Neueste Beiträge
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 16:05:11 
Begonnen von berndr253 - Letzter Beitrag von Heiko
Dann riecht es bestimmt gut.

Fussfetischist?  ;D

 2 
 am: Heute um 16:02:15 
Begonnen von rowa40 - Letzter Beitrag von Heiko
Wie Rolf+mek schon geschrieben haben ist das mit der Zündspule + Zündkabel eine Stölrungsquelle.

Nebenbei ich in Antwort #102...  :beleidigt:  ;)

 3 
 am: Heute um 14:17:23 
Begonnen von berndr253 - Letzter Beitrag von big-tschenso
Dann riecht es bestimmt gut.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

 4 
 am: Heute um 14:01:43 
Begonnen von rowa40 - Letzter Beitrag von rolf
Nur mal zur Sicherheit....sie ist eigentlich denn nur einmal angesprungen....nicht mind. zweimal wie ich rausgelesen habe?

Und auf dem Bild ist die Isolierung gebrochen...da beisst die Maus keinen Faden ab

 5 
 am: Heute um 13:38:30 
Begonnen von felixcurly - Letzter Beitrag von felixcurly
Hallo,

ich hoffe es ist ok wenn ich hier einen Link zu den Kleinanzeigen erstelle? Maße usw sind dort erkennbar - ansonsten einfach nachfragen/besser noch: vorbeikommen!
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/retro-lederkombi-motorrad-jacke-hose-easy-rider/719656538-306-8929

FORUMSPREIS: geschenkt bei Abholung in Ettlingen, 20 inkl Porto.

Viele Grüße,
Felix

 6 
 am: Heute um 13:16:35 
Begonnen von rowa40 - Letzter Beitrag von Hape25/3
Hol dir ne neue, "Akku" natürlich

 7 
 am: Heute um 13:12:57 
Begonnen von rowa40 - Letzter Beitrag von rowa40
Manfred250!

Nein, das Zündkabel ist da nicht gebrochen, sondern wurde von mir der obere Teil der Ummantelung abgenommen, da ich das gesamte Kabel, da der Durchmesser du dick ist abgenommen, da das Kabel sonst nicht in die Zündspule reingedreht werden kann.

Der Gel-Akku ist 6V und 10AH und die bei eingeschaltetem Licht gemessene Spannung an der Batterie beträgt 6,18 Volt. Die Beleuchtung am Motorrad funktioniert mit dem Akku und auch die Hupe geht tadellos.

Stefan!

Hab den Luftfilter schon runter genommen, geht auch nicht. Keinen Plan mehr, einmal geht die scheiss Kraxn und einmal nicht, alles wie verhext. Sorry für diese Wortwahl, aber ich bin verzweifelt.
Ich wird noch verrückt mit dem Ding, ich glaube das bin ich leider schon.


schöne Grüsse

Hans



 8 
 am: Heute um 12:52:32 
Begonnen von subbafips - Letzter Beitrag von subbafips
Mahlzeit,
kreative Köpfe hier  ;)
Zur Abwechslung noch eine fachliche Frage, eigentlich zum Bereich Elektrik, aber irgendwie gehört es immer noch zu dem großen Ganzen hier.
Gestern habe ich zum ersten Mal seit Langem die Batterie (Gel Akku) angeklemmt. Bereits ohne Zündnagel haben beie Kontrollleuchten leicht geglimmt.
Wenn ich die Zündung einschalte funktioniert alles (Licht, Hupe etc.), Motor habe ich noch nicht gestartet, will ich heute mal versuchen. Mal sehen, ob dann die LKL ausgeht.
Kann das ein Kriechstrom oder Kurzschluss sein?
Ich habe im Forum gelesen, dass eine defekte Sperrdiode im Regler (bei mir Zofia) ähnliche Symptome verursachen kann. Werde später mal messen, ob ich was rausbekomme. Hat da jemand einen Tipp für mich?

Grüße
Philipp

 9 
 am: Heute um 12:40:07 
Begonnen von Old Bob UK - Letzter Beitrag von Old Bob UK
Thanks Taz,
                 as stated earlier on r27 a short pushrod came out with the thrust assy, similar to
the r25 but with no deep bore for the ball, just a shallow detent. The owner  also has an r50
and this has the same set up,minus ball, contrary to all parts lists. What I would call 2 piece ??
However I do believe the ball may have been introduced in an effort to get proper adjustment.
Possibly lost adjustment due to displaced crank, front main bearing or whatever, causing the noise.
Either way the engine must come out further investigation. Hey Ho. We'll see." I'm just going out,
I may be gone some time."
Regards Bob.

 
 

 10 
 am: Heute um 12:33:52 
Begonnen von rowa40 - Letzter Beitrag von mekgyver
(dieser Beitrag sollte nach #119 , also als #120 erscheinen, ich war telefonisch verhindert)

ja, vermute ich auch.
Mach mal (nur zum Test!) folgendes:
1. Motor mit 11er Schlüssel vorne rechts herum drehen bis der Zündkontakt offen steht.
2. Extra-Leitung von B+30 51  nach 15 an die Zündspule legen
3. Zündung nicht einschalten
4. Motor ankicken ... sollte laufen
5 nach dem Test Leitung wieder entfernen

Wenn er läuft liegt es am Hauptschalter, der nicht schaltet.
Und : ja gut, die Akku-Spg 6V sollte natürlich auch vorhanden sein  ::), siehe auch #92

Gruß mek  :schrauber:



Seiten: [1] 2 3 ... 10