden von den Leuten die

a.)

Ahnung haben

und/oder

b.)

die Kisten auch mal so fordern wofür sie gebaut worden sind, dann feststellen, oh, da fliegt was auseinander, sind doch leider zu gering und behelfen sich dann selber.

Die ohne Ahnung reklamieren doch fast nichts und nehmen Dinge so hin wie sie sind.... dann fährt meine R 25/xy eben nur 70.... ist halt so.... oder sehe ich das falsch?

Da liest man eher in der Oldtimermarkt so einen scheiss wie "ich fahr mit meiner Horex nur 60km/h, dann geht auch nichts kaputt"

...und wenn man sich beschwert, dann sieht man ja was dabei herauskommt Mek. Siehe deine Erfahrung mit Uli. Ein Einzelner kann da nichts ausrichten, aber wenn man Beschwerden sammelt für ein Bauteil könnte ich mir schon vorstellen, dass da was gehen könnte.


Heiko
« Letzte Änderung: 23 September 2017, 16:34:44 von Heiko »
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 42
  • Offline
  • Beiträge: 2223
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Fliehkraftregler
« Antwort #43 am: 23 September 2017, 16:34:27 »

Eine Quelle für die kurzen Federn hat leider bis jetzt keiner gemeldet...

Nachfertigungsaktion??!! Bei Gutekunst (https://www.federnshop.com/de/) anfragen kostet nix.

Gruß
Stefan
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything