Umgangston und Hilfe.
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Umgangston und Hilfe.  (Gelesen 1854 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

unimogler

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 56
  • Von allem a bisserl, des mag I
    • 87600
    • Kaufbeuren
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 13/05/2013
    YearsYearsYearsYears
Umgangston und Hilfe.
« am: 26 Mai 2013, 20:47:21 »

Mein größtes Kompliment an das Forum und deren Mitglieder, :blumen: :blumen: :blumen:

Einen so gepflegten Umgangston wie hier findet man sehr selten in Foren!

Alle Fragen, waren sie auch noch so Laienhaft wurden stets kompetent und freundlich beantwortet.

Ich hoffe auch mal was beitragen zu können.

Armin
Gespeichert
Heute ist die gute, alte Zeit von morgen.
Oder mit anderen Worten. Die Zukunft war früher auch mal besser!  Zitate: Karl Valentin

BMW Einzylinder-Forum

Umgangston und Hilfe.
« am: 26 Mai 2013, 20:47:21 »

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 11448
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #1 am: 26 Mai 2013, 20:54:18 »

Danke für die Blumen aber GEPFLEGTER UMGANGSTON?  :box2:





Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 103
  • Offline
  • Beiträge: 6245
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #2 am: 26 Mai 2013, 22:39:46 »

Hochverehrter Herr Cledrera.

Sollte dies Ihr Mißfallen finden, werden Sie wohl oder übel an sich arbeiten müssen...meiner unmaßgeblichen Meinung nach sogar recht hart, wenn Sie mir die Bemerkung gestatten.

Stets zu Diensten.

Hochachtungsvoll, Taz ;D
Gespeichert
I have never faked a sarcasm...


Apart from that....been to:

Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

cevvi

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 564
  • Mitglied seit: 25/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #3 am: 27 Mai 2013, 08:29:25 »

 :D das liegt daran das hier ein geschätztes durchschnittsalter von ca 65,5 herrscht 8) und die leut
wissen was sich gehört.....nö im ernst....da hast du vollkommen recht..! das ist super....ich kenn nur

einen persönlich.....aber ich denke die sind alle im wahren leben auch so hilfsbereit!

Gespeichert
Schön Grüße aus dem Allgäu

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 10796
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #4 am: 27 Mai 2013, 08:51:07 »

:D das liegt daran das hier ein geschätztes durchschnittsalter von ca 65,5 herrscht 8) und die leut
wissen was sich gehört.

65,5.... BITTE??  :beleidigt: jetzt bin ich nicht mehr hilfsbereit!  ;D


Heiko  ;)
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

BenW

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 31
  • Offline
  • Beiträge: 2816
  • R26 Bj.'59
    • 55218
    • Ingelheim
    • Rheinland-Pfalz
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 23/04/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #5 am: 27 Mai 2013, 10:34:29 »

65,5.... BITTE??  :beleidigt: jetzt bin ich nicht mehr hilfsbereit!  ;D


Heiko  ;)
Durchschnitt, Heiko, Durchschnitt. Erstens bist Du nicht durchschnittlich, zweitens wäre der Durchschnitt ohne Dich bei 45  85... ;)

Grüsse
BenW (knapp unterm Schnitt)
« Letzte Änderung: 27 Mai 2013, 10:37:30 von BenW »
Gespeichert

Knut

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 111
  • Offline
  • Beiträge: 3360
  • Honda NC700X
    • 28279
    • Bremen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 24/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #6 am: 27 Mai 2013, 10:35:16 »

SCHNAUZE, Jungspund!

Knut
Gespeichert
Meine Frau verlässt mich, wenn ich nicht aufhöre Motorrad zu fahren.
Schade, wie werde ich dieses Weib vermissen!

27-steib

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 1296
  • Mitglied seit: 17/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #7 am: 27 Mai 2013, 10:42:11 »

Ex- Rücklichtföhner, Russenplörrepanscher  ;D
Gespeichert

Knut

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 111
  • Offline
  • Beiträge: 3360
  • Honda NC700X
    • 28279
    • Bremen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 24/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #8 am: 27 Mai 2013, 13:09:45 »


Ich hoffe auch mal was beitragen zu können.

Armin

Hallo Armin,

Du kannst bestimmt etwas beitragen. Bei Deinem Beruf oder aus Deiner Branche könntest Du die Gläser für die Eber-Rücklichter herstellen. Die werden immer gesucht  ;) ;)

Liebe Grüße von

Knut
Gespeichert
Meine Frau verlässt mich, wenn ich nicht aufhöre Motorrad zu fahren.
Schade, wie werde ich dieses Weib vermissen!

cevvi

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 564
  • Mitglied seit: 25/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #9 am: 27 Mai 2013, 13:55:55 »

ja als ...jungspunt...sozusagen  :D :D....eberrücklicht.....ja genau.....das bräuchte ich auch noch eines....!
Gespeichert
Schön Grüße aus dem Allgäu

Chefling

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 27
  • Offline
  • Beiträge: 1023
  • R27, R27 m. Steib S250, F650GS Twin
  • Mitglied seit: 11/01/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #10 am: 27 Mai 2013, 15:21:44 »

:D das liegt daran das hier ein geschätztes durchschnittsalter von ca 65,5 herrscht 8) und die leut
wissen was sich gehört.....nö im ernst....da hast du vollkommen recht..! das ist super....ich kenn nur
einen persönlich.....aber ich denke die sind alle im wahren leben auch so hilfsbereit!

Ehmmmmm........................... waren das Jahre oder Kilogramm ?    ;D

Chefe  :spinnt:
Gespeichert
Chefling

Einer der auszog wieder Gespann zu fahren,
nu isses so weit.

kwp175

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 120
  • R27 Liebhaber
    • 52146
    • Würselen
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/12/2012
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #11 am: 27 Mai 2013, 22:57:43 »

Ehmmmmm........................... waren das Jahre oder Kilogramm ?    ;D

Chefe  :spinnt:

Allein die Frage mit den Kilogramm schmeichelt ja schon..... ;D

Karsten
derjetztleiderschonzudenfünferngehöhrt
Gespeichert

Viking1412

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 231
  • R90/6 Bj. 73 & R27 Bj. 62.
  • Mitglied seit: 03/07/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #12 am: 29 Mai 2013, 00:12:05 »

Ich hoffe, dass mein Umgangston, meinem Alter entsprechend, akzeptiert wird. In gut einer Woche runde ich die 92.

Gruß
Karl
Gespeichert
Karl Viking

Nichts ist so praktisch wie eine gute Theorie. (Kurt Lewin, 1890 - 1947)

carlos

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 725
  • R 25/3er (Emm-powered)
  • Mitglied seit: 11/11/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #13 am: 29 Mai 2013, 02:31:40 »

wow Karl ....

das ist ja mal ein Alter -
und ich dachte, mit fast 66 wäre ich alt ...

Meine Hochachtung, mach weiter so
Carlos (in echt auch ein Karl)
« Letzte Änderung: 29 Mai 2013, 02:33:26 von carlos »
Gespeichert
Männer heiraten Frauen, weil sie glauben, die bleiben so --- Frauen heiraten Männer, weil sie glauben, sie könnten sie ändern .....

Dappsull

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 833
  • Warum sind andere Maschinen sauberer als meine?
  • Mitglied seit: 27/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #14 am: 29 Mai 2013, 07:39:14 »

Wow, Karl, das ist ja beeindruckend! Hier in Zuerich gibt es den Herrn Greutert, der seit den 1950er Jahren seine BMW Werkstatt Tag fuer Tag in Betrieb haelt. Er ist zwar *erst* ca. 85, aber ich staune immer wieder, wenn ich ihn bei der Arbeit bewundern kann.

Grussli nach Daenemark

D.
Gespeichert

BenW

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 31
  • Offline
  • Beiträge: 2816
  • R26 Bj.'59
    • 55218
    • Ingelheim
    • Rheinland-Pfalz
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 23/04/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #15 am: 29 Mai 2013, 07:58:32 »

Ich hoffe, dass mein Umgangston, meinem Alter entsprechend, akzeptiert wird. In gut einer Woche runde ich die 92.

Alle Achtung, Karl!!!  :respekt: Und dann auch noch regelmässig mit so neumodischem Quatsch wie dem Internet und Foren umgehen können - unglaublich!!!

Alles Gute auch weiterhin,
BenW (Jungspund, gerade mal halb so alt)
Gespeichert

CarlBorgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 672
  • R 60; R 60/2 m. Steib S 250; R 27 + Borgward B4500
    • 47877
    • Willich
    • NRW
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #16 am: 29 Mai 2013, 13:18:12 »

Zitat
Durchschnitt, Heiko, Durchschnitt. Erstens bist Du nicht durchschnittlich, zweitens wäre der Durchschnitt ohne Dich bei 45  85...

Grüsse
BenW (knapp unterm Schnitt)

gepflegter Umgangston? Wo hier einige als unterdurchschnittlich bezeichnet werden? Also dagegen verwehre ich mich energisch  ;D ;)
Gespeichert
Besser 'ne Gummikuh als Rinderwahn!

unimogler

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 56
  • Von allem a bisserl, des mag I
    • 87600
    • Kaufbeuren
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 13/05/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #17 am: 09 Juni 2013, 15:06:58 »

Hallo Armin,Du kannst bestimmt etwas beitragen. Bei Deinem Beruf oder aus Deiner Branche könntest Du die Gläser für die Eber-Rücklichter herstellen. Die werden immer gesucht  ;) ;)Liebe Grüße von Knut

Hallo Knut,

da gibt es bei einem Kollegen noch Glas - Presswerkzeuge für Rückstrahler, er hat aber keinen Plan für welche Rücklichter die gebraucht wurden. In den 60. Ziger Jahren hat sein Pa damit ordentlich gefertigt.

Wenn Du mir Zeichnungen oder bemaste Bilder hast sehe ich gerne in seiner Reservatenkammer nach ob davon noch was rumfliegt.

Ciao
Armin



Gespeichert
Heute ist die gute, alte Zeit von morgen.
Oder mit anderen Worten. Die Zukunft war früher auch mal besser!  Zitate: Karl Valentin

Knut

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 111
  • Offline
  • Beiträge: 3360
  • Honda NC700X
    • 28279
    • Bremen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 24/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #18 am: 10 Juni 2013, 08:52:27 »

Lieber Armin,

Deine Bereitschaft ist sehr löblich, aber ich muss die Gemeinde helfen.... Isch 'abe gar kein' BMW-Einzylinder mehr!!

Hat von euch jemand ein Muster vom begehrten Glas des Eberrücklicht(es)?

Knut
Gespeichert
Meine Frau verlässt mich, wenn ich nicht aufhöre Motorrad zu fahren.
Schade, wie werde ich dieses Weib vermissen!

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18399
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #19 am: 10 Juni 2013, 10:02:07 »

Ja ich....welcher Durchmesser ist denn gewünscht...Linse unten oder mittig...davon ab...das größere Problem sind die Alufassungen
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

topcom

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 15
  • Offline
  • Beiträge: 1397
  • Es gibt noch etwas außer Computer!
    • 92348
    • Berg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 06/07/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #20 am: 10 Juni 2013, 13:28:20 »

Hallo Rücklicht-Rolf,
die Fassungen (speziell die für die R25) kann man aus ALU drehen und die Haltenasen aussägen, ist also kein Problem. Nur kaufen kann man die halt nicht. Hat Hartmut (R25-2-3-7Hartmut) für mich gemacht.
Gruß Oliver
Gespeichert
BMW R27 mit Steib S250, R26, R25/3, R25/2, R25, R24.

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 58
  • Offline
  • Beiträge: 6825
  • BMW R25/2 Bj.53 BMW R25/3 Bj.54 DKW RT125/2 Bj.53
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #21 am: 10 Juni 2013, 15:23:50 »

Also ich hab meine für die /2 neu für kleines Geld bei Uli gekauft.

Gruß
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 11448
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #22 am: 10 Juni 2013, 16:55:56 »

Oliver,
ich glaube nicht, dass es auch nur eine Nachfertigung des Alurings bzw. der -fassung gibt, die auch nur halbwegs an das Original rankommt.
Die Alufassungen der Nachbauten sind nicht ganz schlecht, jedenfalls für die gedachte Verwendung tauglich.
Nur Drehen und Aussägen glaube ich dagegen nicht. Hartmut dürfte zudem ganz hübsch mit der Feile nachgeholfen haben.

Stell doch mal eine Foto davon ein.

Clemens
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18399
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #23 am: 10 Juni 2013, 17:01:10 »

Es gibt (meines Wissens) keine Alufassungen mehr für die kleinen Glaslinsen....für die grossen schon..bislang....ausdrehen habe ich auch schon gedacht...sieht aber nicht SO gut aus....und VIEL Arbeit.
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Offline
  • Beiträge: 11448
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #24 am: 10 Juni 2013, 17:20:52 »

Da das Material des Originals gebogenes und an den Kanten gerundetes Alublech ist, dürfte es schwer sein, nur mit Drehen optisch hinterher zu kommen.
Witziger fände ich den Versuch, einen geraden Alublechstreifen erst auszuschneiden, dann das U der Fassung zu biegen, zu verrunden und dann die Enden zu verbinden.
Im Vergleich dazu, dass bei der Fa. Eberspächer damals vermutlich ein simples Presswerkzeug zum Einsatz gelangte, aber immer noch mühsam und von zweifelhafter Erfolgsausicht.

Wo sind eigentlich die Blechkünstler des Forum?

Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

axel69

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 340
  • Mitglied seit: 28/10/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Umgangston und Hilfe.
« Antwort #25 am: 10 Juni 2013, 18:14:30 »

Hi das dünne Alu könnte man als breiten Ring lasern oder mit dem Kreisschneider (oder mit der Nagelscheere schneiden), in einen geeigneten Halter spannen, auf der Drehmaschine drücken und anschließend den Rand ausschneiden (Nagelschere), dass die 4 Laschen stehen bleiben.
Nur die Stempelung mit der Wellenlinie und der K-Nummer wäre eine echte Kür.

Axel
« Letzte Änderung: 10 Juni 2013, 19:31:16 von axel69 »
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything
anything