ostdeutsches Treffen 22.-24. September
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: ostdeutsches Treffen 22.-24. September  (Gelesen 3496 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3159
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #60 am: 17 September 2017, 19:42:35 »

Nix mit "Gasgeben" und "Hetze"!
Das letzte Mal bin ich mit Bernd in einer Tour zurückgefahren. Klar geht das! Aber Stress habe ich die ganze Woche im Betrieb!
Nee - nee, wir übernachten in Wernigerode und verteilen so die Fahrt auf zwei Tage (unter Ausschluß von Autobahn).
Freitag geht´s dann in aller Ruhe zum Ziel.

Gruß Detlef
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

BMW Einzylinder-Forum

Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #60 am: 17 September 2017, 19:42:35 »

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 100
  • Offline
  • Beiträge: 7728
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #61 am: 17 September 2017, 19:44:22 »

Manuel - als ich in Deinem Alter war, da ....

Das führ ich mal nicht weiter aus  ;) - wir wollen halt auch den Weg zum Ziel machen - zumal das Wetter durchaus zweiradtauglich werden könnte. Deswegen werden wir die Strecke auch in zwei Etappen teilen.

Grusz

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Wolfgang aus Bremen

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 12
  • Offline
  • Beiträge: 620
  • R 27 BJ 61 m. Velorex Boot, HD Road K., 730i BJ 88
    • 28259
    • Bremen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/03/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #62 am: 18 September 2017, 08:56:42 »

Wir fahren gleich zum Haus!
Die Adresse vom "Stern" hab ich als Zielpunkt ins Navi eingegeben - glaube schon, dass ich das Haus (in der gleichen Straße wie "Zum Stern" wohl auch noch finde - hülfreich wäre schon die Hausnummer - die hab ich nicht mehr auf dem Schirm.
Sollten wir als erste eintreffen wäre es günstig den Schlüssel unter der Hausmatte zu finden - wahrscheinlich sind wir aber wohl doch eher später "vor Ort".

Bernd

Die Adresse vom Haus :

Schulstr. 1, 03096 Werben

Ich werde am Freitag ca 9.00 h, in Bremen mit WoMo und Hänger losfahren.
Sind ca 500 km, keine Ahnung wann ich eintreffe.
Habe mich auf dem Campingplatz in Burg eingenistet,  Burg - Werben ca 4km

Rainer, gibst Du mir bitte Deine Handynummer per PM

Gruß
Wolfgang
« Letzte Änderung: 18 September 2017, 12:08:30 von Wolfgang aus Bremen »
Gespeichert
Ich denke, also bin ich - hier falsch

Geradweg

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 158
  • Mitglied seit: 09/11/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #63 am: 19 September 2017, 10:27:05 »

Hallo,

ich muss leider absagen, da ich gesundheitlich nicht kann. Knieentzündung.
Trotzdem Euch viel Spass.

Gruß
Mario
Gespeichert

Rawost

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 22
  • Offline
  • Beiträge: 2005
  • 2x R27 Bj.63, Projekt R27US, R100S
    • 39606
    • Osterburg
    • Sachsen-Anhalt
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 07/04/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #64 am: 19 September 2017, 10:55:02 »

Hallo Mario,
schade, gute Besserung, dann nächstes Jahr?
Gruß
Rainer
Gespeichert
If you want to be happy for a day,drink. If you want to be happy for a year,marry. If you want to be happy for a life time, ride a BMW R27

Rawost

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 22
  • Offline
  • Beiträge: 2005
  • 2x R27 Bj.63, Projekt R27US, R100S
    • 39606
    • Osterburg
    • Sachsen-Anhalt
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 07/04/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #65 am: 19 September 2017, 11:04:55 »

Teilnehmerliste aktualisiert
Gespeichert
If you want to be happy for a day,drink. If you want to be happy for a year,marry. If you want to be happy for a life time, ride a BMW R27

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 17
  • Offline
  • Beiträge: 2148
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #66 am: 25 September 2017, 20:47:47 »

Also brauch ich bloß ein Schlafsack? Wie ist mit Isomatte? Oder ist da was vorhanden? Dann hab ich ja mehr Platz für mehr Ersatzteile ( ausser Zündungszeug weil ist ja die böse UPD )




Gruß Manuel




Warte nur ab!!


Und wie ich abgewartet habe....
Witziger Weise hat die unzuverlässige UPD gehalten



https://goo.gl/maps/qCxojFAKhXx

Start Freitag um 7:00 Uhr und nach 12 Stunden bei geilstem Wetter hin über die Landstrassen um 19:00 angekommen ( inkl. 3 Tankpausen ), Kaffee bei André ( Danke!), und Kolonnenfahrt zum Ziel.

Super Treffen in entspannter familären Atmosphäre.

Tolle neue Leute kennengelernt die mich trotz Fopa herzlich aufgenommen haben.

Das zeigt nur mal wieder das ich mir das richtige Hobby ausgesucht habe .

Leider wars viel zu schnell zu ende ☹️.

Ich musste Sonntag „ schnell“ zuhause sein so das ich zurück die Autobahn nehmen musste.🛵

Das Wetter Sonntag war s____ß_!
Bei Regen und völliger Dunkelheit ( Dank 12V Hallogen UPD noch einigermaßen zu händeln!) um 6:00 gestartet und mit nur 3 Tankpausen von je 10 Min. durchgebrannt.
Ankunft nach insgesammt 7,5 Stunden.
Beim Tankstop gerne immer die nassen Handschuhe gewärmt


Fix und fertig und mit schmerzendem Popo ( und das obwohl ich den Sattel am Samstag erst auf weich gestellt habe. Danke Bernd für die Erleuchtung ) mit 80 kmh Geschwindigkeit ( s___ß Gespannübersetzung, aber jetzt ist Schluss mit Lustig!!) nach 7,5 Stunden angekommen.


Keinerlei „ technische Stops“.
Nur am 2. Tankstop hab ich mich über die Kratzer am Kotflügel gewundert :

Wo kommen die denn her?



Fehlt hier nicht was?


Naja... unnötiger Ballast wird halt abgeworfen 🤷🏼‍♂️
Nicht hupen, kämpfen!

Und so sehen die Hände nach dem Ritt aus. Entweder haben die Blutarmut gehabt oder die 8 Jahre alten Handschuhe haben noch abgefärbt ?!


( so blau und schrumpelig sind die normalerweise nicht)

Vielen lieben Dank an Rainer und seine bessere Hälfte sowie natürlich auch den restl. Teilnehmern.



Fazit nach knapp 1100km am Wochenende: der Osten Rockt

Gruß Prinz Stahlpopo aus SH, Manuel

Achja, anbei noch ein paar Fotos:


« Letzte Änderung: 25 September 2017, 20:52:10 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3159
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #67 am: 25 September 2017, 21:14:46 »

Hallo liebes Forum,
teile hiermit offiziell mit, dass auch ich Heute gut am Halben Berg zu Hause angekommen bin.
Tolles Treffen! Hat wirklich Spaß gemacht. Wie Manuel schon schrub, in familiärer Atomsphäre.
Die Ausfahrt nach Polen (auf einmal war ich in Polen   :o ), die Versorgung, das Haus, die Typen   ;D, alles hat gestimmt.
Die Rückfahrt gestaltete sich in sofern schwierig, als dass Tim leider eine nicht zu behebende Panne bei seiner /5 hatte.
Aber wie ich hörte, befindet er sich dank familiärer Hilfe mit Motorrad bereits auf dem Weg nach Essen.

Bernd und ich sind pannenfrei zu Hause angekommen. Bernds "Grautier" ist gelaufen mit der Urkraft eines Braunbären und meine Aspaltfräse mit der Agilität eines schwarzen Panthers.   8)   ;D

Vielen Dank an die Berliner Fraktion für die Ausrichtung des Treffens.
Immer gerne wieder!    ;D

Gruß Buxus
« Letzte Änderung: 26 September 2017, 06:56:01 von professor buxus »
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 17
  • Offline
  • Beiträge: 2148
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #68 am: 25 September 2017, 21:25:46 »

Hey schön zu hören. Hast du auch Fotos gemacht?


Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3159
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #69 am: 26 September 2017, 11:22:40 »

Hallo Manuell,
ich habe Bilder gemacht. Leider nur mit der "Glasplatte" und nicht wie sonst mit dem Knipsapparat.
Werden demnächst eingestellt.

Gruß Detlef
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3159
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #70 am: 26 September 2017, 20:38:07 »

bitte sehr:

https://sharegallery.strato.com/u/u1Sr6CiQ/19Z9ozMO#ostdeutsches-treffen-2017/photos/fluid

Ich hatte die Dateien entsprechend benannt, leider ist da bei Strato nichts von zu sehen.
Sie sind chronologisch abgelegt und eigentlich ja selbst-erklärend.

Die Penison "Am Zillierbach" muss man sich merken!
Der Wirt ist selbst Schrauber und total hilfsbereit.

Gruß Detlef
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 17
  • Offline
  • Beiträge: 2148
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #71 am: 26 September 2017, 21:06:41 »

Sehr geil Der Imbiss sieht sehr einladend aus . Aber jetzt musst du bitte noch erklären warum dein Tank runter war??


Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3159
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #72 am: 26 September 2017, 21:48:13 »

Mach ich gerne:
Hab am Tag vor der Fahrt erst den Kolben nebst Zylinder vom Beschichter zurück bekommen. Dann per Nachtschicht eingebaut und die ersten km´s gefahren und per gleicher Nachtschicht die Kopfschrauben nachgezogen und das Spiel neu eingestellt.
Die Kopfdichtung hatte ich nicht erneuert weil die erst gut 500 km drinn war.
Aber trotzdem war es angesagt, beim Zwischenstopp in Wernigerode da mal nach dem "Rechten" zu sehen.
War auch notwendig, musste bei beiden Ventilen das Spiel vergrößern.

Gruß Detlef
Warum das Ganze? Das schreibe (= posten  ;D) ich in einem passenden Thread.
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

Chrima

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 144
  • 1954 - R 25/3, 1969 - Simson KR 51/1
    • 18435
    • Stralsund
    • M-V
    • D
  • Mitglied seit: 24/07/2016
    Years
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #73 am: 26 September 2017, 22:02:24 »

Moin zusammen,

auch für mich als Neuling war das Treffen sehr geil!
Nette Leute kennen gelernt, die dann auch noch Ahnung von meinem Moped haben. Von denen gibt es hier im Nordosten ja leider kaum einen.
Nach dem Kauf vor einem Jahr traute ich meiner Brausi die Tour in den Spreewald (370km) noch nicht so recht zu. Daher packte ich sie in den Bus und fuhr so am Freitag erstmal nach Berlin. Nach einem kurzen Stop bei Andre war der Bus dann voll mit Brennholz und es ging weiter zu Höffi. Hier wurde dann gewartet, bis der Rest der Truppe eingetrudelt war und los ging es die 120 ? km nach Werben. Ich machte das Begleitfahrzeug bzw. die zweite Hälfte der Strecke den Navi-Guide.
Die Ausfahrt am Samstag nach Polen fand ich auch super, schöne Strecke. Danke an dieser Stelle an Burghard, der uns sicher durch das Sorbenland führte.
Den Experten fiel hier schon der eigenartige Ton meiner Maschine auf. Mich verwunderte im Gegenzug, wie leise so eine R25 laufen kann. Jedenfalls wurde meine Befürchtung bestätigt, dass mein klingelnder (oder schlagender) Motor nicht normal ist.
Nach der Ausfahrt wurde dann mein Maschinchen zerlegt, da ich ja eh mit dem Bus da war und Brausi ihre Heimfahrt auch in Einzelteilen antreten könnte.
Die Analyse des Motors war dann zwar recht ernüchternd (Kolbenspiel zu groß und beide Pleuel-Lager ebenfalls hinüber), aber jetzt hab ich wenigstens ne Fachmeinung und weiß woran ich bin. Dass mein Motor nach fachlicher Einschätzung wohl so kaum mehr als 1000 km gelaufen wäre, bestätigte meine Skepsis und meine Entscheidung, Brausi einfach in den Bus zu schieben und in den Spreewald zu transportieren.
Meine Saison ist somit beendet, der Motor schon halb zerlegt und die Ersatzteilbeschaffung läuft auf Hochtouren.

Danke nochmal an Rainer für die tolle Organisation, Burghard für die schöne Ausfahrt und allen Beteiligten für die Super-Stimmung und für die kompetente Analyse meines Schätzchens.
Beim nächsten Ost-Treffen bin ich garantiert dabei, dann vielleicht ohne Bus. Aber das nächste Ziel heißt erstmal Edersee 2018.

Grüße an alle!

Christian
Gespeichert
Wenn man sein Ohr ganz leicht an die heiße Herdplatte drückt, kann man riechen, wie blöd man ist.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 8061
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #74 am: 18 November 2017, 21:15:58 »

.
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3159
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #75 am: 18 November 2017, 22:12:45 »

Oh - Prima, ein Punkt von Manfred!    8)
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 11447
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #76 am: 19 November 2017, 17:45:26 »

Irgendwer hat den Account von Mamfred gekapert.

Wäre der Punkt von Manfred,
wäre er doch verchromt!


Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 8061
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #77 am: 19 November 2017, 17:59:35 »

Da stand ein Beitrag drin der da nicht reingehörte. Wieso und warum? Keine Ahnung. Muss der EDV Troll gewesen sein
Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 11447
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #78 am: 19 November 2017, 18:14:34 »

Und dann setzt Du uns was Unverchromtes vor?
Jetzt mach aber mal nen Punkt.

.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 8061
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #79 am: 19 November 2017, 19:37:13 »

Das ist ein schwarz verchromter Chrompunkt
.

Manfred
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel.
Ohne Ziel kein Weg.

Rawost

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 22
  • Offline
  • Beiträge: 2005
  • 2x R27 Bj.63, Projekt R27US, R100S
    • 39606
    • Osterburg
    • Sachsen-Anhalt
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 07/04/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: ostdeutsches Treffen 22.-24. September
« Antwort #80 am: 20 November 2017, 00:01:29 »

Alles Beitragsschinder!
Gespeichert
If you want to be happy for a day,drink. If you want to be happy for a year,marry. If you want to be happy for a life time, ride a BMW R27

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19