Steuerzeiten
login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Steuerzeiten  (Gelesen 638 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

INCA

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • I love BMW-Einzylinder
    • 76185
    • Karlsruhe
    • BW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 11/08/2017
Steuerzeiten
« am: 20 September 2017, 01:24:41 »

Hallo,

beschäftige mich gerde mit den Steuerzeiten.
Jetzt habe ich mal eine grundsätzliche Frage. Wenn es heist Einlass öffnet bei 4° vor OT bedeutet dies, dass der Stößel von der Nockenwelle gerade vom flachen Teil (kleiner Durchmesser) auf den steileren Teil der Nockenwelle nach oben gedrückt wird ? d. h. Ventil beginnt sich zu öffnen ?
Wenn es heist Auslass schließt 38° nach OT  bedeutet dies, dass der Stößel gerade den größten Durchmesser der Nockenwelle passiert hat und sich somit das Ventil wieder von der größten Öffnung beginnt zu schließen ? Oder ist das Ventil dann bei 38° komplett geschlossen ?
Ist meine Interpretation so richtig ?
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Steuerzeiten
« am: 20 September 2017, 01:24:41 »

27-steib

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 1286
  • Mitglied seit: 17/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #1 am: 20 September 2017, 09:27:58 »

1. richtig,
2. bedeutet Ventil ist komplett geschlossen
Gespeichert

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 568
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #2 am: 20 September 2017, 09:42:31 »

Aber Achtung:
die angegebenen Steuerzeiten beziehen sich auf ein Ventilspiel von 2mm!

Am besten lassen sich die Steuerzeiten übrigens über die Stößelstangen bestimmen:
- Ventil öffnet wenn sich die Stößelstange gerade nicht mehr zwischen Daumen und Zeigefinger drehen lässt
- Ventil schließt  wenn sich die Stößelstange gerade wieder zwischen Daumen und Zeigefinger drehen lässt
« Letzte Änderung: 20 September 2017, 09:51:46 von Borgward »
Gespeichert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Online
  • Beiträge: 7977
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #3 am: 20 September 2017, 10:06:10 »

Auch bei 2mm Spiel oder bei den späteren 0,20 bzw 0,15?

Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 568
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #4 am: 20 September 2017, 10:09:45 »

auch bei 2mm
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18363
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #5 am: 20 September 2017, 10:14:52 »

Manfred ::)...sogar bei einem Spiel von 2 m!!...Kannst du sie drehen liegt das ventil auf seinen Sitz....kannst du es nicht...wird es von der Stösselstange geöffnet
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Online
  • Beiträge: 7977
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #6 am: 20 September 2017, 10:16:16 »

Ja, habe schon kapiert.

Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3152
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #7 am: 20 September 2017, 10:18:56 »

Das mit den 2 mm ist leider nicht einheitlich geregelt. Da beklagte sich Hertweck schon drüber.
Es macht aber Sinn die Steuerzeiten so festzulegen, da der Nocken dann die "Sanftanlaufphase" bereits hinter sich hat.
Das mit den Stößeln ist eine gute Idee, ich habe seinerzeit die Messuhr drauf gesetzt.
Wenn man die Ventilerhebungskurve zeichnen will, geht es ja auch nicht anders.

Gruß Buxus
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 568
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #8 am: 20 September 2017, 10:28:02 »

Anbei Gradscheiben für unsere Einzylinder ( passen in Originalgröße ausgedruckt genau auf eine CD, diese dann vorne auf die Kurbelwelle bzw LIMA-Anker)
Gespeichert

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 568
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #9 am: 20 September 2017, 10:32:45 »

und hier eine für die R27

... jetzt mit dem richtigen Schließwinkel für das Auslassventil
« Letzte Änderung: 21 September 2017, 12:25:34 von Borgward »
Gespeichert

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3152
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #10 am: 20 September 2017, 11:22:52 »

Danke!    :)

Gruß Buxus
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 568
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #11 am: 20 September 2017, 11:41:10 »

Gerne!  :-*

LG
Hubi
Gespeichert

krauthahn

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 412
    • 60599
    • Frankfurt
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2012
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #12 am: 20 September 2017, 11:54:45 »

Auch ich sage "Danke" !
Sollte man in den Tipps anbieten !
Gruß,
krauthahn
Gespeichert

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 568
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #13 am: 20 September 2017, 15:43:40 »

dann vielleicht auch noch eine kurze Anleitung dazu:

Steuerzeiten mit Gadscheibe prüfen:

* Die zum Modell passende Gradscheibe in Originalgröße (Höhe/Breite 12cm) ausdrucken und auf eine CD kleben
* Gradscheibe zentrisch vorne auf die Kurbelwelle (auf LIMA Rotor) schrauben (dazu das Loch der CD z.B. durch eingeklebte Unterlegscheibe oder ein aufgeklebtes Stück festen Karton auf den Durchmesser der Ankerbefestigungsschraube anpassen)
* Einen steifen Draht fest am Rahmen (Unterzug) anbringen so dass ein Ende als Zeiger dicht über der Gradscheibe liegt
* Ein- und Auslassventilspiel auf 2mm (in Worten zwei!) einstellen
* Motor (herausgeschraubte Zündkerze) exakt auf Oberen Totpunkt (egal welchen) stellen
* Gradscheibe so verdrehen, dass der Drahtzeiger genau auf OT zeigt, dann Gradscheibe festziehen

* Nacheinander für beide Ventile:
* Stößelstange zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen und versuchen hin und her zu drehen, dabei den Motor langsam in Laufrichtung drehen
* Solange das zugehörige Ventil geschlossen ist, lässt sich die Stange leicht drehen
* Der Öffnungszeitpunkt ist genau dann erreicht, wenn sich die Stößelstange gerade nicht mehr drehen lässt
* Umgekehrt erkennt man den Schließpunkt wenn sich die Stößelstange gerade wieder drehen lässt
Die so ermittelten Steuerzeiten sollten mit den auf der Gradscheibe eingezeichneten Werten übereinstimmen. Abweichungen von einigen Grad sind dabei in der Toleranz, Messfehler kommen hauptsächlich von ungenau eingestelltem Ventilspiel. 


« Letzte Änderung: 20 September 2017, 16:05:33 von Borgward »
Gespeichert

INCA

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • I love BMW-Einzylinder
    • 76185
    • Karlsruhe
    • BW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 11/08/2017
Re: Steuerzeiten
« Antwort #14 am: 20 September 2017, 20:31:16 »

Hallo,

Super all diese Infos von Euch. Vielen Dank

 :juhuu: :juhuu:  Michael
Gespeichert

INCA

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • I love BMW-Einzylinder
    • 76185
    • Karlsruhe
    • BW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 11/08/2017
Re: Steuerzeiten
« Antwort #15 am: 21 September 2017, 11:28:47 »

Hallo

habe mir gerade mal die Gradscheibe von der R27 genauer angesehen.
Da hat sich doch wohl ein kleiner Fehler eingeschlichen.
Das Auslassventil schließt sich doch 16° vor OT und nicht wie auf der Scheibe 16°nach OT.
Was sagen die Experten ?

Grüße Michael
Gespeichert

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 568
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #16 am: 21 September 2017, 11:48:59 »

oje - stimmt! 
Ich mach ne Korrektur

Vielen Dank!
Gespeichert

INCA

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • I love BMW-Einzylinder
    • 76185
    • Karlsruhe
    • BW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 11/08/2017
Re: Steuerzeiten
« Antwort #17 am: 21 September 2017, 11:59:27 »

Bin ich jetzt immer noch Lehrling ?

 :P
Gespeichert

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 568
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #18 am: 21 September 2017, 12:23:22 »

aufgestiegen ins 2. Lehrjahr  ;D
Gespeichert

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 568
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #19 am: 21 September 2017, 12:27:10 »

Gradscheibe für die R27 ist jetzt korrigiert :P
Gespeichert

INCA

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • I love BMW-Einzylinder
    • 76185
    • Karlsruhe
    • BW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 11/08/2017
Re: Steuerzeiten
« Antwort #20 am: 21 September 2017, 12:49:17 »

Danke für die Korrektur
Schon ausgedruckt.
Müsste nicht auch noch der schwarze Strich (Überschneidung 10°) korrigiert werden ?

Grüße Michael
Gespeichert

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 568
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #21 am: 21 September 2017, 15:34:12 »

Müsste nicht auch noch der schwarze Strich (Überschneidung 10°) korrigiert werden ?
???
da sind eigentlich nur dier Steuerzeiten und Zündzeitpunkte drauf
Gespeichert

INCA

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • I love BMW-Einzylinder
    • 76185
    • Karlsruhe
    • BW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 11/08/2017
Re: Steuerzeiten
« Antwort #22 am: 21 September 2017, 15:50:23 »

Ich meine den Strich bei 7° vor OT
Gespeichert

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 568
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYears
Re: Steuerzeiten
« Antwort #23 am: 21 September 2017, 16:56:05 »

das ist die Marke für Spätzündung
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything