R26 Ladekontrolle leuchtet immer login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R26 Ladekontrolle leuchtet immer  (Gelesen 3492 mal)

Heiko und 1 Gast betrachten dieses Thema.

rowa40

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 40
  • I love BMW-Einzylinder
    • Österreich
  • Mitglied seit: 29/08/2017
R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« am: 08 September 2017, 16:15:56 »

Hallo Einzylindergemeinde!

ich bin der Hans aus dem süd.-ost Österreich, Burgenland und habe vor 15 Jahren eine R 26 komplett restauriert. Jetzt wollte ich sie wieder zum Leben erwecken und siehe da, sie springt zwar an, aber die Ladekontrolle leuchtet ständig. Beim Gas geben stottert sie und nimmt kein Gas an. Habe damals einen elektronischen Regler, Zündspule und Kondensator neu gegeben. Auch die Kohlen sind neu. Die Federn des Fliehkraftreglers sind ebenfalls neu. Zündung und Unterbrecher wurden damals bei der Restaurierung eingestellt und seit dem nie wieder. Bin ja auch keine 50km damit gefahren.

Vielleicht weis ja einer Rat von euch um mir bei meinem Problem zu helfen.


vielen Dank und Gruß


Hans
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« am: 08 September 2017, 16:15:56 »

Hape25/3

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 755
    • B-W
  • Mitglied seit: 27/09/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #1 am: 08 September 2017, 16:27:45 »

Hallo,
1. tragen die neuen Kohlen schon? Evtl. brauchen die ein bisschen.
2. sind am Fliehkraftregler auch unterschiedliche Federn verbaut? Vergaser/Tank kannst du ausschließen?
Gruß
Hans Peter
Gespeichert

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 68
  • Offline
  • Beiträge: 4761
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #2 am: 08 September 2017, 16:34:28 »

HH, Hallo Hans  ;D
erstmal herzlich willkommen auf unserem Board.  :blumen:

Polarisiere mal die LiMa, bei stehendem Motor :

Unten am Klemmbrett der LiMa, B+ 30/51 mit D+ 61 für 1sec brücken.
Kannst dafür einen Schraubendreher nehmen, die Klemmen liegen auf der linken Seite nebeneinander.

Gruß mek  :schrauber:  :prost:
« Letzte Änderung: 08 September 2017, 16:36:04 von mekgyver »
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 27
  • Offline
  • Beiträge: 2793
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #3 am: 08 September 2017, 16:39:30 »

eine neue! und voll! geladene Batterie hilft sehr oft. Alte mitnehmen, spart 7,50 Pfand.
Das muss nicht die primäre Ursache sein, aber eher früher als später wirst Du über Batterieladeprobleme stolpern, bei der Vorgeschichte.
Mach's direkt, wird sowieso unumgänglich sein. Dann hast Du das schon mal vom Zettel und als Fehlerursache ausgeschlossen.
Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

rowa40

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 40
  • I love BMW-Einzylinder
    • Österreich
  • Mitglied seit: 29/08/2017
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #4 am: 08 September 2017, 16:42:50 »

Hallo Mek!

Danke. Meinst du das Überbrücken während die Maschine auf Standgas läuft?


4Taktix: Danke, habe einen neuen 6V Akku, müsste also gehen.

Gruß

Hans
Gespeichert

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 68
  • Offline
  • Beiträge: 4761
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #5 am: 08 September 2017, 16:48:16 »

HH, stehender Motor heißt : n= 0 U/min

 :blumen:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

rowa40

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 40
  • I love BMW-Einzylinder
    • Österreich
  • Mitglied seit: 29/08/2017
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #6 am: 08 September 2017, 16:51:29 »

Ja sorry
Gespeichert

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 27
  • Offline
  • Beiträge: 2793
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #7 am: 08 September 2017, 17:12:18 »

4Taktix: Danke, habe einen neuen 6V Akku, müsste also gehen.

Wie lange ist der denn schon neu ?  ;)  und voll !!! geladen ? Hält er auch die Ladung ? 1 Tag nach der Voll-Ladung:
--> Voltmeter an Plus und Minus, Wert notieren, dann Abblendlicht an - um wieviel fällt die Spannung ?
Sollte auch mit Licht über 6 Volt sein.
Du wärst nicht der erste, der überzeugt ist, eine "gute" Batterie zu haben, dann alles mögliche tauscht und herumprobiert,
um am Ende doch die ~ 10 Euro für eine neue auszugeben.
Aber wenn der "Test" wie oben OK ist, dann weiter im Text.
Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

rowa40

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 40
  • I love BMW-Einzylinder
    • Österreich
  • Mitglied seit: 29/08/2017
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #8 am: 08 September 2017, 18:50:49 »

4Taktix
Der Akku ist etwa 2 Monate alt und hab alles nach deinen Angaben gemessen. Bei eingeschaltetem Licht hat der Akku eine Spannung von 6,18 Volt.

Gruß

Hans
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 1622
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #9 am: 08 September 2017, 20:36:50 »

Nach 15 Jahren würde ich mal den Vergaser komplett zerlegen und reinigen. Wer weiß was da an Spritresten die Kanäle und Düsen zugesetzt hat. Und auch frischen Sprit rein, falls noch nicht geschehen. Benzinhahnsieb reinigen...
Alle Öle wechseln is eh gloar!?

Elektrik siehe Meister mek  :)

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

rowa40

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 40
  • I love BMW-Einzylinder
    • Österreich
  • Mitglied seit: 29/08/2017
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #10 am: 09 September 2017, 10:27:29 »

OldsCool!
Vergaser wurde komplett gereinigt und auch neuer Sprit ist drinnen, da kanns nich liegen.

mekgyver!

Sorry nochmal, hab das falsch verstanden. Hab alles so gemacht, wie du geschrieben hast. Erster Erfolg, sie Läuft jetzt viel besser, nur kann ich jetzt nicht damit zur Fahrprobe, da bei uns nur Regen. Aber am Stand geht sie schön auf Gas und die Ladekontrolle leuchtet nicht mehr. Habe auch die Lima abgebaut und den Anker und die Kohlen gereinigt.

Sobald ich mal zum Fahren komm, melde ich mich wieder, danke vorerst.

Gruß

Hans
Gespeichert

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 68
  • Offline
  • Beiträge: 4761
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #11 am: 09 September 2017, 11:22:28 »

Moin Hans,
na, das freut doch den mek  ;D

Unsere Bikes sind eben Fahrzeuge, nicht Standzeugen vergangener Zeiten.

Weiterhin viel Spass mit Deiner R26  :bike:

Gruß mek  :kaffee:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

Aaron

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 903
  • Hauptsache Luftgekühlt ;)
    • 59192
    • Bergkamen
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 27/12/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #12 am: 09 September 2017, 12:39:17 »

LKL... Problem kenne ich bzw KANNTE ich...

Nach allem messen im Stand, bei der Fahrt, Batterie neu, Regler neu, rumvergasieren (denn sie lief auch nicht richtig) bekam ich einen Tipp eines uns allen aus Dortmund bekannten BMW-Gurus: Aaron, hast Du Dir denn schon mal den Kabelbaum angesehen?

Der Kabelbaum unter war unter dem Tank total zerbröselt!
Die Kabel im Inneren lagen teilweise komplett blank - nach X Jahren auch kein Wunde
Leerlauf alles einigermaßen cool, Drehzal = Schwingung = ZZZZZZZZZZAAAAAAP Kurzen

Steht hier glaube ich auch noch iwo im Forum :schrauber:
Wie sieht´s mit Deiner aus? Vor 15Jahren komplett restauriert, inkl. neuem Kalbelbaum ? :koenig:
Gespeichert
Oldschooldriver - bei jedem Wetter !!! *vroaaaam*

rowa40

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 40
  • I love BMW-Einzylinder
    • Österreich
  • Mitglied seit: 29/08/2017
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #13 am: 09 September 2017, 16:12:30 »

Freudiges Hallo!

Bin heute mal eine Runde gefahren, zwar nur einige hundert Meter aber die Maschine fährt jetzt wieder gut. Kein Leuchte der Ladekontrolle mehr, freu. Nur der Vergaser leckt irgendwo ein wenig, muß wieder neue Dichtungen rein, sind sicher schon hart geworden.

mekgyver!

Vielen Dank, dein Hinweis war der Richtige mit der Polarisierung der LIMA, seit dem funzt sie wieder.

Aaron!

Danke, aber der Kabelbaum wurde damals auch neu gemacht.

Zum Vergaser hätte ich noch eine Frage: Wie hoch sollte denn die Düsennadel gehängt werden?


Gruß

Hans
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 18119
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #14 am: 10 September 2017, 12:51:10 »

Erstmal wie im Handbuch angegeben
Gespeichert
und wieder know-how... umsonst....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Josler

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 43
  • 1 Zylinder 2 Zylinder 3 Zylinder ...no Problem
    • 87452
    • Frauenzell
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/10/2015
    YearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #15 am: 10 September 2017, 15:13:32 »

Was sich dem Leser leider noch nicht erschließt :  War jetzt der Restmagnetismus futsch und deswegen keine Ladung möglich oder hat der Motor wegen Magerpatschen oä. die Drehzahl nicht erreicht bei der dann die LK erlischt ? ???

Grüße Hubert

Gespeichert
Leute , versauft nicht euer ganzes Geld , trinkt lieber n´Bier !

rowa40

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 40
  • I love BMW-Einzylinder
    • Österreich
  • Mitglied seit: 29/08/2017
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #16 am: 10 September 2017, 16:02:21 »

Rolf!

Sorry, aber im Handbuch habe ich nichts über die Einstellung der Düsennadel gefunden.



Josler!

Nach dem ich den super Tipp von " mekgyver! doch die Polarisierung der LIMA durch überbrücken zweier Kontakte durchgeführt hatte, war das Aufläuchten der Ladekontrolle weg. Jetzt dreht sie gut hoch und fährt auch gut.

Gruß

Hans
Gespeichert

Hape25/3

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 755
    • B-W
  • Mitglied seit: 27/09/2013
    YearsYearsYearsYears
« Letzte Änderung: 10 September 2017, 16:28:58 von Hape25/3 »
Gespeichert

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 516
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #18 am: 10 September 2017, 17:05:01 »

... heißt 3.Kerbe von oben...
Gespeichert

rowa40

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 40
  • I love BMW-Einzylinder
    • Österreich
  • Mitglied seit: 29/08/2017
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #19 am: 10 September 2017, 17:18:08 »

Vielen Dank, hab das leider übersehen. Hab zwar einen 1/26/93 Vergaser, aber das wird ja ident sein.

Gruß

Hans
Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 2759
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #20 am: 10 September 2017, 17:26:07 »

Tach,

in meinem WHB steht für den 1/26/93 (das ist der Pumpenvergaser) Nadelposition 2.

Schorsch
Gespeichert
Ölflecken werden wie neu, wenn man immer wieder Öl nachfüllt.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1763
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #21 am: 10 September 2017, 17:28:33 »

... heißt 3.Kerbe von oben...




Nö.
2. te von oben.
Guckst du: http://www.bmw-einzylinder.de/Start/tips/handbuecher/BING_Vergaser/Bing_Vergaser.pdf




Gruß Manuel


Der Schorsch war schneller...
« Letzte Änderung: 10 September 2017, 17:30:08 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 516
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYears
Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1763
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #23 am: 10 September 2017, 18:32:17 »

Hä?


Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 2759
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #24 am: 10 September 2017, 18:44:53 »

Borgward,

natürlich nicht, dort ist nur der 1/26/68 aufgeführt.
Das ist Stand 1960, der Pumpengasi kam erst später.
Ich glaube ab 1965, zusammen mit dem Papierluftfilter.

Schorsch
Gespeichert
Ölflecken werden wie neu, wenn man immer wieder Öl nachfüllt.

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Online
  • Beiträge: 10633
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #25 am: 10 September 2017, 19:30:00 »

Tach,

in meinem WHB steht für den 1/26/93 (das ist der Pumpenvergaser) Nadelposition 2.

Schorsch

.... ist denn bei dem von Hans auch eine Pumpe drin?

...und bezüglich LKL und der Frage von Hubert:

Was war es wohl, wenn der Tip von Mek geholfen hat? Tip: Hat dann bestimmt nichts mit dem Vergaser zu tun.   ;D
« Letzte Änderung: 10 September 2017, 19:31:54 von Heiko »
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

rowa40

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 40
  • I love BMW-Einzylinder
    • Österreich
  • Mitglied seit: 29/08/2017
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #26 am: 10 September 2017, 20:35:55 »

Heiko!
Zu Vergaser, nein habe keine Pumpe drinnen.

...und bezüglich LKL und der Frage von Hubert: Habe das ober bereits geschrieben: der Tip von Mek war, die Polarisierung der LIMA, und zwar das überbrücken zweier Kontakte , nachher war das Aufläuchten der Ladekontrolle weg.

Gruß

Hans
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 1622
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #27 am: 10 September 2017, 20:40:48 »

Also davon ausgehend, dass Du zwar ein jüngeres Gehäuse, aber original R26 Bestückung (ohne Pumpe) hast, dann wäre 3. Position von oben richtig. Alternativ auch 2. von unten, je nach Sonnenstand  ;D

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 68
  • Offline
  • Beiträge: 4761
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #28 am: 10 September 2017, 20:48:26 »

Heiko ... Du ewiger Nögler aus der Loge,

Hans hat in #10 und #13 geschrieben, dass er wieder ordentlich fahren kann,
es war also nur die Polarisierung nötig, um nach der langen Standzeit die LiMa wieder zu aktivieren.
Für mich nix Neues, bin da Profi und an jedem Prob interessiert.
Sorry , wenn ich da einen Treffer gelandet habe  :koenig:

Gruß mek  :schrauber:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Online
  • Beiträge: 10633
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Ladekontrolle leuchtet immer
« Antwort #29 am: 10 September 2017, 21:44:53 »

Wieso ewiger Nörgler?

War nur ein Denkanstoß für Hubert und hatte damit zu tun, dass Dein Lösungsansatz richtig war Du ewiger Selbstbeweihräucherer.


Heiko
« Letzte Änderung: 11 September 2017, 08:47:58 von Heiko »
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19