Seite drucken - Und noch einer mehr

BMW Einzylinder-Forum

TERMINE und FORUMSTECHNIK => Neumitglieder stellen sich vor... => Thema gestartet von: Fuhrmann am 11 September 2017, 16:21:21

Titel: Und noch einer mehr
Beitrag von: Fuhrmann am 11 September 2017, 16:21:21
Schönen guten Tag an alle,
Nachdem meine R100 Bj 1981 jetzt gut läuft, werde ich mich mal an meine R25/2 Bj 1951 ranmachen, die seit 1978 einen Motorschaden hat.
Hab aber noch genügend Ersatzteile immer mit umziehen lassen.
Früher hab ich sie mit einem LS200 gefahren, aber in Berlin war es ja auch flach genug dafür und schneller als 50 musste sie auch selten sein.
Hier im Sauerland würde das vllt. zu anstrengend für den Motor sein. Mal schauen.
Wünsche allen noch einen schönen Herbst und wenig Probleme mit den Zweirädern.

Und wer sich über mein Profilbild wundert:
in dem Film hat meine kleine (falsch besetzt, weil viel zu jung) mitgespielt.
Dem Requisiteur war eine originale R2 wohl zu teuer. 😉
Titel: Re: Und noch einer mehr
Beitrag von: töff-töff am 11 September 2017, 17:32:35
Herzlich willkommen, Fuhrmann  :prost: und viel Erfolg für Dein Projekt.

Danke für die Erklärung zum Profilbild. Hab mich in der Tat gefragt, ob das ein Kino-Schaukastenfoto ist. Welcher Film war das, in dem ihr beide mitgespielt habt?

Gruß, töff-töff schorsch
Titel: Re: Und noch einer mehr
Beitrag von: bmwglaeser am 11 September 2017, 17:57:01
Hallo willkommen,

ich fahre eine R26 mit LS 200, allerdings noch nicht so lange.
Ich bewege mich im bergischen Land und die Leistung reicht Hügel rauf und Hügel runter immer aus, um eine Menge Spaß zu haben.
Also dran damit !

mfg
Dirk
Titel: Re: Und noch einer mehr
Beitrag von: professor buxus am 11 September 2017, 21:27:52
Hallo Fuhmann, Willkommen bei den Verrückten!    ;D

Die /2 ist recht robust und hat keine Angst vor höheren Drehzahlen. Schöne Fahrten auf kurvigen Nebenstrecken dürften keine Probleme bereiten.
Um gezielt von A nach B zu fahren, da sieht es schon was anders aus. Da beginnt der Kampf mit den LKW´s.
Lass doch das Boot wahlweise eintragen. Dann hast Du beides.

Viel Erfolg beim Restaurieren!

Gruß vom Bergischen ins Sauerland

Buxus
Titel: Re: Und noch einer mehr
Beitrag von: Aaron am 12 September 2017, 08:15:25
Hi Fuhrmann :prost:
Mit den "tapferen 300" geht mein R auch mit BeiBoot über alle Berge :bike:

Wo kommst Du denn genau her?

Vielleicht sehen wir uns ja beim Bald
http://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=16680.0

Greetz,

Aaron
Titel: Re: Und noch einer mehr
Beitrag von: Taz am 12 September 2017, 10:02:36
Hallo Fuhrmann.

Willkommen im Forum und viel Erfolg beim  :schrauber:, das wird schon...hat sie den Motorschaden beim Filmen eingefangen?

Viele Grüße, Taz
Titel: Re: Und noch einer mehr
Beitrag von: Fuhrmann am 12 September 2017, 14:13:19
Danke Euch allen für die nette Begrüßung.
Der Film ist "Gruppenbild mit Dame" mit u. a. Romy Schneider u Michel Galabru.
Ihm musste ich auch das Motorrad fahren erst beibringen, aber er hatte sich gut angestellt und es schnell gelernt.
Ich selbst bin im Film nicht zu sehen. Mich haben sie rausgeschnitten. 😭
Der Motorschaden trat später bei 80 km/h auf der Stadtautobahn auf.
War auch der Anlass die kleine erstmal wegzustellen und auf R80/7 umzusteigen.
Wahlweise hatte ich den Steib damals eh schon eingetragen, würde ich auch wieder machen.
Als erstes sind jetzt die Radlager dran. Gibt es da inzwischen eigentlich die Möglichkeit auf Kegelrollen umzustellen?
Die sind auf, weil ich den Steib immer lieber in der Luft, als auf der Straße hatte. 😉
Titel: Re: Und noch einer mehr
Beitrag von: isimax am 12 September 2017, 21:35:33
Guten Abend allerseits,

habe heute diese Seite entdeckt und etwas gestöbert. Tolle Kommentare und Wissen zu bekommen.

Mir wurde ein R25/3 angeboten, die seit 1975 in einem Carport steht. Leider nicht gegen Luftfeuchtigkeit geschützt :-\\. Der Motor wurde wohl vor einigen Jahrzehnten ausgebaut, zerlegt und von der Witwe des Vorbesitzer noch im Nachbarort gesucht. Ich hoffe sie wird fündig. Wenn alles komplett, dann will ich mich langsam mit den Teilen vertraut machen und mal versuchen die Maschine wieder aufzubauen. Mal sehen, ob ich sie bekommen werde.
Evt will ich sie in dem jetzigen optische Zustand erhalten. Die Technik muß natürlich funktionieren und soll entsprechend überholt werden. Da werde ich sicher ein paar Fragen in der Zukunft haben und möchte sie dann gern hier stellen.

ich versuche noch ein Bild ein zu stellen

Gruß isimax
Titel: Re: Und noch einer mehr
Beitrag von: 4Taktix am 12 September 2017, 22:29:59
Moin Isimax,
mach' doch mal eine "richtige" Vorstellung in der Rubrik: "Neumitglieder stellen sich vor".
So'n bischen Vorgeschichte und etwas Drumrum helfen uns, Dir richtig zu helfen.
Bin am Wochenende immer in Münster und komme fast jeden Freitag Abend und Montag morgen durch Sendenhorst.
Gruß,
Sascha
Titel: Re: Und noch einer mehr
Beitrag von: isimax am 12 September 2017, 22:44:58
Hallo Sasha,

wie komm ich denn da hin?
Die Seite ist für mich noch etwas unübersichtlich.

Gruß isiamax
Titel: Re: Und noch einer mehr
Beitrag von: 4Taktix am 12 September 2017, 23:00:51
einfach hier hochscrollen - oben links steht in weiss auf schwarz "BMW Einzylinder Forum" - da klickste drauf und dann den zweiten Punkt von oben,
in der Rubrik "Termine und Forumstechnik" - da dann oben recht auf "Neues Thema" klicken, dann kannst Du loslegen.

Wenn Du's so nicht findest, hier klicken:
http://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?board=31.0

Gruß,
Sascha
Titel: Re: Und noch einer mehr
Beitrag von: Kaltstart am 26 September 2017, 13:46:05
Hallo Fuhrmann,

herzlich willkommen!