Edersee 2017
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Edersee 2017  (Gelesen 10747 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 102
  • Offline
  • Beiträge: 6206
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #240 am: 18 Juni 2017, 17:45:53 »

Sodele...auch der Rest des Orgateams ist wieder daheim....an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an RolfD, Bernd und HaPe...ohne Eure Mithilfe wäre es echt schwierig geworden.

Mit dem Campingplatz ist abgerechnet, es ist wie in den vergangenen Jahren wieder etwas übrig geblieben (auch dank des großzügigen Aufrundens der meisten)...der Betrag wird wie es Brauch ist an Karl als Spende zu den Forumskosten weitergegeben.

Viele Grüße, Ute
Gespeichert
I have never faked a sarcasm...


Apart from that....been to:

Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

BMW Einzylinder-Forum

Re: Edersee 2017
« Antwort #240 am: 18 Juni 2017, 17:45:53 »

sigi_rs

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 70
  • Offline
  • Beiträge: 2396
  • Remscheid / Bergisches Land
  • Mitglied seit: 20/02/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #241 am: 18 Juni 2017, 20:27:52 »

Hallo zusammen,
Melde mich auch wohlbehalten und ein bisschen müde zurück. War toll, euch nach 6 Jahren Abstinenz wieder zu treffen und auch neue Gesichter zu sehen.
Danke an Ute und RolfD für die Organisation, ihr seid Spitze.

Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg
Gespeichert
Alles neu macht der ...
...Februar.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1765
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #242 am: 18 Juni 2017, 20:28:52 »

Bin auch grad zu Hause, so grade auf eigenen Räder......
Schreib euch morgen muss nu Eier sortieren und Bier trinken. War sehr geil vielen Dank für die nette Aufnahme ins "Eintopf-Team"


Gruß, Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

Ulrich6027

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 258
  • R 26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
  • Mitglied seit: 20/05/2014
    YearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #243 am: 18 Juni 2017, 21:03:13 »

Hallo, ich bin gerade nach zwei
 geplanten Zwischenstopps heile in Dortmund angekommen. Danke an alle für das gelungene Einzylindern Treffen.
Ulrich

Gesendet von meinem SM-G390F mit Tapatalk

Gespeichert

alteskälbchen

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 37
  • R 27 Bauj. 1961 / F 650 GS
    • 57080
    • Siegen
    • NRW
    • Germany
  • Mitglied seit: 30/08/2014
    YearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #244 am: 18 Juni 2017, 21:30:30 »

muss nu Eier sortieren und Bier trinken.

Na, Hauptsache Du hast noch welche  :jubel2:
Ich hatte ja gestern auch mal das Vergnügen eine R25 zu bewegen   8)

OH Mann, bin ich ein Weichei...  ::)

LG Sven



Gespeichert
Ein alter Einzylinder ist wie ein neues Leben...nannannanaaa..... 📻  🎼

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 68
  • Offline
  • Beiträge: 4762
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #245 am: 18 Juni 2017, 21:33:48 »

'n Abend Edersee-Riders,
war mal wieder klasse mit Euch !
Besonderen Dank an das Orga-Team.
Das Maschinchen ist tapfer gelaufen, ohne nennenswerte Zwischenfälle.
Dank an Alle, bin gegen 17:00h wieder im Pott gelandet.

Grüße, mek  :prost:  :bike:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

F.-M.

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 332
  • I love R24 / R51/3 / Stylson
  • Mitglied seit: 29/04/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #246 am: 18 Juni 2017, 22:23:58 »

Hi,
ich bin auch wieder mit dem "Bunten Hund" zuhause angekommen.
Dieses mal mit einem Stop, LiMa-Probleme. Da alles neu zusammengebaut,
kann sich auch mal ein Fehler einschleichen.
Mit der Begleitung von Harmut, der extra einen Umweg gefahren ist, konnte ich sicher ankommen.
Vielen Dank an Alle, die auch dieses Treffen ermöglicht haben!!!
Viele Grüße F.-M. 
Gespeichert

Axel

  • Tips-Editor
  • Meister-Schrauber
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 600
  • I Love Oldtimer
  • Mitglied seit: 23/12/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #247 am: 18 Juni 2017, 23:22:01 »

Das war wieder Super mit Euch . Dank an das Orga- Team. Selbst die längste Reise ist eine reine Freude :koenig:

Gruß Axel
Gespeichert
Axel

Glubb

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 210
    • 96114
    • Hirschaid
    • Franken
  • Mitglied seit: 21/06/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #248 am: 19 Juni 2017, 09:10:27 »

Servus Leute,

war mega geil am See mit euch.

Hat mich auch sehr gefreut, dass das Thema Zahnradnachfertigung so gut ankommt.

Ich vermisse lediglich meine Grillzange. Falls die jemand hat bitte melden.

Gruß Flo
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 87
  • Offline
  • Beiträge: 11222
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #249 am: 19 Juni 2017, 10:03:58 »

So Männers,
war gestern auch gegen 17:00 Uhr zu Hause.
Klasse Rückfahrt; zusammen mit Mek und mit Karte (Schmeißt die Navis weg.) und allen schönen Straßen.
Da trifft man auf nette Leute und sogar Gummersbacher.
Kleines Problem nach der Kaffeepause:
Springt gut an (NOS-Bosch U-Kontakt, gut gefettet) und dann nach umschalten auf Licht während der Fahrt:
Bööööhh, LKL- und Leerlauflampe aus; Motor auch. Mist!
(Geklaute Morini-Zündfunken alle?)
Runter, aufbocken.
Zündnagel raus rein, keine Lampe an, bis auf das Hauptlicht. Leuchtet wie verrückt.
Häh? Hatten wir doch schon mal !
Also noch mal in Ruhe (Ruhe ist übrigens ein Standardbordwerkzeug, immer hilfreich):
Zündnagel rein: LKL- und Leerlauflampe aus.
Zündnagel nach links: Standlicht an, LKL- und Leerlauflampe aus.
Zündnagel Mittelstellung: Standlicht aus, LKL- und Leerlauflampe aus.
Zündnagel nach rechts: Hauptlicht an, LKL- und Leerlauflampe aus.
Zündnagel Mittelstellung: LKL- und Leerlauflampe an.

Kick und läuft. Nörgelte dann während der Fahrt noch etwas rum, war aber nach zwei Kilometern vorbei.
Mit 110 auf den Geraden die Serpentinen runter.
(Geht ja auch gar nicht, so ein Mek außer Sichtweite.)
Aber das Problemchen geht mir auf den Sack; Zeit für eine Lösung.

Zum Treffen:
Danke an Euch alle.
Besonders möchte ich Tschenso erwähnen, der sich lange hingesetzt und und den klasse Nudelsalat seiner Schwester vom Vortag mit einem besseren, frisch gemachten Kartoffelsalat deutlich getopt hat. Das nenne ich Einsatz. Danke Jens (Und das nächste Mal: Bitte eine Portion für Rolf separieren, der ist mit Futterneid immer so nölig.  ;D)
Schön waren auch die Mopedtouren auf die Insel. (Zwei Bilder stehen im Album.)
Das erste Mal noch Schlickrutschen (ja, dafür haben wir den ersten Gang bei der /3) das zweite Mal waren die Rutschspuren schon ausgehärtet.
Toll fand ich auch unser schweizer und britisches Chapter.
Die Schweiz heuer mit Opfervergaser, was den Schweizer Einzylinderfahrer aber nicht ausbremst.
England u.a. mit liebevoller Restauration einer R26; aus Ruinen glanzvoll auferstanden.

Clemens
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Meister2101

  • Oldi-Liebhaber
  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 471
    • 58332
    • Schwelm
    • NRW
  • Mitglied seit: 29/10/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #250 am: 19 Juni 2017, 10:09:47 »

Auch wir sechs sind wohlbehalten und auf eigener Achse zu hause angekommen.
Es war eine tolle Tour, gute Gespräche und gutes Bier.
Das macht Lust auf 2018

Man sieht sich.

Volker
Gespeichert
Wer nie einen Fehler beging, hat nie etwas Neues ausprobiert. (Albert Einstein)

Rawost

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 22
  • Offline
  • Beiträge: 1970
  • 2x R27 Bj.63, Projekt R27US
    • Berlin
    • Berlin
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 07/04/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #251 am: 19 Juni 2017, 13:48:08 »

Ach ja, falls jemand eine Camping-Gaslampe mit blauem Tank vermissen tut, die hab ich mit eingepackt beim letzten Aufräumen

Hallo Rolf,
das ist meine!
Vielen Dank fürs einsammeln.
Bin auch gut wieder in Berlin mit meinem Gespann gelandet, auch ohne Licht!
Gruß
Rainer
Gespeichert
If you want to be happy for a day,drink. If you want to be happy for a year,marry. If you want to be happy for a life time, ride a BMW R27

RolfD

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 826
  • R27
    • 35083
    • Wetter
  • Mitglied seit: 24/02/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #252 am: 19 Juni 2017, 13:52:27 »

... steht jetzt bei mir in der Werkstatt, in guter Nachbarschaft.... wird sich wohl fühlen bis nächstes Jahr...
Gruß
Rolf III
Gespeichert
lieber im Blues als im Minus

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1765
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #253 am: 19 Juni 2017, 15:17:51 »

Bin auch grad zu Hause, so grade auf eigenen Räder......
Schreib euch morgen muss nu Eier sortieren und Bier trinken. War sehr geil vielen Dank für die nette Aufnahme ins "Eintopf-Team"


Gruß, Manuel

Hab mich nu "erholt" hier mein kleiner Reisebericht:

Anreise lief super durch (Der Todesstern hat in 2 Etappen die 550km  brav abgetuckert) , Motor ist jetzt eingefahren. Nur der Krümmer hatte sich immer auf Grund der nichtpassenden Mutter immer wieder losgerödert, und die Kupplungs-Hebel-Feder hat geschwächelt. Hab einfach aus dem "Boardmaterial" eine Vergaserkolben-Feder gekürzt, Stück Schrumpfschlauch drüber und in die vorhandene reingesteckt. Funktioniert perfekt.
Am See den Auspuff eben abgenommen und ein wenig den Durchmesser aufgefeilt, Mutter mit Teflon wieder festgezogen (danke Clemens) fertig.

Treffen selber geil und macht Lust auf mehr! Super organisiert  :applaus:, wurde toll begrüßt (Auch wenn Sascha [vielleicht sogar zurecht] geschimpft hat, weil ich mich nicht zwischendurch gemeldet habe. Ging in der Freude des Fahrens leider unter, nochmals Sorry), und als Neuling aufgenommen.

Die Abreise musste ich, auf Grund das ich heute wieder arbeiten muss, in einem Stück abgeritten werden.
Ich wollte eigentlich Autobahn fahren, hab mir dann aber gesagt s___ß auf die Fahrzeit, geiles Wetter ich fahr über die Dörfer.

Ab Soltau wollte ich dann auf die A7 um nicht nochmal durch Hamburg zuckeln zu müssen.
Kurz vor dem Elbtunnel-> Zündaussetzer (Rolf hör sofort auf zu grinsen!)
Vor dem Elbtunnel rechts ran.  Zündkerze defekt (Naja immerhin hatte die neue Blitz ja auch schon 1050km geleistet  :schimpf: ) Die Kerze hatte auf einmal einen Abstand von gut 1,5mm! Wie zum Teufel geht denn sowas????

Weiter geht's.
Dann sah ich wie sich der Gasgriff immer mehr bewegte. Vorsichtig weitergefahren.
Dann (nur noch 130 km bis nach Hause) Rote Leuchte flackert je nach Motorfrequenz..... oje... Vorsichtig weiter gefahren..... Dann der Totalausfall und mit letztem Schwung auf einen Parkplatz gerollt (wat'n Sau Glück).
Erstmal Gemessen. Merkwürdig. Batterie hat 12V.
Dann habe ich mich an ein Telefonat mit Rolf erinnert:" Die Kontaktzunge ist eine Fehlkonstruktion und oft Fehelrbehaftet...!"
Also Wagoklick aus der Tasche gezückt und 51/15 überbrückt. Zündung: Check!
Kick-> Kein Funken  :schimpf:
Kurz verschnauft und schon Mal die Nummer vom Versicherungs Plus Brief rausgesucht. Auf einmal " GEISTES BLITZ" Da war was im Troubleshooting mit: Bei Störung blauweisses Kabel abziehen (Killschalter) oder das der Kontrolleuchte.
Erneut Wagoklick's gezückt und Aderenden isoliert. Kick-> Läuft?!( Unbefriedigend weil ich mir nicht sicher bin woran es lag) aber immerhin....(  jaja... U.P.D.   ;)   )
Schnell noch die letzte verbleibende Madenschraube am Gasgriff festgezogen und weiter geht's.....

Das Leben könnte so schön sein..... könnte... 4 km vor der Haustür: Bööööhhhhh...... aus...... So langsam bekomme ich Puls!!

Ich FAHRE(!!!) nach Hause und wenn es das letzte ist was ich tue!
Erneuter Check: Zündkerze losgeschüttelt. -> Festgeschraubt -> Kick: tuck tuck tuck.... Aber was ist das? Es pisst mit Sprit aus dem Vergaser.... Jetzt hat sich auch noch der Schlauchanschluß losvibriert, schnell wieder angezogen ..... ja was zum Donnerdrummel ist denn das????!!! Unterm Tank waren beide Tank- Befestigungsschrauben weg und von den 6 Gummis noch 2 vorhanden.... An der Stelle konnte ich nur noch lachen  :lol:
Gibt's sowas? Echt jetzt?

Scheißegal, gleich gibt's Hefeweizen und ein Sofa..... Langsam aber vollen Mutes war ich nach 9,5 Stunden zu Hause  :bike: (Und der Krümmer hielt und war dicht)

Und ich bereue NIX! Das war so geil und ich hab soviel Spaß gehabt wie seid Jahren nicht mehr! Danke dafür!

Was jetzt zu machen ist:
- Zündung in den Griff kriegen
- Anderen Hersteller für Kerzen finden denn die Zweite hat auch schon leichte Aussetzer ( das ist doch Dreck! Vorschläge? )
- Zylinderfuß sabbert -> muss neu gemacht werden da es schlimmer wurde
- Alle Schrauben bekommen von mir Loctite an die Füße
- Gasgriff befestigen
- Versuchen den Vergaser richtig zu bedüsen da bei 95kmH Schluss ist. Oder anderen Fehler finden....

Es wird halt nie langweilig.



Waren bei einer herrlichen Strecke zum Schluss 1200km die ich am Wochenende abgeritten habe. Leider geil 8).


Gespeichert
Gruß Manuel

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Offline
  • Beiträge: 10645
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #254 am: 19 Juni 2017, 15:23:08 »

Manuel,

Respekt! Mit wenig Erfahrung doch die Kiste hinbekommen, dann die erste Tour zur Eder und dann nur SOLCHE Kleinigkeiten? Hast Du perfekt gemeistert!.... bald darfst Du neben Rolf im Stuhl sitzen und die Zigaretten reichen.  ;D


Heiko
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18131
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #255 am: 19 Juni 2017, 15:55:37 »

Zigaretten alleine war es doch wohl nicht?? Brians BMW; deine Moretti, Tiens Zündschloß, Andreas's gemarmel aus dem Getriebe, topcoms tiefer gelegte 27 , Peters SW Bremse etc pp :P :P
Gespeichert
und wieder know-how... umsonst....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1765
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #256 am: 19 Juni 2017, 15:59:08 »

....und die Morini, Moratti, Mortadella oder wie das heißt kriegt Ihr auch locker wieder hin. Bin gespannt was es ist.





Duck und gaaaanz schnell wieder weg.
Gespeichert
Gruß Manuel

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 1627
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #257 am: 19 Juni 2017, 16:04:34 »

Glückwunsch zur bestandenen Feuertaufe  ;D
Sei sparsam mit dem Loctite... nur dahin wo Du im Zweifel zum Lösen mit rohen Kräften sinnlos walten, oder mit Hitze arbeiten kannst. Das schließt die Tankschrauben schonmal aus. Hier lieber auf bewährte Sicherungsmaßnahmen zurückgreifen (Drahtsicherung z.B.). Ist aber ein Klassiker... wenn Du neue Tankschrauben brauchst, einfach lange genug einem Einzylinder hinterherfahren  :auslach:

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 7539
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #258 am: 19 Juni 2017, 16:54:42 »

Ich weiss nicht was ihr mit euren Zündkerzen anstellt!

Ganz gleich ob Bosch, Blitz, NGK oder sonstwas - ich hab bei meinen BMWs noch NIE eine defekte Zündkerze gehabt! Ich glaube kaum, dass ich ein solcher Glückspilz bin und immer gerade die einzige aus der Schublade des Lieferanten bekomme die funktioniert.

Ansonsten Hochachtung vor Deiner Leistung, Manuel! Im ersten Versuch Ziel UND Heimathafen erreicht mit nur unwesentlichen technischen Stopps!
RESPEKT! (Eine Zweizylinder-Mortadella  :applaus: )

LG

Bernd
« Letzte Änderung: 19 Juni 2017, 16:59:34 von berndr253 »
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Offline
  • Beiträge: 10645
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #259 am: 19 Juni 2017, 18:03:49 »

Zigaretten alleine war es doch wohl nicht?? Brians BMW; deine Moretti, Tiens Zündschloß, Andreas's gemarmel aus dem Getriebe, topcoms tiefer gelegte 27 , Peters SW Bremse etc pp :P :P

Versteh ich nicht.... vielleicht liegt es auch an den Kickversuchen bei der Morini gerade..... :P ich meinte dass er zu höheren Weihen aufsteigt.  ;D
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

BenW

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 31
  • Offline
  • Beiträge: 2815
  • R26 Bj.'59
    • 55218
    • Ingelheim
    • Rheinland-Pfalz
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 23/04/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #260 am: 19 Juni 2017, 19:02:14 »

Zigaretten alleine war es doch wohl nicht?? Brians BMW; deine Moretti, Tiens Zündschloß, Andreas's gemarmel aus dem Getriebe, topcoms tiefer gelegte 27 , Peters SW Bremse etc pp :P :P

Das "Gemarmel" ist immer noch da...  :o Aber mit Hilfe des Publikum-Jokers - der sagt, dass sich das alles gut anhört - fahre ich jetzt erst mal so weiter...  ;D

Grüsse
BenW
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Offline
  • Beiträge: 10645
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #261 am: 19 Juni 2017, 19:13:16 »

Und die Moretti läuft jetzt auch.... bis zu 15 Minuten.... dann mach ich sie aus... :-\\ Vorhin gekickt wie ein Blöder.... sprang überhaupt nicht mehr an, dann Zündkerze vorne auf 0.3 gekloppt.... läuft... das war es aber bestimmt nicht. Da der Drehzahlmesser immer noch 8000 anzeigt im Leerlauf und der auch an der vorderen Zündbox hängt, gehe ich davon aus, dass die Zündbox defekt ist.

Gibt übrigens super Sachen im Netz für Morini. Wer Interesse hat: www.morinist.dk dann Linkliste und Markus Heilig anklicken... perfekt.

Ich besorge mir jetzt eine neue Zündbox, einmal Zündkabel und Stecker neu und dann zeigen wir das der kleinen italienischen Bitch mal...  ;D
« Letzte Änderung: 19 Juni 2017, 19:15:04 von Heiko »
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1765
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #262 am: 19 Juni 2017, 19:14:15 »

Richtige Einstellung


Gruß, Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1765
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #263 am: 19 Juni 2017, 19:17:52 »

By the way, gibts da nicht auch sowas wie den italienischen mek-luigi der das Teil auf ner wilden Konstruktion prüfen kann?


Gruß, Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 118
  • Online
  • Beiträge: 6830
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #264 am: 19 Juni 2017, 19:18:10 »

@ Heiko: Ich glaube die Morini fühlte sich im Kreise sooo vieler Eintöpfe einfach nicht wohl vielleicht wurde sie ja heimlich von dem blauweißen Rudel gemobbt? Und jetzt schmollt sie?
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 7539
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #265 am: 19 Juni 2017, 19:19:37 »

Ach - einfach ne Zündbox in die Werkzeugbox legen! Genau wie ne Zündspule - sollte jeder dabei haben!!

Grusz

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Offline
  • Beiträge: 10645
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #266 am: 19 Juni 2017, 19:31:18 »

By the way, gibts da nicht auch sowas wie den italienischen mek-luigi der das Teil auf ner wilden Konstruktion prüfen kann?


Gruß, Manuel

Selbst ist der Mann...  ;D

Don Heiko Padre
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Offline
  • Beiträge: 10645
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #267 am: 19 Juni 2017, 19:40:30 »

@ Heiko: Ich glaube die Morini fühlte sich im Kreise sooo vieler Eintöpfe einfach nicht wohl vielleicht wurde sie ja heimlich von dem blauweißen Rudel gemobbt? Und jetzt schmollt sie?

Glaube ich nicht... Meine und Rolfs stehen zu Hause ja auch im Kreise der Blau Weissen... vermute mal eher, dass sie sauer ist weil ich die R 27 verkauft habe... egal... dann gibt  es demnächst einen englischen Eintopf als Stallgefährte gell Clemens?  ;D
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1765
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #268 am: 19 Juni 2017, 19:41:08 »




Gruß, Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4315
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Edersee 2017
« Antwort #269 am: 19 Juni 2017, 19:54:09 »

Gegen 18:00 zu Hause angekommen, gestern 400 km bis Schwäbisch Gmünd, heute 300 km, leider durch Zürich im Feierabendverkehr  :schimpf: :wc: 1437 km auf der Uhr.
aber null Pannen, kein Regentropfen auf  Hin- und Rückreise, und der Ersatzvergaser läuft super. Wenn ich die Leerlauf/Uebergangsschwchen noch verbessern kann, wird er zum Primärvergaser befördert (nein, ich verkauf den anderen trotzdem nicht, Rolf)
War mal wieder ein schönes Wochenende mit interessanten Leuten, vielen Dank allen fürs Dabeisein und besonders fürs Organisieren + Regenplanenspannen  :)
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything