Seite drucken - Suche Gleitrohr /3

BMW Einzylinder-Forum

GESUCHE und GEBOTE von ERSATZTEILEN => GESUCHE => Thema gestartet von: Anulu am 05 Januar 2018, 21:15:27

Titel: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Anulu am 05 Januar 2018, 21:15:27
Und ich wundere mich im Sommer earum ich an dem einen blöden Rohr, drehe und drehe und drehe und keine Kerbe kommt 🤬.

Weiss der Teufel von was für einem Model das Rohr ohne Kerbe kommt.

Hat jemand noch ein brauchbares Gleitrohr mit Kerbe für mich?




Gruß Manuel
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: berndr253 am 05 Januar 2018, 22:03:05
Gebrauchte sind häufig nicht mehr maßhaltig (im Bereich in dem die Buchsen drauf laufen). Prüf das zweite Rohr auf korrekten Durchmesser - ggf. einfach zwei neue kaufen.

Grusz

Bernd
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Anulu am 05 Januar 2018, 22:10:07
Hm. Hast vermutlich recht.
Was meinst du mit den Federn? Auch gleich rausschmeissen?


Gruß Manuel
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Manfred250 am 06 Januar 2018, 00:16:42
Wenn die Länge der Federn noch einiegermasssen stimmt drin lassen. Die gehen normalerweise nie kaputte.
Manfred
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Isemax2 am 06 Januar 2018, 10:52:35
Du schreibst von einem Gespannantrieb, prüf mal, ob die beiden Federn l. + r. identisch sind, Gespann hat dickeren Draht, daher straffer in der Federung.

Isemax2
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: rolf am 06 Januar 2018, 20:02:06
was für eine Kerbe meinst du?.Die für die Klemmschraube unten?
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Andre.Hubein am 06 Januar 2018, 21:28:22
Jenau die meenta.
Gruß
Andŕé
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: mekgyver am 06 Januar 2018, 21:50:54
Ich habe Verdacht auf eine Ermüdung der Federn, wenn die mal in die Jahre gekommen sind.

Da ich inzwischen mit 110kg die Waage quäle, hatte ich vorsoglich Gespannfedern geordert,
bein einzigen Händler, den ich ausfindig machen konnte.
Geliefert wurden Standartfedern.  ::)
Kann man überhaupt tatsächlich Gespannfedern iwo kaufen ? .... ich habs nicht geschafft.

Gruß mek  :bike:
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Anulu am 06 Januar 2018, 22:07:05
Bin gestern auch das 1. mal in der Vergleichsliste über angebliche Gespannfedern gestolpert.
Deswegen meinte ich heute VM das ich das noch checken muss.
Sind die neuen Federn alle sammt progessive?


Gruß Manuel
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Manfred250 am 06 Januar 2018, 23:53:11
Die Feder ist linear gewickelt. Ich weiß nicht wer den Blödzinn mit progressiv dort reingeschrieben hat
Manfred
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: mekgyver am 07 Januar 2018, 00:55:55
Ja, ist richtig, hinten sind die linear, weil die Steigung linear ist, wie ein Gewinde.
Vorne, ich habs nicht sooo genau im Gedächtnis, weil ich da nie dran muss  8), sind sie wohl nichtlinear im oberen Bereich.

Gruß mek   :prost:
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Manfred250 am 07 Januar 2018, 10:14:58
Ich habe schon Tatz gebeten das zu ändern. Der Kerl hört einfach nicht auf mich.
Vorne sind die Dinger linear+progressiv gewickelt.
Manfred
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: rolf am 07 Januar 2018, 11:31:49
Jenau die meenta.
Gruß
Andŕé

Wie bekommt er dann die Klemmschraube rein?
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: berndr253 am 07 Januar 2018, 11:39:09
Entweder hat er die weg gelassen oder ne M6 genommen.

Bernd
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: rolf am 07 Januar 2018, 12:03:00
Der alte Pfuscher! ;D
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Manfred250 am 07 Januar 2018, 12:22:50
Wie bekommt er dann die Klemmschraube rein?

Er flacht die M8 Schraube ab.
Und Pfuscher sagt man nicht. Das ist so brutal. Murkser hört sich eleganter an. ;D
Manfred
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: rolf am 07 Januar 2018, 13:12:08
Ja, Stift!....obwohl es dann schwierig wird mit der Haltekraft der Mutter.
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Manfred250 am 07 Januar 2018, 13:21:00
Ich habe Verdacht auf eine Ermüdung der Federn, wenn die mal in die Jahre gekommen sind.

Da ich inzwischen mit 110kg die Waage quäle, hatte ich vorsoglich Gespannfedern geordert,
bein einzigen Händler, den ich ausfindig machen konnte.
Geliefert wurden Standartfedern.  ::)
Kann man überhaupt tatsächlich Gespannfedern iwo kaufen ? .... ich habs nicht geschafft.

Gruß mek  :bike:

Ich kann Dir eine Adresse geben der die Feder auf Wunsch wickelt.
Kostet aber etwas.
Manfred
Titel: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Anulu am 07 Januar 2018, 14:29:32
Wie bekommt er dann die Klemmschraube rein?


Ich hab befürchtet das das jemand fragt...... war ja klar das spätestens Rolf das wieder auffällt....


Entweder hat er die weg gelassen oder ne M6 genommen.

Bernd


Du liest in mir wie ein Buch..... M6! Für ganz ohne fehlten mir die Eier.
Musste damals schnell gehen... Gründe kennt Ihr ja .

Und dann ist da noch das Ding mit dem Provisorium: „
Aber auf dieser Erde ist, wie die Franzosen zu sagen pflegen, nichts dauerhaft - nur das Provisorium.“
Henry Miller (1891-1980), amerik. Schriftsteller dt. Herk.


Der alte Pfuscher!

Ja danke, das kränkt und berührt mich zu tiefst und ich muss mich ab jetzt täglich in den Schlaf weinen 🤥🤥🤥


Und Pfuscher sagt man nicht. Das ist so brutal. Murkser hört sich eleganter an.
Manfred


Auch du Brutus?

Wwrrrrooooaaaam... 🛵

Huch? Was ist mir denn da grad am A___h vorbeigefahren ?! 


Ja, Stift!....obwohl es dann schwierig wird mit der Haltekraft der Mutter.

Deshalb hat er auch ne neue M6 8.8 mit Loctite Endfest draufgewühlt....

Hat zumindestens 3500 km gehalten und ich gelobe durch derzeitiges werkeln Besserung


Grüße Manuel M(urkser und Pfuscher aus Leidenschaft und Freude am fahren)


PS: wo gab es denn nu Gleitrohre ohne Kerbe? Oder mag das Selfmade sein?
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: cledrera am 07 Januar 2018, 15:17:57
Ist Stangenware.
Ohne Kerbe in jedem Sanitärfachgeschäft.
Gibt's da sogar unten mit Borsten.

So,
und jetzt hören se mal auf, gnädge Frau,
unseren schleswischen Jungfrauenschrauber
zu verwirren.

Manuel,
Kerbe muss.
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: berndr253 am 07 Januar 2018, 20:08:07
Kerbe reinfeilen und gut ists - für den Fall, dass die Oberfläche des Gleitrohres im Gleitbereich noch ok ist und der Durchmesser passt

Bernd
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Manfred250 am 07 Januar 2018, 20:13:34
Ist Stangenware.
Ist keine Stangenware. Die wurden nochmals geschliffen.
Manfred
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: rolf am 07 Januar 2018, 20:14:52
gibt es nicht geschliffene Rohre zu kaufen?
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: cledrera am 08 Januar 2018, 08:12:44
Mit Borsten unten?
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: berndr253 am 08 Januar 2018, 10:44:47
http://wit-gmbh.com/de/produkte-leistungen/13-kolbenrohre-hartverchromt-geschliffen-und-poliert.html (http://wit-gmbh.com/de/produkte-leistungen/13-kolbenrohre-hartverchromt-geschliffen-und-poliert.html)
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: 4Taktix am 08 Januar 2018, 10:52:08
Manuel, wenn Du es ordentlich haben willst, hol neue Gleitrohre ! Sind billig, und die "alten" sind eigtl. IMMER verschlissen, auch wenn die "super" aussehen.
Für 22,- € pro Stück würde ich nicht lange herumüberlegen. V.A. wenn Du die Führungen sowieso neu machst. ( Pertinax oder was auch immer, egal)
Gruß,
Sascha
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Anulu am 08 Januar 2018, 22:18:30

Du schreibst von einem Gespannantrieb, prüf mal, ob die beiden Federn l. + r. identisch sind, Gespann hat dickeren Draht, daher straffer in der Federung.

Isemax2




Geliefert wurden Standartfedern.  ::)
Kann man überhaupt tatsächlich Gespannfedern iwo kaufen ? .... ich habs nicht geschafft.

Gruß mek  :bike:


Tut mir leid auch meine Federn haben keine 8mm.

Es bleibt ein Mythos. In den BMW ETL‘s steht ja auch nichts.






Gruß Manuel
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: CowBoy am 09 Januar 2018, 00:06:27
Bei Omega-Oldtimer
http://www.omega-oldtimer.de/shop/bmw/index.php?lang=DEU
im Suchfeld

TRAGFEDER SWG D=8,0MM

eingeben. Dann sollte das mit den dicken Federn klappen.

Gruß, Ulli

Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Anulu am 09 Januar 2018, 08:03:18
Also gibt es sie doch!

Und das für nur 16,-€ das Stück.

Mek, hau zu bevor die Bude schliesst!


Gruß Manuel
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Anulu am 09 Januar 2018, 18:17:13
Update: hab heute eh mit FFM telefoniert und gleich mal nachgefragt. Die haben nur die Solo-Standart 0815 Feder ( 7,Dingsbums mm )

Die Gleitbuchsen hat nur Stemler aus Pertinax ( Rabenbauer weiss ich nicht ).
Uli hat nur son Plastikteil.


Gruß Manuel
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: berndr253 am 09 Januar 2018, 18:25:22
Die von Ulis könnten Glycodur oder etwas Vergleichbares sein - Sonderanfertigung wegen des größeren Aussendurchmessers als normal. Hab die bei Rudis "Roten" mal bearbeitet (auf Maß gerieben - die gehen beim Einpressen auch ein wenig "enger".

Bernd
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: campingmeile am 09 Januar 2018, 19:49:46



Zitat
Die Gleitbuchsen hat nur Stemler aus Pertinax ...

Das wollen wir nicht hoffen. Pertinax (also Hartpapier) splittert gerne. Deutlich besser geeignet wäre Hartgewebe. Bessere Dämpfung, zäher.
Beides wird aus Füllstoff (Papier/Baumwollgewebe)und Phenolharz "gebacken" und daher schonmal verwechselt.

Gruß
Werner
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Anulu am 09 Januar 2018, 20:12:45
Dann hoff ich mal mit.
Danke für die Aufklärung.
Gibt es für das Hartgewebe auch eine „ Handelsbezeichnung“ wie Pertinax?


Gruß Manuel
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Krottenkopp am 09 Januar 2018, 20:26:40
Hallo Manuel,
Das ist bekannt unter dem Handelsnamen Bakelit...
Wurde früher vom Schalter bis zur Küchenwaage alles draus gemacht.
Schon mal in nem Altbau so nen schwarzen Drehschalter gesehen?

Gruß Heiko/2


Bin ich ölich, bin ich fröhlich!
Titel: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Anulu am 09 Januar 2018, 22:15:50
Natürlich nicht!


Gruß Manuel ( gelernter und von der HWK zum Meister ernannten Elektroinstallateurmeister )

Aber ich muss zugeben das ich mir über das alte Schaltermaterial in Altbauten keine Gedanken gemacht habe aus was die sind, aber jetzt wo du es sagst.......

Danke für die Aufklärung 
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: R25-2-3-7Hartmut am 10 Januar 2018, 13:32:31
Die Handelsnamen unterscheiden sich nach der Art des Füllstoffes.
Bakelit /Steinmehl/Holzmehl
Pertinax/Papier
Novotex /Textil
Gruß Hartmut
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Isemax2 am 10 Januar 2018, 18:02:06
Die Buchsen, die Stemmler mit Pertinax bezeichnet sind aus dem richtigen Material, da splittert nichts, es sei denn du haust die mit dem König der Werkzeuge in die Aufnahme. Hab gute Erfahrungen damit gemacht, gerade was das Losbrechmoment betrifft, Federung spricht sehr weich an. Kann bei anderen Materialien genau ins Gegenteil umschlagen, hatte mal die oberen Führungsbuchsen einer 51/3 Gabel aus Lagerbronze eingebaut. Ist ja solider als so´n "Kunststoffkram", denkste, obwohl alle Passungen exakt wie neu waren, federte da fast nichts, ich dachte alles verspannt zusammengebaut, nee die Materialpaarung passte nicht, trotz reichlich Öl dazwischen. Also wieder raus damit, neue Pertinaxführungen besorgt, angepasst, zusammengebaut. Butterweiches ansprechen ab sofort bis heute, ca. 8000km gef. u. nix ausgeschlagen.

Isemax2
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: cledrera am 10 Januar 2018, 19:33:01
Die alten Materialen werden sowieso unterschätzt.
Warten wir mal ab, bis die erste Powerdynamo 50 Jahre alt ist.
Titel: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Anulu am 10 Januar 2018, 19:38:48
Ey!

In 50 Jahren ist die vermutlich auch ein paar mal  überholt so wie das Kontaktgefrickel auch.

Keine BMW mit Zündkontakten fährt noch mit der 1. Originalbestückung ( behaupte ich mal ganz kackfrech)

Gruß Manuel
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: CowBoy am 12 Januar 2018, 18:09:11
Das Ggenteil ist der Fall....

Der "deutsche Opa" kann gar nicht genug ausgeben wenn es um VA-Schrauben, Chromteile und Lackierung geht.
Kontakte? Kerzen? Da steht nichts im Handbuch von, dass die mal gewechselt werden müssen und wenn das die letzten
30 Jahre ging (waren in der Zeit aber auch nur rund 20 km von Tüv zu Tüv) geht das auch weiter so.

"So ein schönes Motorrad und sooo viel Geld reingesteckt - wenn dat Beist man bloß besser anspringen täte..." :schimpf:

So siehts aus! Und davon gibt es mehr als man gemeinhin annehmen könnte...

Gruß, Ulli
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: rolf am 13 Januar 2018, 13:24:07
"Ich habe das Ding komplett überholt, Chrom, Lack, Öl, Polster.etc pp.....Motor und Getriebe waren noch gut...fuhr ja auch noch!"
Steht eigentlich jedesmal mal im Markt wenn über eine Restauration berichtet wurde ;D
Titel: Re: Suche Gleitrohr /3
Beitrag von: Isemax2 am 13 Januar 2018, 21:25:36
Wer suchet, der findet:

Hinterradfederung:
Solo 7,5 mm Draht, 164mm lang, entspannt
SW  8,0 mm Draht, 171 mm lang, entspannt.

Quelle: Reparaturanleitung R25- 25/3, ganz am Schluss bei den Nachträgen, hier unter Handbücher.

Isemax2